Küchenplanung Neue Planung, wegen Wohnungswechsel

Tanja80

Mitglied

Beiträge
69
Neue Planung, wegen Wohnungswechsel

Hallo ihr alle zusammen!

Ich hatte mir vor knapp zwei Wochen, schon einmal hier Rat eingeholt und gute Tipps erhalten.
Danach hatte ich mich doch gegen die Whg und für eine andere Entschieden..weshalb jetzt neu geplant werden muss und ich hoffe erneut auf eure Hilfe.

Ich hatte es mir unten so gedacht..
60US-60BO-60US-80US-60Tote Ecke-60Spüle-60GS-60KS

Ich verstehe nur nicht, warum man an der Wand vom Wasseranschluss, den Fliesenspiegel nicht länger machen konnte. Er deckt meines Erachtens, noch nicht einmal die Spüle ganz ab.
Bin auf eure Meinung dazu gespannt!

Die vorhandenen Geräte:

LG Kühl-Gefrierkombination GBP62DSNCN

Beko BUM22323X1 Einbau-Herdset​

Bauknecht Geschirrspüler: 60 cm, Farbe Edelstahl - OBUO Super Eco X​


Bilder hänge ich an.

Vielen Dank im Voraus!

Tanja

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 3
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 164
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Miete
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): 88,5
Fensterhöhe (in cm): N. a.
Raumhöhe in cm: 250
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix (Bitte Position im Grundriss vermaßt angeben)

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60cm Breite
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: nein
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Ceran (herkömmliche Beheizung)
Kochfeldbreite (ca. in cm): 58

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Separater Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 150cm
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Zum Essen hauptsächlich.. 1-2 mal am Tag.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Toaster, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Wasserkocher, Allesschneider (z.B. in Schublade), Handrührgerät
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Hauswirtschaftsraum

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alle Punkte
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Zusammen mit den Jungs..8 und 10 Jahre alt.

Spülen und Müll
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Nobilia
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: N. a.
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Der wenige Stauraum stört mich in der alten Küche. Auch brauche ich in der neuen Küche, soviel Arbeits und Abstellfläche wie möglich.
Preisvorstellung (Budget): 5000€

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • IMG_20220413_232316.jpg
    IMG_20220413_232316.jpg
    28,4 KB · Aufrufe: 109
  • Screenshot_2022-04-13-23-28-35-298_com.miui.gallery.jpg
    Screenshot_2022-04-13-23-28-35-298_com.miui.gallery.jpg
    21,5 KB · Aufrufe: 124
  • Screenshot_2022-04-13-22-31-09-626_com.miui.gallery.jpg
    Screenshot_2022-04-13-22-31-09-626_com.miui.gallery.jpg
    84,3 KB · Aufrufe: 116
  • Screenshot_2022-04-13-22-30-44-042_com.miui.gallery.jpg
    Screenshot_2022-04-13-22-30-44-042_com.miui.gallery.jpg
    23,7 KB · Aufrufe: 115
  • Screenshot_2022-04-13-22-31-26-849_com.miui.gallery.jpg
    Screenshot_2022-04-13-22-31-26-849_com.miui.gallery.jpg
    22,3 KB · Aufrufe: 93
  • Screenshot_2022-04-13-22-40-38-440_com.miui.gallery.jpg
    Screenshot_2022-04-13-22-40-38-440_com.miui.gallery.jpg
    23,4 KB · Aufrufe: 111

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
4.758
Ich würde hier beim L bleiben, beginnend an der Fensterseite der Wand mit dem kompletten Fliesenspiegel, über diese Wand OS:

Blende
60er US
60er Herd
45er US (MUPL )
90er US
tote Ecke
60er US mit Spüle
60er GSP
Wange
KS

Wenn du einen MUPL möchtest, dann kann in den 45er, ist zwar eine Drehung von der Spüle, aber ich denke, du wirst dort schnippeln, wo der 90er ist, dann kannst du Abfall bequem in den MUPL geben, von der Spüle ist es auch nur eine Drehung. Wenn du 45er und 90er tauschst, dann kann niemand an den MUPL, wenn ein anderer vor der Spüle steht.
 

Tanja80

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
69
Hallo Anke, danke erstmal für Deine Antwort!

Ich hatte auch überlegt, anstelle des GSP einen Hochschrank mit Auszügen hinzustellen.. Aber das Haut ja vorne und hinten nicht hin.

So wie Du es vorgeschlagen hast, wird wohl die einzige Möglichkeit sein.

Ich hätte aber so gerne mehr US mit Auszügen gehabt, für die Vorräte .

Liebe Grüße

Tanja
 

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
4.758
Du kannst natürlich einen HS anstelle des GSP stellen und diesen dort integrieren. Dann hast du oben drüber mehr Stauraum. Mir wäre die Arbeitsplatte wichtiger und die Ellenbogen-Freiheit an der Spüle, muss man halt immer abwägen. Auf jeden Fall wäre die Lücke im Fliesenspiegel, wenn es eine gibt, verdeckt.
 

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
4.758
Man kann natürlich eine Halbinsel vorlagern, aber dann gibt es nur Thekenplätze und keinen Tisch.

Wie viel Platz ist denn auf der anderen Seite des Fensters? Könnte man an die planrechte Wand vielleicht zwei HS setzen und den Tisch mittiger rücken?
 

Tanja80

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
69
Ja es gäbe eine Lücke am Fliesenspiegel.

Ich habe keine Einbau GSP, sondern nur einen Unterbau GSP.. Geht es dann trotzdem?

Und das mit der Ellenbogen Freiheit war auch mein Gedanke.

Oder ich kaufe mir zusätzlich einen Hochschrank für den Flur, aber ob das was aussieht, ist halt die Frage..
Links an die Wand, vom Verteiler für die Fußbodenheizung.
 

Anhänge

  • IMG_20220412_101817.jpg
    IMG_20220412_101817.jpg
    80,4 KB · Aufrufe: 54

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
4.758
Und kennst du das Maß neben dem Fenster? Auf dem Grundriss sieht es nach weniger aus wie auf dem Foto.
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
2.022
Wohnort
Oberfranken
Also wenn ich das mal nachplane, bin ich in etwa bei dieser Aufteilung. Ich würde mit 45 cm anfangen. Der Rest dann wie in #2

v2.jpg

Für einen MUPL finde ich die Küche zu klein. Dann fehlen die Schubkästen. Die fliesen finde ich furchtbar. Kannst du den Fliesenstummel rechts nicht einfach weghacken?
 

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
4.758
Dann reicht das von der Tiefe für Hochschränke.
Du könntest dann an die Wand rechts, wenn du möchtest und es ins Budget passt, drei Hochschränke stellen. Die Stelle des HS im L kannst du durch einen weiteren US ersetzen. Das bedeutet mehr Arbeitsfläche und. mehr Stauraum.
Allerdings weniger Platz für den Essbereich. Ich weiß nicht genau, wie lang die Wand ist, aber dazwischen müssten so 250cm sein , d.h. bei einem 90cm breiten Tisch auf beiden Seiten 80 cm. Das ist nicht üppig aber geht, beim Kochen müssen die Stühle halt unter den Tisch geschoben werden und wenn man isst, ist es ja egal...

rot = Hochschrönke
blau = Sitzgruppe

Ich kann das leider nicht im Alno einstellen, da ich Mac User bin.

Screenshot 2022-04-14 at 18.25.31.jpg
 

Tanja80

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
69
Vielen lieben dank an euch!

Jetzt kann ich es mir schon wieder viel besser vorstellen.
Wegen den Hochschränken müsste ich es mir wirklich erstmal durch planen lassen, kann mir aber vorstellen, daß es den Rahmen sprengt.

Gibt es denn eigentlich auch Eck OS? Wenn, dann könnte ich doch über die Spüle und GS auch noch welche planen.
Einen OS bräuchte ich nämlich auch noch für die Mikro.

Vielleicht kann ich mit den Vermietern ja noch klären, daß sie die Fließen noch erweitern, wenn es möglich ist. Da sind ja auch noch die Steckdosen im Weg.
Aber ob ich sie einfach abklopfen kann, weiß ich nicht.

Und für ein Mülltrennsystem hätte ich ja auch unter der Spüle noch Platz.
 

Tanja80

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
69
Vielleicht finde ich im Laden ja mal einen zum austesten. Aber so hätte ich ja wenigstens noch rechts die OS.

Ich danke euch vielmals für eure Hilfe!

In einer Woche habe ich einen Termin zum planen.
Bei Fragen, weiß ich ja wo ich euch finde.

Wünsche euch schöne Feiertage☺!

LG
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
18.624
Wohnort
Perth, Australien
ich verstehe nicht, wie man Vorschläge machen kann, wenn Tanja keine kompletten Raummaße schreibt. Es ist nicht ihr erster thread, in dem habe ich x mal nach Maßen gefragt.

Anke, es hilft niemandem, wenn du stückchenweise nach Maßen fragst, denn jeder, der hier was beitragen möchte, müsste sich diese Maße zusammensuchen, darauf hat aber niemand Bock.

Es steht klar und deutlich über JEDEM Thread was verlangt wird, die wenigsten halten sich dran. Es kann nicht sein, dass wir, die helfen, uns alles in fast jeder Anfrage zusammensuchen müssen oder selbst ausrechnen müssen.

In einem Bild steht zB 271 bis zum Türrahmen, aber man kann keine HS bis zum Türrahmen stellen, wegen Lichtschalter, also müsste das vermaßt werden.
 

Tanja80

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
69
Hallo Evelin,

welche Maße fehlen denn?
Meinst du etwa den kompletten Umfang des Raumes?

Ich hatte nur die eine Seite vermessen, da ich eigentlich nicht vor hatte, etwas auf die andere Seite der Küche zu stellen. (Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt).

Auch wenn ich hier schon einmal einen Thread eröffnet hatte, ist eine Küchen Planung absolutes Neuland für mich und ziemlich schwierig .

Das es mit dem Hochschrank neben der Tür nicht klappt, haben wir auch schon festgestellt.

Gerne melde ich mich nochmal zurück, wenn der Ausmaß Dienst da war.. Aber das dauert noch eine ganze Weile.
Es war nicht meine Absicht hier irgendjemanden zu verärgern!

LG
 

Tanja80

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
69
@Evelin aber dennoch freut es mich, daß du dich zu Wort gemeldet hast.. Auch wenn es nur zur reinen Tadel war☺.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
16.171
@Tanja80, die Maßen braucht man, um den Raum im Alnoplaner anzulegen. Du kannst mal sleber auch den Alno herunterladen (wenn Du Pläne mit Evelin tauschen möchtest solltest Du V 15 hier aus dem Downloadbereich nehmen) und schauen, wie das funktioniert, dann wird es klar, warum was abgefragt wird. Und das wäre für einen Mitamachforum wie dieser sicher auch generell nicht schlecht, auch mal selbst an die Planung mitzuarbeiten.
 

Tanja80

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
69
@isabella ich habe doch nie in Frage gestellt welche Maßen von Nöten sind?!
Ich habe hier vor kurzem natürlich schon einmal einen Thread eröffnet, aber das macht mich noch lange nicht zum Profi!
Auch nahm ich an, daß ich alles bedacht hatte..aber wie ich merke, war das doch nicht der Fall.

Und ich hatte doch die Anordnung wie ich sie mir vorstelle doch dazu geschrieben..und wollte nur wissen, ob man es so planen kann.

Ich habe nie erwartet(auch wenn es schön ist, es zu sehen), daß man mir die Küche bildlich plant. Die Anordnung der Maße würde mir auch reichen, um es mir aufzeichnen zu können.

Hab mich schon mehrmals an einen Küche Planer versucht und es nicht hinbekommen . Mir ist schon bewusst das, daß alles kein einfaches Unterfangen ist..
Und Böse waren meine Nachrichten niemals gemeint gewesen..keineswegs!
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben