Nischenverkleidung für Nobilia Küche

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Padi, 21. Sep. 2010.

  1. Padi

    Padi Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    29

    Hallo zusammen,
    bei der Planung unserer neuen Nobilia- Küche muss ich eine Entscheidung zur Nischenverkleidung (Wandverkleidung) treffen. Statt Fliesen gibt es wohl bei Nobilia eine glatte Kunststoffwandverkleidung und nennt sich weiss glanz. Hat jemand schon Erfahrung mit diesem Produkt? Wie verhält es sich hinter dem Herd? Alternativ steht auch eine Verkleidung mit weißem Glas zur Verfügung. Würde aber wahrscheinlich wesentlich teurer werden. Gibt es noch andere günstige Möglichkeiten? Wozu würdet Ihr mir raten?
     
  2. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Nischenverkleidung

    Hallo, wenn es ganz günstig sein soll, dann könntest Du mit abwaschbarer Latexfarbe die Wand streichen.

    Schön ist Glas auf jeden Fall und sehr, sehr pflegeleicht.

    Preiswerter ist - falls Ihre eine Kunststoff-Platte wählt - dieses Material auch für die Rückwand zu nehmen.
     
  3. tom12342

    tom12342 Mitglied

    Seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    22
    AW: Nischenverkleidung

    Hi, also wenn Glas dann lass das bei einem Glaser machen. Das hat mir sogar mein Küchenstudio geraten. Habe schon mehrere Angebote jetzt eingeholt. Bewegen sich alle in ähnlichem Rahmen:
    2800*500*6 mm, ein Stück!, in rot incl. Aufmass, Lieferung und Montage ca. 500 Euro.
    Gruss
    Thomas
     
  4. Padi

    Padi Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    29
    AW: Nischenverkleidung

    Hallo zusammen,

    ist denn der Glaser wesentlich billiger?

    Ich denke, dass Glas auf jeden Fall teurer ist als die Kunststoffplatten von Nobilia.
    Ich hätte jedoch gerne mal jemand gesprochen, der Erfahrung mit diesem Material hat. iih möchte verhindern, dass ich es nach kurzer Zeit erneuern muss, weil es irgendwelche Farben von Flecken annimmt oder hinter dem herd durch die Hitze braun wird, etc,etc.

    Hat denn jemand mal Erfahrungen mit der Kunststoffplatte weiß glanz von Nobilia?
    Lieben Gruß
    Padi
     
  5. Padi

    Padi Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    29
    Nischenverkleidung Glas oder Kuststoff?

    Hallo zusammen,

    stehe vor der Frage der Wandverkleidung unserer neuen Nobilia Küche. Mir wurde eine weiße Kuststoffplatte von Nobilia weiss glanz angeboten oder eine weisse Glasverkleidung, die jedoch wesentlich teuer werden dürfte.

    Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit der Kunststoffverkleidung weiß glanz von Nobilia? Tendiere wegen der Kosten zu dieser günstigeren Lösung. Was gäbe es noch für günstige chice Varianten passend zu einer weißen Lack Hochglanzfront Lux von Nobilia? ( Ich bin ein Weiß Fan!)
    Lieben Gruß
    Padi
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: Nischenverkleidung

    Hallo Padi,
    habe den Beitrag, mit dem du ein neues Thema aufgemacht hast, mal wieder hier angehängt. Das macht sonst keinen Sinn, dazu 2 Themen parallel laufen zu haben.
     
  7. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.415
    Ort:
    Lipperland
    AW: Nischenverkleidung

    Hallo Padi,

    warum nicht ein Mix aus beiden?

    Hinter dem Kochfeld Glas, der Rest in Kunstoff.

    Hat den Vorteil das es nicht zu teuer wird, ist Pflegeleicht und räumt deine Bedenken bezüglich der Haltbarkeit der Kunststoff-Oberfläche hinter dem Kochfeld aus.
     
  8. Jelly

    Jelly Mitglied

    Seit:
    6. Sep. 2010
    Beiträge:
    181
    Ort:
    nähe Wien
    AW: Nischenverkleidung


    ja so habe ich mir das auch gedacht (wenn ich mich hier kurz "einmischen" darf)

    wie schaut das dann aber mit der flächenbündigkeit aus?

    wenn man zB eine nieschenverkleidung aus APL dekor macht, und hinterm kochfeld eine glasplatte macht?

    ich würde ja gerne eine klare glasplatte haben und dahinter kommt ein edelstahl blech

    funktioniert das so einfach? bzw kommt da staub und sonstiger dreck dazwischen? zwischen blech und glas? oder kann das ein glaser transparent und vollflächig verkleben?
     
  9. Padi

    Padi Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    29
    AW: Nischenverkleidung

    Hallo,

    die Nischenverkleidung ist nicht das Material der APL, sondern ein eigenes. Dir Frage nach der AnschlussFuge zwischen Kunststoff und Glas ist berechtigt. Ich denke, es ist besser eine einheitliche Rückwand zu haben. Wie ist denn der Preisunterschied zwischen einem Glaser und der im Küchenstudio angebotenen Glasvariante für eine ca. 3m langen Rückwand?
    LG
    Padi
     
  10. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Nischenverkleidung

    Da frag Deinen Küchendealer bzw. Deinen Glaser.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Tapezieren bis zur Nischenverkleidung??? Montage-Details 24. Okt. 2016
Nischenverkleidung - Material und Farbe Teilaspekte zur Küchenplanung 19. Apr. 2016
Granit als Nischenverkleidung? Teilaspekte zur Küchenplanung 14. März 2016
Nischenverkleidung Glas - Alternativen Küchen-Ambiente 27. Nov. 2015
Sollte die Nischenverkleidung bis ans Fenster reichen? Küchen-Ambiente 26. Feb. 2015
Nischenverkleidung in Edelstahl(optik) Küchen-Ambiente 19. Nov. 2014
kaufberatung zu Nischenverkleidung und versenkbaren steckdosen Küchen-Ambiente 21. Dez. 2013
Nischenverkleidung aus Glas - optimale Höhe und: ESG oder nicht? Küchen-Ambiente 12. Aug. 2013

Diese Seite empfehlen