Nischenverkleidung aus Glas - optimale Höhe und: ESG oder nicht?

meiflower

Mitglied
Beiträge
49
Hallo miteinander,

unsere Küche (Planung hier) steht mittlerweile, ist aber noch nicht vollendet (daher fehlen auch noch Bilder etc. dazu).
Zur Fertigstellung fehlt jetzt noch eine passende Nischenrückwand.
Unser *kfb* riet uns, diese erst nach Küchenaufbau anbringen zu lassen, egal für welches Material wir uns entscheiden, das spare auf jeden Fall die Wandabschlussleiste.

Nun sind wir soweit, dass wir ziemlich sicher Glas wählen werden.
Es wird weiß lackiert sein und soll zur
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
passen.

Wir hatten bisher zwei Glaser vor Ort, die das ganze ausgemessen haben.
Die nun vorliegenden Angebote unterscheiden sich preislich kaum, wohl aber im Glas an sich:
Angebot 1: Glas von Lacobel, RAL 9003, KEIN ESG (!?)
Angebot 2: Glas Optiwhite, lackiert in RAL 9003, ESG

Höhen: Hinter dem Herd so hoch und breit wie die
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
, (110cm x rund 50cm) Rest 33cm hoch umlaufend (Steckdosen sitzen dann mittig, Höhe des Fensterkempfers wird dadurch aufgenommen).

Drei Fragen nun von mir:
- welches Glas sollten wir wählen?
- Sind die Höhen "sinnvoll"? Wir haben keinerlei Oberschränke, nur die DAH.
- Sollte man auf der oberen Kante des Glases irgendeine Schiene mit anbringen lassen (zum Schutz), oder sieht das ganze "pur" auch gut aus?

Ich habe wirklich versucht, über die Suchfunktion eine Antwort zu finden, stell' mich aber heut ein bisschen blöd an :-[...

Ganz lieben Dank allen,
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.631
Wohnort
Lindhorst
AW: Nischenverkleidung aus Glas - optimale Höhe und: ESG oder nicht?

Hallo Meike,

du solltest das ESG wählen. Insbesondere hinter dem Kochfeld kann es schnell mal zum Glasbruch durch zu hohe Temperatur kommen. ESG ist da sicherer.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.233
Wohnort
Barsinghausen
AW: Nischenverkleidung aus Glas - optimale Höhe und: ESG oder nicht?

Du solltest nicht nur, Du musst ESG nehmen. Nur Sicherheitsglas ist zulässig.
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Nischenverkleidung aus Glas - optimale Höhe und: ESG oder nicht?

Martin, wo steht das geschrieben?
 

meiflower

Mitglied
Beiträge
49
AW: Nischenverkleidung aus Glas - optimale Höhe und: ESG oder nicht?

Hallo Ihr beiden,

danke für Eure Antwort. Mir war so als ob ich sowas auch irgendwann mal irgendwo gelesen hätte...
Zumal das Glas auf Nachfrage beim Glaser nicht vollflächig verklebt wird.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.233
Wohnort
Barsinghausen
AW: Nischenverkleidung aus Glas - optimale Höhe und: ESG oder nicht?

In den Bauordnungen aller Bundesländer. Sinngemäß: Gläser in stoßgefährdeten bereichen müssen als Sicherheitsglas ausgeführt werden.

Warum Fenster im privaten Wohnbereich allerdings nicht als mindestens ESG ausgeführt werden müssen, verstehe ich in dem Zusammenhang nun überhaupt nicht. Aber muss ja nicht alles logisch sein.
 

MZPX

Mitglied
Beiträge
328
AW: Nischenverkleidung aus Glas - optimale Höhe und: ESG oder nicht?

Wir hatten auch erst eine kleinere Glasplatte, dann aber eine größere nachgerüstet.

attachment.php?attachmentid=100751
 

batflyker

Mitglied
Beiträge
25
AW: Nischenverkleidung aus Glas - optimale Höhe und: ESG oder nicht?

In unserer neuen Küche wurden gleich letzte Woche die Glasnischenverkleidungen montiert. ESG ist zwingend und ja nur unwesentlich teurer, also nimm bitte unbedingt ESG Glas. am oberen Glasrand im Übergang zum Wandabrieb würde ich keine Schiene anbringen sondern eine kleine Acrylfuge ziehen zum abdichten, sieht viel schöner aus und reicht völlig.

Beat
 

Mitglieder online

  • Daena
  • moebelprofis
  • Conny
  • suseonly
  • nobbi1991
  • russini
  • Breezy
  • McKenzie
  • EssieScho

Neff Spezial

Blum Zonenplaner