Neues von der IKEA- Front ;)

missjenny

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
887
Wohnort
eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
AW: Neues von der IKEA - Front ;-)

Da bin ich aber froh, dass du schon lebst!!
Ich hatte schon arge Befürchtungen, dich könnte ein Oberschrank erschlagen oder der Frust besiegt haben (was ich mir aber ernsthaft nicht vorstellen konnte!)

So bin ich dann gerne bereit auf das Wochenende und die versprochenen Bilder zu warten (wie auch immernoch auf die Gegenrechnungen anderer Küchenhersteller ;-) ).

LG

jenny
 

DerMarkus

Mitglied

Beiträge
93
AW: Neues von der IKEA - Front ;-)

Ach Leute, ich hatte es einfach noch nicht geschafft. Ich musste unbedingt noch Lampen anbringen und was sonst so ein Umzug mit sich bringt, sonst hätte ich Ärger mit meiner Frau bekommen :cool:

Aber, um euch milde zu stimmen, schonmal aktuelle Fotos der Küche. Der Bericht folgt in Kürze, jetzt wirklich! ;D

Infos zu den Bildern: Der Backofen wird noch 1,5 cm nach unten versetzt, bündig zu der unteren Schublade, der Edelstahlkanal der DAH wird gerade von einem Freund ausgeklinkt für den Flachkanal (125er System - Keine Mecker bitte, hatte seine Gründe. Zumindest habe ich den 100er Mauerdurchbruch erweitern lassen) Und anschließend wird der Flachkanal noch mit Edelstahl verkleidet. Fehlen tut noch die Eckverkleidung, Wasserhahn (Schläuche waren zu kurz), Montage der Spülmaschinetür und Sockel .

Bin ansonsten hell erfreut über die Qualität. Besonders der Backofen hat es mir angetan. 3D-Heißluft, klasse Sache!

Gruß
Markus
 

Anhänge

  • P1040067.jpg
    P1040067.jpg
    51,9 KB · Aufrufe: 283
  • P1040068.jpg
    P1040068.jpg
    54,4 KB · Aufrufe: 281

Alex

Mitglied

Beiträge
194
Wohnort
Köln
AW: Neues von der IKEA - Front ;-)

Hallo Markus,

erstmal großes Lob an deine Handwerkerfähigkeiten. Umzug+Küchenaufbau hört sich nach Stress an!
Was mich interessieren würde ist: Wie fühlt sich die Arbeitsplatte an? Granitoptik aber keine Granithaptik.
Wie ist das ?

Was sagen andere Mitleser??

Für mich hört sich das komisch an..... Irgendwie könnt ich mir vorstellen mein Hirn rebelliert da so ein bischen, wenn ich das anfasse.

Sieht man das es kein Granit ist auf 1 m Entfernung ??
 

DerMarkus

Mitglied

Beiträge
93
AW: Neues von der IKEA - Front ;-)

Sieht man das es kein Granit ist auf 1 m Entfernung ??

NOCH nicht, aber irgendwann kommen sicherlich die ersten Kratzer rein... Aber die Küche ist wie gesagt für unser Mietshaus und soll nur die nächsten paar Jahre halten, von daher wäre Granit zu kostenintensiv und übertrieben gewesen. Wäre aber ansonsten die erste Wahl für mich.

Ich habe gerade beim Einweihen des Kochfeldes bemerkt, dass ich wohl doch die vordere Traverse einschneiden sollte. Sie ragt ca. 2 - 3 cm in den Kochfeldausschnitt. Ich dachte erst das geht, aber das Feld wird doch recht heiß an der Stelle und die Traverse ist nun bündig unter dem Kochfeld. Da ich auf die Feuerwehr in nächster Zeit verzichten möchte, werde ich hier also nochmal ranmüssen. Frage ist: Gleich ganz raus? Leidet dann nicht die Stabilität des Schrankes?
 

Joerg

Mitglied

Beiträge
80
Wohnort
Senftenberg
AW: Neues von der IKEA- Front ;-)

Sehr schön Markus, sieht Klasse aus so eine Holzküche.
Ist das buche oder Birke?

Die Aussteifung solltest du rausnehmen können, da dürfte nichts "anbrennen" Würde dann aber zusätzlich nochmal an diesen Stellen die Wangen des betroffenen Schrankes mit den Wangen der danebenstehenden Korpis verschrauben.

Bekommen die Hängeschränke im DAH-Bereich noch furnierte Seitenteile oder bleiben die weiß?
 

DerMarkus

Mitglied

Beiträge
93
AW: Neues von der IKEA- Front ;-)

Sehr schön Markus, sieht Klasse aus so eine Holzküche.
Ist das buche oder Birke?

Die Aussteifung solltest du rausnehmen können, da dürfte nichts "anbrennen" Würde dann aber zusätzlich nochmal an diesen Stellen die Wangen des betroffenen Schrankes mit den Wangen der danebenstehenden Korpis verschrauben.

Bekommen die Hängeschränke im DAH-Bereich noch furnierte Seitenteile oder bleiben die weiß?

Moin Joerg,

es ist ÄDEL Buche. Sehr schöne Qualität, furnierte (kein Kunstoff) Seitenteile und Fronten in Echtholz. Man erkennts sogar daran dass eine Tür einen leichten Flitzebogen hat, aber so ist es halt mit Echtholz, das arbeitet! ;D

(Auch @martin:-) Ich werde aber den letzen cm der Traverse, der nicht mehr ins Kochfeld ragt, stehen lassen, weil sonst über der Schublade "nichts" mehr wäre, und das sieht dann von vorne komisch aus (Wenn man von vorne drauf guckt.)

Die Wangen meiner Schränke sind ja eh verschraubt, und richtig, durch die Arbeitsplatte bekommt das jetzt ja eh mehr Steifigkeit.

Und klar, das hatte ich vergessen zu erwähnen: Die Wandschränke bekommen noch Deckseiten! Müssen nur noch zugeschnitten werden. Die Zuschnitte hatte ich übrigens alle beim Tischler um die Ecke machen lassen. Der hat mir alles zugeschnitten für einen 10er. Für das Geld kann man sich gar nicht die ganzen Profi-Tischsägen & Co kaufen!

Gruß
Markus
 

missjenny

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
887
Wohnort
eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
AW: Neues von der IKEA- Front ;-)

Ja , sehr hübsch!!

Sag mir doch mal,wo hast du denn die Füße untergebracht?? So kann ich mir meine Küche auch gut vorstellen...an einigen Stellen vielleicht etwas anders, aber so das Gesamtbild ist schon toll!!

Ach ja, was genau hast du nun als Arbeitsplatte genommen? Gibt es da vielleicht einen link hin?

Jetzt sieh auf jeden Fall zu, dass du die Kleinigkeiten noch erledigt bekommst, bevor man sich dran gewöhnt :rolleyes:... und dann darfst du entspannen!!

Gruß,

jenny
 

missjenny

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
887
Wohnort
eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
AW: Neues von der IKEA- Front ;-)

Man kann auf den Fotos die Füße nicht sehen, einen kann ich vielleicht erahnen und daher dachte ich du hättest da ein Spezialverfahren um deine Schränke zu stellen ;-). Aber ich habe inzwischen auch gelesen, dass da noch ein Sockel dran kommt, von daher müssen da ja irgendwo Füße sein.

Danke für den link!

jenny
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben