Neuer Kuehlschrank: Liebherr oder Severin?

EAusB

Mitglied

Beiträge
16
Hallo,

nachdem ich vor ca. 2 Jahren die Kueche komplett neu umgebaut und mit Moebeln ausgestattet habe,aber bisher noch den alten Standkuehlschrank von vor 10 Jahren mit dabei hatte (ein Bomann mit 140 cm Hoehe, den ich gebraucht fuer 50 EUR gekauft hatte, und der sich also nun gar nicht schlecht geschlagen hat), hat der Kuehlschrank jetzt leider mitten in der Krise den Geist aufgegeben. Ich waere der Marke weiterhin gar nicht abgeneigt, leider gibt es ein mir enstprechendes Geraet nur in 50 cm Breite, und 55 wie bisher finde ich schon recht wenig. also geht das nicht.

meine Kriterien sind.
-maximal ca. 140 cm (oben drauf das Kuechenradio, das sonst in der Kueche keinen Platz hat)
-nachdem ich das Gefrierfach (zweigestoeckig) immer oben hatte, und mich immer geaergert habe, dass ich am Boden herumkriechen muss, um ans Gemuese zu kommen (ein echter Friedhof der Unuebersichtlichkeit), soll diesmal das eigentlich Gefrierfach unten sein, falls es weiterhin zweistoeckig ist. Andererseits sehe ich, dass ich mit einem kleineren Gefrierfach (nachdem ich das groessere bisher nicht wirklich effektiv benutzt habe), viel mehr nutzbaren Rauminhalt im Kuehlbereich haette, das waere natuerlich schon etwas wert, weil ich gerade jetzt in der Pandemie viel auf Vorrat kaufe, aber eher nicht tiefgekuehlt. Ich bekomme, zB 1x pro woche eine Kochbox, die bei mir immer Panik ausloest.
- mein Mann geht gerne zum Getraenkemarkt und kommt mit ca. 5 Flaschen wieder. Es waere schoen, wenn mir die nicht immer entgegenrollen. Natuerlich hebt er sie auch ausserhalb der Kuehlschranks auf, wenn er muss, aber er schaut dann immer so traurig.

Meine Kandidaten bisher sind:
Liebherr
CuEl 2331-20
Ksl 2814 Comfort

CUel 2331
Ksl 2814 Comfort

Severin KGK 8972

Jetzt KGK 8972 Kühl-/Gefrierkombination Low Frost für EUR 349.00 kaufen | SEVERIN KGK 8972 Kühl-/Gefrierkombination Low Frost | SEVERIN

nachdem der Preisunterschied zwischen Liebherr und Severin ein erheblicher ist (ca. 200-300 EUR), meine Fragen:

*ist Liebherr wirklich so viel besser?Ich ringe mit mir, ob ich so eine 5 Jahres Garantieversicherung kaufen soll, andererseits wuerde ich ja erwarten, dass, wenn ich mich nicht im Niedrigpreissegment bewege, der Schrank erst mal wieder mindestens 10 Jahre laeuft.
*Im wesentlichen ist der einzige Unterschied zwischen CuEL2331-20 und KGK 8972 von der Funktionalitaet nach aussen erst einmal nur die Zweiteilung des Gemuesefachs vz. eine grosse Schublade und der Flaschenhalter. Gibt es dazu Erfahrungen? ich hatte bisher die grosse Schublade, das war ein massengrab, vielleicht ist es daher mit 2 Schubladen uebersichtlicher? Ist der Miniflaschenhalter wirklich nuetzlich oder nervt der nur und ich nehme ihn eh heraus?
*wuerdet ihr euch das mit Gefrierfach oben nochmal antuen. hat man mit mehr Kuehlraum nur irgendwann die uebersicht verloren? Der Flaschenhalter ueber die gesamte Breite waere natuerlich so gesehen super.
 

Anhänge

  • 29982861_10213517230859882_6349033678311039195_o.jpg
    29982861_10213517230859882_6349033678311039195_o.jpg
    93,3 KB · Aufrufe: 83
  • 29982861_10213517230859882_6349033678311039195_o.jpg
    29982861_10213517230859882_6349033678311039195_o.jpg
    93,3 KB · Aufrufe: 82

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
20.430
Wohnort
Schweiz
toller Boden :-) ... so ein Radio hatten wir in meiner Kindheit auch in der Küche
 

Julkus

Mitglied

Beiträge
1.083
Ich glaub Liebherr ist einfach eine ganz andere Liga.

;Dich find aber deinen Boden und was man sonst so von der küche sieht ziemlich cool und individuell. Ein Foto von der ganzen Küche würde ich gern mal sehen.
 

EAusB

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
16
Liebe Leute, vielen Dank fuer die netten Kommentare zum Boden. Irgendwas braucht man ja, was im Berliner Winter die Seele waermt, fuer mich waren das die Fliesen. Den Zweck erfuellen Sie voll, und ich bereue nichts, ich muss aber auch fuer evtl. interessentensagen, dass sie leider sehr empfindlich sind, und auch polster an den Stuehlen haben nicht gereicht, inwischen traegt jedes Stuhlbein socken. Die Fliesen waren aber tatsaechlich das teuerste an der ganzen Kueche nach den moebeln. Sie sind aus Sizilien und die Hersteller waren super freundlich und haben den transport und verkauf direkt gemacht, ueber eine fliesen webseite waere das nochmal viel teurer geworden. Es gibt auch schoene Fliesenspiegel. Niemand bezahlt mich uebrigens dafuer, dass ich die Fliesen so preise. leider.

https://www.sciannaceramiche.it/

Auch meinen Moebelschreiner moechte ich hier mal sehr empfehlen, es sind naemlich einmalig gut verarbeitete Schreinermoebel, die er mir zu einem sehrguten Preis gebaut und auch selbst aufgebaut (weil was man liebt, das gibt man nicht aus der Hand) hat. Gibts hier ein Unterforum, wo man so was als ressource hinterlegen kann?

Ich mache Euch mal ein PanoramaBild von der Kueche, wenn gerade kein Weltkrieg ausgebrochen ist, tatsaechlich ist sie in der anderen Blickrichtung eher (aehm) ungewoehnlich, weil es ja die Traumkueche ist.

Ich hab inzwischen eine Edelstahl version vom Severin gefunden, und die genommen, weil ich denke, die Gemueseschublade ist in gross doch besser fuer mich, und es gibt wohl eine Feuchtigkeitsregelung fuer die Schublade. Das scheint mir fuer mich dann besser geeignet. Auch der Flaschenhalter. Und die Front hat nicht diese komischen Riffel.
ich habe mir naemlich auch alle moeglichen Erfahrungsberichte durchgesehen, und da stand, dass sich am Liebherr die Tueren irgendwie so festsaugen. Also teilweise kosmetische Gruende, teilweise Praktische. Ich hab die 5jahres Garantie dazu gekauft,hoffen wir mal, dass es laenger haelt.
 

EAusB

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
16
Mein Traumkuehlschrank waere uebrigens ein alter Bosch , aber da geht nicht genug hinein, und die neue Classic Line passt platzmaessig nicht in die Kueche. Der Smeg waere dann zusammen mit den anderen Features der Kueche etwas zuviel, ausserdem ist er aus Plastik und einen Tick zu gross. Edelstahl ist fuer mich gut, weil mit dem Boden schon so viel los ist, da ist es gut, wenn der Rest relativ neutral ist. Es muss ja auch noch ausgewogen sein.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
12.240
Danke für den Link zu den Fliesen - das sind echt kleine Kunstwerke und machen richtig Laune :kiss:
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
20.430
Wohnort
Schweiz
:kiss:

da es kein deutsches 'Feinsteinzeug' sonderen Majolica, ist es halt empfindlich; wobei das bei dieser Art auch dazugehört, dass mal was abplatzt. Läuft unter Patina ;-)

Die Stuhlsocken sind aber bestimmt kein Fehler sondern zeigen wie sehr Du den Boden schätzt.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
12.240
OT: Es gibt auch italienisches Feinsteinzeug, nennt sich Gres porcellanato und ist anders aber auch schön. Man kann auch kombinieren ;-)
 

EAusB

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
16
naja, ich wusste schon, dass es terracotta ist, als ich es bestellt habe. Es gibt aber bei allen Wekstoffen alle moeglichen haerteren oder minder empfindliche varianten. Ich hatte urspruenglich mal die franzoesischen terrakotta sechseck fliesen angedacht, wie zB hier

Orange 6 1/4 Hexagonal Floor Tiles - Authentic Reclamation

(in verbindung mit blauen moebeln), weil ich die aus Frankreich kenne und sehr liebe, die sind hier aber eher unueblich, und es ist sich mit den lieferzeiten leider nicht ausgegangen. Die Sechsecke sind aber recht unverwuestlich, oder zeigen es eben auch fast nicht bei kleinen schaeden. Natuerlich ist es mit Glasur empfindlicher, aber es ist gefuehlt schon sehr extrem. kuechenboeden werden natuerlich auch sehr belastet, weil doch oefter mal etwas herunterfaellt und dauernd die Stuehle gerueckt werden, in zB einem Bad waere das weniger ein Thema. Die italienischen fliesen waren uebrigens auch erst einmal fuer das Bad gedacht, bis es zu den Lieferschwierigkeiten kam. Dann habe ich die Badezimmer Fliesen eben fuer die Kueche genommen und fuers Bad (genau!) Feinsteinzeug genommen, aber aus Spanien (siehe Foto). Das ist natuerlich nicht handemacht und nur bedruckt, aber hat bis heute keine Macke. Es hat auch viel weniger gekostet. natuerlich sind die handgemachten fliesen aber schoener.
 

Anhänge

  • IMG_20200721_210037.jpg
    IMG_20200721_210037.jpg
    62,9 KB · Aufrufe: 35

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben