Neuling mit Vorfreude und Preisfrage

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Kleines, 25. Mai 2011.

  1. Kleines

    Kleines Mitglied

    Seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    21

    Hallo Community!

    Jetzt musste ich mich doch mal hier anmelden, war vorher nur stumme Mitleserin und habe die ein oder andere Anregung mitgenommen. Ein tolles Forum mit vielen Ideen und hilfreichen Kommentaren, wie ich finde! *top*

    Jetzt ist es für mich an der Zeit, mal unsere Planung hier vorzustellen und euch nach eurer Meinung zu fragen. Zur Vorgeschichte: Wir bauen in diesem Jahr unser Eigenheim, in 3 Wochen geht es los. Dazu gehört natürlich auch eine passende Küche. Wir werden einen offenen Koch/Ess/Wohnbereich haben und wollen eine offene Küche mit intelligenter Thekenlösung, d.h. keine "Heckspoilervariante", sondern eine, die ein wenig Sichtschutz zum dreckigen Geschirr hin bietet. ;D

    Nun aber zur Küche selbst! Es wird eine Nobilia Lux mit reinweißen Echtlackfronten, Arbeitsplatte in Zwetschge Butcherblock 4cm und mit Relingstangen aus Edelstahl.

    Unterschränke normal hoch, Sockel 15cm
    1 Spülenunterschrank 60cm breit mit Tür
    2 Unterschränke 15cm Flaschenauszug
    2 Unterschränke 40cm mit 3 Schubladen
    1 Unterschrank 60cm für Spülmaschine
    1 Unterschrank 80cm mit 3 Schubladen
    1 Unterschrank 45cm mit 3 Schubladen
    1 Unterschranke 90cm mit 3 Schubladen

    Hochschränke
    1 Gerätehochschrank 208cm hoch für Küchschrank (122cm), mit 1 Klappe und 1 Schublade
    1 Gerätehochschrank 208cm hoch für Ofen und Dampfgarer, mit 2 Schubladen und 1 Klappe

    Hängeschränke 35cm tief
    1 Fneuhängeschrank 90cm mit satiniertem Glaseinsatz unten, oben Front
    1 Fneuhängeschrank 80cm mit satiniertem Glaseinsatz unten, oben Front
    1 Fneuhängeschrank 60cm mit satiniertem Glaseinsatz unten, oben Front
    1 Regal 45cm plus Eckverblendung

    Zusatz
    Wangen in AP-Furnier für Hochschränke, Eckleisten
    vorgesetzte Theke (umgedrehtes U) mit Verblendung

    Siemens-Geräte
    Backofen HB76AB560
    Dampfgarer HB26D552
    Dunstesse LC96BA540 Umluft (da KWL)
    Geschirrspüler SX66M054EU
    Kühlschrank 1225mm Vitafresh KI26FA50
    Induktionskochstelle EH875ML11E

    Keramikspüle weiß glzd. Villeroy&Boch Subway45
    Armatur Villeroy&Boch Como Shower

    Die Geräte/Spüle hätten wir für um die 4.600€ im Internet bekommen. Der Gesamtpreis für alles zusammen komplett bei einem bekannten Möbelhaus mit F wie bei einem Vogel (;D) lag bei 16.500 Öcken. Wir haben die auf 10.990 Euro runtergehandelt und dann alles zusammen dort gekauft. Ohne Geräte/Spüle wollten die 5.800€ haben. Da zahlen wir aber lieber ein klein wenig mehr und haben dafür einen Menschen vor Ort, bei dem wir meckern können, falls was nicht geht.
    Und jetzt die Preisfrage: Was meint Ihr zu diesem Preis?

    Vielen Dank für die Einschätzung und viele Grüße!

    Kleines

    P.S.: Ich warte noch auf neue Ausdrucke von F****, die neuen haben sehr geschmiert und leider sieht man kaum wirklich was drauf. Könnte höchstens einen Vorentwurf von einem anderen Anbieter zum Schauen anbieten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2011
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.697
    AW: Neuling mit Vorfreude und Preisfrage

    Was soll die Preisfrage bringen, wenn ihr schon gekauft habt?

    Im übrigen verstehen wir uns hier nicht als Preissuchmaschine. Bei Vorliegen einer Zeichnung und Links zu den Geräten, kann man mal sagen "Preis ok" oder "Preis könnte niedriger sein", aber mehr wird und kann hier nicht passieren, schon gar nicht aufgrund einer Möbelliste.
    Was mir auffällt ... 4 Unterschränke mit Breiten unter 50 cm, dafür nur 2xUnterschrank mit 80er Breite.
     
  3. Kleines

    Kleines Mitglied

    Seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    21
    AW: Neuling mit Vorfreude und Preisfrage

    Hallo,

    wir haben vorgestern unterschrieben, ja. Theoretisch könnte man noch zurücktreten, praktisch möchte ich einfach nur wissen, ob wir uns zu recht freuen über einen guten Preis oder nicht.

    Ich find es übrigens schade, dass du so...hm, negativ reagierst. Das ist mein erster Post hier überhaupt, und nett fand ich die Reaktion darauf nun nicht. Ich kann es ja verstehen, wenn ich die 987593ste Person bin, die so ein Thema erstellt, aber ein Hallo sollte eigentlich noch drin sein, find ich. ;-)

    Die Unterschränke mussten so gewählt werden aus Platz- und Optikgründen. Ich habe eine brauchbare Skizze, die häng ich mal an. Die Schnappschüsse aus dem Planungsprogramm sind, wie gesagt, leider nicht der Burner.

    LG
    Kleines

    Thema: Neuling mit Vorfreude und Preisfrage - 138674 -  von Kleines - Foto.jpg

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| auch mal das Umfeld der Küche.
     
  4. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    AW: Neuling mit Vorfreude und Preisfrage

    Kerstin hat nicht negativ reagiert, sondern einfach nur Recht.

    Deine Planung ist - mit Verlaub - auch nicht das gelbe vom Ei. Was wollt Ihr denn mit ZWEI (!) Flaschenauszügen? Die sind unnötig teuer und man bringt kaum was rein, was man nicht auch woanders unterbringen könnte. Über den einen neben den Hochschränken könnte man noch reden, der vergrößert das Eck...

    Sinnvoller wäre aber sonst gewesen:

    - statt 2 x 40er lieber zwei 80er in der Kochzeile und das Kochfeld darauf mittig positioniert. Das geht dann trotzdem mit oben beiden Schubladen.

    - Aus dem 45er und dem 15er neben der Spüle einen 60er machen.

    - Die Spülmaschine sollte mit dem Spülenschrank getauscht werden. So steht sie bei geöffneter Klappe nicht mitten im Raum als Hindernis wo man drumrumrennen muss, sondern blockiert max. nur den 80er in der Halbinsel

    - Mit dem gesparten Geld aus Wegfall von 40er und 15er könnt Ihr dann noch einen weiteren Schrank in der Halbinsel in die Tote Ecke stellen, das gibt nochmal ordentlich Stauraum.

    Außerdem:
    Glashänger sollten innen immer schön ordentlich sein, sonst sieht das von außen trotzd stainierter Türen ziemlich schlecht aus. Also nur schönes Geschirr reinpacken und keine bunten Vorräte usw. Besser wäre daher max. 1 solchen Hänger, den Rest mit komplett Holzfront.

    Da Ihr Euer Haus erst baut, wird die Küche noch lange nicht bestellt werden, sondern erst nach Aufmaß. Ihr könnt also eigentlich noch alles ändern. Das ist dem Studio egal, die haben ja eine Mindestsumme bzw. eine Unterschrift.

    Würde mir das also nochmal gut überlegen!

    Edit: also mit Schrank in die Tote Ecke meine ich den Schrank von der Halbinselrückseite aus reinstellen. Zum Essbereich hin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2011
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.697
    AW: Neuling mit Vorfreude und Preisfrage

    Hast du ein Rücktrittsrecht im Vertrag? Oder woraus leitest du diese Möglichkeit ab?

    Du schreibst selber, dass du schon einige Zeit hier mit gelesen hast. Dann kennst du die Planungsthreads usw. und auch die Anmerkungen daraus, insbesondere zu Preisfragen.

    Ich kann ja verstehen, dass man nach so einer Entscheidung Bestätigung sucht, aber über den Preis läßt sich nun mal nicht mehr verhandeln, wenn die Unterschrift steht. Und da nützt dir eine Auskunft diesbezüglich doch jetzt gar nichts.

    Ansonsten:
    - 15er neben Hochschränke ohne Innenleben als Platz für nicht benötigte Backbleche etc.
    - 40-80-40 in Kochfeldzeile zu 80-80
    - 45-15-GSP-Spüle zu GSP-60-Spüle, nicht ganz ideal, aber im Zuge dessen, dass du zu Recht auf ordentlichen Abstand zwischen Spüle und Kochfeld geachtet hast, ok.

    Die Ausführung des Sichtschutzes zum Essbereich habe ich nicht verstanden.
     
  6. Kleines

    Kleines Mitglied

    Seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    21
    AW: Neuling mit Vorfreude und Preisfrage

    Hallo erstmal (gehört für mich dazu),

    die zwei 80er sehen optisch einfach nur wie eine Fehlkonstruktion aus. ;-)
    Zwei Flaschenauszüge sind es auch nicht, habe ich missverständlich geschrieben - das sind 1 Flaschenauszug und ein Auszug mit Spültuchhalter. Da wir eine Speisekammer nebenan (und einen Keller) haben und der Bereich bei der Theke mit Holz verblendet werden soll, brauchen bzw. wollen wir da keinen Stauraum mehr. Das sähe einfach nicht aus.

    Die Fneuschränke sind okay so, wir haben weißes Geschirr. ^^ Ich wollte auf die untere Ebene dann ohnehin Gläser und Becher packen, was man eben schnell griffbereit braucht. Ich wollte da jetzt nicht noch einen anders aussehenden Hängeschrank haben, der Optik wegen (?).

    Mit der Spülmaschine hast du allerdings recht. Andererseits kommt man entweder an die 40er/80er nicht zum Einräumen dran oder an den 90er und müsste dann erstmal alles auf der AP stapeln. *grübel* Und ich fände es praktischer, zwischen Spüle und Kochstelle Platz zum Schnibbeln zu haben als andersrum.

    Grüße
    Kleines
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.697
    AW: Neuling mit Vorfreude und Preisfrage

    Kochfeld mittig über 2x80er Unterschrank:
    [​IMG]
     
  8. Kleines

    Kleines Mitglied

    Seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    21
    AW: Neuling mit Vorfreude und Preisfrage

    Hi,

    naja, vorstellen konnte ich mir das jetzt auch ohne Bild. Aber ich find es nicht schön, wenn ich ehrlich bin. Nenn mir bitte mal Vorteile außer der Kostenersparnis.

    LG
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.697
  10. Kleines

    Kleines Mitglied

    Seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    21
    AW: Neuling mit Vorfreude und Preisfrage

    Hi,

    hm, nein, bisher nicht... Den Link hatte ich noch nicht entdeckt.
    Ich habe überlegt, was ich derzeit an Küchenzeugs habe und was ich unterbringen muss. Momentan (Vermieterküche) habe ich nicht einen einzigen Unterschrank, der größer als 60cm ist. Aktuell sind's 5,5 Küchenmeter plus 1 Highboard und 1 Hochschrank, und derzeit sind sogar noch Schränke anderweitig in Benutzung (Kerzen, Deko, Spirituosen). Ich ging daher einfach davon aus, dass mir der Platz reicht, da ja noch mehr Platz verfügbar ist.

    LG
     
  11. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    AW: Neuling mit Vorfreude und Preisfrage

    Hi,

    ich kann irgendwie nicht nachvollziehen, warum das mit den 2 80ern nach nix aussehen soll? Es ist doch auch total symmetrisch. Was genau würde Dich dran stören?

    Aus der Küche meiner Mutter kannte ich auch nur 50er Unterschränke. Heute, wo ich auch 80er und 90er in Gebrauch habe, sehe ich jedesmal, was da mit 50-60cm für ein Käse ist. Viel zu eng.
    Je größer die Stellfläche, desto besser lassen sich die Sachen verteilen und Lücken nutzen. Grade bei großen sperrigen Dingen wie Pfannen und großen Töpfen. Da ist beim 60er oft nebendran einfach kaum noch Platz für was Anderes. Beim 80er schon.
    Aktuell habe ich z.B. in einem 70er Innenauszug meinen 40cm Wok und zwei 26er Bratpfannen incl. Deckel. Müßte man im 60er wohl fast schon stapeln.

    Schmale Auszüge sind m.E. nach nur für kleinteilige Vorräte und Tassen gut...

    Die Küchentüchern würde ich übrigens einfach auf die Schmalseite des oberen Hochschrankes hängen, zur Ecke hin. Da sieht man sie von vorne nicht und sie trocknen besser. Und Du hast mehr Stauraum in der Spülenzeile.
     
  12. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.516
    AW: Neuling mit Vorfreude und Preisfrage

    Hallo Kleines,

    bei einem umgedrehten US in der "Toten Ecke" hätte man das mit Tip-on sowieso nicht gesehen und nur Stauraum dazugewonnen. Das sähe dann auch nur verblendet aus.

    Problem wird jetzt sein: der Preis von 16.000,-- war sowieso überhöht oder nur UVP.
    Selbst wenn du jetzt Einsparungen machst, werden dir diese bestimmt nicht in dem Maße zugutekommen, als wenn du das im Vorfeld mit dem richtigen Plan geklärt hättest.

    Seit wann liest Du denn hier im Forum mit?

    Liebe Grüße Magnolia
     
  13. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Neuling mit Vorfreude und Preisfrage

    und ich sag dann mal...
    Hallo und ein herzliches :welcome: hier....

    und ich meine das genau SO !

    Ehrlich mal, wir wollen hier niemandem was Böses, und die meisten Anmerkungen unserer PlanerInnen haben wenig bis nix mit Besserwisserei zu tun.
    Das mit den Preisnachfragen allerdings wurde hier schon (zu ) oft thematisiert,
    dabei ist das schlicht nicht beantwortbar, u.A. weil jedes Küchenhaus anders rechnen muss.

    Alle Planerinnen hier sind "Laien" im besten Sinn, haben hier teilweise 3000 und mehr Küchen geplant und stellen Dir in ihrer Freizeit ein fundiertes Wissen zur verfügung, das wohl die meisten professionellen Küchenplaner schlecht aussehen lässt.

    Daß speziell bei diesen Preisfragen dann bei den heutigen Themperaturen auch mal etwas kurz angebunden reagiert wird.... bitte verzeih uns das.

    Ansonsten wünsche ich Dir viel Spass hier, und verspreche viel nützlichen Input ,
    sofern Du deine (nicht notwendige) Verteidigungshaltung aufgibst und zuhörst;-)

    *winke* aus dem Schwabenland

    Samy
     
  14. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Neuling mit Vorfreude und Preisfrage

    ja kleines willkommen...

    auch wenn ich fürchte, dass Du wirklich wirklich spät dran bist...

    wer zu Späth kommt... den Rest kennst Du ja....

    ich glaube nicht, dass Du noch viel an der Küche wirst ändern könnnen, bzw. dass der Verkäufer die für Dich noch wieder preiswerter macht, wenn er Deine Unterschrift hat... und falls Du die nicht im Internet bestellt hast, wird das mit dem Rücktritt wohl auch äußerst schwer..

    Wir könnten Dir höchstens noch ein paar Tipps geben, auf was Du bei Lieferung und Montage achten solltest... wie sehen denn eigentlich Deine Zahlungsmodalitäten aus ? Was wurde in der Hinsicht vereinbart ?

    Wo hast Du denn die Küche überhaupt gekauft ?

    mfg

    Racer
     
  15. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Hallo Kleines :-)

    ich halte den Preis für Deine Küche incl. Service für gut gehandelt.

    Planerisch sind hier gedoch schon einige Defizite, die Du noch verändern könntest, egal ob es günstiger wird, dafür aber ggf. schöner und komfortabler.

    Ich mag die 15er Schränke zum Lückefüllen, da man Klasse Getränke, die ungekühlt sein sollen, dort verstauen kann.

    Auf zweimal 80 cm solltest Du ändern lassen, das streckt das U und wirkt gefälliger.

    Lass Dir nicht die Vorfreude nehmen, aber das Thema Küche ist recht kompliziert und umfangreich.

    Wo Du gekauft hast, brauchst Du natürlich nicht beantworten und nun .... Hallo ... Hau rein. :-)
     
  16. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    AW: Neuling mit Vorfreude und Preisfrage

    Hallo,

    dann hole ich auch ein "herzlich willkommen" nach.

    Leider meinen viele Küchenkäufer, dass man einfach so innerhalb von wenigen Tagen noch zurücktreten kann von einem Kaufvertrag. Da das aber keine Haustürgeschäfte sind, ist dem nicht so. Entweder man löhnt ordentlich, oder es geht eben gar nicht. Unterschrift ist Unterschrift.

    Wenn die Küche noch nicht beim Hersteller bestellt oder in Arbeit ist (bei deinem *kfb* nachfragen), könnte man die Planung noch optimieren. Hast du daran Interesse?

    Ein 80cm Schrank bietet gegenüber zwei 40cm Schränken nicht nur einen Preisvorteil, sondern auch circa 8cm mehr Stauraum, da die Mittelwände und Seiten der Auszüge wegfallen. In einen 80er (circa 72cm Innenbreite) bekommst du prima drei Tellerstapel/Schüsseln/Töpfe nebeneinander, in zwei 40er also jeweils 1,5 oops.
     
  17. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.516
    AW: Neuling mit Vorfreude und Preisfrage

    Hallo Kleines,
    da die Küche wahrscheinlich noch nicht in Produktion gegangen ist, ist es vielleicht möglich den KFB zu bitten, noch ein paar Tage zu warten, da vielleicht noch evtl. kleine Änderungen kommen könnten???. Dann kann man ggf. noch optimieren.
    Was meinst Du?
    Liebe Grüße Magnolia
     
  18. Kleines

    Kleines Mitglied

    Seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    21
    AW: Neuling mit Vorfreude und Preisfrage

    Hallo Leute,

    hier ist ja viel passiert seit gestern. Will mal schauen, dass ich jedem gerecht werd. :-)

    @ tantchen: Ich find, dass das mittige Kochfeld nicht so schön symmetrisch wirkt, wenn es auf der Stoßkante sitzt. Ist vielleicht (m)ein Berufsproblem, ich bin Grafikerin. ;D Ich hab allerdings gestern noch die ganze Zeit darüber nachgedacht, es klingt schon logisch, daraus zwei große Auszüge zu machen. Da sich dadurch dann der Preis reduziert, könnte man den Müll unter der Spüle von einer Tür auch zum Auszug machen.... Jetzt muss ich das nur noch meinem Freund beibringen.
    Wegen der Küchentücher: Da sitzt ja das Regal. :-\ Ich muss noch mal schauen, wie viel Platz ich dann da hätte. So ein Tuch trocknet ja immer besser, wenn man es auf eine Stange hängt statt an einen Haken.

    @ Magnolia: Dich habe ich nicht recht verstanden. Was sieht man wie nicht? Listenpreis waren hier um die 23tsd, hat das Programm ausgespuckt. Mitlesen tu ich so seit 2-3 Wochen.

    @ Schreinersam: Danke. :-) Ich hab ihr auch nicht die Worte übelgenommen, sondern die Art und Weise, wie sie kamen. Mir ist klar, dass ich eine von sehr vielen bin, die so einen Thread erstellt und dass das den ein oder anderen schon mal langweilen oder nerven kann. Aber dann sag ich lieber nix als angenervt zu kontern. (Ist nicht böse gemeint!)

    @ racer: Danke! ^^ Gekauft haben wir, wie geschrieben, bei Finke, also keinem reinen Küchenstudio. Die waren bei gleicher Leistung zu teuer. Ändern kann man da in jedem Fall noch was, da das Haus noch nicht steht, für das die Küche gekauft wird, sprich: Das Teil wird erst nach Aufmaß bestellt.

    @ Cooki: Danke für die Einschätzung und die netten Worte! Das Flaschenregal würde ich eher für Essig/Öl und Konsorten nutzen, da wir ja die Speisekammer direkt nebenan haben. ^^ Und wegen der 80er....überleg ich ja tatsächlich schon hin und her.

    @ menorca: Naja, also zurücktreten werden wir eh nicht mehr, da die - wie gesagt - das beste Angebot hatten. Aber man kann ja noch etwas optimieren, und da würde ich gern eure Hilfe annehmen.

    Also: Ich bin ganz Ohr! :cool:
    Ich hab da noch eine Frage, die mir auch seit gestern im Kopf rumschwirrt. Warum sollten wir den GSP versetzen? Damit "verbaue" ich mir beim Ausräumen dann ja entweder die Theke oder die Kochstellensituation und kann da nichts einräumen.

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Miri
     
  19. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.516
    AW: Neuling mit Vorfreude und Preisfrage

    Guten Morgen Miri,
    um evtl. noch weiteren Stauraum zu bekommen, könnte man einen Schrank
    in die "Toten Ecke" setzen. (Unterschrank praktisch nach vorne gedreht). Dieser wird dann nicht mit einem Griff sondern mit einem Tip-on versehen. Vom Esszimmer aus, sieht das dann nicht wie ein Schrank aus, sondern wird eben verblendet und sieht aus wie die Rückseite des Schranks links davon. Somit wäre die Tote Ecke nicht mehr tot sondern man hätte noch Platz gewonnen.
    Liebe Grüße Magnolia
     
  20. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    AW: Neuling mit Vorfreude und Preisfrage

    Magnolia, das mit dem Toten Eck hatten wir oben schonmal. Gefällt glaub net, weil das irgendwie mit Holz verkleidet wird?

    Kleines, wenn der Geschirrspüler offen steht, ist die Klappe ein echtes Hindernis in Schienbeinhöhe, um das man dann immer rumlaufen müßte beim Ausräumen. Vor allem dann blöd, wenn man was in den rechten Oberschrank räumen will, dann muss man die beiden Auszüge (jetzt noch 80er und 40er) unterm Kochfeld zumachen, um dahin zu kommen.
    Umgekehrt, beim Einsammeln von Geschirr nach dem Kochen mußt auf dem Weg von Spüle zu Kochfeld auch immer drumrumlaufen...

    Steht die Spülmaschine dagegen z.B. direkt beim Kochfeld drüben, dann kommst ggf. von der anderen Seite noch an den Hochschrank, kannst ggf. noch die oberen beiden Auszüge unterm Kochfeld öffnen. In der Halbinsel wären alle Auszüge gut zugänglich. Dort würde ich eh lieber die Tellerstapel reinpacken, statt in die Hängeschränke. Ist ergonomischer.

    Apropos Ergonomisch: Geschirr in den Glashängern ist sicher nett, aber wie gesagt, schwere Tellerstapel sind weiter unten besser aufgehoben, hier z.B. in der Halbinsel.
    Insofern würde ich schon mal prüfen, ob Ihr wirklich alles mit Glaseinsätzen braucht, oder nicht lieber doch die zwei Hänger beim Kochfeld mit Front macht und da z.B. leichte Sachen wie Tupper reinstapelt.
    Gläser dann über die Halbinsel, wo sie auch vom Essbereich gut erreichbar sind.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neulinge versuchen schwierige 6qm-Küche zu planen Küchenplanung im Planungs-Board 13. Mai 2015
Unbeendet Einstiegshilfe für Neuling Küchenplanung im Planungs-Board 1. März 2015
Küchen-Neulinge Küchenplanung im Planungs-Board 13. Jan. 2014
[Totaler Neuling] Meine 1. Küche selbst zu planen - Hilfe Teilaspekte zur Küchenplanung 2. Okt. 2013
Kleiner Leitfaden für "Neulinge" Feedback zum Forum 6. Sep. 2013
Fragen über Fragen für einen Neuling Küchenplanung im Planungs-Board 24. Feb. 2013
Forumsneuling bitte um Hilfe bei Küche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 25. Feb. 2012
L-förmige Küche, Mietwohnung mit fixen Anschlüssen, Planungsneulinge Küchenplanung im Planungs-Board 30. Jan. 2011

Diese Seite empfehlen