Nobia verkauft Culinoma-Anteile und Pronorm an Mandemakers

Gatto1

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
Nobia verkauft Culinoma-Anteile und Pronorm an Mandemakers
(25.02.10) Der schwedische Küchenmöbelkonzern Nobia hat am 25. Februar den Verkauf seines 50 %-Anteils an dem Joint Venture-Unternehmen Culinoma an den Joint Venture Partner De Mandemaker Groep (DMG) bekannt gegeben. Weiterer Bestandteil des Verkaufs ist der Küchenmöbelhersteller Pronorm mit Sitz in Vlotho, der inzwischen wesentlicher Lieferant der Culinoma-Küchenhändler und von DMG ist. DMG und Nobia hatten Culinoma Anfang 2007 gegründet und in der Folge verschiedene Unternehmen wie Plana, Marquardt, Asmo und Vesta zugekauft. Laut Nobia-CEO Preben Bager will sich die Nobia-Gruppe künftig auf die Marken konzentrieren, die sich vollständig in ihrem Besitz befinden. Durch die Desinvestition kommt es zu einem Mittelzufluss von 493 Mio skr und einem Buchverlust in Höhe von 77 Mio skr.



Quelle: Euwid vom 25.02.2010
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.724
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Nobia verkauft Culinoma-Anteile und Pronorm an Mandemakers

Über Pronorm steht heute ein halbseitiger Bericht in unserer Tageszeitung.

Zitat Vlothoer Anzeiger vom 26.02.2010
"Der Pronorm-Betriebsrat war bis gestern Nachmittag noch nicht über den Verkauf informiert worden, wie Betriebsratsvorsitzender Peter Engel auf VA-Nachfrage sagte"


Scheinbar wußte das Forum schon eher Bescheid als die Leute die es betrifft. Als ich das gestern hier gelesen habe, hatte ich mich schon gewundert das unsere Zeitungen noch nichts berichtet haben.

LG
Sabine
 

Mitglieder online

  • mozart
  • ebay_junky
  • Larnak
  • regin
  • moebelprofis
  • Stoffl81
  • moody1887
  • Helmut Jäger
  • Schuldenuhr
  • Puro
  • Ritterburg2.0
  • 46&2
  • ClaudiaM
  • mark740

Neff Spezial

Blum Zonenplaner