Nieburg Küchen: Rutscht in die Insolvenz

tantchen

Premium
Beiträge
6.538
Wohnort
Bodensee
Heißt, die Bänkster schicken eine an sich gut laufende Firma in die Insolvenz, weil sie denen keine Kredite geben wollen?
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.348
Wohnort
Wiesbaden
...ich lese da was anderes, sorry.
Gerade in diesem Marktsegment kann man mit vollen Auftragsbüchern ganz leicht vor die Wand fahren.
Aber gut zu wissen, wir hatten Nieburg als alternative Zweitmarke immer noch auf dem Zettel.
VG,
Jens
 

Michael

Admin
Beiträge
16.824
Ich bin mir relativ sicher, dass du den Zettel noch nicht zerknüllen musst. Es geht bestimmt weiter und so eine Insolvenz kann ja auch sehr fruchtbar sein. Insbesondere bei vollen Auftragsbüchern.
 

huipui

Mitglied

Beiträge
337
Ja und diese "Sanierungsinsolvenzen" werden leider oft auch auf Kosten anderer ausgeführt. Wer denkt schon darüber nach, wer außer Spaßkasse und Co. nicht sein Geld bekommt und was an dieser Kette wiederum dran hängt. Klein- und mittelgroße Firmen mit normalen Arbeitnehmern, die es so auch mal ganz schnell nehmen kann. :-\
Ist selbstverständlich nicht immer der Fall, aber immer öfter.
 

psy-prog

Mitglied

Beiträge
222
Wohnort
Heilbronn
Eine Frechheit der Inhaberfamilie Herrn A. so ins offene Messer laufen zu lassen!

M.E.n. ist allein die Inhaberfamilie an der Insolvenz Schuld und Herr A. soll es ausbaden...

Allerdings war die Insolvenz der La-Cour-Töchter zu erwarten, außer bei Zeyko .

Klarnamen vom Mod. in Abkürzungen gewandelt. Der Klarname tut hier nichts zur Sache.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben