Küchenplanung neue Küche - ziemlich frei im Grundriss - was machen?

st3lli

Mitglied

Beiträge
8
neue Küche - ziemlich frei im Grundriss - was machen?

Hi Zusammen,

ganz kurz nur zu mir/uns. Eine unnötige große Einleitung spare ich mir mal :-)

Sie, W, 35
Er M, 39
Tochter 3

1987er EFH, welches renoviert / modernisiert wird.

- Dilemma Küche -> Offen? Geschlossen? Aktueller Favorite -> Offen
- Sind ziemlich frei was Umbauten angeht
- Alle Fenster kommen neu. Theoretisch könnte man also das Küchenfenster "erhöhen" aktuell nur 85cm. Brüstungshöhe
- Abluft / Umluft theoretisch beides möglich - aktuell Umluft. Kernbohrung nach draußen theoretisch möglich
- Wir haben einen großen LG Side by Side. Frau will den aber nicht in der neuen Küche, weil "sieht doof aus" Es sei denn, man können ihn optisch 1a integrieren. Ansonsten wandert er in den Keller.
- Bilder der aktuellen Küche im EFH anbei


1. kleiner Entwurf anbei.
Wand in der Küche weg. Tür zwischen Flur und Wohnzimmer zu machen -> Dadurch Platz für den TV an der Wand neben dem Kamin.
Ansonsten alles schlecht zu Stellen wegen vielen Fenstern und Wintergarten.

Steckdosen kein Problem, können beliebig verändert werden
Wasser unter dem Fenster. Wenn sich eine optimale Lösung ergeben sollte, kann man auch hier variieren. Aber gerne darf es so bleiben.

Hoffe es ist jetzt nicht ZU kurz und knapp :-)

Danke schon mal für euer Feedback.

LG
Markus

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
3
Davon Kinder: 1
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): M, 197 / W,176
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: ca. 92

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Bestandsbau > (kleinere) Umbauten möglich, Eigentum
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): 85 - kann theoretisch erhöht werden
Fensterhöhe (in cm): 123
Raumhöhe in cm: 265
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: ja
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 90

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
N. a.
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: offene Küche 240*100
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Essen, Sitzen mit Freunden, später Hausaufgaben etc.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Thermomix, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Mixer
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
nichts außergewöhnliches. Meisten Abendessen. Am Wochenende auch Mittags. Normale Gerichte.
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meistens kocht eine Person. Öfter aber W, 176

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
vollkommen frei
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Neff wird bevorzugt, weil versenkbare Tür
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Must Have - bündig eingelassene Spüle und Kochfeld. Backofen mit versenkbarer Tür, grifflose Küche
Sehr gerne - Weinkühlschrank

Preisvorstellung (Budget): 25.000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Skizze_mit Maßen.jpg
    Skizze_mit Maßen.jpg
    120,7 KB · Aufrufe: 168
  • neu1.JPG
    neu1.JPG
    69,7 KB · Aufrufe: 168
  • neu2.JPG
    neu2.JPG
    54,4 KB · Aufrufe: 129
  • neu3.JPG
    neu3.JPG
    48,9 KB · Aufrufe: 122
  • neu4.JPG
    neu4.JPG
    61,5 KB · Aufrufe: 129
  • alt1.JPG
    alt1.JPG
    58,4 KB · Aufrufe: 135
  • alt2.JPG
    alt2.JPG
    56,4 KB · Aufrufe: 165

GA100

Mitglied

Beiträge
414
:welcome:Tür zwischen Flur und Wohnzimmer zu machen, würde ich persönlich nicht, denn wirklich jeder muss dann durch die Küche (also immer schön aufräumen), auch wenn ich die Person im WZ empfangen will
 

Catinka

Mitglied

Beiträge
618
Ja, tatsächlich, vielleicht lieber die jetzige Tür von Flur zu Küche schließen und weiter nach rechts versetzen..
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
2.703
Hi,
Das
Sind ziemlich frei was Umbauten angeht

Ist gefährlich hier ;-)

Ich würde auch die Küchentür schließen,
Eingang über das Esszimmer.
Wohnzimmertür schließen, mehr Rückzugsmöglichkeit und Stellmöglichkeit im WZ.

Gelb wäre in etwa der Eingang
 

Anhänge

  • 0BBFD8E5-E96A-4D0C-B12F-687F6DAF3A97.jpeg
    0BBFD8E5-E96A-4D0C-B12F-687F6DAF3A97.jpeg
    84,2 KB · Aufrufe: 74

Melanie 75

Premium
Beiträge
2.703
Den SBS könntet ihr schön in der Nische eingliedern. Wie breit ist er? Mir gefällt er, wenn er extra steht und links und rechts von einem Hochschrank eingerahmt ist.

Vorschlag 1: ich denke, Isabella hat auch in dieses Richtung gedacht- Hochschränke in der Nische (je nachdem wo der Eingang ist und ob Wände auch versetzt werden dürfen); eine große Insel (oder Halbinsel)

Vorschlag 2: (Brüstungshöhe vom Fenster könnte ein Problem sein), L mit Insel längs
 

Anhänge

  • 6F7088FD-5627-4368-8620-B2F7E171D01D.jpeg
    6F7088FD-5627-4368-8620-B2F7E171D01D.jpeg
    84,5 KB · Aufrufe: 52
  • 60812056-950A-4DFB-B6C1-C69BD0B6380C.jpeg
    60812056-950A-4DFB-B6C1-C69BD0B6380C.jpeg
    85,5 KB · Aufrufe: 53

Melanie 75

Premium
Beiträge
2.703
Diese Wandlänge wäre wichtig
 

Anhänge

  • 457BB200-422B-4005-BC84-37C384C53730.jpeg
    457BB200-422B-4005-BC84-37C384C53730.jpeg
    83,2 KB · Aufrufe: 33

Melanie 75

Premium
Beiträge
2.703
Dann könnte man noch so etwas in Erwägung ziehen
 

Anhänge

  • EC7B9AFA-310F-44A2-B16E-C6122E61D6F4.jpeg
    EC7B9AFA-310F-44A2-B16E-C6122E61D6F4.jpeg
    79,2 KB · Aufrufe: 41

isabella

Mitglied

Beiträge
17.079
Ich hatte eine einfache Hochschrankzeile planoben und eine Insel davor, parallel dazu, deswegen Muckelinas Küche verlinkt. Wenn es meine Küche wäre, würde ich eine Kochnische mit Spüleninsel wollen, wie bei Johaenes. Die Wand jedenfalls begradigen und die Tür nach planrechts, am besten als in die Wand laufende Schiebetür.
 

st3lli

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
8
So... sorry, dass ich mich erst jetzt melde. War gestern recht stressig :-) und danke schonmal für eure Antworten

@GA100
Wir überlegen aktuell, wie schlimm diese Tatsache wäre :-)

@isabella
Ich müsste nochmal schauen in wie weit die "Nischenwand" tragend ist. Eigentlich war diese Nische als Garderobe geplant. Da dann eine Tür reinzumachen für das Esszimmer...hmm.
Oder habe ich dich/euch falsch verstanden?

@Melanie 75

Wandlänge ist: 3m

Küchentür zu machen und dann da die Zeile als Hochschrank wäre auch eine Idee, danke :-)
Dazu dann eine (Halb)Insel... dann wäre wieder das Problem mit dem TV...

Folgende Ideen wären noch da:

Idee1:
Küchenwand zu, deswegen muss die Küche nicht soweit Richtung Wohn/Essbereich weil die Wand bei der geschlossenen Küche gestellt werden kann.
Platz zwischen Küchenende und Couchanfang wäre völlig ausreichend

Gedanke ist nur: Esstisch beim Kamin? Ich hab im Kopf das "Kamin/Couch Szenario" ? :-)

Idee2:
Das Fenster unten zumauern. Die Wand der Küche somit nach rechts setzen, soweit dass man diese Wand mit Hochschränken zustellen kann. An diese Wand kommt dann von der anderen Seite der TV mit Couch. Esstisch wäre dann ebenfalls wieder Richtung Kamin / Wintergarten

Ist halt Konzept Offen gegen Geschlossen .
Sind da auch nicht festgelegt. Frau hätte lieber geschlossen, ich lieber offen wegen so Eyecatchern wie dem eingebauten Weinkühlschrank. Aber wir sind da nicht starr in der jeweiligen Meinung.

Uns fällt leider keine gute Lösung ein für TV/Couch beim Kamin

Ich packe nochmal Bilder vom Wohn/Essbereich dabei. Wird alles noch neu gemacht. Der Kamin wird verkleinert.
 

Anhänge

  • Idee1.jpg
    Idee1.jpg
    114,5 KB · Aufrufe: 91
  • Idee2.jpg
    Idee2.jpg
    111 KB · Aufrufe: 95
  • WohnEss2.JPG
    WohnEss2.JPG
    146,3 KB · Aufrufe: 94
  • WohnEss1.JPG
    WohnEss1.JPG
    137,5 KB · Aufrufe: 90

Evelin

Mitglied

Beiträge
19.668
Wohnort
Perth, Australien
ich würde über sowas nachdenken

1663678416657.jpg

der planer kann nur 9x9m darstellen, deshalb ist ein teil des EG im schwarzen Bereich.
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
2.703
Mir fällt es schwer das WZ planoben zu möblieren. Auf jeden Fall würde ich es vermeiden, das Fenster mit der riesigen Couch zuzustellen und die Wände zuzubauen (also wie es jetzt ist), mittendrin ist Leere.
Der große Tisch planoben wie bei @Evelin ist richtig schön, es würde mich vielleicht stören immer von der Küche übers Wohnzimmer zum Esstisch gehen zu müssen.
 

Catinka

Mitglied

Beiträge
618
….oder Küche nach planrechts unten, Couch und Co in die ehemalige küchen Ecke…ist natürlich dann etwas mehr Umbau..
 

st3lli

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
8
Top, sowas habe ich mir erhofft :-) schön viele Ideen, danke :-)

@Evelin
Das sieht schon mal von der Art sehr gut. Trotzdem würde uns wohl die sehr weit ins Wohnzimmer gezogene Küche stören

@Catinka
Auch sehr schön, Problem 1. Wie stelle ich aber die Couch planoben? :-) Problem 2. Die Tür in die Wand (muss ich noch abklären ob die tragend ist, glaube aber ja).
Zu deiner letzten Nachricht. Das wäre uns viel Aufwand :/

@Melanie 75
WZ planoben ist quasi nur möglich wenn:
1. Kamin abgerissen wird
2. Die Tür zugemacht wird
Kamin abreißen finden wir doof, weil er nun mal da ist... Beim Neubau würden wir zwar keinen neben aber jetzt ist er nun mal da.
Tür zumachen wäre dann das "doofe" man geht immer durch die Küche ins WZ. Wobei wir das aktuell nicht so schlimm finden.

Du hast auch richtig angemerkt, bei @Evelin Plan, müsste man immer am WZ vorbei um von der Küche ins Esszimmer zu kommen. Würde ich aber jetzt aktuell auch nicht so schlimm finden.
Scheint so, als gebe es wohl 2 Optionen
1. Immer durch die Küche gehen um ins WZ zu kommen
2. Am WZ vorbei gehen um von der Küche ins Esszimmer zu kommen...
Wären beides die "offene Küchen" Varianten

Habt ihr noch Meinungen zu den "geschlossenen Küche Optionen"?
 

st3lli

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
8
jup, die liegt schon. Wir würden nur die Fliesen rausmachen und neuen Boden legen.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben