Neue Siemens Kühlgeräte

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von Michael, 15. Apr. 2010.

  1. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst

    ... mit Boden/Sockelaggregat.

    Das Zubehörpaket:

    Thema: Neue Siemens Kühlgeräte - 82972 -  von Michael - siemens_kuehlschrank_zubehör.jpg

    Die Montageanleitung erstreckt sich über drei Doppelseiten. *crazy*
    Der Vogel mit dem Fragezeichen vor dem Kopf sagt wohl alles über den Zustand unserer Ingenieurskunst.

    Mannomann... :unfair:
     
  2. Oldenburger76

    Oldenburger76 Spezialist

    Seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    448
    AW: Neue Siemens Kühlgeräte

    und im Grunde wird doch nur der Unterboden ausgeklinkt und mit ner Kunststoff-Leiste abgedeckt, oder ?
     
  3. MoArt

    MoArt Premium

    Seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Meerane
    AW: Neue Siemens Kühlgeräte

    @ sascha
    Im Prinzip ja. Es gibt aber mehrere Einbaumöglichkeiten und dadurch zum Beispiel auch Unterschiede in der Belüftung des Aggregates. Bei unseren ersten Kontakt damit ...
     
  4. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Neue Siemens Kühlgeräte

    Das stimmt. Es gibt drei Variationen, wovon ich mir aber nur die erste angesehen habe. Dort wird der Unterboden ausgeklinkt (35cm mittig) und die Be- und Entlüftung erfolgt von vorn.

    Dann gibt es noch eine zweite Variante mit doppeltem Boden. Ich vermute, dass es sich um ein noch höheres Aggregat handelt. Zwischen erstem und zweitem Boden werden nochmals Kunststoff-Füsse gestellt.

    Mir ging es eigentlich um die Menge des Plastikkrams, dass für die Montage erforderlich ist. Das ist ja schlimmer als Tupper... *crazy*
     
  5. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    AW: Neue Siemens Kühlgeräte

    Hallo

    Ich habe bis jetzt zwei dieser Monster eingebaut.
    Beim ersten mal stand ich auch wie der Ochse vor dem Berg.
    157 Montageteile wozu braucht man die?

    Bis man dann draufkommt für jede Einbausituation brauchst du andere Teile und der Rest in den Mülleimer

    Beim zweiten Einbau ist man dann ja schon etwas schlauer und man braucht weniger Zeit zur Montage.

    Wichtig wäre das der KFB gleich den richtigen Schrank bestellt, da sind die Ausschnitte schon gemacht, war jedenfalls bei meinem zweiten Fall so - Allmilmö-

    Aber wie ist das bei anderen Herstellern?
    Fertigen alle solche passenden Korpusse ?

    Viel Spaß allen Monteuren
     
  6. Oldenburger76

    Oldenburger76 Spezialist

    Seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    448
    AW: Neue Siemens Kühlgeräte

    bestimmt nicht alle....da ja auch die transport-stabilität nicht mehr gewährleistet ist...

    gute hersteller werden bestimmt anderweitig dann eine verstärkung einbauen, andere überlassen das schnibbeln den monteuren...
     
  7. Fachmann_SK

    Fachmann_SK Spezialist

    Seit:
    17. Jan. 2010
    Beiträge:
    56
    AW: Neue Siemens Kühlgeräte

    Bei Schüller kann auch der dementsprechende Korpus bestellt werden, hier ist die Aussparung Stegweise vorgefräst und die vordere Kante ist durchgehend, falls doch ein normaler Kühlschrank eingebaut wird.
     
  8. uhura

    uhura Mitglied

    Seit:
    4. Juni 2012
    Beiträge:
    1
    AW: Neue Siemens Kühlgeräte

    Hallo zusammen,

    bei mir wurde von Marquardt Küchen der KI39FP60 eingebaut.

    Link:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Mir erscheint der Kühlschrank relativ laut und der Kompressor läuft sehr oft, obwohl wenig im Kühlschrank und der Kühlschrank so gut wie nie geöffnet wird. Er steht nämlich in meinem neuen Haus, welches ich noch nicht bezogen habe.

    Die Kollegen haben den Kühlschrank in folgenden Korpus eingebaut und auch in der Sockelleiste keine "Belüftungslamellen" angebracht. Kann so das Aggregat überhaupt gut belüftet werden? Hat jemand ein Bild von dem Aggregat wie es aussieht? Also Photos Rück- und Unterseite des Geräts? Kann ich die Montageanleitung irgendwo downloaden?

    Da das Gerät sehr teuer ist werden dies die Monteure wohl weniger oft installieren.

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    [​IMG]
     
  9. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Neue Siemens Kühlgeräte

    Hallo Uhura,

    eine Sockelbelüftung ist für jedes Kühlgerät erforderlich. Falls es nicht vorhanden ist verringert das die Lebenszeit des Gerätes drastisch und am Ende steht der Hitzetot des Kompressors.
     
  10. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Neue Siemens Kühlgeräte

    Und ich wollte längst die Frage loswerden, die ich glaube, auch im Interesse anderer Users sein dürfte.

    Ein *kfb* sagte mir mal, Gaggenau gehört zur Gruppe Siemens-Bosch-Neff. Er sagte, Öfentechnologie behalten noch die Gaggenauer u. sie werden weiterhin in CH angefertigt.

    Aber was denn mit Kühlgeräten?????????
    Hat Gag. heutzutage ihre Technologie dafür u. produziert ihre Kühlis auch wo, wo es vertrauenswürdige Qualitätssicherung gibt?

    Ich fragte zugegeben, weil ich mich anfangs mal für Siemens SbS interessiert habe (Preise sind ja nicht schlecht) aber der *kfb* sagte mir, Siemens SBS wäre qualitativ nicht so toll im Vergleich zu manchen anderen Hersteller, die natürlich auch höhere Preise für ihre SbS verlangen.

    Gag. bietet auch hoeherpreisige SbS an. Aber eben, weil Gag zu Siemens Gruppe gehöft, fragt man sich als Verbraucher schon, ob man den höheren Preis nur für das äussere Design oder auch für die bessere Techologie u. Qualität drin zahlen würde?????????

    Für Antworten von Kennern hier wäre ich sehr dankbar, denn die werden mir bei unserer Gerätewahl helfen.

    Vielen Dank u. VG,
    H-C
     
  11. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    AW: Neue Siemens Kühlgeräte

    Hallo uhura

    Schau doch mal bei der Bedienungsanleitung,dort ist ein extra Blatt dabei ,worauf steht
    das dieses Gerät öfter läuft-soweit ich mich richtig erinnere.:-[

    Der Korpuss muss am unteren Boden ja ausgeschnitten werden,wie auf Deiner verlinkten Siemensseite im mittleren Bild zu sehen.

    Mach doch ein Bild von der Einbausituation im Bereich des Sockels*idee*


    Was ist eigentlich der Vorteil dieser Geräte???
    Aus Monteursicht ist es ja " nur" die unterste Schublade, die in der ganzen Tiefe nutzbar ist,weil der Motor und alles weitere im Sockel integriert ist.
    Bei den "normalen" Kühlern ist die untere Schublade durch den dahinterliegenden Motor nur ca. halb so tief.
    Das wird aber nicht der einzige Grund sein,der diesen deutlich erhöten Mehraufwand rechtfertigt???
    Meine Lieblings*kfb*konnte mir meine neugierige Frage nicht beantworten
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2012
  12. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Neue Siemens Kühlgeräte

    Großer Kühlschrank - großer Krach... gewöhn Dich dran, eine Belüftung muss natürlich vorhanden sein... wenn nicht, lass die Jungs antreten und das nachholen, der Kühlschrank sollte dann weniger laufen, leiser laufen wird er aber wohl nicht...


    zu dem anderen Thread, Gaggenau baut meines Wissens keine eigenen Kühlgeräte mehr. Alle Geräte, die bei Gaggenau in der Liste stehen, gibt es ebenfalls bei anderen Marken der BSHG zu kaufen.. die Innenausstattung ist jedoch bei Gaggenau höherwertiger, da hier teilweise deutlich mehr Edelstahl verbaut wird. Ob dies den Mehrpreis rechtfertigt, muss jeder für sich entscheiden...

    mfg

    Racer
     
  13. Oldenburger76

    Oldenburger76 Spezialist

    Seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    448
    AW: Neue Siemens Kühlgeräte

    vertauscht
     
  14. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Neue Siemens Kühlgeräte

    ...ich hatte bisher 5 dieser Kühlies (Bosch und Siemens)), bei jedem Einbau habe ich die Konstrukteure verflucht.
    Alles O.K., wenn die Einbausituation so ist wie die sich das vorstellen.
    Aber nimm mal einen 8 cm Sockel:-\,
    oder einen der bisserl weiter zurückspringt :-\:-\.

    Bei gross gewachsenen Kunden werde ich die Kisten wohl im Schrank höher setzen,
    weil ich meist Sockel unter 10 cm nehme.

    Probleme mit Krach machen sind mir nicht bekannt, Doppelkeks meint, man hört sie quasi gar nicht, und bei der letzten Küche (black-beauty in Wiesbaden) ist mir auch nix aufgefallen.

    Samy
     
  15. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Neue Siemens Kühlgeräte

    Danke, Racer, für die Aufklärung bzgl. Gag. Kühlis.
    Für robuste Innenausstattung bin ich natürlich schon, aber Kühltechnologie muss hohen Preisen der teueren Kühlis auch rechtfertigen.

    VG,
    H-C
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neuer BO: Neff, Siemens, Bosch? Einbaugeräte 28. Juni 2016
Wie löst ihr das Problem, dass in den neuen Backöfen von Siemens/Bosch kein Backpapier... Einbaugeräte 16. Sep. 2015
Geräteauswahl von Siemens für neue Küche Einbaugeräte 13. Nov. 2012
Neuer Geschirrspüler benötigt - Siemens/Bosch Einbaugeräte 12. Juni 2011
Neue Siemens-Geschirrspüler, wer orientiert mich bitte mal? Teilaspekte zur Küchenplanung 16. Apr. 2009
Wasserschaden in meiner neuen Küche Mängel und Lösungen Freitag um 09:56 Uhr
Badplanung für neue Eigentumswohnung. Ratschlag erwünscht Sanitär Montag um 10:45 Uhr
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen