Neues von der IKEA- Front ;)

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
51.991
AW: Neues von der IKEA - Front ;-)

Hallo Racer,
bei Ikea heißen die Blenden Pass-Stücke, gibt es für Unterschrank , Hängeschrank, Hochschränke und können in der Breite bis 16 cm angepaßt werden.

Um seitlich im Frontdekor zu verkleiden gibt es die Deckseiten ebenfalls für alle Schrankarten.

Tote Ecken sind ja im Grunde Arbeitsplatten und passend breite Blende ... nur an der Treffstelle ist das dann eine Bastellösung.



Wie hast du denn die 3267 Euro berechnet? Möbelpreise und den Montagepreis pro lfdm? Sowie Lieferkosten?

VG
Kerstin
 

racer

Team
Beiträge
5.978
Wohnort
Münster
AW: Neues von der IKEA - Front ;-)

Bei den Möbeln wirft der IKEA Planner einen Preis von 2244,00 € aus.

Dazu kommt pro Lfm. Küche 149,00 € sowie einmalig 129,00 € komplett für die Montage, bei Full Service...

Da alle Mitbewerber ebenfalls für gewöhnlich den Full-Service anbieten, habe ich mir erlaubt die Positionen Schränke und Montage zusammen zu werfen.

Ich weiß, die Montage geht wohl preisgünstiger als die 1023,00 € von IKEA, aber dafür habe ich auch beim eggersmann mit Kunststoffplatten für 126,00 € pro lfm, gerechnet, wobei jeder Händler die locker für die Hälfte extern anbieten würde...

(99% unserer Händler kaufen die Kunststoffplatten eh nicht bei uns..
Kunststoffplatten auf einer eggersmann Küche, was schreib ich da..:-[:-[)

Die Blendseiten habe ich eingerechnet, die Bastellösung wird es bei den anderen Herstellern wohl nicht geben (aber wir haben hier ja nun einen Eckschrank drin stehen, schauen wir doch mal...)


mfg

Racer
 

missjenny

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
887
Wohnort
eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
AW: Neues von der IKEA - Front ;-)

Ich würd den Karusselschrank weglassen und stattdessen einen 120er Eckschrank mit Le Mans einbauen. Daran anschließen 80er 60er,60er,80er. Dann hast du auch die Zeile voll.
 

missjenny

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
887
Wohnort
eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
AW: Neues von der IKEA - Front ;-)

Doch es gibt sowas wie le Mans , du drehst es raus und kannst es dann ausziehen.. ist es doch-oder??
 

Küchen Klaus

Spezialist
Beiträge
1.246
AW: Neues von der IKEA- Front ;-)

Le Mans ??? Da haben wir hier doch schon ausführlich drüber geschrieben.

Mehr Platz kann man nicht verschwenden !!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Joerg

Mitglied

Beiträge
80
Wohnort
Senftenberg
AW: Neues von der IKEA- Front ;-)

Lieber Racer, ich hatte zu keinem Zeitpunkt Zweifel daran, dass du dir die Welt hier schönrechen wirst. Das erinnert ein wenig an die Spielchen unserer Politiker, wenn die einem Harz4ler immer vorrechenen, dass der eigentlich viel zu viel Geld bekommt er aber in der Realität niemals damit bis zum 30. wirklich satt wird.

Damit will ich folgendes sagen, wann hast du denn deine letzte Küche um die 3k € verkauft und dann zeige mir doch mal die Bilder dazu.
Es ist doch einfach eine tatsache, dass (fast) jeder hier von uns Kunden schon mal dem Herzinfarkt ganz nahe war, nämlich zu genau dem Zeitpunkt, als er das erste mal sein Küchenangebot sah. Und glaub mir, wegen 3k falle ich nicht gleich um.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
51.991
AW: Neues von der IKEA- Front ;-)

Sorry,
habe meinen vorherigen Beitrag nochmal ergänzt. Jenny, LeMans ist das definitiv nicht.

Und, hier geht es ja jetzt auch gar nicht um die Art der Schränke oder des Eckschrankes sondern darum, eine exemplarische Zeile oder Eckkombination aufzubauen und Holz-/Liefer-/Montagepreise diverser Hersteller mit möglichst ähnlicher Front und Arbeitsplatte gegenüberzustellen. ;D

VG
Kerstin
 

missjenny

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
887
Wohnort
eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
AW: Neues von der IKEA- Front ;-)

aber wenn er doch einen Eckschrank haben möchte und sich beklagt, dass er die Zeile nicht vollbekommt, liefer ich ihm doch die Möglichkeit, den Eckschrank zu bekommen und die Zeile vollzubekommen....
 

Küchen Klaus

Spezialist
Beiträge
1.246
AW: Neues von der IKEA- Front ;-)

aber wenn er doch einen Eckschrank haben möchte und sich beklagt, dass er die Zeile nicht vollbekommt, liefer ich ihm doch die Möglichkeit, den Eckschrank zu bekommen und die Zeile vollzubekommen....

Hi Jenny,
irgendwie geht es hier doch auch um den Preis und nicht darum
mit hohem finanziellen Einsatz etwas voll zu bekommen.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
51.991
AW: Neues von der IKEA- Front ;-)

Hallo Jörg,
ich bin z. B. ziemlicher Ikea-Fan und Ikea wäre für mich mit der Fägerland antik - Front durchaus in Frage gekommen. Aber, Ikea hat nur Korpusse mit 70 cm Höhe. Das werte ich als entscheidenden Nachteil. Schon die heutige schon fast Standardhöhe von 90 cm endet damit mit einem 16 cm Sockel .

Selbstverständlich kann man durch gutes Handwerk auch dieses Manko beseitigen, aber gutes Handwerk kann ich selber nicht ausführen und in ordentlicher Ausführung hätte es mich die Differenz zu meiner Schüllerküche gekostet ...

Und, bei Ikea hätte ich meine 80er Auszüge auch nicht mit der doppelten 40er Optik erhalten ... mir gefällt z. B. der Anblick meines Kochblockes, der ein bisschen wie ein neues Apothekenmöbel aussieht.

Man muss einfach auch die direkt kaufbare Variabilität von Küchenmöbeln berücksichtigen... das umso mehr, als Wohnungen z. T. immer blödere Küchenraumzuschnitte haben.

VG
Kerstin
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
51.991
AW: Neues von der IKEA- Front ;-)

aber wenn er doch einen Eckschrank haben möchte und sich beklagt, dass er die Zeile nicht vollbekommt, liefer ich ihm doch die Möglichkeit, den Eckschrank zu bekommen und die Zeile vollzubekommen....
Eigentlich wollte racer eine "fertige" tote Ecke auswählen können (wie im Alnoplaner möglich) ... und die gibt es nun mal nicht im Ikeaplaner, sondern, die muss man basteln und bei der Montage muss man sie auch nochmal basteln, da hier 2 Blenden gegeneinander im Winkel montiert werden.

VG
Kerstin
 

missjenny

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
887
Wohnort
eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
AW: Neues von der IKEA- Front ;-)

@ Klaus

ich wollte ihm auch nur zeigen, dass es geht...

@ kerstin

lies mal die Beschreibung bei deinem link:

Eckunterschrankeinr. ausziehbar:

also es ist schon sowas in der Art
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
51.991
AW: Neues von der IKEA- Front ;-)

@ Klaus

ich wollte ihm auch nur zeigen, dass es geht...

@ kerstin

lies mal die Beschreibung bei deinem link:

Eckunterschrankeinr. ausziehbar:

also es ist schon sowas in der Art


Und, wenn du dann etwas weiter unten liest, steht da Halbkarussel ;-)

Eckprinzipien im "langen Eckschrank"

  • Halbkarrussel: "halbe Kreise" kommen zu ca. 60% heraus
  • Le Mans: Nierenförmige Tabletts kommen voll raus
  • Magic Corner: Eckige Tabletts kommen nacheinander raus
Und da gibt es schon einige preisliche Unterschiede. Das Halbkarrussel ist die billigste Variante.

VG
Kerstin
 

Joerg

Mitglied

Beiträge
80
Wohnort
Senftenberg
AW: Neues von der IKEA- Front ;-)

@Kerstin

es ist doch völlig ok, dass jeder sich das anschafft, wovon er überzeugt ist und was zu ihm passt und da gehört eben auch die Möglichkeit hinein, ob man in der Lage ist sich seine Küche aufzubauen oder nicht.

Andersrum ist es natürlich auch witzig, wenn man mal so die Argumentationsketten ein wenig hinterfragt.

Du schreibst z.B. dass dich der 16er Sockel stört. warum eigentlich?

Da zerbrechen wir uns lange den Kopf, wie wir die GS höher bekommen. Halten den hoch eingebauten Backofen berechtigt für eine Revolution in der Küche, wollen die Spüle in 95er oder gar 100er Höhe nicht mehr missen aber die unterste Schublade 6cm tiefergelegt ist das Kaufargument gegen eine IKEA?
Sorry aber das verstehe ich nicht. Ich bin um jeden cm froh, den ich mich nicht tiefer bücken muss in unseren Schüben.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
51.991
AW: Neues von der IKEA- Front ;-)

Jörg,
ganz unrecht hast du nicht ... aber, bei mir wäre der Sockel ja nicht 16 cm geworden, sondern 24 cm. Schließlich habe ich eine Arbeitshöhe von 98 cm ;D;D ... und, meine Küche ist klein, sehr klein. Da ist einfach rundum durch die Korpushöhe von 84 cm sehr viel mehr Platz entstanden. Hätte ich einen großen Küchenraum, dann wären mir 16 cm Sockel vielleicht auch egal. Aber 24 cm nicht mehr ;-)

VG
Kerstin
 

Michael

Admin
Beiträge
16.477
AW: Neues von der IKEA- Front ;-)

Hallo zusammen,

nachdem Racer so mutig war, Eggersmann und Ikea preislich zu vergleichen, habe ich mich das mal mit Rational auch getraut.

Zwischen 4700,- und 5200,- ist der Abgabepreis incl. Anlieferung und Montage.
Rational hat "nur" einen 78er und 65er Korpus im Programm, der 78er wurde eingerechnet.
Auf die Sichtseiten habe ich verzichtet, weil sie nicht erforderlich sind.
Mit diesen wäre ich wohl etwa in Eggersmann-Dimensionen.

Allerdings tut mir der Vergleich eines Kesseböhmer Drehkarussels mit den spartanischen Körben im Ikea-Karussel echt weh.

@Jörg
Ich schätze dich pfiffig genug ein, um zu wissen, dass ein auf die Nase gefallener IKEA-Küchenkäufer das zu 95% sich selbst und seiner Montage zuzuschreiben hat. Warum sollte der sich hier outen und sich über sich selbst beschweren?
Du must einfach verinnerlichen, dass wir hier nicht jemandem die IKEA Küche empfehlen können, ohne etwas über seine handwerklichen Fähigkeiten zu wissen.
Das Gegenteil ist der Fall: Wir sehen uns verpflichtet auf die Gefahren hinzuweisen, die bestehen, wenn der Käufer die Fähigkeiten nicht hat.
es ist doch völlig ok, dass jeder sich das anschafft, wovon er überzeugt ist und was zu ihm passt und da gehört eben auch die Möglichkeit hinein, ob man in der Lage ist sich seine Küche aufzubauen oder nicht.
Genau so ist das. Da sind wir einer Meinung. Aber wir kennen die Möglichkeiten des Käufers nicht.

Lieber Racer, ich hatte zu keinem Zeitpunkt Zweifel daran, dass du dir die Welt hier schönrechen wirst. Das erinnert ein wenig an die Spielchen unserer Politiker, wenn die einem Harz4ler immer vorrechenen, dass der eigentlich viel zu viel Geld bekommt er aber in der Realität niemals damit bis zum 30. wirklich satt wird.

Ist dir die Küche als Berechnungsbeispiel zu klein? Glaubst du an eine preisliche Annäherung, wenn wir die Möbel verdoppeln?
Ich verstehe hier den Begriff "schönrechnen" nicht. Dein Hartz 4 Beispiel hat damit gar nichts zu tun, weil es da um "falschrechnen" geht. So kommen wir wenigsten politisch auf einen halbwegs gleichen Nenner. ;-)
 

racer

Team
Beiträge
5.978
Wohnort
Münster
AW: Neues von der IKEA- Front ;-)

Leute,

nach wie vor, es soll jeder kaufen, womit er glücklich wird, meine einzige Motivation ist, zu zeigen, dass ein gewöhnlicher deutscher Küchenmöbellieferant nicht wesentlich teurer (oder sogar preiswerter) als Ikea sein kann, welche Schränke wir dafür auch immer ranziehen..

Das der Rondellschrank hinzugekommen ist bereitet mir schon Bauchschmerzen, da die Qualitätsunterschiede gerade bei den "Technik" Schränken (und somit auch die Preisunterschiede) wohl am größten sind.. zudem plädieren wir hier im Forum immer wieder die toten Ecken, die jedoch beim IKEA nicht mit einem Standard zu erfüllen sind.. Wenn das mit Hilfe von "Gebastel" dennoch klappt und die IKEA Monteure das dann auch so montieren, können wir den Eckschrank gerne gegen eine Eckblende tauschen (ich befürchte nur, das IKEA dann preislich noch schlechter da steht)

Die Typenauswahl bei IKEA ist wenigstens deutlich geringer als bei vielen anderen Herstellern. Ich vermisse Schränke in 45, 50, 70 und 90 cm Breite... und das ist dann so ziemlich genauso wie bei B1. Durch konsequente Typenzahl Reduzierung wird das Produkt preiswerter...

Also, keine Aufregung bitte...

An Jörg:

Ich verkaufe keine Küchen an Endkunden, da ich auf der Industrieseite arbeite. Ich würde auch nie Küchen im Preisbereich IKEA verkaufen, da mein Produkt anders geartet ist. Wenn jemand eine andere Planung als Berechnungsbeispiel vorgeben möchte, so sollte er es tun.... (bei der Typenauswahl jedoch schön auf die Vergleichbarkeit achten... ich nehme ja schließlich auch keine 75 cm breiten Unterschränke mit Sensortronic....;D)

mfg

Racer
 

Joerg

Mitglied

Beiträge
80
Wohnort
Senftenberg
AW: Neues von der IKEA- Front ;-)

Michael,

wenn sich der IKEA-Käufer sein Missgeschick auf die eigene Nase schreiben muss sind wir an genau dem Punkt den auch ich berücksichtigt sehen will. Da bin ich ganz bei dir, dass 95% aller Qualitätsdefizite einer IKEA-Küche nicht bei der Ware zu finden ist. Was ich immer wieder anmahne ist, dass hier so getan wird als wäre die IKEA schon im Lieferzustand minderwertig. Ich möchte die Aussagen dazu jetzt hier nicht alle wiederholen.

Es ehrt Euch ja, dass ihr euch zu Beratungsleistungen für des Schwedens Kunden hingezogen fühlt nur wie hier im Forum ja eindrücklich zu verfolgen ist sollte zukünftig auch die geneigte bulthaup -Kundschaft vor dem einen oder anderen Lapsus gewrnt werden, ich hoffe Eurer Missionsgeist reicht soweit ;D

Die Küche ist mir natürlich nicht als Berechnungsbeispiel zu klein aber nun lass uns doch mal damit spielen, wie sieht es mit Echtholz aus oder rechnet mal bei Euren Küchen die Arbeitsleistung runter und stellt die Preise gegenüber.
Wie sehen die Kalkulationen aus, wen Relingsysteme, Nieschenlösungen oder andere Extras dazu kommen.

Das was wir hier bisher haben ist doch mehr oder weniger so ein
€ 4.999,- Angebot aus einem Hochglanzprospekt und sobald du zwei Sonderschränke oder alles auf Schübe umstellst bist du ganz schnell bei € 12.999,-
Ich weiss auch nicht warum ich euch die Beispile liefern soll wie sowas läuft, ihr seid doch hier vom Fach und spielt das doch jeden Tag mehrfach durch (hoffe ich zumindestens für euch)
 

racer

Team
Beiträge
5.978
Wohnort
Münster
AW: Neues von der IKEA- Front ;-)

Allerdings tut mir der Vergleich eines Kesseböhmer Drehkarussels mit den spartanischen Körben im Ikea-Karussel echt weh.

Genau das habe ich gemeint, mit meinen "Bauchschmerzen"....

mfg

Racer
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben