Nobilia FLASH450 oder Häcker LASER BRILLANT Front

ab000

Mitglied

Beiträge
2
Hallo,

wir werden dieses Jahr unser Doppelhaus bauen und informieren uns gerade über Küchen.
Wir wollen uns eine Küche in Weiß Hochglanz kaufen und haben auch schon 2 Angebote geholt.

Welche Fronten in Hochglanz von welchem Hersteller würdet ihr empfehlen?

Haben ein Angebot mit der Nobilia Flash 450 Front oder Häcker Laser Brilliant?
Welche der beiden ist besser?
Vielen Dank im Voraus

lg
Alex
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.411
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
ganz eindeutig die Laser Brillant.
Zwar sind beide sog. Lacklaminat-Fronten. Die Flash ist aber folientypisch verarbeitet, d.h., sie ist an 2 Seiten um die Kante herum gezogen und scharfkantig abgeschnitten.
Die Laser Brillant ist rundherum bekantet und die solidere Front.
Auch die Spiegelung ist sauberer, also weniger wellig.
Zudem ist das Auszugsystem bei der Häcker etwas hochwertiger, als das von Nobilia.
Dafür kann Häcker Classic aktuell nur einen 720mm hohen Korpus liefern. Wenn Ihr eine größere Arbeitshöhe, als ca. 90cm benötigt, ist die Nobilia mit höherem Korpus wieder eine gute Alternative. Es gibt hier auch eine hochglänzende UV Lack-Front, die Focus. Die wäre sicher eine Alternative.
VG,
Jens
 

ab000

Mitglied

Beiträge
2
Wir waren bei einem Küchenplaner und ich habe Ihn dann nach dem Gespräch per Email
gefragt um was es sich genau für eine Küche handelt?
Hier die Antwort:

Unser Produkt ist eine UNICA Küche.
Produziert im Nobilia Werk mit den verstärkten Laufschienen und Glaszargen an allen Auszügen.
-die Front heißt Flash Lack auf Resopal
-alternativ wäre es die Laser brillantfront vom Häcker-Werk
-alle Beschläge von Hettich und Grass
-gerne können Sie zum gleichen Preis die Häckerausführung mit Glaszarge haben.

Was sagt Ihr dazu?
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben