Nobilia oder Häcker?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von GREG, 28. Feb. 2008.

  1. GREG

    GREG Gast


    Hallo,
    welche der beiden Anbieter sind qualitativ besser ???
    Danke
    Greg
     
  2. INS1DER

    INS1DER Gast

    Gleich kommt Klaus mit dem Häcker-Fan-Wimpel.... ;D

    Ja - die Häcker.
     
  3. scharnhorst

    scharnhorst Spezialist

    Seit:
    25. Dez. 2007
    Beiträge:
    113
    die unterschiede liegen eher in den details.

    beschläge, platten und fronten kommen eh von den gleichen vorlieferanten. beide hersteller arbeiten mit hochmodernen produktionstechniken.
     
  4. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    Hallo Scharnhorst,

    du hast völlig recht, wenn wir die Classic Serie von Häcker mit Noblia vergleichen. Das nehmen die sich nichts. ( auch nicht im Preis )

    Wenn man aber nur geringfügig mehr investiert, so bekommt man mit der AV 130 Série ein Rasterprogramm mit sehr vielen praktischen Vorteilen. ( z.B. 19 mm Böden in den Horizontalen, besonders tiefe Oberschränke, 39 cm hohe Auszüge und, und , und ..... )
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nobilia Häcker Forum Datum
Aufpreis Arbeitsplatte Nobilia zu Häcker 600€ Küchenmöbel 22. Mai 2017
Schichtstoff -APL von Häcker oder Nobilia? Küchenmöbel 3. Mai 2017
Nobilia Focus vs Häcker AV4030 Küchenmöbel 15. Feb. 2017
Frontendschungel Häcker, Nobilia, Matt oder Glänzend Küchenmöbel 5. Dez. 2016
25 cm Schrank von Häcker bzw. Nobilia? Teilaspekte zur Küchenplanung 18. Mai 2015
Häcker oder Nobilia Küchenmöbel 13. Feb. 2015
Häcker AV1060, Schüller C2 Uni Gloss oder Nobilia Lux Küchenmöbel 6. Dez. 2014
Schüller, Häcker oder Nobilia? Küchenmöbel 31. Jan. 2014