1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

NEUE Küche und noch nie geplant

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Himbeere, 16. Jan. 2011.

  1. Himbeere

    Himbeere Mitglied

    Seit:
    16. Jan. 2011
    Beiträge:
    8

    Wir ziehen um, in unserer neuen großen Wohnung ist dummerweise nur eine kleine Küche ( zirka 7,25 qm).
    Was haben wir........ 1 Kühlschrank ( 60bx85h) 1 Froster (56bx85h), Einbauherd Ceran (60x60) und natürlich die Spülmaschine (60x85) , bis auf den Einbauherd sind die anderen Geräte frei stehend.
    Was muss rein.............. möglichst unsere schon vorhandenen Geräte ( sind alle in Ordnung und funktionieren anständig), Neuanschaffung sind schwierig ( mein Mann tut nicht gern funktionierendes weg )
    Was sollte möglichst noch rein...........ein kleiner Sitzplatz für 3 zum Frühstücken.



    Wie gross sind die anderen Erwachsenen im Haushalt? Wie neu sind die Kiddies?
    Antwort==> 170cm, 8 Jahre Sohn und Tochter 3 Monate

    Welche Arbeitshöhe ist angedacht? (Faustregel = abgewinkelter Ellenbogen ./. 15cm; bzw. nicht höher als Oberkante Hüftknochen; gemessen mit der im Haus üblicherweise getragenen Fussbekleidung)
    Antwort==> 91cm

    Was steht auf der APL rum? (Brotkorb, Obstschale, Messerblock, Wasserkocher, Kaffeemaschine, ....)
    Antwort==> Toaster, Mikrowelle, Wasserkocher, Obstschalenständer, Brotbackautomat

    Welche Küchenmaschinen habt ihr in Gebrauch? (Mixer, Blender, Küchenmaschine, Kaffeevollautomat, Eismaschine ... )

    Antwort==> siehe oben

    Was soll in der Küche untergebracht werden? (Vorräte, Geschirr, Putzsachen, Bügelbrett, Getränkekisten, ..)
    Antwort==> Küchenvorräte, Geschirr, die üblichen Verdächtigen für eine reine Küchenbenutzung

    Was habt ihr sonst noch an Stauräumen? (Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller, Abseiten, Geschirrschrank im Esszimmer)
    Antwort==> Kleiner Hauswirtschaftsraum ( Weihnachts und Nähkram und alles was Frau sonst noch so braucht 1,5 qm zirka)

    Wie häufig und aufwändig wird bei euch gekocht?
    Antwort==> Jeden Tag, ein teils gefräßiger 3 Personenhaushalt, Mini wird voll gestillt.

    Kocht ihr allein oder gerne gemeinsam? Für und mit Gästen?
    Antwort==> Ich koche in der Regel allein oder mit kleinen Helferhänden ( Sohn)

    Wie gross ist der Esstisch bzw. soll er werden?
    Antwort==> möglichst klein, da großer Esstisch im Wohnzimmer steht

    Was stört euch an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?
    Antwort==> fehlende Essgelegenheit ( Sohnemanns Frühstück ) Stauraum da bisherige Küche nur zusammengewürfelt ist.

    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?
    Antwort==> Frühstück jeden Morgen


    Mein Mann sitzt im Rollstuhl benutzt die Küche also nicht aktiv.

    Die Maße der Küche sind 2,38b x 3,13 l , leider wie ihr seht auf der rechten Seite mit 2 in die Küche ragender Ecken, zwischen den Ecken ist die Wand 2,63 lang, dort ist an der Tür oben auch Wasseranschluss und Herdanschluss.

    Oben ist die Tür die nach rechts aufgeht und unten ein Fenster (einflügel) darunter die Heizung.

    Die Wohnung soll in den ersten beiden Aprilwochen bezogen werden also hab ich gute 4 Wochen zeit ( ab 15 März, hab ich die Schlüssel ) die Küche dort einzubauen.

    Dummerweise hab ich noch wirklich keine praktikable IDEE. *idee*

    Merci *rose* Himbeere die sich seit Tagen den Kopf zerbricht


    _______________________________________________

    Checkliste zur Küchenplanung von Himbeere

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 2
    Körpergrösse des Hauptbenutzers (wegen Arbeitshöhe) in cm :
    Hochgebauter Geschirrspüler? :
    Hochgebauter Backofen? :
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Sanitäranschlüsse :
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Sitzmöglichkeit in der Küche erforderlich? : für 2 Personen
    Gefriermöglichkeit? :
    Ausführung Kühlgerät? :
    Küchenstil? : klassisch
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60 cm
    Kochfeldart? :
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Raumhöhe in cm: : 248cm
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 1 m
    Fensterhöhe (in cm) : 110 cm
    Preisvorstellung (Budget) : bis 3.000,-
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: NEUE Küche und noch nie geplant

    Hallo Himbeere,
    zunächst mal ... Wasser, da wo ich blau eingezeichnet habe? Und Tür steht so in den Raum wie der orangene Strich?
    Thema: NEUE Küche und noch nie geplant - 116010 -  von KerstinB - kf_himbeere_20110115_Grundrissabstimmung.jpg

    Die Heizung unter dem Fenster, steht sie in den Raum?

    Mit Einbauherd, meinst du einen Backofen und ein Kochfeld. Wird das Kochfeld über Knöpfe, die am Backofen sind geregelt?

    Kühlschrank, TK-Gerät und GSP haben weiße Fronten?

    Eine DAH habt ihr auch schon? Oder soll die neu? Geht nur Umluft?
     
  3. Himbeere

    Himbeere Mitglied

    Seit:
    16. Jan. 2011
    Beiträge:
    8
    AW: NEUE Küche und noch nie geplant

    Die Tür geht genau auf der anderen Seite auf.

    JA das Wasser ist dort wo du angezeichnet hast.

    Die Heizung ist direkt unter dem Fenster und ragt in den Raum.

    Ja der Herd wird über Knöpfe am Backofen geregelt.

    Ja alles weiße Fronten.

    Und die Dunstabzugshaube haben wir auch, im Moment Abluft, in der neuen Wohnung ist Abluft leider nicht möglich. Die wäre wohl auch neu möglich. :rolleyes:

    Die Wand neben der Tür (ohne Ecke) 76,5cm, 84,5 Tür inkl. Zarge, Wand bis zum Eckvorsprung ist 56cm, Ecke in den Raum 24 cm x 21cm.......Wand bis zur nächsten Ecke 263cm nächste Ecke 21 x 25 das Stück bis zum Fenster nur 18 cm, Fenster 110cm, Wand neben dem Fenster ist 89 cm und zum Schluss die Wand ohne Ecken (ohne Anschlüsse ) 313cm.

    ( BOA wer wer entwirft solche Küchenräume *crazy* bei einer 120 qm Wohnung )
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: NEUE Küche und noch nie geplant

    Wie blöd mit der Tür ... da ist ja dann auch das Wasser. Könntet ihr euch vorstellen, die Tür auszuhängen oder eine Schiebetür, z. B. von außen laufen zu lassen (Gesamtgrundriss der Wohnung wäre gut).

    Wie weit ragt die Heizung denn in den Raum?

    Muss der Sitzplatz unbedingt sein?
     
  5. Himbeere

    Himbeere Mitglied

    Seit:
    16. Jan. 2011
    Beiträge:
    8
    AW: NEUE Küche und noch nie geplant



    Heizung ragt zirka 15 cm in den Raum ( weiß ich nicht 100%)

    Ein Plätzchen für Sohnemanns Frühstück wäre toll, er ist morgens immer Müsli, wäre schön wenn er das ist der Küche essen könnte. Muss ja nicht groß sein, wenn ich mich auch noch daneben quetschen kann ist es eigentlich schon PERFEKT.

    Tür ist blöd, mein Mann will keinen Essensgerüche im Wohnzimmer haben, da geht der Küchenraum von ab.

    Schiebetür ist auch blöd da wahrscheinlich mein Mann mit dem Rolli nicht mehr durch passt.



    lieben Gruß
    Himbeere
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Jan. 2011
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: NEUE Küche und noch nie geplant

    Ich meinte auch nicht so eine Fneutür, die dann den Platz im Türrahmen beengt, sondern richtig eine Schiebetür, die vor der Wand läuft.

    Gesamtgrundriss der Wohnung hast du wohl nicht? Abfotografieren mit der Digicam würde ja schon reichen.

    Werdet ihr länger in der Wohnung bleiben?

    EDIT:
    Sieh dir mal meine Küche
    an ... 310 cm x 210 cm
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: NEUE Küche und noch nie geplant

    Hallo Himbeere,
    wenn vor dem Fenster eh noch die Heizung ist, die in den Raum ragt, dann könnte man den Platz einfach nutzen und dort nur APL mit Tiefe von ca. 35 bis 40 cm setzen. Das ergibt dann einen bequemen Sitzplatz und einen zweiten eher Quetschplatz ;-) .. Als Stühle würde ich hier 2 Rollhocker vorschlagen, die sollten so gerade unter die APL dort passen.

    Zu den Gerätefronten (die etwas strahlend weißer dargestellt sind) würde ich auch weiße Möbelfronten wählen.

    Die Spülenposition kann man eigentlich nur verbessern, wenn man die ganze linke Zeile vorziehen würde und die Spüle etwas näher zum Fenster setzen würde. Das kostet dann aber wieder Breite am Sitzplatz vorm Fenster.

    Die GSP-Position würde ich so auch nie wählen wollen, mitten in der Zeile, sehe aber auch hier nur Änderungsmöglichkeit, wenn die Zeile vorgezogen wird. Allerdings kollidiert die GSP dann mit der Tür.

    Fazit: eine Schiebetür von außen wäre schon gut.

    Linke Seite:
    - Platz für ausziehbaren Handtuchhalter
    - Spülenschrank
    - vorh. GSP Unterbaugerät
    - vorh. Kühlschrank Unterbaugerät
    - Backofen mit Kochfeld.
    - Blende bis zur Wand

    Rechte Seite
    - vorh. TK-Schrank Unterbaugerät
    - 2x100er Auszugsunterschränke, vorzugsweise 6rasterig, schafft Stauraum
    - 1x40er Türenschrank für sehr selten benötigtes, weil man dort schlecht ran kommt, nutzt so aber die Ecke
    - Hängeschränke .. nicht so hoch

    Im Album Korpushöhen und Rastermaße siehst du z. B.
    [​IMG]
    Da handelt es sich darum, dass die Korpushöhe in 6 gleichmäßige Teile aufgeteilt ist, die man dann entsprechend den Grafiken in dem Album verschieden aufteilen kann. Während hier
    [​IMG]
    die Korpushöhe in 5 gleichmäßige Teile aufgeteils ist. Auch die möglichen Varianten kann man in obigem Album sehen.

    Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.
    Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm

    Und welcher Hersteller was bietet, kann man in Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung lesen.

    Ich würde dir empfehlen mal Küchenhändler mit Schüller, Beckermann oder Bauformat zu besuchen.
     

    Anhänge:

  8. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: NEUE Küche und noch nie geplant

    Hallo Himbeere, denke Dir nichts, unsere Wohnung hat auch ca. 120 qm und dort war vorher eine Küche mit 5,5 qm - bis wir die Mauern rausrissen.

    Zum Thema Schiebetür oder nicht, da hatte ich gerade auch eine Diskussion für die Küche meiner Eltern und in der Tat standen wir immer wieder vor der Frage, wie lange sie wirklich in der Wohnung bleiben: Elternküche

    Deswegen wäre es gut, zu wissen, wie lange Ihr dort bleiben könnt/wollt und ob Ihr ggf. auch in eine Mietwohnung mehr Geld investieren möchtet. Kostenpunkt einer guten Schiebetüre wären ca. 1.500, Euro.
     
  9. Himbeere

    Himbeere Mitglied

    Seit:
    16. Jan. 2011
    Beiträge:
    8
    AW: NEUE Küche und noch nie geplant

    Deine Küche ist sehr schön :-).

    Ich überleg ob man für so einen kleinen Raum lieber helle Fronten wählt da es dann nicht so beengt wirkt ( Vanille, Birke ect oder doch Weiß )

    Türe verhandeln wir noch, möglicherweise kommt eine Fneutür in Frage. ;D


    Ein paar Jahre wollt ich schon drin wohnen, die nächsten 18 Jahre oder so.




    *rose* Himbeere
     

    Anhänge:

  10. Himbeere

    Himbeere Mitglied

    Seit:
    16. Jan. 2011
    Beiträge:
    8
    AW: NEUE Küche und noch nie geplant

    Der Küchenentwurf gefällt mir schon sehr gut *2daumenhoch* werd den mal mit meinen Mann durch kauen.


    Vielen Dank

    Was würde denn die Küche so in etwa kosten ? (kann ich das so in der zusammen Stellung irgendwo nach schaun?)
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: NEUE Küche und noch nie geplant

    Wenn ihr wirklich solange bleiben wollt, dann würde ich die Schiebetür sehr ernsthaft erwägen. Ist die Wohnung denn Eigentum?

    Man könnte sie sogar in der Küche laufen lassen ... nach links. Dann werden die beiden 100er Auszugsunterschränke eben nur 2x90 oder 1x90 und 1x100.
     
  12. Himbeere

    Himbeere Mitglied

    Seit:
    16. Jan. 2011
    Beiträge:
    8
    AW: NEUE Küche und noch nie geplant

    Ja ich kann mir die Vorteile gut vorstellen, allerdings wird der Umzug schon enorm teuer ( Umzugsunternehmen, Coutage, Kaution, 1 Doppelmiete von 2 großen Wohnungen, Renovieren ect) .

    Mein Mann ist kein Mensch der Kredite aufnimmt. Deswegen hab ich nicht das Megapaket zum ausgeben zur Verfügung. ( aber mit ein bisschen *kiss* haben wir schon viel hin bekommen ) Nein wir sind zur Miete, für uns lohnt kein Eigentum.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Jan. 2011
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: NEUE Küche und noch nie geplant

    Kann ich gut verstehen, ich nehme für so etwas auch keine Kredite.

    Wäre es denn ein Gedanke, erstmal neue Küchenmöbel mitzunehmen, 1 oder 2 Jahre dort zu wohnen und dann die Küche neu zu machen? Dann weiß man auch schon, wie man sich dort fühlt, was einem fehlt usw.
     
  14. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: NEUE Küche und noch nie geplant

    Das ist eine gute Idee, Kerstin. Ich bin auch kein Freund von Krediten. Und so ein paar Küchenschränke gibt es für den Übergang vielleicht sogar ganz günstig gebraucht in ebay.
     
  15. Himbeere

    Himbeere Mitglied

    Seit:
    16. Jan. 2011
    Beiträge:
    8
    AW: NEUE Küche und noch nie geplant

    :( Ich hab ehrlich keine Lust mehr mit einem Provisorium zu leben, das hab ich jetzt in der Wohnung schon seit 3 Jahren.

    @ Kerstin leider hab ich keinen der Küchenhersteller in meiner Nähe.

    Ich bin auch froh das das ich einen leeren Raum einrichten kann ohne das ich mir Gedanken machen muss, was drin ist auseinander zu bauen und zu ersetzen.
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: NEUE Küche und noch nie geplant

    Du brauchst auch nicht den Küchenhersteller in der Nähe, sondern einen Laden, der die Möbel vertreibt. Am besten mal auf den Herstellerseiten mit dem Kontaktbutton nach den nächstgelegenen Händlern fragen.

    Alle 3 Hersteller sollten eigentlich bundesweit mit Händlern vertreten sein.
     
  17. Himbeere

    Himbeere Mitglied

    Seit:
    16. Jan. 2011
    Beiträge:
    8
    AW: NEUE Küche und noch nie geplant

    Morgen pilgere ich zu unseren Küchenaustellungshaus. Ich hatte noch mal eine "ernste" Unterredung mit meinem Mann *stocksauer*:cool:*kiss* .


    Meine Küche darf also Gestalt annehmen, Kerstin dein Entwurf nehme ich mit
    :-)*rose*

    Hat jemand Ubuntu und den Alno oder den Ikeaplaner am laufen ?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016
Neue Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen