Neue Spülmaschine, aber welche????

Irini

Mitglied
Beiträge
3
Hallo,

mit einem Kleinkind und einem Säugling komme ich nicht wirklich dazu Spälmaschinen zu vergleichen. Kann mir daher jemand einen Tipp geben, welche Spülmaschine derzeit auf dem Markt gut bis sehr gut ist?? Denn ich habe gelesen, dass die Firma BEKO 2011 bei Stiftung Warentest der Testsieger war, habe wiederrum aber dann ganz negative Kaufmeinungen über gerade dieses Gerät gelesen. Andererseits hat mir mal eine Elektrofachberaterin vor ca. 1 Jahr gesagt, dass die neuesten Spülmaschinen, die nur gering Wasser verbrauchen oft reklamiert werden, da sie aufgrund des geringen Wasserverbrauchs nicht super spülen. Aber dann welches Gerät?? Bin echt überfragt! Unterbaugerät, Teilintegrierbar sollte es sein... ist da die beste Marke Miele?? Wer hat Erfahrungen? Ich wäre sehr dankbar über Meinungen.
Freundliche Grüße
Irini
 
Beiträge
2.493
AW: Neue Spülmaschine, aber welche????

Ich habe bisher auch noch keine Miele GSP, nur Wama u. Trockner v. denen u. lt. Erfahrung mag ich daher gern Nass-Maschinen (nenne ich mal so) v. Miele - Robust u. tut was sie tun soll.

Habe letztes Jahr ein Testsieger Model v. Miele GSP gesehen (genauer Modelname habe ich nicht gerade vor mir) u. habe vor, es f. die neue Kueche zu nehmen.

Viel Erfolg bei der Suche u. viel Spass mit Deinen Kindern (die Zeit ist stressig aber geht vorbei u. dann bleibt nur noch Erinnerungen! Von daher geniess alles trotz des Stresses).

VG,
H-C
 

Irini

Mitglied
Beiträge
3
AW: Neue Spülmaschine, aber welche????

Hallo, danke für deine Antwort. Ich habe mich kundig gemacht und werde tief in die Tasche greifen müssen, denn die von Miele sollen sehr gut sein. ...und ja, ich genieße die Zeit mit den Kleinen. :-) lieben Gruß Irini
 
Beiträge
6.855
AW: Neue Spülmaschine, aber welche????

Hallo Irini,

hier im KF gibt es einen Thread, in dem auch zu GSPs Stellung genommen wurde.
Fotos waren da auch einige hochgeladen, da es auch um das Trocknungsergebnis ging.

Die neuen GSP haben oftmals das Problem der schlechten Trocknung, damit die Hersteller noch in einen positiven Energiewert kommen. :rolleyes:

Die Userin Küchentante (ebenfalls KFB) hat bei sich selbst nach ca. 1 Jahr (!?) den Miele GSP bei sich rausgeschmissen und durch einen Juno ersetzt, dessen Trocknungsergebnis einfach viel besser ist.

Die Useren Conny hat nun auch den Juno, schau doch mal da nach dem Modell
(bereits in fertigen Küchen vorgestellt) .

PS: Hier habe ich nun den Thread von damals gefunden:
https://www.kuechen-forum.de/forum/...22/9967-wasserdampf-und-kuechenfronten-3.html
 
Zuletzt bearbeitet:

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.913
Wohnort
München
AW: Neue Spülmaschine, aber welche????

Miele-GSP sind schon gut: die Verarbeitung (kleines Beispiel, das jeder erkennen kann: wo andere Hersteller Plastik verwenden, hat Miele Metall, nämlich bei der Überwurfmutter, die den Schlauch mit dem Eckventil verbindet), die Lebensdauer, die Spülleistung (vor allem die Besteckschublade mit extra Sprüharm).
Die Basis-Modelle von Miele haben allerdings nicht besonders viele Verstellmöglichkeiten der Stachelreihen. Es lohnt sich also, auch den Innenraum genauer anzuschauen.

Neff, Siemens/Bosch bauen aber durchaus auch gute GSPs.
 
Beiträge
2.767
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: Neue Spülmaschine, aber welche????

Das Trocknen ist derzeit wohl für alle Hersteller das grösste Problem. Sie können die Temperatur nicht beliebig erhöhen, denn dies wiürde die Keramik und Kunststoffteile angreifen.
Es gibt Hersteller die Trocknen mit Dampf, wodurch der Trocken-Glanzgrad und Fleckenfreiheit gewneuig erhöht wird. Selbst die Laufzeiten werden drastisch reduziert. Z.B. Alltags-Programm in nur 45 Min.
Leider sind diese Maschinen auch wieder sehr teuer.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.080
AW: Neue Spülmaschine, aber welche????

Tim, wer würde denn solche GSP anbieten, die so arbeiten?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.080
AW: Neue Spülmaschine, aber welche????

Liest sich gut und es scheint auch das "ich will wissen, ob er noch läuft"-Problem für hochgestellt GSP gelöst zu sein, seitliches Licht :cool:

In welchen Preisregionen bewegt sich denn so eine GSP? *kiss*
 
Beiträge
2.767
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: Neue Spülmaschine, aber welche????

Selbst bei hochgebauten Spülern, hast du nicht das Problem mit dem Spaltmass zwischen der darunterliegenden Front. Die Türen heben sich beim Öffnen leicht an.
Grifflose Fronten mit aufgedoppelten Türen sind für die Schaniere und Federn kein Problem.
Und dies alles ist Standard.

Gut das Top Gerät mit dem Steam Finish liegt Listenpreis bei 2500,-€.
Aber da ist noch eine gewisse Spanne drin.....;-)
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.080
AW: Neue Spülmaschine, aber welche????

Wie immer ... besonderer Geschmack/Ausstattung ... zack ist man in Preisregionen ;-)
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.080
AW: Neue Spülmaschine, aber welche????

Ich weiß :cool: ... ich bin aber so schnöde und habe eine GSP aus dem Hause BSH .. schon die zweite. Erst gut 16 Jahre Bosch (lief danach noch weitere 4 Jahre bei anderen Leuten), jetzt gut 6 Jahre Siemens.
 
Beiträge
2.767
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: Neue Spülmaschine, aber welche????

GSP 's aus dem Hause BSH verkaufe ich fast nur. Bei mir ist es halt Siemens. Es gibt aber auch Kunden die suchen etwas anderes bzw. besonderes. Diejenigen kann man mit solch einem Hersteller halt bedienen.
 

Irini

Mitglied
Beiträge
3
AW: Neue Spülmaschine, aber welche????

Hallo an alle :-)

ich komme erst heute dazu hier rein zu schauen und war sehr positiv überrascht über die vielen Antworten, vielen Dank an alle!! Nun habe ich schon mal eine Richtlinie, was für mich sehr hilfreich ist. *top*
LG
Irini
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben