Nobilia Primo 792

emu99

Mitglied
Beiträge
1
Hallo,
haben letzten Samstag eine Primo Küche gekauft, Front 792 weiss Zebrano. Korpus Weiss, Arbeitsplatte Zebrano.
Bei der ursprünglichen Planung haben wir Sockel weiss. Wenn man nun Sockel noch (Ausmass war nocht nicht bei uns daheim) in Zebrano ändern möchte, wie hoch dürfen die Kosten sein ? Oder kostet dass das gleiche ?
Auch haben wir links + rechts beim Abschluß keine Wange. Rechts von der Arbeitsplatte haben wir einen höheren Schrank, wo der Herd höher eingebaut ist. Würde gerne jetzt noch links (90cm ?) + rechts (140 cm ?) als Abschluß eine Wange (5 cm) auch in Zebrano haben wollen.
Was darf das max. zusätzlich kosten ? Preis war ok nach Blockverrechnung (~ 3300)...6500 UVP, 4600 Endpreis, auf 3300 verhandelt. Also da ist sicherlich keine Luft mehr aus der Blockverrechnung :cool:
Wollte nur vorab eine Hilfestellung haben, bevor ich das Küchstenstudio nochmals aufsuche ...

Vorab Danke :-)
 
Beiträge
200
Wohnort
in A. bei G. in NRW (OWL)
AW: Nobilia Primo 792

Hallo,
wenn es Sockelfarbe Zebrano gibt ( kann gerade nicht nachsehen, glaub aber schon) kostet es nichts mehr die Sockelfarbe zu ändern.
Bei den wangen ist das anders. wie du sagtest der Block ist vielleicht voll, vielleicht auch nicht, evtl. eignet sich ein anderer Block jetzt besser.
Aber da dein KFB ja anscheinend offen mit dir über Blockverrechnung und so gesprochen hat frag ihn. Er wird dir helfen und dir auch genau sagen können was bei welcher Änderung wieviel kostet.

LG Jen
 

helmi

Mitglied
Beiträge
15
AW: Nobilia Primo 792

Hallo,

Zebrano ist als Sockelfarbe möglich. Läuft dann bei Nobilia unter den Arbeitsplattenfarben ob das etwas mehr kostet oder nicht klärst du am besten mit deinem Berater ab. Meines Erachtens sollte soetwas allerdings nicht mehr kosten.

mfg Tim
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben