Neue Küche ... Leicht / Schüller / Häcker???

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Tinarina, 17. Juni 2015.

  1. Tinarina

    Tinarina Mitglied

    Seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    5

    Hallo alle zusammen...

    bin auch der Suche nach einer NEUEN KÜCHE. Welche Erfahrung habt ihr aktuell mit den Marken von Leicht / Schüller / Häcker gemacht.

    Habe schon mehrere Bewertungen gelesen:read:, aber leider sind manche schon etwas älter ... evtl. haben die Küchen aber ihr Programm mittlerweile umgestellt/verbessert oder oder oder ...

    WELCHE der KÜCHENMARKEN findet ihr besser und warum ... Erfahrungsberichte wären super ...
    Wir brauchen laut Plan keine Sonderanfertigungen, sondern alles so wie es angeboten wird. Die breite der Schränke wir max. 80cm betragen ... breiter möchte ich keine.

    Den Grundriss habe ich (glaube ich) schon mal (außer mir fällt noch was besseres ein)
    Es wären ca. 5m Küche dazu zwei Liftoberschränke aus Glas und eine Halbinsel 2mx95cm groß ... *Backofen, Dampfgarer, Kühlschrank 1400, Induktionskochfeld 80, Spülmaschine ...

    Die Oberfläche soll hell sein ... weiß matt oder glänzend oder magnolie matt oder glänzend ... da gibt es eindeutig zu viele Möglichkeiten für mich :-\ ... mit einer dunklen Arbeitsplatte.

    Ob wir eine Arbeitsplatte aus Stein oder eine andere wählen hängt vom Preis der Küche ab ... hab leider noch kein Abschließendes Angebot ... deshalb kann ich dazu noch nichts sagen. Habt ihr eine Meinung was das Kosten darf/kann???

    Was haltet ihr von Siemens Einbaugeräten (siehe oben*)???

    freue mich auf eure hoffentlich zahlreichen Antworten ... bis denn

    Grüße Tina
     
  2. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.589
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    Sind alle drei hervorragende Hersteller. Die Unterschiede sind, meiner Meinung nach, minimal und für einen Laien kaum erkennbar. Ich würde es vom Studio abhängig machen.
    Wer ist mir sympathischer und wo habe ich mehr Vertrauen.
     
  3. Tinarina

    Tinarina Mitglied

    Seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    5
    Hallöle ... hat keiner noch irgendwelche Erfahrung im Bezug auf diese Küchen???

    Grüße Tina
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    46.434
  5. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    3.136
    Ein Restaurant wird ja auch nicht nach den verwendeten Zutaten beurteilt , sondern es zählt vielmehr das Ergebnis was Koch und Personal liefern.
    Und das kann trotz gleicher Zutaten sehr unterschiedlich sein.
    Eine gelungene Küchenplanung ist nicht nur vom gewählten Möbelproduzenten abhängig.

    LG Bibbi
     
  6. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.589
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    schöne Antwort Bibbi....*2daumenhoch*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Lichtplanung neue Küche - Anzahl/Position Spots und Tresenbeleuchtung? Küchen-Ambiente Sonntag um 21:07 Uhr
Endlich eine neue Küche Küchenplanung im Planungs-Board Samstag um 12:37 Uhr
Neue Küche in 60 qm Raum - Mietwohnung Küchenplanung im Planungs-Board Freitag um 22:44 Uhr
Planung einer neuen Küche EFH mit Insel - Ideenfindung Küchenplanung im Planungs-Board 18. Juli 2017
Haus am Fluß mit neuer Küche Küchenplanung im Planungs-Board 12. Juli 2017
"Spielzeug" für die neue Küche!? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 11. Juli 2017
neue Küche für Reihenhaus Küchenplanung im Planungs-Board 10. Juli 2017
Neue Küche für Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 9. Juli 2017