Nobilia oder Brigitte...

Cordial

Mitglied

Beiträge
2
Guten Tag zusammen,

Wir haben uns einige Angebote wegen Küchen machen lassen und sind nun zwischen zwei hängen geblieben. Die Nobilia Küche mit Progressgeräten oder die Brigitte Küche mit Constructageräten. Die Geräte haben ähnliche Ausstattung. Vom Preis her sind die Unterschiede nicht allzugross. Zur welchen Küche würdet Ihr mir raten? Wäre Dankbar für eine Antwort.

MFG
Peter
 

peerless

Spezialistin

Spezialist
Beiträge
511
Wohnort
im schönsten Land der Welt *Ostfriesland* ;-)
AW: Nobilia oder Brigitte...

ohne die Küchenplanung gesehen zu haben, was man eigentlich müsste um zu vergleichen, würd ich

Brigitte und Constructa

nehmen.
 

Cordial

Mitglied

Beiträge
2
AW: Nobilia oder Brigitte...

Danke für die schnelle Antwort. Inwiefern ist eine Küchenplanung , zur Beurteilung welche Firma besser ist, notwendig? Mit Küchenplanung meinst du die Bilder, die wir von den Küchenausstattern bekommen haben?

MFG
Peter
 

peerless

Spezialistin

Spezialist
Beiträge
511
Wohnort
im schönsten Land der Welt *Ostfriesland* ;-)
AW: Nobilia oder Brigitte...

die Planung, um zu wissen ob es sich wirklich um genau die gleiche Planung handelt, da sonst nicht preisvergleichbar. Und was wichtig wäre, um welche Front geht es. Denn da gibt es auch doch riesen Unterschiede.

Die Geräte halte ich von Constructa für besser, egal in welcher Ausführung, im Vergleich mit Progress.
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben