NEFF gelöst Neue NEFF Kochfelder mit geändertem Twist Pad

Nilsblau

Nilsblau

Mitglied
Beiträge
2.458
Wohnort
Frankfurt
Für alle die mit der Anschaffung des neuen Kochfelds noch bis 2016 warten können, ab Anfang nächsten Jahres gibt es Neff Induktionsfelder mit neue Varianten des Twist Pad.

Hauptunterschied zu bisherigen Modellen ist wohl, dass das Twist Pad nicht mehr "gekippt" werden muss um ein Kochfeld anzuwählen. Zudem sind die Kochfelder zur Mitte hin etwas größer geworden und bieten nun auch die Option, das Kochfeld von vorne nach hinten in drei Heizzonen zu unterteilen (Power Move).

Es wird wohl zwei Varianten des Twist Pad geben - ein beleuchtetes und ein "normales".

Quelle:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

Anhänge

eicosan

eicosan

Mitglied
Beiträge
34
Danke für die Info, sieht gut aus und wir liebäugeln sowieso schon mit einem Neff Feld mit Twist Pad.
 
Julika

Julika

Mitglied
Beiträge
454
Wohnort
Bayern
Hallo Nilsblau,
wir haben so etwas im Küchenstudio bestellt, auf der Neff-Seite findet man noch nicht.
TPT5660X

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

(ich hoffe, dass diese Seite einstellen darf, wenn nicht, bitte entfernen)
 
Black Lab

Black Lab

Mitglied
Beiträge
508
Ich muß mal blöd fragen: Wie wählt man dann das zu steuernde Feld an? Durch Tippen?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Tippen auf den Bereich mit der Anzeige der Hitzestufe?
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.744
Wohnort
München
Nein, auf das/dem Pad tippen in der Richtung des Kochfeldes. Also wie Martin schreibt: Tippen statt Kippen. Und dann Drehen, also alles eine fließende Bewegung wie früher.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Ui ... na denn ist diese Frage ja gelöst ;-)
 

Mitglieder online

  • flocke487
  • Michael
  • Schuldenuhr
  • moebelprofis
  • stinknormal
  • Snow
  • Bodybiene
  • Elba

Neff Spezial

Blum Zonenplaner