1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neue Küche mit U-Form und Koch Halbinsel

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Romanibk, 17. Mai 2015.

  1. Romanibk

    Romanibk Mitglied

    Seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    24

    Hallo,
    Wir planen eine Küche für unsere neue Eigentumswohnung (Baustart erfolgt, Einzug Ende 08/2016).
    Den Grundrissplan und Ergebnisse der Planer A und B werde ich noch hochladen

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 186 und 162cm
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): Noch nicht bekannt
    Fensterhöhe (in cm): Noch nicht bekannt
    Raumhöhe in cm: 250cm
    Heizung: Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Umluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80-90
    Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Wärmeschublade, Backofen, Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
    Küchenstil: Grifflos
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 8 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 100x200
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91cm -> Vorschläge
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Küchenmaschine, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Wasserkocher, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Speisekammer, Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
    Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 1x warm[/COLOR]
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Gemeinsam
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altpapier, Biomüll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Preisvorstellung (Budget): bis 25.000,-
     
  2. Romanibk

    Romanibk Mitglied

    Seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    24
    Hier der Grundriss
     

    Anhänge:

    • Thema: Neue Küche mit U-Form und Koch Halbinsel - 337095 -  von Romanibk - image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      156,4 KB
      Aufrufe:
      55
  3. Romanibk

    Romanibk Mitglied

    Seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    24
    Hier das Ergebnis von Planer A:
     

    Anhänge:

    • Thema: Neue Küche mit U-Form und Koch Halbinsel - 337096 -  von Romanibk - image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      122,9 KB
      Aufrufe:
      52
    • Thema: Neue Küche mit U-Form und Koch Halbinsel - 337096 -  von Romanibk - image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      116,6 KB
      Aufrufe:
      90
  4. Romanibk

    Romanibk Mitglied

    Seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    24
    Hier von Planer B:
     

    Anhänge:

  5. Romanibk

    Romanibk Mitglied

    Seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    24
    Nun meine Fragen:
    Leider muss laut Sanitärplaner im Eck beim Fenster ein Schacht 30x30cm installiert werden (siehe Grundriss), sodass kein Rolloschrank mehr möglich ist.
    Auch muss dann unten eine tote Ecke geplant werden, was aber Planer B sowieso vorschlägt und eingeplant hat und ja auch ihr hier im Küchenforum bevorzugt ;-)

    Was ist ausser einer normalen Drehtür in dieser Ecke möglich? Evtl. eine Lifttür?

    Wo würdet ihr die Spüle und Kochfeld anordnen?
    Planer B meint, die Spüle am Rand, da ergiebt sich mehr Abstand zwischen Spüle und Kochfeld.
    Planer A und meiner Frau gefällt die Spüle am Rand nicht so...
     
  6. Romanibk

    Romanibk Mitglied

    Seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    24
    In diesen Eckschrank soll im 60cm tiefen Teil, das jetzt nur mehr ca. 30cm sein wird, die Kaffeemaschine stehen. Links daneben hoffen wir, dass noch ein Wasserkocher platz hat. Ideal wäre es deshalb, wenn man diesen (evtl. nur den unteren Teil) irgendwie verschliessen könnte.
    Im ersten Hochschrank soll die Kühlgefrierkombi eingebaut sein, dann ein Dampfbackofen, daneben ein BO evtl. kombiniert mit Mikrowelle.
    Hier stellt sich die Frage, weches Gerät normal hoch sein kann und welches ein 45er mit Aufbewahrungslade zum Höhenausgleich sein darf.
    Varianten:
    1. DBO normale Größe, BO mit Mikro normale Größe
    2. DBO normale Größe, BO mit Mikro klein, Aufbewahrungslade
    3. DBO klein, Aufbewahrungslade, BO mit Mikro normale Größe
     
  7. Tanja.Bee

    Tanja.Bee Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2014
    Beiträge:
    369
    Guten Abend, was spricht gegen die Spüle am Fenster, damit auf der Insel genug schöne tiefe Arbeitsfläche bleibt? Ideal zum Teigausrollen oder auch zum anrichten eines Buffets?

    Wenn ein Drehtürenschrank statt Rollo hinkommt, sollte sich der bei Spüle am Fenster natürlich noch öffnen lassen.
     
  8. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    Hallo Roman und herzlich willkommen im Forum.

    Leider hast du keine vermassten Grundriss beigefügt, ohne den kann man keine Vorschläge machen nzw kommentieren.
     
  9. Romanibk

    Romanibk Mitglied

    Seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    24
    Ach ja, stimmt, den vermassten Grundriss müssen wir noch beim Bauträger anfordern.
    Die Niesche rechts, wo die Hochschrankreihe hinkommt ist 3,20m lang, nach links ist offen, d.h. Der Gang kann 1,2m breit sein, die "Kochhalbinsel"dann noch 1m tief und 3m (max. 3,20m) lang, so dass es optisch schön ausschaut.
     
  10. Romanibk

    Romanibk Mitglied

    Seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    24
    @Tanja.Bee
    Spüle am Fenster haben wir zuerst überlegt, sind aber dann davon abgekommen, weil 1. wir rechts eine komplett geschlossene Front haben wollen und dann Probleme mit dem Öffnen des Eckschranks entstehen und
    2. wir das Fenster aufmachen können wollen und ich keine klappbare Spüle haben will
    (Hab mich eigentlich schon für die Grohe Minta Touch entschieden)
     
  11. Tanja.Bee

    Tanja.Bee Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2014
    Beiträge:
    369
    Okay, das mit dem Öffnen der Fenster ist natürlich ein Argument, wobei es ja auch Fenster mit Festverglasung unten gibt. Dann muss der Wasserhahn nicht klappbar sein. Problematisch wird eher der Drehtürenschrank. lifttüren sind meines Wissens in der Höhe beschränkt.

    Und vor dem Fenster kochen, wäre das eine Option?

    Aber gut, bei 3 m Insellänge sollte Spüle und Kochfeld passen. (Wobei ich ein Verfechter von Spül- oder Arbeitsinseln bin - viel Vorbereitunsplatz ist einfach toll.)
     
  12. Romanibk

    Romanibk Mitglied

    Seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    24
    Ok,
    Vielleicht kann man z.B. so einen Liftschrank in der Mitte (für die Kaffemaschine) mit einem Drehtürschrank oben kombinieren?
    Kochen vor dem Fenster halte ich für keine so gute Idee und das hab ich auch noch nie gesehen.
     
  13. Tanja.Bee

    Tanja.Bee Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2014
    Beiträge:
    369
  14. Romanibk

    Romanibk Mitglied

    Seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    24
    Das gefällt mir leider überhaupt nicht.
    Zu meinen Varianten und Planern:
    Welche würdet ihr bevorzugen?
     
  15. Tanja.Bee

    Tanja.Bee Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2014
    Beiträge:
    369
    Mir wäre ein Maximum an zusammenhängender Arbetsfläche wichtig, von daher Plan B.
     
  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Ich würde die Seitenschränke direkt am Wandstummel planunten anfangen lassen und die Ausgleichsblende dann Richtung Fensterwand einsetzten - das macht deutlich mehr Sinn ;-) Die Arbeitsfläche vor dem Fenster wird dann übertief, dann könnte man das Spülbecken mit Wasserhahn ganz nach links schieben, so dass man das Fenster am Wasserhahn vorbei öffnen kann.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wasserschaden in meiner neuen Küche Mängel und Lösungen Freitag um 09:56 Uhr
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen