Nobila oder Nolte

Beiträge
2
Hallo!


Zum Einstieg hier im Forum habe ich direkt eine Frage!

Wir schauen seit einigen Wochen nach einer neuen Küche!
Unser Favorit ist im Moment eine Küche von nobilia in Hochglanz Magnolie in Lack.
Dazu eine Walnuß-Arbeitsplatte und der Korpus soll auch Walnuß sein.

Jetzt haben wir beim erneuten Besuch im Möbelhaus auch Küchen von Nolte gesehen, die uns in der Verarbeitung auch gut gefallen haben.

Welche Marke ist besser??




LG, pat
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Nobila oder Nolte

Beide sind in Ordnung und produzieren eher für das untere Preissegment.

Bei Nobilia muss man bedenken, dass der Korpus bei der Standardserie nur 72 cm hoch ist. Das ist prinzipiell nicht schlimm, aber es gibt auch Hersteller, die 78 cm Höhe anbieten. Man füllt die Schubladen und Auszüge meist sowieso nicht oben bis zum Rand. Ausnahme: bei Nobilia der Maxi-Korpus mit über 80 cm Höhe für Leute, die besonders groß sind.
 

Kira

Mitglied
Beiträge
9
AW: Nobila oder Nolte

Denke auch dass sich beide schon ähnlich sind.
Wir haben uns für die Lackküche von Nobila entschieden, auch in Magnolia..kommt in 6 wochen *vollervorfeudebin*
 
Beiträge
2
AW: Nobila oder Nolte

Hallo!

Danke schon mal für eure Antworten! :-)

Nächste Woche Donnerstag haben wir nochmal einen Termin in einem anderen Küchenstudio.
Dort wollen wir uns dann noch mal eine Küche von Nolte planen lassen!


Liebe Grüße, pat
 

Ähnliche Beiträge

Oben