Küchenplanung Neue Küche mit Stauraum und Bewegungsfreiheit

SiMarEck

Mitglied

Beiträge
4
Neue Küche mit Stauraum und Bewegungsfreiheit

Hallo liebe Küchenforumsexperten,

im Laufe des Jahres werden wir umziehen und sind jetzt dabei, die Küche zu planen. Im Internet habe ich diese tolle Webseite gefunden und schon viel in den unterschiedlichen Planungsthreads und fertigen Küchen gestöbert.
In zwei Wochen haben wir einen Termin beim KFB, davor wollte ich ein paar Ideen und Anregungen sammeln. In unserer derzeitigen L-Küche gibt es zu wenig Arbeitsfläche und Stauraum, das soll sich in der neuen Küche ändern.

Die Küche soll für zwei Erwachsene und zwei (fast) erwachsene Kinder sein und mit dem jetzigen Esszimmer verbunden werden. Zur Zeit ist es von der Küche durch eine beidseitig zu öffnenden Schrankwand mit Tür getrennt, die kann raus.

Die Planung ist noch ziemlich offen - sowohl Kücheninsel als auch offene Wohnküche in L- oder U-Form sind vorstellbar. Wir haben einen ausziehbaren Esstisch 190cmx100cm, der soll ins Esszimmer. Dort wird das Fenster zu einer doppelten Terrassentür, die in den Raum öffnet.
In der Küche wäre es schön, ein oder zwei Sitzplätze zu haben, zum Schnippeln, alleine/zu zweit frühstücken usw.

Im Moment sind die Anschlüsse wie im Grundriss eingezeichnet (bzw. Spüle und Herd sind vertauscht), aber es wäre wohl möglich, sie zu verlegen. Die Heizung in der Küche ist unter dem Fenster und bleibt auch dort.

Im Anhang ist schon mal der Grundriss, ich bin noch dabei, den Alnoplaner kennen- und bedienen zu lernen.

Für eure Ideen und Anregungen wäre ich sehr dankbar - den MUPL z.B. würde ich sehr gern unterbringen!

Viele Grüße

Silke

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
4
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 189cm, 174cm
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 95cm (haben jetzt 97cm, das ist uns beiden etwas zu hoch)

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Bestandsbau > (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 100cm
Fensterhöhe (in cm): 148cm
Raumhöhe in cm: 250cm?
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: N. a.
Dunstabzugshaube: N. a.
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Einbaumikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: wenn möglich
Art des Kochfeldes: N. a.
Kochfeldbreite (ca. in cm): k.A.

Sitzmöglichkeiten

Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 190x100cm
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: zum alleine Frühstücken oder Unterhaltung von Koch/Köchin

Stauraumplanung

Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Handrührgerät, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Staubsauger/Wischer etc., Bügelbrett, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Keller

Kochgewohnheiten

Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche, je nach Jahreszeit Kuchen, Plätzchen u.ä.
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meistens allein, manchmal zu zweit oder dritt, seltener mit Gästen

Spülen und Müll

Spülenform: 1 1/2 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges

Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: k.A.
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: k.A.
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: mehr Arbeitsfläche, ausreichend Stauraum für Töpfe, Bleche, Auflauf- und Kuchenformen
Preisvorstellung (Budget): 20.000???


Edit: Grundriss .jpg und Handzeichnung .jpg Küche/Essbereich

Angehängte Dateien
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

maria_kocht

Mitglied

Beiträge
451
Hallo Silke, :welcome:,

stell doch bitte den Grundriss und zusätzlich eine (Hand)Skizze nur der Küche samt Esszimmer ein.
Mit Türen, Fenster, Wandvorsprüngen, Anschlüssen..

Viele hier öffnen keine PDFs und das zusammenrechnen der Maßangaben (samt Abgleich über die ganze Breite, ob man die richtige Zahl erwischt) ist mühsam..
zur Belohnung gibt’s mehr Engagement ;-)
 

SiMarEck

Mitglied

Beiträge
4
Vielen herzlichen Dank für die schnelle Antwort - jetzt oben mit Grundriss und Skizze der Küche in jpg und ungefähren Maßangaben.

Wir haben bisher nur die Maße der alten Pläne und noch nicht selbst ausgemessen.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
11.094
Wohnort
Perth, Australien
Hallo,

erfrischend, wenn man mal einen anderen Hausplan sieht. Gefällt mir sehr gut. :2daumenhoch:
 

SiMarEck

Mitglied

Beiträge
4
So, ich habe mal ein bisschen mit dem Alno-Planer herumgespielt - die Maße sind noch nicht genau, die müssen wir noch im Haus nachmessen, und die Anschläge der Schranktüren und die Linienführung stimmt noch nicht.

Meine Idee ist planoben rechts hochgesetzter GS, darüber Mikrowelle, große Spüle mit MUPL (super Idee, finde ich genial!), dann Platz für Handtuchhalter und Unterschrank für Schnippelbesteck, Kartoffeln etc. und Oberschränke.

Planunten von rechts nach links Platzhalter für Kaminecke, dann Putzschrank, KS, Bücherregal (habe ich im Alnoplaner nicht gefunden, deshalb Platzhalter mit Tür), dann hochgebauter BO, daneben ist wahrscheinlich noch Platz. Auch diese Wandbreite muss ich noch ausmessen.

In der Mitte eine Kücheninsel mit KF und Schubladen für Vorräte, Kochgeschirr etc.
Hier könnte man die Arbeitsfläche überstehen lassen, um 1-2 Sitzplätze zu schaffen.
 

Anhänge

Evelin

Mitglied

Beiträge
11.094
Wohnort
Perth, Australien
hier wäre es wichtig die genaue Position und Größe insbesondere die Tiefe des Heizköpers zu wissen. Denn du musst eventuell breitere Blenden in den Zeilen planoben vorsehen.

Der Zeilenabstand in deiner Planung ist zu groß.

Wahrscheinlich würde ich den hochgestellten GSP weglassen und dafür den KS am Anfang der Zeile stellen. Im Moment ist der Weg etwas weit, wichtiger aber, es gibt keine direkte Ablagefläche in KS Nähe.

Das Kochfeld baut man eher nicht am Zeilenende ein, das Fett spritzt auf den Boden. Auch stellt man eher etwas am unteren Ende der Insel ab.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
10.635
Mit MUPL (Link anklicken) ist nicht eine klassische Abfalltrennung im Spülenschrank gemeint, sondern ein gesondertes Auszug für Bio- und Restmüll direkt unter der (Haupt-)Arbeitsfläche, damit man bequem und ohne zielen zu müssen die Abfälle dort wo sie entstehen beseitigen kann. Beispiel bei mir:
Bild ansehen 144330Ein offenes Handtuchschrank könnte man am Zeilenende an Stelle einer funktionslose Blende einplanen: Durch die Kochhalbinsel davor, würde man ihn kaum wahrnehmen. Bei mir:
Bild ansehen 144332
 

SiMarEck

Mitglied

Beiträge
4
So, jetzt habe ich nachgemessen und die genauen Maße im Plan anbei.

Danke #Evelin und #Isabella!

Der Heizkörper sitzt direkt plan in einer Nische unter dem Fenster.
Der Tipp mit dem offenen Handtuchschrank gefällt mir auch gut.

Ich bin jetzt dabei, neu zu planen mit der Spüle auf der Insel, dem Kochfeld planrechts und den GS muss ich noch irgendwo unterbringen, auch eine Sitzgelegenheit an der Insel.

Ein günstiger Zeilenabstand wäre ca. 1 Meter bis 1,20m, da muss ich auch schauen, wie das mit dem Boden aufgeht - im rechten Bereich sind bis 3,44 Fliesen gelegt, links kommt Holzboden, das soll so bleiben.
 

Anhänge

Evelin

Mitglied

Beiträge
11.094
Wohnort
Perth, Australien
3.44m Fliesen? Das kriegst du nicht abgedeckt mit 2 Zeilen. Min Zeilenabstand wäre dann knapp 160cm. Da musst du dir was anderes einfallen lassen. Dh es war vorher die typische Küche mit 3.5 x 3.5 im Haus.

Es geht, wenn Spüle und Kochfeld in der Insel sind.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben