1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Nobilia Küche hochglanz weiß grifflos, Line-N Lux 555 - brauchen eure Ideen und Tipps

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Paulida2010!!!, 6. März 2016.

  1. Paulida2010!!!

    Paulida2010!!! Mitglied

    Seit:
    4. März 2016
    Beiträge:
    99

    Hallo ihr lieben,
    wir (Familie mit 2 Kinder (5 Monate und 6 Jahre) planen eine neue Küche in unserem Eigenheim. Die bisherige war zu klein sodass eine Wand schon weichen musste. In diesem Zuge haben wir den Wohn-Esszimmerbereich (welcher direkt an die Küche grenzt) erneuert, d.h. neue Fliesen, Fußbodenheizung, Wandgestaltung usw.
    Wir waren schon in einer anderen Rubrik "Tipps und Tricks" unterwegs und wurden auf diese Rubrik hingewiesen. Das möchten wir nun gerne nutzen um eure Hilfe zu bekommen. Montag 16:30 ist unser Termin beim KFB sodass es super klasse wäre wenn wir bis dahin eure Hilfe erhalten würden.
    Die Bilder folgen.
    Zur Info: der Kochplatz soll in der Insel sein, an der auf der gegenüberliegenden Seite auch Sitzplätze /halbhohe Hocker sein sollen. Die beiden Türme in der Mitte da wurde uns geraten diese nicht dort zu platzieren wegen der Unterbrechung der Arbeitsfläche...was wir auch für sinnvoll halten.
    für alle weiteren Ideen sind wir offen - was die Aufteilung der Auszüge usw. angehen.
    wichtig ist uns noch welche Art von spüle ihr uns empfehlen könnt. Hatten an eine timeline60 von Villeroy & Boch gedacht, sind uns aber unsicher durch viele negative Kommentare was eine Keramikspüle angeht. wir sind schließlich eine Familie die in der Küche viel zeit verbringt u es auch mal schnell gehen muss. ist da Edelstahl oder ähnliches sinnvoller? Bitten um Tipps und Hersteller sowie Modelle.
    Farbgebung in diesem Wohn-Ess-Küchenbereich ist wie auf den Bildern zu sehen : der Fußboden ist Elfenbein, die Wände werden weiß und im Wohnzimmerbereich hat die steinwand ihren platz gefunden, die in den tönen: grau-weiß-beige-verschiedene Brauntönen gehalten ist.
    angedacht für die Küche war Hochglanz weiß mit einer Eiche Provence arbeitsplatte, wo wir uns aber nicht mehr sicher sind da 1,50 entfernt unser massiv eiche Esstisch steht. wir hatten jetzt an einen hellen Grauton gedacht und eventuell die Farbe dann bei der esszimmerleuchte oder Polster und Esszimmerstühle wieder aufzugreifen. was haltet ihr davon? ebenso die dicke der arbeitsplatte - 16 mm oder dicker- schlagt mal etwas vor. Rückwand der Küche soll nur verputzt werden ohne glas etc. wir denken in weiß.
    Spülbereich liegt direkt vorm Fenster und der Kochbereich in der Insel sodass da keine wände von betroffen sind.
    Was man noch am Ende dazu sagen muss ist, das wir Probleme mit den Fensterhöhen bekommen habe. Um eine 91er oder 90 er APL Höhe zu bekommen gehen wir jetzt auf den Fensterrahmen. Klar gibt es immer bessere Möglichkeiten, aber hiermit könne wir uns anfreunden um auch alle Geräte eingebaut zu bekommen.

    Wir freuen uns über Eure Ideen und bedanken uns jetzt schon mal für die Hilfe der letzten Tage . :-)

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 4
    Davon Kinder?: 2
    Art des Gebäudes?: Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 184 und 164
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 83
    Fensterhöhe (in cm): 212
    Raumhöhe in cm: 248
    Heizung: Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 78
    Spülenform: Noch nicht festgelegt
    Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
    Küchenstil: Grifflos
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 3 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    für den Kaffee zwischendurch und zum Frühstücken unter der Woche z.B.
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Brotbehälter, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Wasserkocher, Toaster, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): teilweise wie es die Zeit zulässt frisch! Da auch für das Baby Nahrung jeden Tag frisch zubereitet wird.
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meistens die Familie aber alle zwei Monate laden wir auch gerne zum "Dinner" ein
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Die Wand die es nicht mehr gibt. Stauraum fehlte in der alten Küche. Diese ist aber schon verkauft.
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Nobilia
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Miele! Geräte sind vorhanden ( NEU )
    Preisvorstellung (Budget): bis 10.000,-
    -------------------
    Im Threadverlauf hinzugekommen:
    Gesamtgrundrissskizze:


    Jedes FEnster hat Rolladenkasten:
    Breite : 1570mm
    Höhe : 370mm
    Tiefe : 155mm

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. März 2016
  2. Paulida2010!!!

    Paulida2010!!! Mitglied

    Seit:
    4. März 2016
    Beiträge:
    99
    Hier noch die vorhandenen Geräte in Neu :

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    Gönnst du uns noch einen Geschoßplan, damit wir sehen, wieviel Platz nach dem Küchenbereich noch wie ist? Danke. Bitte Ausrichtung wie Küchenplan:
    [​IMG]

    Wasser an der Wand planlinks?

    BRH = 83 cm ... maximale Höhe bis Unterkante Fensterflügel = 90 cm? oder mehr?

    Nobilia ist gesetzt?
     
  4. Paulida2010!!!

    Paulida2010!!! Mitglied

    Seit:
    4. März 2016
    Beiträge:
    99
    Am liebsten 90cm , zur not 91cm.

    Wasser an der Wand Plan links ist richtig.

    Nobilia ist gesetzt.

    Wir reichen heute Nachmittag noch eine Skizze nach.

    Zur Info was planrechts nach der (Insel) kommt : der wohn-Esszimmerbereich mit den Maßen 4x10m !
    Vor dem großen Fenster wird unser esszimmertisch stehen und im hinteren Bereich an der steinwand wird die wohnlandschaft ihren Platz finden .
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Warum wollt ihr auf der Insel kochen? Man verbringt ja nicht besonders viel Zeit am Kochfeld - die meiste Zeit bewegt man sich zwischen Kühlschrank, Spüle, Müll, GSP (Gemüse / Obst waschen, schnibbeln, Messer / Brett zwischen spülen, Getränkereste ausgiesen, bevor die Gefässe in den GSP kommen, Essensreste von den Tellern streifen - GSP einräumen etc. pp.)
     
  6. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    Gerade wenn die Kinder klein sind ist doch eine freie Insel wo viel Platz drauf ist zum Plätzchenteig ausrollen etc. und man von 3 Seiten dran kommt doch viel sinnvoller.

    Und wie ich schon in dem anderen Beitrag angemerkt habe: (Ironie an) Nichts ist so toll wie an einer mit Fett vollgespritzen Insel zu sitzen. (Ironie aus)

    LG
    Sabine
     
  7. Paulida2010!!!

    Paulida2010!!! Mitglied

    Seit:
    4. März 2016
    Beiträge:
    99
    Da wir ja die DA2906 schon haben und keine schöne Möglichkeit sehen diese zwischen die Fenster zu setzen um dort den Kochbereich zu machen .
     
  8. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.628
    Naja,man bleibt natürlich fit,wenn man diese Entfernung joggend zwischen Spüle und Kochfeld zurücklegt.
    LG Bibbi
     
  9. Nilsblau

    Nilsblau Mitglied

    Seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    1.921
    Kochen an einer Insel halte ich für unglücklich, wenn junge Kinder im Haus sind. Die sollen an der Insel ja schließlich essen, spielen, malen und beim Kochen dabei sein.

    In einer "normalen" Küche ohne Insel würde niemand auf die Idee kommen, die Kinder direkt neben Kochfeld spielen zu lassen, wenn dort jemand gerade kocht.

    Eine Deckenhaube lässt sich ohne Probleme in einer abgehängten Decke oder einem tiefen Oberschrank montieren. Zwischen den Fenster scheint genug Platz zu sein und vor dem Fenster wäre es auch noch eine Möglichkeit (außer diese sind deckenhoch).
     
  10. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.628
    Es ist doch egal,ob eine Deckenvekofferung über der Halbinsel oder zwischen den Fenstern hergestellt wird.
    LG Bibbi
     
  11. Paulida2010!!!

    Paulida2010!!! Mitglied

    Seit:
    4. März 2016
    Beiträge:
    99
    Da könntet ihr Recht haben. Aber diese große DA2906 zwischen die Fenster in einer abgehängten Decke ? Sie muss ja dann ziehmlich na an die wand da das Kochfeld ja auf der 60er Arbeitsplatte ist.

    Und was habt ihr für Tipps zur Spüle und Farbgestaltung/Stärke der Arbeitsplatte
     
  12. kloni

    kloni Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2015
    Beiträge:
    1.862
    Wie hier bei TheDude zu sehen [​IMG]
    Kann man so eine Deckenhaube auch wunderbar in eine Abkastung an der Fensterzeile einbauen, da braucht man gar keine Insel ;-)
    Arbeitsplatten gibts auch in Tiefer als 60cm, Platz habt ihr ja genug.
     
  13. Paulida2010!!!

    Paulida2010!!! Mitglied

    Seit:
    4. März 2016
    Beiträge:
    99
    Wir haben ja die Rollladenkästen direkt daneben ....können uns das nicht vorstellen. Bei thedude sieht das richtig super aus
     
  14. kloni

    kloni Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2015
    Beiträge:
    1.862
    Wie hoch sind die Rolladenkästen denn? Eventuell einfach bis Unterkannte Kasten runterziehen wenns dann nicht zu sehr drückend wirkt.

    (Wir mussten wegen Dachdurchführungen im Staffelgeschoss auch abkasten, in gegenüberliegenden Ecken vom Raum, da haben wir uns dann für ein durchgehendes L entschieden.)
     
  15. Paulida2010!!!

    Paulida2010!!! Mitglied

    Seit:
    4. März 2016
    Beiträge:
    99
    30 cm Ca. Sind die Rollladenkästen
     
  16. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    Ihr könnt doch die Rolladenkästen bei der Gestaltung der Deckenverkleidung einbeziehen, solange ein Revisionszugang existiert, spricht ja nichts dagegen. Im Gegenteil, dann fallen diese unsäglichen Dinger nicht optisch ins Gewicht. Mit einer deutlichen Schattenfuge und indirekter Beleuchtung aus dieser kann das auch ein Hingucker sein.
     
  17. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.853
    Ort:
    SchleswigHolstein
    Im Grundriss sind die Fenster leider nicht vermaßt... Kannst du das bitte noch ergänzen. Es fehlen Breite der Fenster und Position.
    Dann hätten wir auch gerne den Grundriss vom Gesamtraum, bitte auch hier mit Fenstermaßen. *rose* Bei offen Grundrissen, legen wir möglichst den Gesamtraum im Alnoplaner an, dann lässt sich die Raumwirkung besser beruteilen. ...auch wenn der Alnoplaner nur bis 9m kann.

    Vielleicht wäre es auch möglich, ein Foto vom Küchenbereich zu bekommen, insbesondere auch wegen der Rolladenkästen.
     
  18. Paulida2010!!!

    Paulida2010!!! Mitglied

    Seit:
    4. März 2016
    Beiträge:
    99
  19. Paulida2010!!!

    Paulida2010!!! Mitglied

    Seit:
    4. März 2016
    Beiträge:
    99
    Das ist der Küchenbereich. Links seht ihr die Fenster u die Rollladenkästen
     
  20. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.628
    Eine Arbeitsplatte sollte bei einer grifflose n Küche mindestens 63,5 cm tief sein.
    LG Bibbi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Angebote Küche: Schüller vs. Nobilia vs. Burger Küchenmöbel 30. Okt. 2016
Status offen Planung einer Nobilia-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 30. Aug. 2016
Nobilia Küche aus 2013 erweitern? Küchenmöbel 8. Juni 2016
Küchenplanung Nobilia Lux Küchenmöbel 30. Apr. 2016
Nobilia Küchenfront nachbestellen - Reddy? Küchenmöbel 27. Apr. 2016
Nobilia Speed Küche ist Planung und Preis in Ordnung? Küchenplanung im Planungs-Board 12. Apr. 2016
Nobilia Küche Focus - Preis gerechtfertigt? Küchenmöbel 11. Apr. 2016
Gebrauchte Nobilia-Einbauküche für 2500 €? Küchenmöbel 24. März 2016

Diese Seite empfehlen