1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neue Küche so optimal?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von sterni, 7. Sep. 2009.

  1. sterni

    sterni Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2009
    Beiträge:
    14

    Hallo,

    erst einmal möchte ich dieses tolle Forum loben *2daumenhoch**2daumenhoch**2daumenhoch*

    Wir waren bei verschiedenen Küchenplanern und haben uns Angebote eingeholt. Es soll eine Küche mit Front in Schichtstoff magnolie werden (wegen Bobbycarfahrendem Kleinkind und weil uns die stärkere Spiegelung bei Lack nicht gefallen hat), bei der Arbeitsplatte sind wir noch unschlüssig ob in buchefarben oder anders.
    Wir sind etwas eingefahren, was diese Planung angeht, haben dem Küchenplaner auch so alles vorgegeben, weil wir denken, dass es so am besten ist. Jetzt kommen allerdings Zweifel. Da die Küche noch nicht bestellt ist, können wir noch ändern. :rolleyes:

    Die Küche wird offen sein. An der Insel soll nicht gekocht werden, sondern diese soll eher für Schnippelarbeiten, kurzes Frühstück etc. genutzt werden. Die ausgedehnten gemeinsamen Familienabendessen sollen dann im Essbereich eingenommen werden.
    Wir kochen oft zu zweit und wollen mit Gästen bzw. Kindern während der Arbeit in der Küche reden können.

    So dann fange ich mal von vorne an:
    Im Hochschrank neben dem Fenster ist die hochgestellte Spülmaschine untergebracht. Daneben kommen jeweils in 60er Breite ein Drehtürenschrank mit Schublade, dann ein Auszug mit Innenauszug und Schublade, Spülenunterschrank und 115cm LeMans-Auszug. Neben dem Herd sind 30er Schubladen.
    Unter der Insel sind zwei 60er Schubladenschränke.
    In den beiden Hochschränken an der Türseite verbergen sich Kühl-und Gefrierschrank sowie Schrank mit 5 Innenauszügen.

    Die Küche ist 3,5m breit und 4,0m breit.
    Habt Ihr noch bessere Vorschläge? Reicht der Stauraum für eine 3- (später vielleicht 4-) köpfige Familie?
    Ist die Planung optimal oder könnten wir noch etwas verbessern?

    Danke schon mal im voraus für Eure Ratschläge!

    :danke:
     

    Anhänge:

  2. Mimsel

    Mimsel Mitglied

    Seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    183
    AW: Neue Küche so optimal?

    Hallo Sterni,

    könntest du bitte den Alno Grundriss auch mit anhängen??

    LG
    Martina
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Neue Küche so optimal?

    Hallo Martina,
    sterni hat keine Planung mit dem Alnoplaner angehängt, sondern die Pläne eines Küchenstudios.

    @Sterni,
    trotzdem .. .gibt es auch eine Grundrissaufsicht vom Küchenstudio?
    Ich würde drüber nachdenken beim Kochfeld aus der Ecke heraus den Backofen und dann einen 60er Unterschrank zu nehmen.
    In der Spülenzeile würde ich den 60er Schrank mit Innenauszügen gegen den Spülenschrank tauschen. Damit rutscht die Spüle weiter nach links, es gibt dadurch aber ein schöneres zusammenhängendes Stück Arbeitsfläche zwischen Spüle und Kochfeld. ... hmmm ... zu zweit kochen, na ja, dann muss der Schnibbler eben an die Insel gehen.

    Außerdem würde ich an der Insel auf den seitlichen Überstand verzichten, euer Esstisch ist nicht so weit entfernt und dafür liebe 2x80 an der Insel nehmen. Das macht dann insgesamt eine großzügigere Arbeitsfläche.

    Seid ihr eigentlich beide so groß?
     
  4. Mimsel

    Mimsel Mitglied

    Seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    183
    AW: Neue Küche so optimal?

    :-[:-[:-[

    Ich möchte doch auch mal schieben ;-)

    LG
    Martina
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Neue Küche so optimal?

    Hallo Martina,
    gerne *top*, aber, dann wirst du dir aus der Grundrissansicht oben mal die Maße entnehmen müssen und das Ganze im Alnoplaner nachbauen ;-).
     
  6. sterni

    sterni Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2009
    Beiträge:
    14
    AW: Neue Küche so optimal?

    Hallo Kerstin, hallo Martina

    danke für Eure schnellen Antworten. Ja, das sind Bilder vom Küchenstudio. Ich bin leider am Alno-Planer verzweifelt>:D, irgendwie bekomme ich am Anfang nur einen schwarzen Hintergrund statt der millimeter-Zeichnung. Vielleicht fehlt uns irgendein zusätzliches Programm?

    Nein, eine Grundrissaufsicht vom Küchenstudio haben wir leider nicht.
    Wie meinst Du das mit dem Backofen? Wo soll denn der hin, wenn unterhalb des Kochfelds ein Auszugschrank ist? Ich finde keinen anderen Platz dafür, hätte ihn aber auch lieber hochgestellt.

    Wegen der Spüle dachten wir, dass es schön wäre, wenn diese genau mittig vor dem Fenster ist, so symmetrisch :rolleyes:

    Meint Ihr der Stauraum ist ansonsten ausreichend?
    Wieviele Personen können wohl an der Rückseite der Insel sitzen, wenn wir 2x80cm Schränke nehmen?

    Ja, wir sind beide 188cm, naja, vielleicht auch 187 & 188cm;-)

    Danke für Eure Hilfe.
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Neue Küche so optimal?

    Hallo Sterni,
    ja, symmetrisch ist es, aber ist die Arbeitsfläche dadurch auch praktisch, insbesondere beim Arbeiten zu zweit?

    Backofen bleibt ... nur statt rechts und links je einen 30er, rechts nur einen 60er und links gar nichts.

    EDIT: Alternative ... Backofen über Spüma, dann kann Kochfeldseite zu 90er und 30er für Gewürze werden.
    [​IMG]
    Bei mir ist es nur ein Kompaktbackofen, bei euch würde aber auch ein 60 cm hoher Ofen passen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Sep. 2009
  8. sterni

    sterni Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2009
    Beiträge:
    14
    AW: Neue Küche so optimal?

    Hallo Kerstin,

    ganz allgemein:

    Sind 2x30er Schränke besser oder schlechter als 1x60er Schrank?

    Irgendwie muß ich mich daran gewöhnen, dass der Backofen und der Herd nicht exakt untereinander gestellt werden müssen.

    Nochmal zurück:
    Wieviele Personen können an der 1,6m Arbeitsplatte sitzen?

    Danke.
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Neue Küche so optimal?

    Hallo,
    warum sollen Backofen und Kochfeld jetzt nicht übereinander sein?

    In deiner jetzigen Planung ist
    Eckschrank - 30er - Backofen mit Kochfeld - 30er

    Meine Idee wäre
    Eckschrank - Backofen mit Kochfeld - 60er

    Und, 1x60er bietet definitv mehr Platz und besser nutzbaren Platz als 2x30er. Durch die Führungsschienen für die Auszüge verlierst du ja diese Breite 2mal. Sieh dir das mal in der Ausstellung an.

    Wieviele Leute an 160 cm sitzen können? Das hängt von den Leuten ab und davon ab, was sie während des Sitzens machen sollen. 3 normalerweise.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wasserschaden in meiner neuen Küche Mängel und Lösungen Heute um 09:56 Uhr
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen