Nischenrückwand

Mex07

Mitglied
Beiträge
30
Hallo,

es geht um folgende Küchenplanung:

https://www.kuechen-forum.de/forum/...fuer-den-neubau-eines-einfamilienhauses-5.jpg

https://www.kuechen-forum.de/forum/...fuer-den-neubau-eines-einfamilienhauses-2.jpg

Was auf den Bildern noch fehlt ist eine Nischenrückwand = APL-Farbe.
Ich habe hier schon einiges über WAP contra Silikonfuge gelesen und habe mich für eine Silikonfuge entschieden. Dass diese zwischen der NRW und der APL funktioniert gilt ja als anerkannt. Auch zwischen APL und Hochschrank (wo der Kühlschrank hinein kommt) dürfte es keine Probleme geben nehme ich an.

Was ist aber mit der Fuge zwischen APL und Wand? Die NRW soll auf der Fensterwand nicht mehr sein. Ich meine die Wand in der das Fenster eingelassen ist im Bereich der Spüle. Dort müsste dann ja eine Silikonfuge zwischen verputzter (+gestrichener) Wand und APL hin. Wie haltbar ist das?
 

Mex07

Mitglied
Beiträge
30
AW: Nischenrückwand

Um meine Beschreibung von oben leichter verständlich zu machen,
es geht um die Wand wo die weiße Vase steht:

Nischenrückwand - 126481 - 4. Mrz 2011 - 14:44
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.745
Wohnort
München
AW: Nischenrückwand

Ich würde dort auch eine Nischenrückwand hinsetzen, aber nur ~10cm hoch, so wie hier im Hintergrund:
Nischenrückwand - 126482 - 4. Mrz 2011 - 14:51
Diese seitlichen Teile wurden in diesem Fall aus den augeklinkten Stücken der großen NRW gefertigt und ist circa 20cm hoch, damit es dem Teil bei der Spüle entspricht.
 
Berde

Berde

Spezialist
Beiträge
1.207
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
AW: Nischenrückwand

Oder ein WAP in APL Farbe,da die Spüle in der nähe ist wäre das zum Putzen besser, als nur eine Silikonfuge.
Einfach 60 cm mitbestellen und hinhalten.
 
Snow

Snow

Spezialist
Beiträge
3.520
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Nischenrückwand

Ein WAP würde nicht mehr zum Stiel passen, da wäre eine Nischenrückwand wesenlich schöner.
 

Mex07

Mitglied
Beiträge
30
AW: Nischenrückwand

Mir gefällt die Idee mit der 10 cm hohen NRW sehr gut. Da muss ich nur noch meine Frau von überzeugen. :cool:

Das Ganze würde dann sicher auch als sauberer Abschluss zwischen Tisch und Wand funktionieren nehme ich an... Dann halt bis hoch zur Fensterbank. Das Maß ist aber leider noch unbekannt, da unser Haus noch nicht steht.
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Nischenrückwand

Ich würde ein Stückchen Rückwand auf der Tischseite bis zur Unterkante der Fensterbank hochziehen und die gleiche Höhe links der Spüle weiterlaufen lassen.

Gruß cooki

... ja menorca, sieht immer noch super aus. ;D
 

Holz Homer

Mitglied
Beiträge
203
Wohnort
Kreis Ludwigsburg
AW: Nischenrückwand

Hallo,

Eine weitere Variante wäre :

Rückwand so hoch bis Unterkante Hängeschrank und dann schräg von der Front des Hängeschrankes nach vorne/unten auslaufen lassen.

Macht zwar bissle Arbeit aber immer wieder schön anzuschaun wie ich finde.

MfG Homer
 

Sabbi

Mitglied
Beiträge
5
AW: Nischenrückwand

Ich finde die 10cm-Lösung auch sehr schön. Sollte Spritzwasser etc. abhalten und sieht trotzdem noch sehr dekorativ aus :-)
 

Mitglieder online

  • tamali
  • Elba
  • Gernelila
  • moebelprofis
  • Eisbärin
  • Schreinersam
  • bibi80
  • coja
  • PeeKlee
  • Tutuu

Neff Spezial

Blum Zonenplaner