Nolte Drehbeschlag

SHOOOOOPA

Mitglied

Beiträge
2
Hallo erstmal an alle!

Ich habe ein Problem mit meinem Nolte Drehbeschlag!
Dieser ist ca. 11 Jahre alt und wird nur wenig genutzt!
Fronten machen einen sehr wakligen Eindruck und werden nicht mehr an den Korbus angezogen!
Hat von euch jemand Erfahrung was da defekt sein kann... Werden die Fronten über die Feder angezogen oder macht das der Beschlag? Welchen Sinn hat dieser Bauteil der wie ein Gasdruckdämpfer aussieht? ( sitzt vis a via der Feder?

Im Bild noch mein Drehbeschlag!

Screenshot_20220610_213418_com.android.chrome.jpg

Freu mich auf eure Antworten
 

SHOOOOOPA

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2
Hallo erstmal an alle!

Ich habe ein Problem mit meinem Nolte Drehbeschlag!
Dieser ist ca. 11 Jahre alt und wird nur wenig genutzt!
Fronten machen einen sehr wakligen Eindruck und werden nicht mehr an den Korbus angezogen!
Hat von euch jemand Erfahrung was da defekt sein kann... Werden die Fronten über die Feder angezogen oder macht das der Beschlag? Welchen Sinn hat dieser Bauteil der wie ein Gasdruckdämpfer aussieht? ( sitzt vis a via der Feder?

Im Bild noch mein Drehbeschlag!Screenshot_20220610_213418_com.android.chrome.jpg

Freu mich auf eure Lösungen!
Shooooopa
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
53.426
@SHOOOOOPA ... Bitte immer nur EIN Thema zu einem Problem. Und auch etwas Geduld, nachts eingestellt, kann man nicht am nächsten Morgen schon gleich Antworten erwarten. DANKE
 

Sepperl

Mitglied

Beiträge
44
Warum ist der Beschlag komplett ausgebaut?
Was bedeutet wackelig ? Die Fronten sind ja beweglich, daher
ist eine gewisse wackeligkeit gegeben.
Wie weit wird der Beschlag angezogen? (Foto, Video)
Ist der Beschlag richtig eingestellt? Gerne verstellt sich dieser
mit der Zeit.

Einstellung der Fronten:
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben