Nischenverkleidung, Abstand AP von Wand

kdre

Mitglied

Beiträge
35
Hallo zusammen,

plane eine Ikea Metod Küche in U-Form mit Billsbro Griffleisten. Habe nun zwei Fragen, bevor ich die Arbeitsplatte und Nischenverkleidung planen kann.

1. Von Wand bis zu den Griffen an der Front sind es ziemlich genau 64 cm. Die ins Auge gefasste AP hat eine Tiefe von 63.5 cm. D.h. der Überstand der AP geht nicht über die Griffe, wenn ich sie bis an die Wand schiebe. Wenn Flüssigkeiten auslaufen (in alter Küche genau so passiert), dann tropft alles auf die Griffe und in die Schränke rein. ich plane eine Nischenverkleideung mit einer Stärke von 15,6 mm.

Jetzt meine eigentliche Frage: Kann ich die AP einefach mit einem Abstand von 1cm zur Wand planen? Dann würde die AP die Griffe um 0.5cm überragen. Die Lücke zwischen Wand und AP wird durch die Rückwand und einer Silikonfuge geschlossen.

2. Meine zweite Frage betrifft die Rückwand selbst und ist auch für Frage 1 von Relevanz. Zwei der drei Seiten der Küche sind Aussenwände. Momentan ist alles mit Vliestapeten tapeziert. Die Rückwand soll auf die AP gestellt und mit Silikon oder Montagekleber punktuell an der Tapete befestigt werden. Muss ich ggf. hinter der Rückwand mit Schimmel rechnen? D.h. lieber keine Rückwand und nur ein Spritzschutz hinterm Herd?

Viele Grüße
Klaus
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
54.305
Front sind es ziemlich genau 64 cm. Die ins Auge gefasste AP hat eine Tiefe von 63.5 cm. D.h. der Überstand der AP geht nicht über die Griffe, wenn ich sie bis an die Wand schiebe. Wenn Flüssigkeiten auslaufen (in alter Küche genau so passiert), dann tropft alles auf die Griffe und in die Schränke rein.
Na, in die Schränke ja wohl eher nicht, da die Griffe ja dann wohl ca. 3 cm vorstehen. Und dann tropft es etwas auf die Vorderkante der Griffe.
 

kdre

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
35
Na, in die Schränke ja wohl eher nicht, da die Griffe ja dann wohl ca. 3 cm vorstehen. Und dann tropft es etwas auf die Vorderkante der Griffe.
Wie kommst Du auf 3 cm?

64 cm - 63,5 cm = 0.5 cm

Die Griffeleiste (Ikea Billsbro) stehen also 0,5 cm hervor. Und glaub mir, mir ist in meiner alten Küche meine Nespresso Machine ausgelaufen (habe vergessen Tasse unterzustellen :-)). Der Kaffee ist auf die Griffleiste und von da weiter in die Schublade.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
8.790
Wohnort
Berlin
Rechnest du die Dicke der Front auch mit? Die Schränke stehen ja eigentlich auch nicht press an der Wand, sondern haben 1cm Abstand, damit da etwas Luft ist und die angesprochene Schimmelgefahr sinkt.

Falls du eine Maßarbeitsplatte nimmst, Plan sie tiefer? Auch wenn dein Szenario vermutlich nicht so oft eintreten wird, zumal das meiste eben doch auf den Boden tropft?
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
54.305
Ganz einfach:
1666590378282.png


Korpus ohne Front mit Schiene also 60 cm.

1666590421998.png


Das ist der Korpus mit Schiene und Front = 61,6 cm

Der Billsbro-Griff
1666590509389.jpg


steht dann ca 2 cm - 3 cm vor die Front ... also 63,6 bis 64,6 ... allerdings, wichtigstes Maß, damit Kaffee nicht in die Schubladen läuft sind die 61,6 cm incl. Front, womit die APL knapp 2 cm über die Front hinaus steht.
 

kdre

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
35
Dann passt es doch die Schränke stehen, hinten ist 1cm Luft und ich messe 64 cm :-)

Aber nochmal zu meinen Fragen:

1. Ist es OK die AP so zu planen, dass sie 1cm von der Wand absieht, wenn ich ne Rückwand verbaue, die die Lücke schließt? Warum mehr Geld für ne tiefere Platte ausgeben, wenn es au h so gehen würde?

2. Ist das Kleben von Holzrückwänden an Außenwände kritisch bzgl. Schimmel? Muss ich da was beachten? Oder lieber sein lassen?
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben