Nobilia in Lack oder Ballerina in Resopal

Beiträge
18
Auch auf die Gefahr hin, dass bei diesem Titel kaum noch einer mit liest, poste ich ihn wegen des im Forum kaum diskutierten Werkstoffs Resopal troztdem mit einem Titel in der Form "Nobilia so und so oder xyz?"

Unsere Planung läuft kostenmäßig auf drei Preise (jeweils nur Holz) raus:

  • nobilia in folie 4100
  • nobilia in Lack 4500
  • ballerina mit Resopalfront knapp 5000
Geplant mit übertiefer APL und Stangengriffen
Würde mich sehr freuen, wenn noch einige Einschätzungen zu den Preis-Leistungsverhältnissen kommen würden.

Wenn keiner mehr ein Veto einlegen möchte, wird wohl heute abend die Lacknobi unterschrieben.

Grüße Olli
picture.php?albumid=31&pictureid=262
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.440
Wohnort
Barsinghausen
AW: Nobilia in Lack oder Ballerina in Resopal

Du bist auf dem richtigen Weg ;-).
 

mart

Spezialist
Beiträge
446
AW: Nobilia in Lack oder Ballerina in Resopal

Da eine Front nicht der Beanspruchung wie eine APL unterliegt würde ich auch zu Lack tendieren.
Das wäre für mich der beste Kompromiss zwischen Funktionalität & Optik.
 
Beiträge
18
AW: Nobilia in Lack oder Ballerina in Resopal

Also, die Optik der Resopalfront ist abgesehen von einer minikleinen Schmutzfängerrille an der Resopalkante gleichwertig. Und stabil genug kann eine Küche doch eigentlich nie sein. Hm. Hm. Hm.
Gibt es eigentlich von Nobilia auch noch so etwas wie Resopal? Wie heist das noch genauer, Schichtstoff ? Ist die dann preislich unter der Folie angesiedelt?
Ich frage nur, weil es bei den Ikeafronten eine in Malaminbeschichtet gibt und das die Abstand billigste Front ist.
 
Beiträge
22
AW: Nobilia in Lack oder Ballerina in Resopal

Hallo Zusammen !

Grundsätzlich spricht nichts gegen eine Lack oder eine RESOPAL-Front. Der Unterschied zwischen den genannten Herstellern liegt im RASTER.
Ballerina ist eine sogenannte RASTER-Küche (13er Raster)

BSP. Ballerina 10 cm Sockel + 78 cm Korpus + 4 cm Arbeitsplatte = 92 cm Arbeitshöhe

bei Nobilia ist der Sockel wesentlich höher bei gleicher Arbeitshöhe !!

Außerdem stellt sich die Frage, ob eine LAckkücke sinnvoll für Dich ist. Sind kleine Kinder mit Bobbycars unterwegs usw? Denn bei solchen Gegebenheiten ist RESOPAL einfach widerstandsfähiger.

Gruß Daywalker
 
Beiträge
14.200
Wohnort
Lindhorst
AW: Nobilia in Lack oder Ballerina in Resopal

Hallo Daywalker,

Ballerina ist eine sogenannte RASTER-Küche (13er Raster)
Was allerdings auch der einzige Vorteil von B. wäre. Schichtstoff und zudem noch teurer. Über die Reklamationsquote bei B. möchte ich jetzt nichts schreiben.
 
Beiträge
22
AW: Nobilia in Lack oder Ballerina in Resopal

Hallo Michael,

Schade das Deine Erfahrungen mit Ballerina so negativ sind. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass "wir" keine größere Probleme mit Ballerina als Lieferant haben. Im Gegenteil, ich habe noch nie so viele Rückfragen, wenn auch manchmal komische, zu Bestellungen bekommen wie von Ballerina. Die Fragen wirklich jede Kleinigkeit nach. zB. wollen sie wirklich eine holzfarbige Arbeitsplatte zur vanille farbenen Küche *crazy*

Ballerina hat in den letzten Jahren eine wirklich positive Entwicklung genommen, sei es im Produkt, sei es im Umgang mit Reklas usw. Die meisten "Vorurteile" stammen aus der fernen Vergangenheit. Gut, das mit dem LAck verstehen sie noch nicht so, aber die RESOPAL-Fronten sind wirklich gut.

Gut, aber ich möchte hier keine Lanze für Ballerina brechen, denn andere Mütter haben auch schöne Küchen........wie zB. Nobilia.;-)
Nur da ist die Frage, wie ist denn wirklich die Qualität der Lackoberfläche ??? Lackfront ist ja nicht gleich Lackfront. Siehe Impuls , sogar der lackiert mittlerweile schon hochglänzend. Einschichtig auf Folie!!!

Gruß
Daywalker
 

Tinolino

Spezialist
Beiträge
1.091
Wohnort
Berlin
AW: Nobilia in Lack oder Ballerina in Resopal

Hallo,

zu Ballerina kann ich leider keine Qualitätsaussage treffen, aber die Nobilia Lux verkauft sich bei uns recht schleppend, das liegt allein schon an den Musterfronten. die Ecken Kanten sind nach innen hin nicht schön lackiert, und das bei der Preislage, da kriegt man preisgleich ja eine NovaLack oder eine AV4030 *crazy*. also bei uns wird die LUX nicht gut angenommen.

Grüsse DA TINO
 
Beiträge
14.200
Wohnort
Lindhorst
AW: Nobilia in Lack oder Ballerina in Resopal

Hallo Daywalker,

verkaufen lässt sich das Produkt sicher prima. Bei der montagetechnischen Umsetzung der Planungen habe ich jedenfalls eine Menge hinter mir und hoffentlich nicht mehr allzuviel vor mir. ;-)

Ich vertrete den Standpunkt: Wenn ich etwas nicht kann, dann lass ich es bleiben oder lerne es, bevor ich damit auf die Menschheit losgehe.

Allerdings kenne ich eine Menge Leute, die auch deine Meinung vertreten und sehr zufrieden sind. Offensichtlich gibt es da Niveauunterschiede.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner

Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen küchenquelle Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen
Advertisement

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben