1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von chrisdus, 14. Juli 2012.

  1. chrisdus

    chrisdus Mitglied

    Seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    6

    Hi,

    ich habe mal eine Frage an die Küchenverkäufer-Profis hier bzgl. Bestellbarkeit neuer Nobilia Modelle. ;-) Und zwar planen wir gerade unsere neue Küche (eigentlich irrelevant für die Frage, aber trotzdem: relativ kleine Stellfläche bedingt durch Türen, aber offener Durchgang zum Wohnzimmer ca. 4qm, deshalb U-Form mit links 1,44m Spüle, 2,11m längsseite, rechts 2,00m mit Herd, neben Türe nochmal separater Hochschrank mit Backofen und Side-By-Side Kühlschrank).

    Wir waren jetzt bei zwei verschiedenen Küchenstudios. In einem wurde uns eine Nobilia Küche angeboten mit Front Magnolia Hochglanz Lack (lt. Nobilia.de LUX 816 PG9). Diese Küche sollte ungefähr ohne Backofen, aber mit Bosch Spülmaschine, Mikrowelle und Induktionsherd €4600 kosten.

    Gestern war ich in einem anderen Studio, dort wurde uns eine vergleichbare Küche zusammengestellt, auch von Nobilia, für €4100, aber inkl. Siemens Backofen + Induktionsplatte (VK 999,-), Spülmaschine AEG (VK 299,-), + Dunstabzugshaube. Allerdings hat uns der Verkäufer eine Nobilia Front Magnolia Hochglanz Lack in PG4 versprochen. Dies wäre ein neues Modell von Nobilia, das in Kürze herauskommen würde, und deshalb pünktlich für uns Mitte September lieferbar wäre (Schlüssel bekommen wir ab 1.9, Einzug irgendwann im September, bevorzugt 15.-20.9).

    Ich wollte dem Verkäufer aus dem ersten Studio die Möglichkeit geben, den Preis des zweiten Studios zu erreichen (er war sehr nett). Jedenfalls sagte er mir, er würde im System leider nicht mit dieser Front kalkulieren können, weil es von Nobilia kein Hochlanz Lack Magnolia in PG4 gäbe.

    Er sagte mir auch, dass Nobilia neue Modelle erst im September vorstellt, und diese dann erst ab Oktober bestellbar und im Januar 2013 lieferbar wären.

    Auf Nobilia.de habe ich diese Front natürlich auch nicht gefunden. In PG4 gibt es nur Mangolia Hochglanz Folie (Primo 702), oder Magnolia Lack Matt (Feel 813).

    Weiß jemand von Euch, ob ich dem zweiten Verkäufer trauen kann (weil er vielleicht bessere "Connections" zu Nobilia hat)? Wisst Ihr von dieser neuer Front? Und falls ja, wäre die jetzt schon bestellbar?

    Und vielleicht grundsätzlich: Der Unterschied Magnolia Hochglanz Lack <-> Folie ist qualitätsmäßig schon eher groß, oder?





    Checkliste zur Küchenplanung von chrisdus

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 172
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 120
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Side by Side ca. 90cm breit
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : getrennter Essbereich in offener Küche
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : kein Sitzplatz geplant
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 93
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Convenience Food meistens :-)
    Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : alleine, für 2
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : nix :-) Umzug
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : aktuell Nobilia
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : keine Präferenz
    Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,-

    18.07.2012 - jetzt soll geplant werden: Wichtigsten Infos aus Beitrag 7
    Ich habe jetzt noch einmal den Grundriss und zwei alternative aktuelle Planungen beigefügt. Auf dem begrenzten Platz ist eh wenig zu machen, aber über Meinungen dazu würde ich mich trotzdem freuen, vielleicht kannst du das nochmal in den Planungsthread schieben?

    Auf der 1,44m Seite (links, vorm Fenster stehend) ist der Wasseranschluss, auf der 2,01 Seite (rechts, vorm Fenster stehend) der Starkstrom-Anschluss.

    Neben der Terassentür (rechts) soll dann ein Hochschrank (halbhoch, mit Ofen) und ein Side-By-Side Kühlschrank hin.

    Und zumindest der Grundriss:
    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Juli 2012
  2. Oldenburger76

    Oldenburger76 Spezialist

    Seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    447
    AW: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"?

    unser Nobilia Vertreter war diese Woche da und hat die neue Lack-Front vorgestellt. Ist ne Front mit angearbeiteter Dickkante wie bei der Front Gloss.

    die Front selbst ist aber Lack und glänzt noch mehr als das Modell Lux....ist ab sofort liefer und bestellbar....abgerechnet wird diese momentan über das Modell Feel, da die Softwarehäuser die Front noch nicht eingepflegt haben....
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.710
    AW: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"?

    Da hier offensichtlich die Planung gar nicht besprochen werden soll, habe ich den Thread mal zu den Küchenmöbeln geschoben.

    Sollte doch noch Interesse bestehen, auch die Planung zu besprechen, dann Bescheid geben. Ich schiebe dann zurück. Allerdings sollten dann in den ersten Beitrag noch Anhänge zu Grundriss, aktueller Planung etc. hochgeladen werden ... so wie in Was wir benötigen beschrieben.
     
  4. chrisdus

    chrisdus Mitglied

    Seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    6
    AW: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"?

    Hi,

    vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort. ;-)

    Weißt Du auch zufällig, wie die Qualität von dem Modell ist? Das ist ja PG4 und nicht 9, ich gehe also davon aus, dass die Qualität ein bisschen schlechter ist als das Modell Lux? Oder siehst Du da keine Schwierigkeiten?

    Ist das vielleicht "nur" lackierte Folie und Lux ist komplett lackiert ?
     
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"?

    Der entscheidende Unterschied in der Herstellung und der Optik sind wohl die extra Dickkanten, wie Oldenburger76 schreibt.
    Die Lux ist um die Kanten und Ecken herum auch lackiert, also nahtlos.
    Die neue Front ist nur auf der Fläche lackiert, was viel einfacher herzustellen ist, und dann werden an die passend geschnittenen Fronten die Kanten angebracht. Wahrscheinlich sieht man die Nahtstelle, und die Kanten haben eine andere Optik als der Lack.

    Von Folie raten wir im allgemeinen ab, da sie sich nach ein paar Jahren irreparabel ablösen kann (nicht jede, aber doch zu viele). Ein Frontentausch kommt teuer und du musst ihn selbst bezahlen.
     
  6. Oldenburger76

    Oldenburger76 Spezialist

    Seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    447
    AW: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"?

    deine ausführungen sind korrekt...

    wichtig zu beachten: es ist definitiv keine folienfront...sondern echter lack (gegossener lack(wenn ich das richtig verstanden habe))...mit höherem glanzgrad als die normale lackfront....

    was ich noch vergessen habe, die magnolie ist vom farbton fast identisch, die weisse ich aber ein tick weisser als die lack front lux....
     
  7. chrisdus

    chrisdus Mitglied

    Seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    6
    AW: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"?

    Erstmal danke für die hilfreichen Antworten. Der Verkäufer war schon baff, als ich mehr über das neue Model von Nobilia wusste als er ;-) Die neue Front heisst übrigens Fokus (od. Focus).

    @Kerstin: Ich habe jetzt noch einmal den Grundriss und zwei alternative aktuelle Planungen beigefügt. Auf dem begrenzten Platz ist eh wenig zu machen, aber über Meinungen dazu würde ich mich trotzdem freuen, vielleicht kannst du das nochmal in den Planungsthread schieben?

    Auf der 1,44m Seite (links, vorm Fenster stehend) ist der Wasseranschluss, auf der 2,01 Seite (rechts, vorm Fenster stehend) der Starkstrom-Anschluss.

    Neben der Terassentür (rechts) soll dann ein Hochschrank (halbhoch, mit Ofen) und ein Side-By-Side Kühlschrank hin.

    Ich habe jetzt von zwei Anbietern unterschiedliche Planungen bekommen. Bei Variante A sind Spüle und Geschirrspüler links. Bei Variante B ist die Spüle links und der Geschirrspüler unter dem Fenster.

    Die Planung habe ich selbst nachgebaut auf der Nobilia Website, wobei ich da irgendwie keinen Eckunterschrank für die Spüle gefunden haben. Kann man eine Spüle auch in einem normalen Eckunterschrank einbauen?

    Hier die Links zur Planung:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     

    Anhänge:

  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.710
    AW: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"?

    So ... wieder verschoben.

    Wo genau ist denn der Wasseranschluss an der 144 cm Wand? Mit GSP auf der 144cm Seite und Eckschrank ginge es ja nur mit einem Eckschrank, der vorne so abgeschrägt ist.

    SbS ... daneben dann einen halbhoch-Schrank Backofen und gegenüber der Schacht (wie tief ist der übrigens?) das wird ganz schön unruhig aussehen.

    Warum soll es übrigens ein SbS werden? Wasseranschluß wirst du dort ja keinen haben.

    Wo soll ein Esstisch hin .. planrechts? Vielleicht kannst du den Raum mal bis nach rechts rüber vermaßen.

    Das Budget von 5000 Euro soll welche Sachen alles umfassen? Nur die Möbel oder auch die Geräte?
     
  9. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"?

    hallo,

    Spüle und Geschirrspüler direkt über Eck ist keine gute Idee, weil die offene GSP Tür die Spülentür blockiert, hinter der sich wohl der Müll befinden wird.

    144cm Wand: wenn ihr 60cm GSP und 60cm Spülenschrank plant, dann bleiben nur maximal 24cm, um um die Ecke zu gehen, zu wenig für einen Schrank.
    Wenn ihr einen 45cm GSP und einen 45cm Spülenschrank nehmt, bleibt ums Eck noch Platz für einen mindertiefen Schrank. Das wäre eine Überlegung wert, auch wenn der 45cm GSP nicht günstiger ist als ein 60cm Gerät.
     
  10. chrisdus

    chrisdus Mitglied

    Seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    6
    AW: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"?

    Ganz genau weiß ich das noch nicht, weil ich dort aktuell noch jemand drin wohnt und ich nur einmal zum Küchen ausmessen da war, dabei aber den Anschluss nicht genau ausgemessen hab (da würde dann ja noch einmal jmd. vom Küchenstudio kommen). Aber auf jeden Fall in der Nähe der Türe.

    Meinst Du? Das war ehrlich gesagt auch unsere Sorge. Die einzige Alternative wäre ja nur, keinen Hochschrank zu nehmen, sondern den Backofen unter dem Kochfeld einzubauen, und auf den Hochschrank zu verzichten. Dabei würde uns natürlich ein bisschen Stauraum verlorengehen, und die Mikrowelle müssten wir dann auch auf die eh schon recht begrenzte Arbeitsfläche platzieren. So hatten wir geplant, die Mikrowelle in das obere Fach über den Backofen zu platzieren (mit so ner Klapp-Hänge-Türe).

    Hm, aktuell habe ich halt schon einen SbS (wobei nicht komplett Edelstahl, deshalb würde der ersetzt). Würde aber ungerne wieder zu nem kleineren Kühlschrank ohne Eiswürfelbereiter wechseln.

    Den Wassseranschluss wollte ich eigentlich unter der Küchenzeile der Wand entlang längs legen und unter der Terassentüre ( die steht ca. 5cm vom Boden ab, so dass da Platz für die Wasserleitung wäre zzgl. irgend einer selbstgebauten Abdeckung) verlegen.

    Genau, der Esstisch soll nach rechts. Habe ich mal eingeplant und im Anhang beigefügt.

    Die 5.000€ waren so unser Zielbudget, weil die Küche relativ klein ist und dementsprechend stark angepasst, und das Haus nur zur Miete ist (so dass es unwahrscheinlich ist, dass wir die jemals wieder mitnehmen oder zum vernünftigen Preis weiterverkaufen können).

    Aktuell liegen die beiden Angebote von den Händlern, ohne gross zu verhandeln, bei ca. 2.700-3.000€ für die Küche an sich, zzgl. ca. €1.500 für die Geräte (ohne Kühlschrank), also locker in diesem Rahmen.

    Da hatten wir jetzt keinen Mülleimer geplant, sondern nur als Nutzfläche für Spülmittel o.ä. Den Mülleimer wollte ich eigentlich neben die Türe links (43cm Platz) platzieren. So einen hier:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    45cm Spülenschrank wäre mir egal, aber 60cm GSP würde ich schon gerne haben wollen. Da nehme ich lieber die Probleme ums Eck in Kauf. ;-)

    Oder denkt Ihr, es wäre sinnvoller (das war meine erste Planung bei IKEA, mangels passender Eckschränke) einfach ohne Ecke zu arbeiten und zwei gegenüberliegende Längsseiten zu nehmen?

    Thema: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"? - 205254 -  von chrisdus - grundriss_3d.jpg Thema: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"? - 205254 -  von chrisdus - grundriss.jpg
     
  11. doppelkeks

    doppelkeks Premium

    Seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Sachsen
    AW: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"?

    Es soll ja auch SbSe geben, die statt einem Wasseranschluss einen Tank haben. ;-)
    Nur falls die Wasserverlegungssache zu umständlich wäre.
     
  12. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"?

    Hallo Chris,
    ich habe mal ein bisschen geschoben und versucht, auch etwas mehr vom Raum dar zu stellen, natürlich nur geschätzt, so wie auch die zwei kleinen Fenster an der kurzen Wand.
    Ich finde hier einen Zweizeiler besser und habe mit einem hohen Korpus geplant (alle Schränke gibt es aber auch im kurzen Korpus, dann eine Schublade weniger...) auch andere Hersteller machen chice Fronten;-)
    Thema: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"? - 205264 -  von Angelika95 - chrisdus1-1.jpg
    Thema: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"? - 205264 -  von Angelika95 - chrisdus1-4.jpg
    einen 90-er und einen 100-er, Kochfeld mit 30-40 cm Abstand zum Rand, damit es hier keine Unfälle gibt. Schmaler Hängeschrank für z.B. Gläser.
    Damit der BO nicht so als einsamer Turm neben dem riesigen SBS steht, habe ich ihm noch einen Vorrats-und Geschirrschrank spendiert ;-)
    Thema: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"? - 205264 -  von Angelika95 - chrisdus1-3.jpg
    Spülenecke ziemlich eng, ich würde ein großes Becken ohne Abtropfe nehmen,
    Thema: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"? - 205264 -  von Angelika95 - chrisdus1-2.jpg
     

    Anhänge:

  13. chrisdus

    chrisdus Mitglied

    Seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    6
    AW: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"?

    Hi Angelika,

    Über die Korpus-Höhe hatte ich mir bisher noch keine Gedanken gemacht, da wurde ich auch den Küchenberatern auch nicht nach gefragt. Mehr Platz ist natürlich besser.

    Gibt es die von Dir vorgeschlagenen höheren Elemente auch von Nobilia, oder war das ein anderer Hersteller? Grundsätzlich wäre ich auch für andere Hersteller offen, komischerweise wurde mir unabhängig jetzt drei mal ein Nobilia-Modell zusammengerechnet, ohne dass ich speziell nach diesem Hersteller gefragt hatte.

    Denkst Du, ich sollte nochmal einen anderen Hersteller ausprobieren bzw. bei einem anderen Küchenstudio anfragen.

    Problem ist mittlerweile fast schon die Zeit... Schlüssel bekomme ich am 1.9. und ich würde schon gerne so 15.-30 September die Küche da stehen haben. Also KW 37-39. :rolleyes:


    Auch gut. ;-) Wobei ich halt noch genügend Platz hätte, um Vorräte u.ä. im Keller unterzustellen bzw. Geschirr usw könnte ich noch im Wohnzimmer (siehe Grundriss, komplettes EG) unterbringen... wobei es natürlich praktisch ist, wenn das wichtigste schon in der Küche steht. :-)
     
  14. chrisdus

    chrisdus Mitglied

    Seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    6
    AW: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"?

    Ja, da hab ich auch einen gesehen. Aber abgesehen davon, dass man da immer nachfüllen muss, gibt es diese nicht in Voll-Edelstahl. Es ist wirklich schwierig einen Side by Side Kühlschrank vollständig mit Edelstahl verkleidet zu finden. Bei Mediamarkt & Co. gibts da z.B. gar nichts. Bisher hatte ich nur relativ teure Geräte von Liebherr oder GE gefunden - Preisliga so. €4.000-€5.000.

    Gestern hab ich dann eher zufällig einen Voll-Edelstahl SbS von Siemens/Bosch gefunden. |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|, gibts bei Redcoon für €2.076, beim lokalen Küchenhändler hier in Düsseldorf €2.250... also viel günstiger.

    Viel Auswahl hat man aber nicht, das ist das einzige Modell, das ich in dieser Preiskategorie gefunden habe. ;-)
     
  15. doppelkeks

    doppelkeks Premium

    Seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Sachsen
    AW: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"?

    Okay, das mit dem Volledelstahl ist mir durch die Lappen gegangen. Da könnte es wirklich schwierig werden. Musst du selber wissen, was dir lieber ist bzw. wo du bereit bist, Abstriche zu machen.

    Nobilia wird meistens genommen, wenn das Budget nicht so ganz viel hergibt, weil man da für wenig Geld recht viel und gute Küche bekommt. Mit 5000 Euro wirst du bei anderen Anbietern evtl. schnell an die Grenzen stoßen. Weißt du, was dein KFB noch für Marken führt, evtl. kann er dir mal einen Hersteller mit 6er-Raster rechnen, damit du mal ne Hausnummer hast.
     
  16. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"?

    Hallo Chris,
    wir haben z.B. eine Schüller System 780 (78 cm Korpus ohne Sockel und APL), auch C2 genannt.
    Unterschränke fast identisch mit deinen (Anzahl) und dazu zwei Hochschränke und einen Rolloschrank und eine GSP für insgesamt 5200,-€ allerdings Schichtstoff Hochglanz, kein Lack, wobei ich mit der Front sehr zufrieden bin, robust und trotzdem chic. Händler war discountküchen, die gibt es in ganz Deutschland, haben aber keinen eigenen Aufbauservice, sondern vergeben an Subunternehmen.
    Hier findest du eine Liste mit anderen Herstellern von höheren Korpi https://www.kuechen-forum.de/forum/...asse-auszugs-innenmasse-stauraumplanung.6066/
    Nobilia hat auch 6-er Raster, aber mit 86 cm kommt der schon sehr hoch, 4 cm APL plus min. 8 cm Sockel macht schon 98 cm.
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.710
    AW: Nobilia Neue Modelle Fronten / Jetzt schon bestellbar, oder "Verarsche"?

    Und, eine Bitte, Chris. Lass die Zitiererei. Einfach antworten, wir lesen hier alle sehr regelmäßig und die Zitate stören schon etwas den Lesefluß. Bei jemandem, der den Thread dann von Anfang bis Ende liest auf jeden Fall. *rose*

    Ich würde übrigens auch zu Angelikas 2-Zeiler tendieren und eine Spüle ohne Abtropfe wählen. Vom Grundsatz her sollte so ein 2-Zeiler auch günstiger sein, so dass man da dann vielleicht doch einen anderen Hersteller mit den 6 Rastern wählen kann.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neue Korpushöhe bei Nobilia in 2016? Küchenmöbel 19. Feb. 2016
Neue Küche - Contur oder Nobilia? Teilaspekte zur Küchenplanung 17. Mai 2015
Neue Nobilia Küche bis 3500,- Küchenplanung im Planungs-Board 24. Juli 2014
Kurze Hilfe zu unserer neuen nobilia Küche Küchenmöbel 16. Apr. 2013
Meine Neue Küche Nobilia Focus Küchenplanung im Planungs-Board 10. Feb. 2013
Qualität von Küchenmöbeln beurteilen: Neues System von Nobilia Küchenmöbel 27. Aug. 2012
Neue Küche für Mietwohnung von Nobilia Küchenplanung im Planungs-Board 1. Okt. 2011
Wie Waschmaschine in neue (Nobilia-?)Einbauküche integrieren? Teilaspekte zur Küchenplanung 15. Dez. 2010

Diese Seite empfehlen