1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neue Kueche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von gwaag, 12. Okt. 2015.

  1. gwaag

    gwaag Mitglied

    Seit:
    12. Okt. 2015
    Beiträge:
    16

    Halo,
    bin soeben auf dieses interessante Forum gestossen.
    Habe von verschiedenen Kuechenstudios die neue Kueche planen lassen und die Preise varieren zwischen 14.000.-(ewe) und 23.000.-(Alno&Zeyko)) ohne Geraete, jedoch mit Montage.
    In den Ecken gibt es je 1 macig corner, Rest sollte man in der angefuegten .jpg sehen.
    Fronten Kunstoff matt.
    Arbeitsflaeche Lechner Keranmik.

    Was denk ihr, sind nicht beide Kuechen sehr teuer, haben ja kein schnik-schnak.

    gruss
    gwaag

    Tuere links im Grundriss geht ins Esszimmer, Tuere rechts zum Treppenhaus in den unteren Stock.

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?: 2
    Art des Gebäudes?:
    Einfamilienhaus
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 165 und 185
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm):25cm ueber Arbeitsplatte (91)
    Fensterhöhe (in cm): 115cm
    Raumhöhe in cm: 239
    Heizung: Bodenheizung
    Sanitäranschlüsse: alte koennen verwendet werden
    Ausführung Kühlgerät: Kombination Kuehlen/gerfrieren 20l
    Kühlgerät Größe: 140cm Bosch
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: 20l
    Dunstabzugshaube: 60cm im Oberschrankeingebaut - Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: siehe Bild.
    Hochgebauter Geschirrspüler?:Nein. Bosch
    Kochfeldart: Induktion AEG
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?:
    58x51
    Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Backofen Miele und 07.11. lt. Zeichnung Standmikrowelle
    Küchenstil: Klassisch??
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine ... 07.11.2015 doch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: 07.11.2015 für 2
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
    Kaffeemaschine, Wasserkocher, Küchenmaschine, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Reiskocher, Toaster, Mixer, Stabmixer, etc.
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: nichts
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: In Kuechennaehe keinen.
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Fruehstuck,Mittagessen, Abendessen.
    Wie häufig wird gekocht?: 2x pro Tag
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Alleine ab und zu fuer Gaeste.
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Kueche ist 30 Jahre altund soll ersetzt werden.
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:PEKA S+R 5105
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:Nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:AEG/Miele/Bosch
    Preisvorstellung (Budget):
    10`000.-E ohne Geraete, Arbeitsplatte, Glasrueckwand, also nur Moebel.
    ---------------
    Im Threadverlauf hinzugekommen:
    07.11.2015 - Skizze Küchengrundriss

    Thema: Neue Kueche - 353625 -  von gwaag - gwaag_20151107_Kuechengrundriss.jpg
     

    Anhänge:

    • Thema: Neue Kueche - 353625 -  von gwaag - neu.jpg
      neu.jpg
      Dateigröße:
      26,5 KB
      Aufrufe:
      81
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Nov. 2015
  2. Schneeleopard

    Schneeleopard Mitglied

    Seit:
    6. Aug. 2015
    Beiträge:
    378
    Hallo gwaak,

    ohne die Angaben im Fragebogen und ohne bemaßten Grundriss der Küche
    und Grundriss der Etage wird man dir hier kaum helfen können :-(

    Für die relativ wenigen Möbel ohne Geräte erscheinen mir die Preise recht
    heftig zu sein. Schau dir zum Vergleich mal meine Küchenplanung an. Ich
    bin bei ca. 7.500 € für die Möbel und 6.000 € für die Geräte incl. Deckenlüfter,
    Mauerkasten (bzw Dachdurchgang), Spüle, Armatur und Dampfgarkombi.

    Die Schrankhöhen sehen auch etwas willkürlich aus. Das sollte besser gehen
    und dann mit Trockenbau oder einer Blende in Korpusfarbe oben abgeschlossen
    werden.

    Die Magic-Corners halte ich allerdings immer für stark überteuert - die sind
    'schnick-schnack'! Warum wollt ihr die? Habt ihr hier mal über die Vorteile
    von 'Toten Ecken' und 'Ullaschränken' nachgelesen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Okt. 2015
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Jürgen, hast Du evt. die Keramik-APL überlesen? Die dürfte ziemlich reinhauen beim Preis...

    Aber wie schon geschrieben - wir sind hier keine Preisauskunft und ohne präzise Infos ist eh nix zu machen...
     
  4. Schneeleopard

    Schneeleopard Mitglied

    Seit:
    6. Aug. 2015
    Beiträge:
    378
    Überlesen nicht - aber deren Preis falsch eingeschätzt. Jetzt weiss ich, dass
    die bei um die 1.000 € pro Meter liegen kann. Macht ohne die Spritzschutz-
    wand, die eventuell auch aus diesem Material ist zu berücksichtigen, und bei
    grob nach dem Bild geschätzten Maßen von ca 6 Meter APL 6.000 Euro. Da
    verblasst der geschätzte Tausender für die Magic-Corners. Und sowas nennt
    sich dann 'kein Schnick-Schnack' ...

    Zwei Ideen zur Planung:
    Wenn ich richtig anhand der Schubladen unter dem Herd sehe, ist die Küche
    im 5er Raster geplant. Da würde ich wechseln auf 6er Raster. Dann eine
    Korpushöhe von 78 cm + 4 cm APL (Keramikplatte plus Träger?) und 10 cm
    Sockel macht 92 cm APL-Höhe.

    Ich hätte in der Küche den GS unter dem BO hochgesetzt. Also Sockel plus
    26 cm für einen Auszug, dann der GS (Sockel steht im Auszug) mit Oberkante
    auf ca 112 cm und darauf dann den BO. Notfalls einen BO mit 45 cm Höhe
    nehmen. Der BO ist zwar etwas höher - aber die besser erreichbare GS macht
    das wett.

    Meine Aufteilung (sofern ohne Maße möglich):

    Herdseite:
    100 cm Kochfeldunterschrank mit 2 Schubladen und 2 Auszügen
    65 cmTotes Eck

    Fensterseite:
    65 cm Totes Eck
    40 cm MUPL
    60 cm Spüle
    105 cm Eckunterschrank mit losen Böden

    Hochschrankseite:
    65 cm Ecke gefüllt mit Eckunterschrank
    60 cm (oder mehr) Schrank mit 2 Schubladen und 2 Auszügen
    darüber vorgezogener Hängeschrank mit 100 cm und 20 cm Blende
    2,5 cm Wange
    60 cm GS & BO
    2,5 cm Wange
    60 cm KS
    60 cm ES
     
  5. gwaag

    gwaag Mitglied

    Seit:
    12. Okt. 2015
    Beiträge:
    16
    Halo Forum,
    bin immer noch an meiner Kueche am planen.
    Hier stelle ich mal einige Skizzen rein.
    Was denkt ihr, wo kann man da noch etwas verbessern?
    Optik, Arbeitswege, etc.?
    Kann man sowas mit Alno,ewe, oder Zyko ohne Arbeitsplatte ohne Glasrueckwand ohne Geraete , also nur Moebel fuer ca. 10`000.- Euro realisieren??
    Wo koennte man noch einsparen? Was ist nicht sinvoll?
    Fuer eure Expertenmeinung waere ich sehr froh.

    gruss
    gwaag
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Nov. 2015
  6. CarryFlag

    CarryFlag Mitglied

    Seit:
    12. Mai 2015
    Beiträge:
    345
    Ich denke den LeMans, das EckKarussell, den Apothekerschrank, den Handtuchhalter sowie diesen 30er Flaschenschrank könnte man einsparen und durch breite Auszugsschränke bzw. Hochschrank mit Innenauszügen ersetzen.
    Lese zum Thema Eckschränke/LeMans bitte mal das hier: Warum tote Ecken gute Ecken sind
    Für das Thema Apothekerschrank gibt es auch ein sehr bezeichnendes Bild, das zeigt, dass man durch einen solchen Schrank mit großen Abständen zwischen den einzelnen Ebenen Stauraum verschwendet, von der Mechanik, Putzen, ... mal ganz abgesehen.
    Dann noch zu diesen ServoDrive OS: brauch man das wirklich?
     
  7. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.638
    Und wer mir eine Apotheke zeigt ,wo ein "Apothekerschrank" steht ,gewinnt einen Preis.
    LG Bibbi
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.724
    Sorry, aber, du stellst hier irgendwelche Zeichnungsrudimente ein und möchtest von uns Planungshinweise.

    Da wäre es sinnvoll, mal den Vorspann zu diesem Forumsbereich genau zu lesen und zunächst mal für einen vermaßten Grundriss (am besten auch einmal als Geschoßgrundriss, damit man weiß, welche Türen wohin gehen), einer ordentlich ausgefüllten Checkliste usw. zu sorgen.
     
  9. gwaag

    gwaag Mitglied

    Seit:
    12. Okt. 2015
    Beiträge:
    16
    Halo,
    weiss leider nicht wie man meinen ersten Beitrag editieren koennte, daher habe ich es zitiert und neu ausgefuellt.

    Grundrissmasse sind ja ersichtlich, geplante Moebelbreiten auch.
     
  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    so - ich habe die Checkliste mal mit der neuen ersetzt.

    zur Frage: was für Stauraum habt ihr sonst noch?: (Abseiten, Keller, HWR, Speisekammer, Dachboden etc.)

    Bitte hänge mal noch einen Gesamtgrundriss ein, das hilft uns bei der Orientierung.
     
  11. gwaag

    gwaag Mitglied

    Seit:
    12. Okt. 2015
    Beiträge:
    16
    Super, vielen Dank.
    Gruss
    gwaag
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.724
    Dunstabzugshaube: als Abluft oder Umluftvariante? Wenn Abluft, dann bitte Positon DAH-Loch im noch zu erstellenden Grundriss einzeichnen. Mit Maßen

    Spülenanschlüsse, bitte im noch zu erstellenden Grundriss Position von/bis kennzeichnen (Maß bis zur nächsten Wand)

    Bei Müll war eher die Frage, welche Müllarten alles anfallen und getrennt werden müssen, damit man weiß, wieviel Platz vorzusehen ist. Insbesondere für Bio/Restmüll empfehlen wir gerne den * MUPL *. Also hier bitte auch mal noch entsprechend antworten (die Antwortmöglichkeiten waren halt beim Erstellen des Threads alle angegeben ;-) ).

    Tja, dann warten wir mal auf den vermaßten Grundriss.
     
  13. gwaag

    gwaag Mitglied

    Seit:
    12. Okt. 2015
    Beiträge:
    16
    Halo,
    habe im Grundriss die Dunstabzugshaube (Abluft) eingezeichnet.
    Stauraum= Diele, Keller, Garage, etc. Vorratsraum ist nochgenuegend vorhanden.
    Spuele, siehe Skizze.
    Handtuchhalter und Muellsytem soll mit vorgezogener Rueckwand ausgefuehrt werden
    damit Platz hat.
    Muell= PEKA S+R 5105 sagt doch alles.


    Anhand von den hochgeladenen Skizzen sollt jetzt eine Beurteilung moeglich sein.

    Gruss
    gwaag
     

    Anhänge:

  14. CarryFlag

    CarryFlag Mitglied

    Seit:
    12. Mai 2015
    Beiträge:
    345
    Eigentlich nicht...
    SO war das gemeint.

    Also noch einmal ;-)
     
  15. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Die Planung ist voller Preistreiber: viele schmale Schränke, Eckschränke etc.; zur Strafe klauen Dir diese Preistreiber auch noch Stauraum.

    Ich würde mal versuchen mit toten Ecken zu planen und breite Schränke verplanen.

    Wie wird das Wandstück zwischen den Türen genutzt?
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.724
    Was soll mir das sagen?
    [​IMG]

    Und, was heißt Beurteilung? Die Grundrissskizze kann man übrigens nur sehr schwach nach ausreichender Vergrößerung lesen. Leider ist ja Wasseranschluß auch wieder nur auf einer Extra-Skizze. Alles etwas lästig, weil man sich alles zusammensuchen muss.

    Weißt du, wenn du keine Lust hast, Voraussetzungen für einen Planungsthread zu schaffen, dann können wir das auch lassen ;-)
     
  17. gwaag

    gwaag Mitglied

    Seit:
    12. Okt. 2015
    Beiträge:
    16
    Halo nochmals,

    [​IMG]

    PEKA ist der Hersteller von einem System zur Muelltrennung, ist in einem 60cm Auszugschrank.

    Gruss
    gwaag
     
  18. gwaag

    gwaag Mitglied

    Seit:
    12. Okt. 2015
    Beiträge:
    16
    Halo,
    Wand zwischen den Tueren wird genutz duch einen kleinenTisch. siehe Skizze.

    Syphon soll skizzenhaft zeigen dass bei vorgerueckter Rueckwand der Syphon montiert werden kann und ich den Ablauf nicht versetzen muss.

    Gruss und schoenen Sonntag
    gwaag
     

    Anhänge:

  19. gwaag

    gwaag Mitglied

    Seit:
    12. Okt. 2015
    Beiträge:
    16
    Halo,
    hier sieht man den Tisch noch etws besser. Rest des Bildes ist nicht mit den geplanten Moebeln zu vergleichen. Dazu A B C nehmen. aus post 5.
    gruss
    gwaag
     

    Anhänge:

  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.724
    Toll .. jetzt sieht man ziemlich klein ein Mülleimerbild, aber welchen Müll ihr genau in wie getrennten Behältern haben wollt, ist immer noch nicht klar.

    Es gibt
    - Biomüll
    - Restmüll
    - Bio/Restmüll zusammen
    - Gelber Sack gemixt
    - Alu, Plastik, sonst. Metall getrennt
    - Altpapier
    - Altglas


    Zum Tisch ... das ist die Antwort deiner Checkliste:
    Stimmt also nicht .. ihr wollt 2 Sitzplätze.
    Leider finde ich die aktuell ja nicht sehr anheimelnd und gemütlich.

    Das war jetzt Beitrag 19 in diesem Thread und es ist immer noch nicht alles geklärt, was eigentlich bei Threaderöffnung geklärt sein sollte. Setzt natürlich voraus, dass man einleitende Texte und die Links dort auch liest ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neue kueche, altes Haus Küchenplanung im Planungs-Board 4. Apr. 2014
Neue Kueche fuer Bauhaus-Bungalow - Ideen? Küchenplanung im Planungs-Board 9. März 2014
Dampfgarer Kombi fuer neue Kueche - worauf achten? Einbaugeräte 30. Aug. 2013
Kuechenkauf fuer neue Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Mai 2013
Backofen fuer die neue Kueche. Einbaugeräte 10. Dez. 2012
Fertiggestellte Küche Ikea Kueche fuers neue Haus Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2012
Neue Kueche Küchenplanung im Planungs-Board 30. Juni 2012
neue kleine offene Kueche in neuer DHH Küchenplanung im Planungs-Board 4. Apr. 2012

Diese Seite empfehlen