Küchenplanung Neue Küche - Mietwohnung - IKEA

Lunita

Mitglied
Beiträge
11
Neue Küche - Mietwohnung - IKEA

Hallo liebe Experten,

mein Mann und ich erfüllen uns nach unserem Umzug nun endlich unseren kleinen Küchentraum. Die Entscheidung für eine IKEA Küche ist bereits gefallen und am Samstag haben wir den finalen Planungstermin. Es wird eine Voxtorp Küche in Matt Weiß. Die Geräte werden wir, bis auf die integrierte Abzugshaube von Siemens beziehen. Das Spülbecken wird wahrscheinlich von Blanco kommen. Ich weiß nicht ob wir das Beste aus unserer kleinen Küche herausgeholt haben. Wichtig ist mir der Backofen auf Augenhöhe und viel Stauraum. Vielleicht hat hier ja noch jemand eine Idee was wir optimieren können. Ich bedanke mich ganz herzlich im Voraus.

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 5
Davon Kinder: 3
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 163
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Bestandsbau > Umbauten ausgeschlossen, Miete
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm: 260
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 75cm Breite
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: N. a.
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Küchenmaschine, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: N. a.

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche und ab und an aufwendige Menüs
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Allein

Spülen und Müll
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Bio/Restmüll ungetrennt, Gelber Sack Müll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Ikea
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Siemens
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Hoher Backofen, massig Stauraum
Preisvorstellung (Budget): Egal

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • E78B7EE2-5C06-4C91-A48F-11436551F91A.jpeg
    E78B7EE2-5C06-4C91-A48F-11436551F91A.jpeg
    111,8 KB · Aufrufe: 123
  • F53A701B-B192-43D4-96F6-5AF2F39A104D.jpeg
    F53A701B-B192-43D4-96F6-5AF2F39A104D.jpeg
    146,5 KB · Aufrufe: 123
  • 6372EAA9-C6D2-44DA-BDE9-40281A069540.jpeg
    6372EAA9-C6D2-44DA-BDE9-40281A069540.jpeg
    132,5 KB · Aufrufe: 103
  • 10FB70FD-689C-4080-8AFC-727D9414C6EB.jpeg
    10FB70FD-689C-4080-8AFC-727D9414C6EB.jpeg
    119 KB · Aufrufe: 97
  • 80A49F98-08D0-4FBF-BABE-8DA77AEA7D45.jpeg
    80A49F98-08D0-4FBF-BABE-8DA77AEA7D45.jpeg
    124,6 KB · Aufrufe: 96
  • 2813C2E6-5A4A-48F9-A2AA-C1B80BCD0CF5.jpeg
    2813C2E6-5A4A-48F9-A2AA-C1B80BCD0CF5.jpeg
    133,9 KB · Aufrufe: 91
  • 07114470-D3E6-4421-9F8B-E085A109E888.jpeg
    07114470-D3E6-4421-9F8B-E085A109E888.jpeg
    119,2 KB · Aufrufe: 90
  • A1377E6E-223B-421C-9683-6C45671BBFB5.jpeg
    A1377E6E-223B-421C-9683-6C45671BBFB5.jpeg
    132,7 KB · Aufrufe: 87

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.134
Wohnort
Berlin
Hallo und :welcome: im Küchenforum!

Wo ist denn das Kochfeld geplant? Bin nur am Handy, vielleicht ist die Arbeitsplatte zu dunkel zum Erkennen.

Im Plan fehlen die Infos zum Fenster (Brüstungshöhe ) sowie die Angaben zum Wasseranschluss (genaue Maße).

Der Backofen an der Wand ist nicht gut zu bedienen. Wo steht der Kühlschrank? Wo ist der Geschirrspüler Was ist dieser niedrige Schrank? Kocht nur 1 Person?
 

Lunita

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
11
Hallo, vielen lieben Dank für die Antwort.
Die Arbeitsplatte ist zu dunkel, deshalb sieht man es nicht, aber das Kochfeld wird am rechten Ende der Küchenzeile sein (quasi neben der Spüle). Der Kühlschrank kommt auf die gegenüberliegende Seite, neben das 2er Element mit dem niedrigen Schrank (dieser soll als Sitz bzw. Stehplatz für unsere Kinder dienen - das ist aber optional und wird erst gekauft wenn alles andere steht und passt).
Geschirrspüler befindet sich neben dem Hochschrank .
Ich hab mal versucht alles einzuzeichnen.
Brüstungshöhe : 93
Ja, ich koche allein
 

Anhänge

  • C132224F-72E5-4332-BED0-A41B4F233CD0.jpeg
    C132224F-72E5-4332-BED0-A41B4F233CD0.jpeg
    125,7 KB · Aufrufe: 83

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.134
Wohnort
Berlin
Kannst du noch die Maße der Heizung eintragen, auch bis zur Wand? Ich fürchte, der Kühlschrank geht dort nicht auf.

Ich kann erst später grübeln, aber die fehlt nahezu jegliche Arbeitsfläche, daher sollte man das noch mal deutlich überdenken. Ich schlage vor, den Backofen nicht hochzustellen und das L zu einer Zeile aufzulösen, Geschirrspüler dabei links in die Ecke. Aktuell blockiert er geöffnet alles.
 

Lunita

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
11
Also der hohe Ofen ist mein größter Wunsch und mir mit das wichtigste bei der neuen Küche. Daher wäre es echt toll, wenn man es so hinbekommen würde dass es passt. Mein Mann meinte gerade er würde zur Not auch den Wasseranschluss verlängern, damit das Waschbecken neben den Hochschrank kann, Geschirrspüler dahin wo die Herdplatte war und Herdplatte an die Stelle des Spülbeckens. Ich finde das natürlich nicht so toll, da ich Angst habe beim Wasseranschluss verlängern.
Wäre das so vielleicht besser?
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.134
Wohnort
Berlin
Wasser verlegen ist möglich, nicht so aufwendig, aber hier ggf. nicht sinnvoll. Muss man überlegen.

Aktuell ist der Ofen zu nah am Schrank unterm Fenster, das geht so nicht auf. Und der Kühlschrank kollidiert wie gesagt augenscheinlich mit der Heizung... bitte liefere mal die genauen Maße von Heizung, Wandabstand sowie Kühlschrank.

Generell wäre ein einfacher vermaßter Grundriss sinnvoll, der der von IKEA liefert zu viele Maße, nicht leicht zuzuordnen. Wie weit ist das Fenster z.B. von der Wand planunten rechts entfernt?
 

Lunita

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
11
Ich hab mal was gezeichnet, ich hoffe das hilft besser.
die Heizung ist dazu 75cm hoch und 21 Tief, der Kühlschrank ist derzeit 60 breit, zur Not würde ich auch bei diesem Modell bleiben und nichts größeres anschaffen.
Beim Ofen haben wir extra eine 5cm Leiste an der Wand eingeplant damit man ihn öffnen kann.Geht das trotzdem nicht ?
Danke für die Mühe
 

Anhänge

  • 2AB9B651-9A4E-4D15-BF86-82554F693D4F.jpeg
    2AB9B651-9A4E-4D15-BF86-82554F693D4F.jpeg
    59,4 KB · Aufrufe: 80

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.134
Wohnort
Berlin
Doch, gehen tut es, aber etwas unbequem. Danke für den Plan, ich grüble mal mit. :-) Die Heizung wird verwendet, nehme ich an?

Nachtrag: ich hab deine Maße jetzt im Planer eingetragen, aber sie stimmen nicht mit dem Planergrundriss aus deiner Planung überein. Bei dir ist das Fenster breiter und die untere Wand weniger lang (3434 vs. 3446), ebenso die linke (1971 vs. 1965). Dafür ist die obere Wand nun länger (2560 vs. 2543). Da die Küche so klein ist, zählt hier jeder Zentimeter, daher bitte unbedingt noch mal

Plant ihr Selbstaufbau?
 
Zuletzt bearbeitet:

Lunita

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
11
Ich habe an der unteren Wand ein Stück mit Heizungsrohren (die am Kühlschrank sind) nicht mit beachtet. Das kommt dann hin.
2543 ist an der anderen Wand der richtige Wert (hatte die schiefe Wand nicht mit einbezogen)
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.134
Wohnort
Berlin
Ok, Antwort zum Selbstaufbau fehlt. Ich mache euch gleich einen Vorschlag, denn in deiner Planung passen nirgendwo die Abstände - das würde euch IKEA eh ändern, denn du kriegst viele Schränke leider nicht auf.

Ist es bei der Dunstabzugshaube eine eingebaute wichtig, oder freihängende auch ok? Falls eingebaut, habt ihr da schon ein Modell im Auge? Nicht alle passen mit IKEA.
 

Lunita

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
11
Dankeschön. Wirklich lieben Dank
Die Abzugshaube kann gern von Ikea sein. Ich habe einfach eine Bei Ikea ausgewählt, die im Schrank eingebaut ist, damit ich dort im Schrank noch etwas unterbringen kann.
Wir bauen die ganze Sache selbst auf.
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.134
Wohnort
Berlin
Ah Mist, doch noch eine Frage: ist unten rechts, wo aktuell der Kühlschrank angedacht ist, eine abgesicherte Steckdose, sodass der Backofen auch dort stehen könnte? Nur ein Gedanke, auch wenn ich aktuell dort den Kühlschrank plane, da er freistehend ist...
 

Lunita

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
11
Nein leider nicht. Nur neben den wasseranschlüssen. Aber das kann man doch zur Not auch verlängern oder?!
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.134
Wohnort
Berlin
Könnte man, ja, aber glaube, es ist eh egal. Egal wie ich es drehe und wende, ich kriege keinen 75cm breiten Kühlschrank da rein, da die Tür mit der Heizung kollidiert - außer, du kannst diese gegen einen Handtuchhalter austauschen (lassen), der sehr schmal ist. Ansonsten müsste man auf die Schränke unterm Fenster verzichten, aber ihr habt eh schon kaum Stellfäche und Stauraum.

Wäre Handtuchhalter eine Option? Dort könnten dann auch Geschirrtücher und so hängen. Der jetzige Heizkörper ist wirklich sehr störend. Ich zeig dir gleich mal beide Optionen.
 

Lunita

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
11
Ich könnte auch mit dem 60er Kühlschrank leben. Geht das? Heizkörper darf ich leider nicht tauschen.
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.134
Wohnort
Berlin
Sehr schade. Aber ja, gehen tut alles. Der Gang ist wirklich nur 90breit, ne? Sonst hätte man darin vielleicht noch was planen können. :think: Na gut, dann mach ich jetzt Bilder für 60cm Kühlschrank. Aber bitte keine Wunder erwarten, der Raum bleibt leider sehr ungünstig...
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.134
Wohnort
Berlin
Ok, Heizung dürft ihr nicht ändern, aber Wasser verlegen? ^^; Sorry, das will ich jetzt doch noch mal nachhaken. Würde sich der Vermieter nicht über eine moderne Heizung freuen?
 

Lunita

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
11
Wasser verlegen wir ja nur mit Rohren. Das kann man ja bei Auszug ganz leicht wieder ändern und es merkt keiner.
Aber Heizung ist da ne ganz andere Nummer.
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.134
Wohnort
Berlin
Verstehe. Schade. Ok, hier ein Vorschlag ohne Wasserverlegung erstmal. Diese hat den großen Nachteil, dass der Geschirrspüler geöffnet im Weg steht - aber immerhin blockiert er nicht mehr Spüle und v.a. den Müll. Zwischen Spüle und Kochfeld ist eine Arbeitsfläche entstanden, auch wenn nicht sehr groß. Hier muss zum Zubereiten die Ecke mitgenutzt werden.

Das L von links unten im Uhrzeigersinn:
  • Blende
  • US 80 Kochfeld
  • US 40
  • tote Ecke
  • US 60 Spüle
  • GSP 60
  • Hochschrank 60
Planunten von links nach rechts:
  • 37er US 80
  • 37er US 30
  • 60er Kühlschrank
  • 2 gestapelte US 20
Die roten Punkte sind die Scharniere, damit v.a. die 60er Türen so öffnen, dass keine Kopfstoßgefahr besteht. Überm Kochfeld ist ein 80er mit integriertem Dunstabzug. Wenn ihr nur einen 60er wollt, muss man noch mal anders planen.

Der Kühlschrank öffnet an dieser Position an der Heizung vorbei, man kann problemlos alle Auszüge im Gefrerschrank öffnen. Da daneben halt noch Platz ist, hatte ich die Idee, dass ihr zwei 20er Schränke stapelt und den oberen mit einem Auszug verseht (unten geht das nicht wegen der Heizung).

Der Backofen ist in 68cm Höhe, denn ich fürchte, bei 88cm kannst du ihn nicht mehr ergonomisch bedienen, wenn dort schwere Sachen wie Bräter hineingestellt werden (ich bin so groß wie du und konnte das nicht). Das solltest du aber bei IKEA vor Ort testen. :-)

Mit Wasserverlegung sähe ich da ggf. noch eine andere (ähnliche) Anordnung, die ich gerade teste. Nachtrag: Wasserverlegung würde bedeuten, dass ihr kaum noch Zeilenabstand habt zur unteren Zeile, da die obere ja übertief werden müsste. Daher eher unpraktisch.
 

Anhänge

  • Lunita_Noergli_V1_Grundriss.jpg
    Lunita_Noergli_V1_Grundriss.jpg
    78,5 KB · Aufrufe: 99
  • Lunita_Noergli_V1_3D_01.jpg
    Lunita_Noergli_V1_3D_01.jpg
    56,9 KB · Aufrufe: 99
  • Lunita_Noergli_V1_3D_02.jpg
    Lunita_Noergli_V1_3D_02.jpg
    61,7 KB · Aufrufe: 102
  • Lunita_Noergli_V1_3D_03.jpg
    Lunita_Noergli_V1_3D_03.jpg
    52,1 KB · Aufrufe: 97
Zuletzt bearbeitet:

Lunita

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
11
Danke das sieht wirklich sehr gut aus. Und der tipp mit dem zu hohen Ofen ist auch toll. Ich werde das morgen mal ausprobieren. Was wäre denn mit verändertem Wasseranschluss anders möglich?
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben