Neues Kochfeld 70 cm gesucht.

Richie4454

Mitglied
Beiträge
26
Hallo liebes Forum,

beim Planen meiner Küche vor 13 Jahren habt ihr mir super geholfen und ich freue mich noch immer, dass die Küche toll ist. :-)

Aber wie es so nach ein "paar" Jahren ist, irgendwann geht etwas kaputt. Heute ist es mein AEG Induktions-Glaskeramik-Kochfeld 78001KF-N kaputt gegangen. Ein lauter Knall und die Platine auf der linken Seite ist kaputt. So suggeriert es zumindest die Fehlermeldung. Bevor ich jetzt bei einem so alten Kochfeld in die Reparatur gehe, sollte eigentlich gleich ein neues her.

ABER
Ich habe mich damals für ein 70er Kochfeld entschieden (67*49 cm Ausschnitt). Das liegt auf einer Granitplatte auf. Foto anbei.

MEIN PROBLEM
Ich finde kein Kochfeld als Ersatz. Die Vorgabe ist: kein Rahmen. Und ein Sägen der Grantitplatte wollten wir wegen Staub/Dreck und auch Kosten eigentlich vermeiden. Gefunden habe ich das Kochfeld AEG IKE74471IB. Das ist aber für flächenbündigen Einbau. Kann das auch auf der Granitplatte aufliegen? Wäre das eine "einfache" Lösung?

Bin gerade etwas verloren. In den Küchenstudios habe ich inzwischen diverse VERSCHIEDENE Aussagen gefunden.
- geht nur mit Rahmen oder
- muss im Granit gesägt werden, machen wir aber nicht
- bis zu einem Preis von 2.500 EUR für ein Gerät (weiß ich aber aktuell noch nicht welches...)

Habt ihr Tipps und Ideen? Könnt ihr helfen?
Vielen Dank schon einmal.
Rico
 

Anhänge

  • IMG_0428.JPG
    IMG_0428.JPG
    151,7 KB · Aufrufe: 87
Zuletzt bearbeitet:
Lt. Anleitung hat dein altes Kochfeld ein Ausschnittsmaß von 68x49cm
Da könnten folgende passen:

AEG IKE74441XB
AEG IKE74471XB
Neff T57TT60N0

Das sind die mir geläufigen.
Alle aufliegend, alle mit Rahmen.
 
Das IKE74471IB hat folgende Maße und müsste daher passen.

v1.jpg

Das hat aber keinen Facettenschliff am Rand, wie dein altes Kochfeld. Der Rand ist also deutlich empfindlicher gegen Stöße mit dem Topfboden, als der alte Rand. Ich empfehle dringend den Metallrahmen.
 
Vielen Dank! Das Neff -Kochfeld ist von der Einbautiefe her knapp, da ich sonst das Schubfach unterm Kochfeld nicht mehr nutzen könnte. Am Ende bleibe ich bei der Recherche am AEG IKE74471IB hängen. Als einzigen was passen könnte. Das ist aber eigentlich für den flächenbündigen Einbau vorgesehen.

Ich weiß inzwischen, dass flächenbündige Kochfelder auch aufliegend funktionieren. Bin aber trotzdem etwas unsicher, was die Probleme angeht:
- hohe Kante und damit Gefahr des Abplatzens?
- Hochglanz vs. raue Kante?

Alternative wäre halt mit Rahmen. Ist aber auf schwarzem Granit optisch nicht so schön.
Wie ist denn die Staubentwicklung, wenn ich einen Granitausschnitt (wegen flächenbündig) fräsen lasse?
 
Fräsen geht nicht in der Wohnung.
Man kann den Ausschnitt vergrößern und dann Leisten einkleben. Dazu alles mit Malerfolie schützen und ein Zelt ums Kochfeld bauen. Ordentlich absaugen.

In dem Fall hast du natürlich fast freie Auswahl beim Kochfeld. Musst nur jemanden mit Flex und ruhiger Hand finden. :cool:
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben