Neue Küche von IKEA

effekta

Mitglied
Beiträge
9
Hallo an alle Küchenprofis,

meine 26 Jahre alte Küche möchte ich gerne durch eine Neue ersetzen. Leider ist dies mit der Planung nicht so einfach, eine relativ kleine Grundfläche von ca. 9 qm als auch eine Dachschräge sowie eine Tür und ein Rundbogen begrenzen die Möglichkeiten doch erheblich. Ich habe versucht, die Küche ein wenig anders aufzubauen als die bisherige da ich denke, das ein Umlegen der Wasser- u. Elektroinstallation möglich wäre. Gerne halten wir uns (2 Personen) in unserer Küche auf. Gut gefallen würden mir auch eine Dunstesse sowie ein großer Kühlschrank. Vielleicht kriegt ja jemand anderes dies auf die Reihe. Für Tipps und Hinweise bin ich jedenfalls sehr dankbar. Die Küche würde ich gerne bei Ikea kaufen.


Checkliste zur Küchenplanung von effekta

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 162
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : Dachfenster 120cm
Fensterhöhe (in cm) : 100
Raumhöhe in cm: : 225
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Side by Side, nein, sondern ca. 88 cm hoch
Kühlgerät Größe : bis 122 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte :
Küchenstil? : klassisch
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 3 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : rund Durchmesser 105 cm
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Esstisch mehrmals täglich
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 86
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Allesschneider, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Mixer, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : meist allein
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : zu wenig Arbeitsplatte, zuwenig Schubladen
Preisvorstellung (Budget) : bis 3.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Neue Küche

Hallo Effekta

:welcome: im Küchenforum. Bitte hänge einen vermassten Küchengrundriss ein mit genauen Positionsangaben zu Wasser, Höhen, Vorsprüngen etc. (oder baue es selber gleich im Alnoplaner nach). Es geht bei euch ja offen ins Wohn-/Esszimmer über. Warum wollt ihr in der Küche essen, wenn ihr doch einen Esstisch habt? Esst ihr wirklich zusammen in der Küche oder genügt eigentlich ein Sitzplatz? Evt. auch auf APL-Höhe?

Warum wollt ihr einen SbS? An welchen habt ihr gedacht? (bitte auf die Herstellerseite verlinken). Das Budget ist wohl ohne Geräte geplant?
 

effekta

Mitglied
Beiträge
9
AW: Neue Küche

Hallo Vanessa,
ich versuche gerade, den Plan mit dem Alnoplaner zu erstellen. Klappt irgendwie noch nicht so richtig. Ja, wir essen meistens in unserer Küche. Zum Wohn/Essbereich geht es 5 Stufen runter, ist wahrscheinlich Bequemlichkeit. Da ich aber für alles offen bin lasst also eurer Phantasie freien Lauf :-)
 

effekta

Mitglied
Beiträge
9
AW: Neue Küche

Ach so ja, hab da wohl etwas falsch verstanden mit diesem Sidebyside-Kühlschrank. Kann natürlich ein ganz einfacher sein. Möglichst ohne Gefrierfach.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.854
AW: Neue Küche

Wenn es mit dem Alnoplaner nicht so klappt, dann wenigstens mal eine Handskizze mit Vermaßungen.
- Kniestockhöhe
- wie weit geht Schräge in den Raum
- Heizung, Breite, Höhe und wie weit geht sie in den Raum
- Wasserposition
- Durchgang
usw.
 

effekta

Mitglied
Beiträge
9
AW: Neue Küche

Sorry, komme vor dem Wochenende leider nicht mehr dazu ein Skizze anzufertigen. Die Arbeit ruft!
 

effekta

Mitglied
Beiträge
9
AW: Neue Küche

Hab jetzt mal eine Skizze mit den Raummaßen hochgeladen. Ich hoffe, das ist so ok. Schönes Wochenende euch allen!
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.723
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Neue Küche

Hallo Effekta!

Also ganz ehrlich sooo weit ist es ja nun wirklich nicht bis zu eurem Esstisch. Bevor ich mir das bißchen Küche noch mit einem Tisch vollstelle, würde ich lieber eine vernünftige Küche darin planen.

LG
Sabine
 

effekta

Mitglied
Beiträge
9
AW: Neue Küche

Ok, Sabine,

lassen wir also den Esstisch mal außen vor. Wie gesagt, ich laße mich gerne eines Besseren belehren. Nur fehlt mir halt manchmal die Phantasie um so etwas in die Tat umzusetzen.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.854
AW: Neue Küche

Ich habe mal etwas geplant.

Jetzt
- Kühlschrank z. B. ein 122er über einem Auszug
- Backofen über 2 Auszügen. Die über dem Backofen abgebildete Mikrowelle hast du ja nicht, dieses Fach würde ich für Tassen/Gläser etc. wählen.
- in der toten Ecke dein kleiner Minibackofen und 2 Regalbretter.
- 90er Auszugsunterschrank mit Kochfeld 60 cm linksbündig aufgebracht
- 60er Auszugsunterschrank
- tote Ecke
Unter der Dachscchräge dann mit ca. 30 cm Abstand zur Außenwand noch einen
- 90er Auszugsunterschrank
- 60er Spülen-/Müllschrank
- 60er GSP mit Abschlußwange bis hinten an den Kniestock
- ca. 45 cm APL bis zur Wand. Da wird dann schon ein Stück Heizung drunter sein. Hier kann unter der APL dann ein ausziehbarer Handtuchhalter angebracht werden.

Über dem letzten Stück dann eine Schiene angebracht, an der dann ein Schiebetisch mit einer 45 cm tiefen Tischfläche angebracht werden kann. Dazu 2 leicht erhöhte möglichst Klappstühle, da sonst die Unterbringung der Stühle nicht möglich ist.

Beispiel Schiebetresen:
[TABLE="width: 363"]
[TR]
[TD]
mozart-1722-album53-bild420.jpg
[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]
mozart-1722-album53-bild419.jpg
[/TD]
[/TR]
[/TABLE]

__________________________In deiner Planung hattest du einen 60er Auszugsunterschrank, 1 Rondell-Eckschrank und die Hängeschränke als Stauraum.

Jetzt sind es:
- 1x60er Auszugsunterschrank
- 2x90er Auszugsunterschrank
- 3x60er Auszüge in den Hochschränken unten, was auch nochmal einem 60er Auszugsunterschrank entspricht.
- Klappfach über dem Backofen.

Ich denke, dass du so auf jeden Fall ausreichend Stauraum haben solltest, zusätzlich sind ein größerer Kühlschrank und ein hochgestellter Backofen möglich.

Außerdem ausreichend Arbeitsfläche, die z. T. unter dem Fenster liegt und vor allem auch zwischen Spüle und Kochfeld liegt.

Hinter den wg. der Schräge vorgezogenen Unterschränken sollte sich das Wasser problemlos verlegen lassen.
__________________________
Weiter oben hatte Vanessa schon mal nach dem Budget gefragt. In der Checkliste sind 3000 Euro angegeben. Damit läßt sich diese Planung allerdings nicht verwirklichen.
 

Anhänge

effekta

Mitglied
Beiträge
9
AW: Neue Küche

Hallo Kerstin,

dir für deine Ideen zunächst einmal ein "Herzliches Dankeschön"! *top* Das sieht ja wirklich toll aus. Auf eine solche Umsetzung wäre ich garnicht gekommen. Vor allem dieser Schiebetresen finde ich genial. Mit dem geplanten Budget muss ich halt schauen was sich verwirklichen läßt. Der größere Kühlschrank und der höhergestellte Backofen wäre natürlich klasse.

Liebe Grüße
Birgit
 

Mitglieder online

  • Snow
  • K.A.
  • moebelprofis
  • Michael
  • knoblauchpresse
  • bibbi
  • Elba
  • mozart
  • doppelkeks
  • Larnak

Neff Spezial

Blum Zonenplaner