1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

neue Küche - Meinung und Vorschläge

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von apa73, 24. Apr. 2009.

  1. apa73

    apa73 Mitglied

    Seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Staufenberg

    Hallo,

    wir planen eine neue Küche. Wir haben uns schon von zwei Küchenstudios beraten lassen, beide kammen ungefähr auf den gleichen Vorschlag raus (den einen habe ich versucht im ALNO-Planer nachzuplanen)
    Was hätten wir gerne:
    - Backofen mit Teleskopauszügen und Pyrolyse
    - Microwelle integriert
    - SidebySide-Kühlschrank mit 0 Grad-Zone
    - Spülmaschine sehr leise und Variabel einzuteilen (vollintegriert)
    - 80er Induktionsfeld (entweder mit Slider oder Neff-Knopf)
    - Edelstahl Dunstabzugshaube, auch sehr leise
    - Spüle mit Restebecken
    - Mülltrenner (am besten 4-fach, 2 Große und 2 kleine Eimer)

    Bei dem beigfügten ALNO-Plan soll die Arbeitshöhe bei 91cm liegen. Die Wand hinter der Insel und die Tür führen zum Esszimmer, die Wand ist eine Leichtbauwand und wird irgendwann entfernt. Dir zweite Tür führt ind den Flur.

    Folgende Geräte sind bei dem einen Angebot dabei:
    Geschirrspüler: Siemens SX66M051EU
    Backofen: AEG B3781-5M
    Microwelle: AEG M2663E-M
    Inselesse: Oranier Isola 90
    Kochfeld: Neff T44T80N
    und Blanco-Spüle (typ weiß ich nicht mehr)

    Der SidebySide-Kühlschrank ist im Anegbot nicht enthalten, es soll aber ein Samsung RS-H1ZEPE werden.

    Das Angebot liegt bei 10750€ (ohne SidebySide) für eine Nobilia mit Hochglanz Lack in Magnolie.

    Was sagt Ihr zum Plan, Küchenaufteilung, Geräten und zum Angebot.

    Vielen Dank im Vorraus
    Alex
     

    Anhänge:

    • APa.KPL
      Dateigröße:
      4,2 KB
      Aufrufe:
      85
    • APa.POS
      Dateigröße:
      10,6 KB
      Aufrufe:
      63
  2. boilingeggs

    boilingeggs Mitglied

    Seit:
    16. Aug. 2008
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Schorfheide
    AW: neue Küche - Meinung und Vorschläge

    Hallo Alex,

    sieht auf den ersten und auch 2. Blick nicht schlecht aus, was mich allerdings sehr stört sind die goßen Hängeschränke und dann auch noch mit Pult überm Fenster. Nimmt der modernen Küche die Leichtigkeit und bei der Menge an Stauraum würde ich mich schmerzlos auf alle Fälle von dem inselnahen in die Ecke geklemmten trennen und die anderen durch max. 2x 90er mittelhohe mit Faltlifttüren ersetzen.
    Sorry, so siehts total neubacken aus - geht gar nicht :knuppel:
    Bei der Kochinsel fallen mir die beiden 30er US auf, kann man das nicht evtl. in einen 120er US und Kochfeld mittig drauf verwandeln? Da sind die Profis gefragt ???
    Nun genug gekrittelt, hetzt sind die anderen dran

    LG Rica
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: neue Küche - Meinung und Vorschläge

    Hallo zusammen,
    ich erbarme mich mal und hänge direkt sichtbare Ansichten und den Grundriss an.

    Ist ja ein Riesenraum.

    Sehr gut ... alles ordentliche Auszugsunterschränke.
    Aber, die Aufteilung, das gefällt mir so gar nicht. Immer an der Wand lang ;-). Und bei der Menge an Platz und Unterschränken ... braucht man da die Hängeschränke in den Massen noch? Ich empfehle eine explizite Stauraumplanung unter Berücksichtigung von Abläufen.

    EDIT: Am unnötigsten finde ich den Apothekerschrank ;-)

    Alex, hast du mal einen Originalgrundriss des Raumes?

    Wenn jetzt alles neu gemacht wird, warum soll dann irgendwann erst eine Leichtbauwand (ich verstehe noch nicht ganz, welche der Wände) entfernt werden?

    Hat der SbS auch einen Wasseranschluß wg. Eiswürfeln etc.?

    Ich finde, für diesen Raum kann man mehr rausholen.

    VG
    Kerstin
    -----------------------------------------------------------
    Ansichten und Grundriss von Alex Planung
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 24. Apr. 2009
  4. apa73

    apa73 Mitglied

    Seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Staufenberg
    AW: neue Küche - Meinung und Vorschläge

    Hallo,

    vielen Danke für die ersten Rückmeldungen. Mir kommt das mit den Hängeschränke gar nicht so viel vor, wir haben sogar schon reduziert. Das Küchenstudio hat sogar auf der gegenüberliegenden Wand (wo jetzt die zwei Regalböden sind) noch Hängeschränke eingezeichnet, und das war definitiv zu viel. Wenn ich im Alnoplaner die Hängeschränke reduziere, zum Beispiel wie von KerstinB vorgeschlagen, dann kommt es mir im Moment etwas nackt vor, aber vielleicht muß ich mich da noch daran gewöhnen (habe ja noch die Bilder vom Raum mit Hängeschrank-Vollausstattung im Kopf).
    Ohne Apotheker sihet der Backofenschrank aber so verloren aus, findet ihr nicht?
    Ich habe eine Grafik vom Grundriss vorher und nachher eingestellt, von dieser ist ersichtlich welche Wand gemeint ist. Diese soll vielleicht erst später entfernt werden, da mir ja nach Entfernung ein Stück Bodenbelag und Decke fehlt (ist an der Stelle dann ja Rohbau). Mit Rebovierung des Wohn-Esszimmers hätte ich dann die Wand weggenommen, oder ich muß dieses Stück Bodenbelag anders füllen.
    Wasseranschluss für den SbS ist noch nicht vorhanden, kann ich aber leicht nachrüsten (wie alle anderen Anschlüsse auch, sollte also der Kreativität keine Grenzen setzten). Es ist auch kein Heizkörper da, da Fußbodenheizung.
    In der es bei Nobila wohl keine 120er Unterschränke gibt, ist dies bei der Insel so gelöst worden. Wobei ich das nicht schlimm finde, so hat man Platz für Öle und Co ind den 30er-Schränken.
    Mir sind auch komplette neue Vorschläge willkommen und nicht nur Modifizierungen des jetzigen Planes, der steht nur als ein Vorschlag hier. Wichtig sind uns der SbS, der hohe Backofen und gute und leise Elektrogeräte (mit den schon oben erwähnten Eigenschaften). Auf das Design gefällt uns Hochglanz-Lack-Fronten (Magnolie) mit einer dunklen Arbeitsplatte.

    Gruß
    Alex
     

    Anhänge:

  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: neue Küche - Meinung und Vorschläge

    Hallo Alex,
    da die Leichtbauwand ja wohl erst später raussoll empfinde ich den Sitzplatz und den Eingang vom Esszimmer als nicht so gelungen. Desweiteren stört mich, dass die eigentlich Arbeit in der vorderen Hälfte stattfinden soll und in der hinteren Hälfte dann viel Raum existiert. Für Feiern etc. finde ich es auch immer ganz schön, wenn man einen Buffet-/Anrichteplatz hat.

    Ich habe deshalb den Kochplatz mal über Eck ausgeführt ... das ergibt trotzdem die Möglichkeit mit dort Sitzenden zu kommunizieren.

    Der Platz vorm Fenster würde wohl der Hauptvorbereitungsplatz werden. Ich verstehe gar nicht, warum da so oft die Spüle hingeplant wird. In der linken Hälfte könnte in der Nische dann z. B. Küchenmaschine stehen, die damit immer sofort einsatzbereit ist aber die Küche etwas freigeräumter aussehen läßt.

    Ich habe das mal als Variante mit den 175 hohen Schränken gemacht. Dabei allerdings auf den 30er verzichtet und statt dessen einen 60er mit Innenauszügen angedacht. Für Vorräte, aber auch Tassen/Geschirr usw.

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: neue Küche - Meinung und Vorschläge

    ... und dann das Ganze nochmal mit einer ausgesprochenen Hochschrankwand. Da würde ich dann vielleicht ganz auf die Hängeschränke verzichten.
    Vom Essbereich her sieht die Küche dann allerdings leider doch recht schmal aus.

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

  7. apa73

    apa73 Mitglied

    Seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Staufenberg
    AW: neue Küche - Meinung und Vorschläge

    Hallo,

    ersteinmal vielen Dank an Kerstin B für den tollen Vorschlag mit der Eck-Kochstelle. Ich habe mal aus deinen beiden Vorschläge einen eigenen erstellt, weil ich nicht ganz deine Eckkonstruktion nachvollziehen konnte.
    Was mir an Deinem Vorschlag gut gefällt ist das Eck-Kochfeld, nur leider bekomme ich da nur ein 60er-Feld unter (zumindestens kommt es mir so vor). Die Insel-Esse hängt dem Fenster nicht mehr im Weg und kann durch eine Wand-Esse ersetzt werden (und ist einer Aussenwand nun näher für das Aussenloch).
    Im Vorschlag gefiel mir die Ecklösung nach den Hochschränken nicht, da gefiel mir der Aussatz-Rolloschrank von Vorschlag2 gut, aber den gibt es anscheinend nicht für 175cm Hochschränke, so mußte ich nu etwas höhere Schränke nehmen, dies sind nun irgendwie eng aus, oder??

    Was sagt ihr nun zu dem Plan? Wie sieht es mit den ganz oben erwähnten E-Geräten aus?

    Gruß
    Alex
     

    Anhänge:

    • APa1.KPL
      Dateigröße:
      4,2 KB
      Aufrufe:
      35
    • APa1.POS
      Dateigröße:
      14,2 KB
      Aufrufe:
      36
    • Thema: neue Küche - Meinung und Vorschläge - 40457 -  von apa73 - Apa1.jpg
      Apa1.jpg
      Dateigröße:
      44,7 KB
      Aufrufe:
      29
    • Thema: neue Küche - Meinung und Vorschläge - 40457 -  von apa73 - APa2.jpg
      APa2.jpg
      Dateigröße:
      47,6 KB
      Aufrufe:
      26
    • Thema: neue Küche - Meinung und Vorschläge - 40457 -  von apa73 - APa3.jpg
      APa3.jpg
      Dateigröße:
      46,5 KB
      Aufrufe:
      25
  8. apa73

    apa73 Mitglied

    Seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Staufenberg
    AW: neue Küche - Meinung und Vorschläge

    So,

    nun habe ich es auch mit einem 80er-Kochfeld hinbekommen, nur eine Wand-Dunstabzugshaube wird dann nichts, sondern ich muß dann an dieser Stelle bestimmt eine Inselesse montieren.

    Was sagt Ihr dazu?

    Gruß
    Alex
     

    Anhänge:

    • APa2.KPL
      Dateigröße:
      4,2 KB
      Aufrufe:
      33
    • APa2.POS
      Dateigröße:
      14,4 KB
      Aufrufe:
      30
    • Thema: neue Küche - Meinung und Vorschläge - 40472 -  von apa73 - APa2_2.jpg
      APa2_2.jpg
      Dateigröße:
      48,3 KB
      Aufrufe:
      33
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: neue Küche - Meinung und Vorschläge

    Hallo Alex,
    du brauchst doch die schräge Mauer (bitte bei Planungen immer auch einen Grundriss einstellen) nicht so weit in den Raum reingehen lassen.

    Ich habe es nochmal angehängt. Übrigens, wenn man die beiden angehängten Alno-Dateien herunterlädt, kann man mit ihnen weiterarbeiten ;-) ... deshalb möchten wir die ja immer haben.

    Kennst du schon die Alno-Hilfe?

    Sehr schön fände ich ja auch so eine schräge Wandhaube. Die sind dann auch nicht auf voller 90cm-Breite an der Wand befestigt. |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|.

    Ich hatte übrigens absichtlich den Backofenschrank vom Kühlschrank weggenommen. Die Optik wirkt wesentlich ruhiger, wenn dazwischen der Vorratsschrank steht.

    Der Alnoplaner bietet zwar keine niedrigen Höhen für die Aufsatzschränke (Abschluß dann bei 175cm), aber das läßt sich evtl. auch mit einem Küchenhersteller als Sonderanfertigung regeln. Wenn die Hochschränke so hoch werden, dann finde ich ja die komplette Hochschrankwand besser ... und die eben auch noch so eingekoffert.

    Die Abrundung der Ansatzplatte für die Sitzgelegenheit würde ich nicht machen ... passt irgendwie sogar nicht zu den anderen geraden Linien.
    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

  10. apa73

    apa73 Mitglied

    Seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Staufenberg
    AW: neue Küche - Meinung und Vorschläge

    Hallo,

    Das mit den Alno-Dateien ist mir schon klar, aber mir wurde dein Vorschlag klarer, als ich nochmal nachgebaut habe. Deswegen habe ich meine eigenen Alno-Dateien weitergezeichnet.
    Das mit dem SbS und dem Herd habe ich verstanden und habe es umgestellt. Die komplette Hochschrankwand hat uns nicht zugesagt, das war einfach zuviel. Vor allem der eingebaute SbS gefiel uns nicht (da er ja etwas tiefer als 60cm ist und somit rausschaut). Er soll mit seinen Extraabmessungen auch extra stehen. Das mit der Wand hinter dem Kochfeld habe ich verstanden und eingezeichnet.
    Die Dunstabzugshaube von Novy ist Klasse, aber ich glaube die ist nicht ganz günstig und wird unser Budget sicherlich sprengen. Gibt es auch sowas von anderen Herstellern??
    Die abgerundete Ecke habe ich nun in eine abgeschrägte Ecke gewandelt, eine richtige Ecke möchten wir nicht haben, da ist einer der Kids schnell gegengelaufen oder man bleibt selbst mal schnell hängen.
    Gibt es noch weitere Vorschläge, Anregungen oder komplette neue Ideen für unsere Küche. Richtig glücklich bin ich noch nicht mit unserer den Hängeschränken.

    Gruß
    Alex
     

    Anhänge:

  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: neue Küche - Meinung und Vorschläge

    Hallo Alex,
    im Grunde habt ihr so viel Stauraum. Ich würde erst mal eine richtige Stauraumplanung machen. Schublade für Schublade, Auszug für Auszug usw. Dabei immer die Arbeitsabläufe berücksichtigen. Guck mal im Thread von Maya2008, die hat das ziemlich am Ende jetzt auch mal gemacht. Dann merkt ihr, was euch noch fehlt an Stauraum bzw. merkt vielleicht, dass ihr schon alles unterbringt. Ich würde die Hängeschränke leicht halten, evtl. sogar nur 39er Höhe für ein paar Tassen und Gläser oder so. Bloß nicht die ganze Wand vollkleistern damit.

    Was läßt dich denn mit den Hängeschränken unzufrieden sein?

    VG
    Kerstin
     
  12. apa73

    apa73 Mitglied

    Seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Staufenberg
    AW: neue Küche - Meinung und Vorschläge

    Hallo,

    Du bist ja schnell. Mit den Hängeschränken bin ich nicht unzufrieden, sondern noch nicht glücklich. Irgendwie fehlt mir das Tüpfelchen auf dem i. Stauraum haben wir wirklich genügend (ok, ich bin mir sicher, den bekommen wir auch voll ;-) )
    Ich experementier noch ein wenig mit den Hängeschränken, das klickern im Planer kostet ja nichts.

    Gruß
    Alex
     
  13. apa73

    apa73 Mitglied

    Seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Staufenberg
    AW: neue Küche - Meinung und Vorschläge

    Hallo,

    ich bin es wieder, ich habe nochmals mit den Oberschränken gespielt und hab da einen neuen Entwurf. Die zwei mitlleren Regalböden sollen aus Milchglas sein (Konnte dies aber im ALNO-Planer nicht umsetzten). Zudem habe ich aud dem 80er Inselschrank einen 50er und 30er (für die Ölflaschen) gemacht.
    Was haltet ihr davon?

    Gruß
    Alex
     

    Anhänge:

  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: neue Küche - Meinung und Vorschläge

    Hallo Alex,
    nicht so viel ;-) ... weil ich dort erst gar nicht einen 80er Schrank planen würde, sondern maximal 60. Damit kann man eigentlich auch auf Abschrägungen/Abrundungen an der Tischplatte verzichten, weil der Durchgang großzügiger ist.

    Solche Borde zwischen Hängeschränken sind Geschmackssache ;-). Ich bin gerade bei Flächen, die auch als Arbeitsflächen gedacht sind, mehr Fan von Klapp- oder Lifttüren.

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

  15. apa73

    apa73 Mitglied

    Seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Staufenberg
    AW: neue Küche - Meinung und Vorschläge

    Hallo,

    im Moment haben wir an der Stelle der Insel einen Ikea-Tisch, der an der einen Seite abgerundet ist und auch ca. 130 lang ist. Er ist sogar noch eine Idee näher zur Esszimmerwand. Von der Seite sind wir an diesen Durchgang gewöhnt und fühlen uns nicht von gestört. Auch optisch gfällt uns die etwas breitere Variante.
    Vielen Dank aber für den Hinweis, ich finde es besonders toll wie Du Dich in viele Küchen mit einbringst und echt tolle Ideen entwickelst, dafür nochmals ein dickes Dankeschön. Auch an alle anderen ein dickes Danke, denn als Leser des Forums konnte ich schon hier viel lernen und mitnehmen.
    Fallen Euch zum aktellen Entwurf denn noch Unschönheiten, Unpraktischen oder sogar Unmögliches auf?
    Wie sieht es mit den Geräten aus?? Folgende würden im Moment zur Auswahl stehen:
    Geschirrspüler: Siemens SX66M051EU oder Neff SX69M1
    Backofen: AEG B3781-5M
    Microwelle: AEG M2663E-M
    Inselesse: Oranier Helia EK
    Kochfeld: Neff T44T80N
    und Blanco-Spüle BLANCOAXIA 6 S-F in Silgranit

    Gruß
    Alex
     
  16. Mathaea

    Mathaea Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2009
    Beiträge:
    1
    AW: neue Küche - Meinung und Vorschläge

    Hallo Alex,

    der Grundriss ist Klasse. Gibt es dazu auch ein paar Maßangaben? Dann würde ich dir im KPS (Profi-Planungsprogramm) mal einen Vorschlag erarbeiten. Ich hab das Gefühl wenn alles soweit voneinander entfernt ist, das du dir ein Abo bei den Weight Watcher´s sparen kannst ! *gaehn* Zu meiner Person ich bin ausgebildeter aktiver Küchenfachplaner ! Auch bei den Geräten solltet ihr in Euch gehen und abfragen was und wie oft Austattung der Geräte benötigt wird. Ist das Paket und der Preis dazu gebildet kann über das Restbuget der Möbelhersteller gewählt werde.

    Aloso wenn du nach all den Vorschlägen noch Lust auf eine Alternative hast sende mir doch mal die Maße zu.

    Es grüsst herzlich

    Armin Mathäa
     
  17. apa73

    apa73 Mitglied

    Seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Staufenberg
    AW: neue Küche - Meinung und Vorschläge

    Hallo,

    natürlich habe wir noch Lust auf weitere Vorschläge, denn wir wollen doch eine schöne Küche haben.

    Ich habe noch mal den Küchen-Plan mit hoffentlich allen notwedigen Maßangaben angehängt, wenn was fehlt, dann einfach nachfragen.

    Zu den Geräten, habe ich im Eröffnungsbeitrag schon etwas geschrieben. Vielleicht noch zu Ergänzung, die Microwelle wird eigentlich täglich gebraucht, da einige Getränke damit erwärmt werden (Milchaufschäumer macht die Milch für einen Latte Macchiato nicht warm genug, Milch für die Kids, ...), deswegen sollte der nicht hinter einer zusätzlichen Tür sein.
    Ja und der SbS ist mit Esiwürfelspender Pflicht.

    Gruß
    Alex
     

    Anhänge:

  18. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: neue Küche - Meinung und Vorschläge

    Hallo Apa.

    Schau mal hier.

    Ist zwar nicht dein Grundriss, aber mit leichten masslichen
    Modifizierungen ist es in deinem Raum ähnlich möglich.
     
  19. apa73

    apa73 Mitglied

    Seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Staufenberg
    AW: neue Küche - Meinung und Vorschläge

    Hallo,

    Im Grundriss habe ich eine Maßangabe vergessen: Die Mauerrücksprung an der linken Wand ist 60,5cm tief.

    @Küchen Klaus: Die Küche ist ganz schön, nur sind schon sehr viele Änderungen an dem Küchenplan nötig. Wir können leider nicht den SbS in den Flur ragen lassen (da ist die Treppe). Ist nicht mein aktualler Plan nicht diesem ähnlich?

    Gruß
    Alex
     
  20. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: neue Küche - Meinung und Vorschläge

    Hallo,

    ohne mir den ganzen Thread genau durch zu lesen....

    für mich liegt der Königsfehler der ganzen Planungen bereits darin, dass die Hochschränke nie und nimmer an die Wand gehören, an der sie jetzt stehen, außer man würde mit Hilfe einer 65 cm tiefen Wandscheibe hier eine Nische schaffen. Ansonsten gehören die Hochschränke an die linke Querwand links und rechts vom Fenster. Der Raum schreit gerade zu nach einer Inselartigen Lösung. Bei einer solchen Größe lediglich nur an der Wand lang zu planen ist ideenlos, langweilig und erhöht die Kliometerleistung pro Jahr, die in diesem Raum zurückgelegt werden muß..

    mfg

    Racer
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wasserschaden in meiner neuen Küche Mängel und Lösungen Gestern um 09:56 Uhr
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen