Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

Prestige123

Prestige123

Mitglied
Beiträge
57
Hallo liebe Forumsmitglieder,

wir haben kurzfristig die Chance gehabt ein Haus zu mieten.
Für dieses RMH benötigen wir nun sehr spontan eine neue Küche.
Das überfordert uns etwas.

Wir würden uns freuen, wenn es einige Rückmeldungen zum Thema Anordnung gibt.
Unschlüssig sind wir uns, ob die Glasfront Griffe bekommen sollte... da die vorgegebenen uns nicht gefallen.
Die Verkäuferin hatte die Idee, eine silberne gebogene Schiene von unten innen dagegen zu setzten, damit die
Schränke nach oben aufgeklappt werden können.

Ich habe eine Liste mitgeschrieben mit den Herstellern für die Küchengeräte.
Geschirrspüler und Inselhaube von Siemens, Backofen und Herd von AEG.

Nolte : Holz der Arbeitsfläche und Wangen - Italenische Wallnuss
Front - Magnolia Hochglanz PG 7
2 Hängeschränke in Nachtschwarzem Hochglanz Glas - ebenfalls PG 7

Vielen lieben Dank für Eure Hilfe.

Ehrlich gesagt bin ich auch mit den Preisverhandlungen für meine Küche total überfordert...
und weil die Spannen, die mir genannt wurden so weit auseinandergehen, würde ich mich auch hier über Hinweise von Euch sehr freuen. Ausgeben wollten wir ca. 10-12 TEU. Ist das mit den Geräten und der Küche so machbar?

Lieben Dank!
P.


Checkliste zur Küchenplanung von Prestige123

Anzahl Personen im Haushalt : 5
Davon Kinder? : 3
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170 cm
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : kein fenster
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: : 270
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 75 cm Breite
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Eigenständiges Gerät bis 178 cm Höhe
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 70
Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 5 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : ovaler Esstisch vorhanden
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : täglich
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : mit den Kindern gemeinsam
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : mehr Arbeitsfläche, damit alle helfen können.
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Nolte
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
 

Anhänge

Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

Willkommen

Arbeitshöhe & Rastermasse

123947-9b0b0306176d71fe6a5fc67c0aaaf507.jpg

Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.
Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm
Zu Nolte im Vergleich zu anderen Herstellern mit nur drei Zentimeter höherem Korpus (zB Häcker ):
Der größte und auch für Laien sichtbare Unterschied ist das Raster und das spricht eindeutig für den 78 cm Korpus . So kann eine Stauraumoptimierung erreicht werden.
Selbst größere Töpfe bekommt man in 26cm hohen Auszügen unter, bei 30cm Auszügen hast du einfach 4cm mehr Luft, also ungenutzten Stauraum dazu.
In die hohen 39cm Auszüge bekommst du dafür zB Flaschen, Mixeraufsätze, Cornflakesschachteln, die aber für 30cm Auszüge wiederum zu hoch sind.
Und dein Besteck braucht auch keine 15cm hohe Schublade, 13cm reichen.


nolte-vs-haecker-u-a-jpg.64764

Wenn ihr euch also nicht in eine spezielle Noltefront verliebt habt, solltet ihr vielleicht nochmal darüber nachdenken.
In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.
Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
- 78 cm Korpushöhe
- 4 cm APL -Höhe
- 12 cm Sockelhöhe
-----------------
= 94 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe

ARBEITSHÖHE ermitteln​


  • [*=1]z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
    [*=1]Höhe Beckenknochen sollte nicht überschritten werden.
Sobald man anfängt die Schultern hochzuziehen, ist es zuhoch; Wenn man sich vornüberbeugt, zu niedrig


Infos zur DAH-Planung von Gutman
 
Prestige123

Prestige123

Mitglied
Beiträge
57
AW: Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

Vielen Dank für Deine Informationen. Jetzt jetzt habe ich das auch endlich mal verstanden mit den Rastern.

Ich bin schon festgelegt auf die Manhattan von Nolte in der Farbkombi wie oben beschrieben. Es passt für mich einfach gut zum Stabparkett.

Ich habe mal eine Frage... Ein Küchenverkäufer hatte uns eine Nabilia zusammengestellt, die kommt aufgrund der Farbkombi-Möglichkeiten aber nicht in Frage. Begründet hat er das damit, dass er die immer lieber verkauft, weil es da mehr Kombinationsmöglichkeiten gibt. Ist das denn so?

vielen Dank für Eure Hilfe!

LG
P.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

Ob nobiilia mehr Kombimöglichkeiten wie Nolte hat weiss ich nicht! Nobilia ist aber nur 72cm hoch... Wenn du nicht budgetmässig am limit läaufst, schau mal nach hochwertigeren Herstellern mit 6-er raster. Die Front wird sicher auch von anderen Herstellern geführt.
 
Prestige123

Prestige123

Mitglied
Beiträge
57
AW: Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

Die Front vielleicht schon, aber die Ital. Wallnuss für die Arbeitsplatte und die Wangen nicht. Es läuft mir auch die Zeit davon, da ich 3 Kinder habe und es keinen Spaß macht, mit Baby Stunde über Stunde im Küchenstudio zu sein und Angebote einzuholen und wieder zu planen. Ich bin auch grds. zufrieden mit meinem jetzigen KFB, da die dort aber keine Häcker verkaufen müßte ich noch mal wechseln.

Die Küche "Manhattan" von Nolte gefällt mir zudem super gut!
Mein Budget ist ausgereizt mit 12 TEU, auch daher möchte ich nicht mehr umplanen.

Liebe Grüße
P.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bärbel123

Mitglied
Beiträge
775
AW: Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

Hallo Prestige,

ich würde dir auf jeden Fall empfehlen noch weitere Angebote einzuholen. Wie du selbst schreibst, bist du bezgl. Preis noch überfordert, kannst du erst beurteilen, wenn du mehr Vergleichsmöglichkeiten hast. Dann habe ich gesehen, du hast Preisgruppe 7, kenn mich bei Nolte nicht aus, klingt aber nicht wie günstig. Mit Kindern ist immer auch robuster Schichtstoff eine Alternative. Nolte hat - wie Vanessa aufgezeigt hat - eine Art 5er Raster, bei deiner Körpergröße sollte 6er Raster geeignet sein, dies würde für jeden Unterschrank eine Schublade mehr Stauraum bedeuten - viel Platz für alle Küchenhelfer, Besteck, Tee etc. Den Streß mit Baby kann ich gut nachempfinden, aber ihr werdet die Küche als Familie viel nutzen, da sollte sie optimal geplant sein und du solltest auch preislich sicher sein.

Liebe Grüße
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

Gegen die Küchenplanung an sich spricht wenig. Die GSP läßt sich wohl leider nicht groß anders positionieren.

Leider fehlen die Maße der Küche, schätzungsweise sind es aber vom Schacht rund 350 cm an der planrechten Wand. Wie breit ist denn die Insel und habt ihr das quasi mal maßstabsgerecht in den Grundriss projeziert und geguckt, ob da noch vernünftig ein Tisch planunten hinpaßt?
 
Prestige123

Prestige123

Mitglied
Beiträge
57
AW: Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

Das stimmt. Am GSP lässt sich nichts machen.
Wieviel Abstand meinst du, brauche ich zw. der planlinken Wand und der Insel und wieviel zw. Insel und Küchenzeile planrechte Wand?

Gehe jetzt gleich noch einmal meinen Tisch ausmessen.

Heute war ich auf der Internet-Seite von Inno*va und wie werben die dort? Bei Kauf einer Küche ab 2,5 TEU wird einem der Induktionsherd und ein Backofen von AEG geschenkt....:rolleyes: Warum habe ich das nicht bekommen?

Ist Randabsaugung bei der Insel-Haube nicht auch von Vorteil? ??? Habe eine eigentlich gute empfohlen bekommen, aber ohne Randabsaugung .

Lieben Dank!
p.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

Vergleiche am besten konkrete DAH's gegeneinander.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

Hast du denn keine Grundrissansicht deiner Küchenplanung? Einfach mal maßstabsgerecht in den Grundriss des Hauses setzen.
 
Prestige123

Prestige123

Mitglied
Beiträge
57
AW: Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

Huhu ;D Ihr Lieben,

ich lese fleißig mit. *top*

Der Monteur war nun da und hat die Küche vermessen.
Dabei stellte sich heraus, dass eines der 2 Kabel für die Mittelinsel schon bei 1,70 m aus dem Boden (Fußbodenheizung) kommt. Das bedeutet nun, dass meine übertief bestellte Arbeitsplatte (75mm) für die Zeile in der Tiefe gekürzt werden sollte. (Wie ich finde.)

Der Abstand zwischen Zeile und Insel wäre sonst bei "nur" 91 cm, dafür wäre auf der Treppenseite 132 cm Durchgang....

Was meint Ihr? Reichen 91 cm? Ich bin nun etwas verunsichert. Es kommt mir so wenig vor.

Ich würde mich über Antworten freuen.

LG
P.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

Stelle doch bitte mal den entsprechend vermaßten Plan ein und skizziere, was sich ändern soll. (Namen abdecken, wenn du etwas einscannst oder mit der Digicam abfotografierst).
 
Prestige123

Prestige123

Mitglied
Beiträge
57
AW: Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

Hallo,

hier der vermaßte Plan unserer neuen Küche.

Der Abstand zw. Zeile und Insel würde bei einer Arbeitsplattentiefe von 75 "nur" bei 90-91 cm liegen (geplant waren ursprünglich 110 cm). Da das Kabel für den Herd bei 170 von der planrechten Wand unmittelbar auf Herdhöhe aus dem Boden kommt (Fußbodenheizung mit Stabparkett), sind wir nun am überlegen, wie viel Durchgang man wirklich benötigt.

Wir gewinnen den Platz ja auf der Treppenseite. Dies ist vielleicht auch nicht schlecht, da so der Durchgang zum Wohnbereich bzw. Richtung Flur/Eingang mit 138 cm nun breiten ist.

Was meint Ihr?
Oder sollte ich die Arbeitsplattentiefe von 75 anpassen? Wenn ja, was würdet Ihr empfehlen?

Lieben Dank!
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

Ich finde die 90 bis 91 cm ausreichend.

Meine Küche hat diesen Wert:
attachment.php?attachmentid=68965

Die 138 cm auf der anderen Seite werdet ihr schätzen. Zumal der Platz für den Esstisch ja wirklich nicht riesig ist. Vom Hochschrank bis planunten sind es ja gerade mal 170 cm.

Was ist denn dieses Teil 1240x370 ... bleibt das da stehen?
 
Prestige123

Prestige123

Mitglied
Beiträge
57
AW: Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

Liebe Kerstin,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort!
Das sieht bei Dir gar nicht so wenig aus! :-)

Die eingezeichnete Arbeitsplatte habe ich mir für einen Vitrienenschrank bestellt.
Der paßt farblich nicht optimal und ich möchte versuchen, ihn so optisch mit zu integrieren ;-). Mal sehen, ob es klappt.

Für den Essplatz haben wir einen ovalen Esstisch, welchen wir vorerst mitnehmen wollen.

Kurze Frage noch an Dich: Ich sehe über Deinem Herd gar keinen Abzug. Wir haben eine Inselhaube geplant. Diese soll einen Abstand zur APL von rund 80 cm haben. Findest Du das zu viel? Uns wäre sogar noch etwas höher lieber. Aber im Küchenstudio sagte man uns, dass es sogar für ein optimales Ergebnis nur 70 cm sein sollten.

Vielen Dank!
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

Ich habe eine Novy-Deckenhaube integriert in eine Abhängung, Unterkante ca. 200 cm. Funktioniert sehr gut:
attachment.php?attachmentid=76131
 
Prestige123

Prestige123

Mitglied
Beiträge
57
AW: Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

Hallo Kerstin,

finde ich total schick!
Ich habe bei meiner Inselesse von Siemens LF91BA550 noch mal nachgeschaut und es wird empfohlen min. 650 zw. APL und Randabsaugung . Die zieht mit ca. 650 m3/h und in der Intensivstufe 950m3/h recht gut denke ich, wie wirkt sich da ein "höher hängen" aus? Ich hätte Sie gern min. 80 besser 90 über der APL.

@all:
Mit wieviel Personen sollte meine EBK optimaler Weise aufgebaut werden?
Aktuelle kommt nur ein Küchenmonteur. Ich bin aber allein mit Baby beim Aufbau und frage mich, ob das machbar ist.

Danke! :-)

LG
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

Dann verlinke doch mal die Haube und schreibe dazu wie breit dein Kochfeld ist.

Meine Haube hat ja quasi durch die Abhängung einen schönen breiten Wrasenfang bekommen.
 
Prestige123

Prestige123

Mitglied
Beiträge
57
AW: Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

So Ihr Lieben,

manche Dinge dauern etwas länger ;-)...

Hier mal unsere neue Küche.
Ich weiß nur noch nicht so recht, wo ich mit dem Kühlschrank hin will :rolleyes:...
Hat jemand eine Idee?

Lieben Dank!;D
 

Anhänge

Magnolia

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.846
AW: Nolte Küche - Planung so okay oder was könnte man verbessern?

@all:
Mit wieviel Personen sollte meine EBK optimaler Weise aufgebaut werden?
Aktuelle kommt nur ein Küchenmonteur. Ich bin aber allein mit Baby beim Aufbau und frage mich, ob das machbar ist.

Danke! :-)

LG
Hallo,

also oftmals kommen 2 Monteure (manchmal evtl. sogar mehr ???), so war das jedenfalls bei meiner neuen Küche.
Bei dem Aufbau der neuen Küche waren es beim Reintragen der schweren Sachen und bei der DAH 2 Monteure. Der Rest machte dann zwischenzeitlich nur 1 Monteur.

Ob 1 Monteur zum Tragen der APL z.B. ausreichend ist, kann ich allerdings als Laie nicht beurteilen, ich gehe aber davon aus, dass das Küchenstudio schon weiß was es tut. Das ist ja eigentlich nicht "dein Bier" ;-) und ich glaube nicht, dass man Dich als Helferlein eingerechnet hat (?)
 

Mitglieder online

  • tanzbaer
  • knoblauchpresse
  • Magnolia
  • Cora.NG

Neff Spezial

Blum Zonenplaner