1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neue Küche - schön ist egal - funktional soll Sie sein

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Strolch, 13. Sep. 2013.

  1. Strolch

    Strolch Mitglied

    Seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    5

    Hallo zusammen,
    ich beschäftigte mich immer mal wieder mit einer neuen Küche und habe hier auch schon in den vergangenen Jahren immer mal wieder mitgelesen. Prinzipiell soll unsere "neue" funktionieren und sinnvoll geplant sein, wir kochen für uns und regelmäßig auch für Freunde. Da ich i.d.R koche sollte die Küche auch eher an meine Bedürfnisse angepasst sein, als an die meiner Frau *kiss* :knuppel:

    Es gibt so 2-3 Dinge die wir ( ich ) wollen, dazu gehört hochgebauter GSP, hochgebauter Herd, kopffrei Haube, einen Side by Side oder French Door und Auszüge - nur Auszüge ;-) sowie Mülltrennung direkt unter der APL. Derzeit quäle ich mich noch mit einem LeMans und einer Ecklösung für Oberschränke rum, da wir die Küche vom Vormieter übernommen haben war das dann auch nicht änderbar. Auf Oberschränke wollen wir eigentlich komplett verzichten. Holzhersteller ist eigentlich wurscht, von Ikea - Zeyko ( passt eher nicht ins Budget ) darf es alles sein, Hauptsache funktionell.

    Zum "warm werden" habe ich unsere derzeitige Küche mal nachgebaut und angehängt. Die Anschlüsse, also Wasser, Abwasser und Abluft liegen genau hinter den derzeitigen Geräten ( Aussenwand ), diese wären änderbar. Um den Aufwand jedoch so gering wie möglich zu halten würde ich entweder darauf verzichten oder auf eine Lösung mit extra tiefer APL zurückgreifen wollen. Ein "Koffer" für die Abluft wäre ebenfalls denkbar. Der Fliesenspiegel wird entweder abgeschlagen oder mit Fliesen überklebt.

    Zum Budget: Das ist eigentlich nebensächlich, wobei ich eher bereit bin in Geräte zu investieren als in Holz. Ok, mir fehlt auch das Verständnis das ein Press-Span-Schrank mehr als 240EUR kostet. Aber egal, das ist ein anderes Thema. Dennoch, für Holz habe ich 2-3000EUR geschätzt für die Geräte in etwa nochmals die gleiche Summe.

    Ich habe mit den Alno Planer schon diverse Szenarien durchgespielt und eigentlich wollte ich den ungenutzten Platz vor dem Fenster / Heizung nutzen, jedoch unter der Bedingung das sich das Fenster ( 2 Flügel ) dann noch öffnen lässt - dies kollidiert dann aber mit meiner gewünschten Arbeitshöhe und ausserdem hat die Katze dort Ihren Fressplatz....

    Grüße
    Marcus


    Checkliste zur Küchenplanung von Strolch

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : NOCH keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 193,170
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 84
    Fensterhöhe (in cm) : 120
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Side by Side ca. 90cm breit
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 1,5 Becken ohne Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 6 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 4-6
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Vorbereiten, Essen, zusammen sitzen
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 90
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr ( für tagtäglich ) der Rest ist woanders untergebracht
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltag & Menüs
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : JA
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Sie hat es einfach hinter sich ;-)
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : ./.
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : egal
    Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13. Sep. 2013
  2. Strolch

    Strolch Mitglied

    Seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    5
    AW: Neue Küche - schön ist egal - funktional soll Sie sein

    So, und hier nun wie es einmal aussehen könnte.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13. Sep. 2013
  3. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Neue Küche - schön ist egal - funktional soll Sie sein

    Hallo Strolch!
    :welcome: im Küchenforum!

    Wärst du so nett und lädst auch ein paar Bilder deiner Planung hoch? Nicht jeder (unter anderem die Profis) haben den Alnoplaner instaliert. Und auch um nur mal einen Blick drauf zu werfen ist es bei den vielen Planungen am Tag schon mühsam erst immer alles runter zu laden und den Alno zu starten.

    90 cm APL Höhe bei 1,93 m Körpergröße? Ist das getestet oder geschätzt? Ich bin nur 1,56 m und arbeite bequem auf 95 cm. Mein Mann ist 1,86m und für den könnte es gerne noch höher sein.

    LG
    Sabine
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neue Küche - schön ist egal - funktional soll Sie sein

    :welcome:

    Bei der Erwähnung der Vormieter-Küche gehe ich Recht in der Annahme, dass die WHG gemietet ist?

    Ein kompletter Plan des Stockwerks ist wie immer gewünscht und für uns hilfreich.
     
  5. Strolch

    Strolch Mitglied

    Seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    5
    AW: Neue Küche - schön ist egal - funktional soll Sie sein

    Hallo Ihr Zwei ;-)

    So, Bilder habe ich mal angehängt - die Arbeitshöhe war geschätzt

    Ja, das Haus ist gemietet, allerdings haben wir einen coolen Vermieter dem das relativ egal ist was wir machen - hauptsache fachgerecht.

    Plan des Stockwerks bzw. Küche mit angrenzendem Raum habe ich mal erstellt und oben angehängt.
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: Neue Küche - schön ist egal - funktional soll Sie sein

    Es macht immer Sinn, zu jeder Alnoplanung auch den Grundriss dieser Planung mit hochzuladen. Habe ich jetzt mal für deine Planung gemacht:
    Thema: Neue Küche - schön ist egal - funktional soll Sie sein - 262235 -  von KerstinB - strolch_20130914_Eigplan_Grundriss.jpg

    Heizung wie im Grundriss? Ich sehe keine Heizung dort? Unter dem Fenster? Steht sie in den Raum? Wenn ja, wie weit ist sie von der Ecke planoben entfernt?

    An der Planung erkennt man auch gut, warum der Essbereich bisher eher links war ... denn so kollidiert er doch mit der Tür, wenn da tatsächlich jemand sitzt.

    Warum muss es für 4 bis 6 Personen sein? Ist es der einzige Essplatz in der Wohnung?

    Wo soll die Standmikrowelle untergebracht werden? Wo der KVA? bleibt dann noch Arbeitsfläche übrig?

    SbS oder Frenchdoor .. grundsätzlich fände ich ja dann Frenchdoor passender aber, warum überhaupt so ein breites und tiefes Teil? Soll das Teil Festwasseranschluß haben?

    Müll unter der APL ist jetzt aber auch nicht untergebracht.

    __________________________Und ja, bei deiner Größe solltest du die Arbeitshöhe intensiv testen. Unabhängig davon solltest du auf jeden Fall über einen 6-rasterigen Hersteller nachdenken, um auch die Aufteilung 1-1-2-2 zu erreichen.
    6 Raster - was heißt das?
    [​IMG]
    __________________________Zum Abschluß noch die Bitte, zitieren nur dann, wenn unbedingt notwendig. Das hemmt immer so den Lesefluß. Oft reicht ein Stichwort, meist ist die Antwort auch so sehr gut zuzuordnen.
     
  7. Strolch

    Strolch Mitglied

    Seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    5
    AW: Neue Küche - schön ist egal - funktional soll Sie sein

    Hallo Kerstin,
    vorab schon einmal vielen Dank für Deine Mühe....

    Die Heizung kann vernachlässigt werden, das diese in einem Vorsprung unter dem Fenster sitzt und somit nicht im Raum steht. Die Maße würden also denen des Fensters entsprechen.

    Da wir i.d.R ja nur zu zweit sind haben wir die Tür auch erstmal außen vor gelassen, zumal sich diese auch fast komplett öffnen lässt. Ob wir diese ggf. durch eine ( Glas ) Schiebetür ersetzen überlegen wir noch - wäre halt die Frage wie die sich einbauen lassen, so dass diese einigermaßen plan abschließen so das ggf. Gerüche eher in der Küche bleiben. Aber Du hast sicherlich recht, wenn Du sagst das es einen Sinn hatte warum der Sitzplatz jetzt da ist wo er ist, allerdings ist dieser auch fest und lässt sich weder bewegen noch verlängern. Die Wahl der 6 Personen ist gefallen, da wir, wenn Familie zu Besuch ist oftmals in der Küche frühstücken - um Deine Frage zu beantworten, nein es ist nicht der einzige Essplatz.

    Die Mikro - Tendenz ist momentan diese zu entsorgen, da ich diese so gut wie nie nutze und mit Einzug von Induktion und eines neuen Herds mit Auftaufunktion diese m.E überflüssig wird. Der KVA ist angedacht auf der GSP, da dieser dann ja knapp nur eine Höhe von 1,4m hat.

    Der "Klopper" SbS oder French zum einen weil ich es will ;-)))) Eiswürfel bei uns irgendwie immer ein Problem sind und ich den Wasserspender liebe - ein Mitbringsel aus meinen unzähligen USA - Aufenthalten. Also ja zum Festwasser, wobei das ja das kleinere Problem ist. Hinzu kommt, das unser bisheriger Kühli chronisch überfüllt ist.

    Das mit dem Müll - ich habe im Alno nicht die passenden Schränke gefunden, wahrscheinlich müsse man dann den Spülenschrank gegen einen 50 ersetzen und um einen 30 erweitern - aber dafür bin ich ja u.a hier ;-) Den Tipp mit den Rastern werde ich beherzigen, verstehe ich das richtig, das sich dadurch der Stauraum erhöht, statt die Sockelhöhe? Und, wir waren gestern mal schnell schauen - eine Arbeitshöhe von min 95 sollte es dann schon sein ....

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wasserschaden in meiner neuen Küche Mängel und Lösungen Gestern um 09:56 Uhr
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen