Niedrige Deckenhöhe: Downdraft oder Deckenlüfter bei Insel?

Breezy

Mitglied
Beiträge
734
Hallo,

wie ich schon im Planungsbereich schrieb, wollen wir eine Ikea -Küche mit Insel bauen; auf dieser Insel soll gekocht werden.

Ausgangssituation:
- niedrige Deckenhöhe (2,21m - 2,24m)
- große Köche (1,80 - 1,85m)
- Lehm-Stroh-Decke

Wir hatten uns zunächst auf eine Downdraft-Haube versteift, aber das scheint bei Ikea-Möbeln kaum zu realisieren zu sein (mein Eindruck). Also käme unter Umständen doch ein Deckenlüfter in Frage - der müsste dann allerdings in einem SEHR niedrigen Kasten verbaut sein, damit er uns nicht stört (auch optisch).

Hat jemand eine Idee, wie wir das Problem lösen können?

Anbei nochmal ein Grundriss, der Raum ist gut 37qm groß (halb Küche, halb Esszimmer).
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.968
Da würde ich Gutmann Capa empfehlen.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dann ist man auch mit dem Kochfeld unabhängig.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.968
Man könnte zur Lastverteilung eine entsprechende große Platte unter der Decke montieren. Sind doch bestimmt Balken drin - oder?
 

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Ist vielleicht ein Holzbalken drüber? Oder besteht die Möglichkeit vom darüberliegenden Geschoss aus gegenzuschrauben?
@KerstinB *patsch*
 
Zuletzt bearbeitet:

Breezy

Mitglied
Beiträge
734
So, wir haben gestern abend nochmal eingehend über die Küchenplanung gesprochen. Mein Mann kann sich nun vorstellen, die Spüle + Spülmaschine auf die Insel zu packen und das Induktionsfeld dafür in die Küchenzeile. So ganz überzeugt bin ich noch nicht davon, aber aus Budgetgründen wird das wohl eher unsere Lösung sein.
Danke für Eure Hilfe.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.968
Wichtig ist auch bei Kopffreihauben und der recht geringen Deckenhöhe, dass diese bei Abluft direkt nach hinten abgeführt werden können. Das bietet auch nicht jede. Geboten wird es von
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Kochfeld an der Wand ... da wäre aber auch eine integrierte Decken-DAH a la johaenes oder Andrej möglich.
Beispiele für realisierte Deckenhauben
Und
Novy Deckenluefter-Montage und Installation- Thread von Michael
Decken-DAH-Montage bei Träumerle
Decken-DAH-Montage bei andrej
Oder aus Tinis Küche ... da gibt es ganz viele Aufbaubilder
Oder aus TheDudes Küche mit Schattenfuge der Abhängung und an der Fensterseite
Oder aus Toms Küche auch mit Schattenfuge der Abhängung. Hier ist die Abhängung einmal rundum geführt.
Oder aus Weis28 Küche ... in ganz besonderer Form
Oder ganz neu aus Johaenes Küche .. die schöne Wandkochzeile
und jetzt auch aus Lachmoewes Küche .. die Aufbaubilder
weiter mit Tom020361Küche .. gesamte Küche mit vorher/nachher
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.550
Wohnort
Ruhrgebiet
Es kommt auf die Kopffreiheitshaube an.Je nach Modell kann direkt hinter dem Gerät gebohrt werden.
Der Abstand bei den meisten Modellen liegt zwischen 40 und 65 cm.
ganz ok ist aus meiner Sicht Franke Maris Plus.
Und man sollte immer ein möglichst breites Modell wählen mit mind. 5cm Abstand zum anschliessendem Hängeschrank.
LG Bibbi
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben