1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neue Küche, schwere Planung

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Filou, 26. Apr. 2011.

  1. Filou

    Filou Mitglied

    Seit:
    26. Apr. 2011
    Beiträge:
    4

    Hallo zusammen,

    wir sind mit Begeisterung auf dieses Forum aufmerksam geworden und hoffen nun Ihr könnt uns weiterhelfen!!!!!

    Im Juni beginnt der Neubau unserer DHH.
    Jetzt brauchen wir zu unserem super Grundriss noch eine super Küche :-)
    Dies ist schwerer als erwartet.
    Die Grundidee steht, doch der Feinschliff fehlt!!!

    Bei unserer Küche handelt es sich um eine offene Wohnküche mit Schiebetür (auf Skizze normale Tür) zum Flur.
    Gerne würden wir die Kochstelle im Raum beibehalten.
    Wie auf den Bildern erkennbar, ist unsere Küche geprägt von zwei riesigen Fenstern!! Vielleicht habt ihr noch ein paar tolle Ideen, diese schön zu integrieren.

    Wir hoffen auf super Vorschläge!!!

    Danke im voraus
    Filou

    Thema: Neue Küche, schwere Planung - 134523 -  von Filou - bild3.jpg
    Thema: Neue Küche, schwere Planung - 134523 -  von Filou - bild4.JPG


    Checkliste zur Küchenplanung von Filou

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 173cm und 190cm
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 138
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60cm oder 90cm
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : /
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : /
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 99cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : gemeinsam
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : /
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Apr. 2011
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    AW: Neue Küche, schwere Planung

    Hallo Filou,
    es ist immer sehr sinnvoll, den gesamten Grundriss des Geschosses zu sehen, damit wir erkennen wie sich die Küche einfügt (Laufwege, Esstisch usw.)

    EDIT:
    wirklich 99 cm Arbeitshöhe für euch beide?
     
  3. Filou

    Filou Mitglied

    Seit:
    26. Apr. 2011
    Beiträge:
    4
    AW: Neue Küche, schwere Planung

    Hallo Kerstin,

    nach Berechnung der Arbeitshöhe (Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen) kommen wir auf 95 bis 99cm. Oder ist das zu hoch???


    Klar gerne ein Bild vom unserem Grundriss :-)

    Thema: Neue Küche, schwere Planung - 134538 -  von Filou - Grundriss.jpg


    Gruß Filou
     
  4. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Neue Küche, schwere Planung

    Hallöle,
    die Halbinsel sollte tiefer (also breiter) werden,
    Bei der Arbeitshöhe noch die 2 anderen Festlegungvarianten testen
    -NICHT über dem Beckenknochen
    -unbedingt bspw. an einem höhenverstellbaren Bügelbrett probeschnippeln
    (Schultern sollten schön entspannt sein)

    prüft, ob Kochen auf dieser Halbinsel wirklich sein muss :-\

    Viel Spass und viel Input hier wünscht

    Samy

    Rondell ???*w00t* *w00t*
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neue Küche, schwere Planung

    die Position von der Türe weicht stark vom Grundriss ab. Gemäss Grundriss käme ja knapp daneben auch gleich die Tür ins Wohnzimmer ?
     
  6. Filou

    Filou Mitglied

    Seit:
    26. Apr. 2011
    Beiträge:
    4
    AW: Neue Küche, schwere Planung

    Hallo,
    zum Glück sind wir ja noch in der Planung...der Bau beginnt ja erst im Juni.
    Die Position von der Tür ist daher noch nicht fest und kann je nach Küchenplanung variieren oder notfalls sogar wegfallen.

    Das Kochen auf der Halbinsel würden wir gerne beibehalten.

    Grüsse
    Filou
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neue Küche, schwere Planung

    ;D welche Halbinsel? ich sehe bisher nur einen Wurmfortsatz, welcher zum Kochen zu ungenügend ist :-X
     
  8. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.383
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Neue Küche, schwere Planung

    Kochinseln sind was für's Fernsehen. Nur so kann der Kameramann vernünftige Bilder machen.

    Im Haushalt ist eine Vorbereitungsinsel sinnvoller und kommunikativer. Da kann von beiden Seiten geschnippelt werden. Zur Strafe ist diese Lösung auch noch preisgünstiger. Inselhauben sind teuerer als Wandhauben und verursachen auch noch erhebliche Kosten für die Abluftführung.
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    AW: Neue Küche, schwere Planung

    Also, zunächst mal finde ich hier Spüle und Kochfeld extrem weit auseinander.

    Halbinsel sollte auf jeden Fall 90 cm tief werden.

    Leider wird auf dem Gesamtplan die Länge des Raumes und die Fensterabstände nicht vermaßt:
    [​IMG]


    Ist die rechte obere Ecke deiner Alnoplanung:
    [​IMG]

    identisch mit der rechten Wandecke zwischen Wohnen/Essen/Küche? Mir erscheint es im Alnoplan länger. Und ob 2 Türen über Eck notwendig sind?

    Besser noch, gibt es den Gesamtgrundriss mit mehr Maßen?

    Brüstungshöhe Fenster schreibst du oben 138 cm. Sind beide Fenster im Küchenbereich mit dieser hohen Brüstungshöhe geplant?
     
  10. Filou

    Filou Mitglied

    Seit:
    26. Apr. 2011
    Beiträge:
    4
    AW: Neue Küche, schwere Planung

    Hallo,

    haben uns jetzt auf eine Arbeitshöhe von 94cm geeinigt.

    Die rechte Wand ist in der Alnoplanung länger als im Grundriss.
    Die Wand ist sonst 377cm lang.

    Die Tür in der Küche kann möglicherweise auch wegfallen, Entscheidung noch nicht getroffen.
    Laut Grundriss sind beide Fernster mit einer Brüstungshöhe von 138cm geplant.

    Also die Spüle lieber weiter zum Fenster setzen? Aber dann lässt sich das Fenster nicht mehr öffnen.
    Und die Kochstelle versetzen? Haben kaum Wände an der die Dunstabzugshaube angebracht werden könnte.


    Echt schwer das Ganze :-)!!!

    Gruß
    Filou
     
  11. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.383
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Neue Küche, schwere Planung

    Brüstungshöhe Fenster 138cm ./. Arbeitshöhe 94cm, bleiben 44cm für die Armatur. Wieso sollte sich das Fenster nicht öffnen lassen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016
Neue Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen