Status offen Neue Küche in Raum der vorher keine Küche war

Nibles

Mitglied
Beiträge
2
Titel des Themas: Neue Küche in Raum der vorher keine Küche war

Hallo Zusammen, ich bin neu hier im Forum,

meine Frau und ich planen gerade unsere neue Küche da unsere alte Küche doch sehr in die Jahre gekommen ist. Als wir vor 7 Jahren eingezogen sind (Eigenheim) konnte nicht alles auf einmal neu gemacht werden, aber jetzt ist die Küche endlich mal an der Reihe.

Unser Haus ist sehr alt, wahrscheinliches Baujahr so um 1900, es wurde aber im Laufe der Jahre mehrfach der Grundriss verändert und angebaut.

Nach langem hin und her steht nun die Entscheidung fest dass die Küche ins frühere Arbeitszimmer kommen soll, von daher sind Alle Anschlüsse noch mehr oder weniger variabel da ohnehin alles neu gelegt wird. Wasser und Warmwasser kommt aus dem Nebenan gelegenen Badezimmer, Abwasser aus der Garage. Das Arbeitszimmer wird zum Flur hin, der Arbeitszimmer bzw. Küche und Wohnzimmer verbindet hin geöffnet und ein Durchbruch zur neben an liegen den Garage geschaffen. In der Garage ist genügend Platz für Vorräte, Müll und Putz Utensilien außerdem soll in der Garage noch unser alter Herd, Kühlschrank und unsere alte Spülmaschine angeschlossen werden ein großer Gefrierschrank wird auch noch dazu kommen.

Durch das Große Schiebefenster geht es auf unsere Terasse wo man im Sommer gut draußen essen kann.

Derzeit sind wir in Kontakt mit einem Küchenbauer der uns von einer Leicht Küche überzeugt hat. Unsere Planung stand schon vorher weitestgehend fest und der Küchenbauer erstellt die Kommenden Tage ein Angebot für unsere Planung.

Für Anregungen sind wir dankbar, ob wir an alles gedacht haben.

Ich hoffe mit den Planungsdateien kann man etwas anfangen, ich habe mir mit dem Tool etwas schwer getan.

Falls einer die Dunstabzugshaube vermisst, es ist ein Berbel Kochfeld (BKF 83 DL-A) mit integriertem Dunstabzug geplant. Bei Backofen und Spülmaschine sind wir noch nicht festgelegt, wahrscheinlich Siemens . Beim Backofen wäre noch Pyrolyse unser Wunsch.

Ansonsten brauchen wir keine großen Schnick Schnack in der Küche, die Meisten Schränke sind ohne Auszüge einfach mit Türen und Einlegeböden geplant, Ausnahme an der Kochinsel.

Sollte ich Angaben vergessen haben bitte Nachfragen.

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 192, 165
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Bestandsbau > (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm): 200
Raumhöhe in cm: 244
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Side by Side (ca. 90cm breit)
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 90

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Frühstück, Snacks

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Brotbehälter, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: N. a.
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer, Hauswirtschaftsraum

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): manchmal Abends warm und am Wochenende immer warm, Alltagsküche, beide Berufstätig und Kinder Essen Mittags in Schule und Kindergarten warm.
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meist alleine oder zu zweit

Spülen und Müll
Spülenform: 2 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: warscheinlich Leicht
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Siemens und Berbel
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Naja, die alte Küche ist gut aber wahrscheinlich älter als 50 Jahre
Preisvorstellung (Budget): 10000 -15000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • PLAN1.KPL
    3,4 KB · Aufrufe: 109
  • PLAN1.POS
    6,3 KB · Aufrufe: 95
  • ansichtt1.jpg
    ansichtt1.jpg
    148,9 KB · Aufrufe: 204
  • Grundriss.png
    Grundriss.png
    78,7 KB · Aufrufe: 188

Omas Garten

Mitglied
Beiträge
3.701
Hallo und herzlich willkommen!

Du schreibst von Wegen und Umbauten; gönnst Du uns einen Gesamtgrundriss der Etage, damit auch wir wissen, wo es zum Esstisch, zur Garage, zum Hausflur etc geht?
Auch ein Grundriss der Küche mit allen planungsrelevanten Maßen wäre hilfreich, denn von dieser geplanten Küche möchte ich Euch abraten!
Aus folgenden Gründen:
- Die Insel mit den Sitzplätzen ist (sorry) eine Katastrophe: Die Sitzplätze liegen im Spritzradius des Kochfeldes; die Insel ist viel zu wenig tief, da spritzt man sogar hinter dem Kochfeld zwischen den Sitzplätzen auf den Boden! Die Insel selber ist eigentlich nur Kochfeld mit ein wenig Stellfläche rechts und links davon.
- Viel zu wenig Arbeitsfläche! Ihr habt lauter kleine Stückchen jeweils rechts und links von Kochfeld und Spüle, aber nirgendwo eine Fläche, wo man mal eine große Salatschüssel und ein Schneidebrett hinlegen könnte. Plätzchenteig ausrollen ist nahezu unmöglich. Familien-Kochaktionen, helfende Kinder... alles irgendwie nicht drin...
- Wozu braucht Ihr die wohl größte Spüle, die ich je im Forum gesehen habe? Was spült/wascht Ihr da, dass Ihr zwei vollwertige Becken plus Abtropfe braucht?
- Der Kühli steht ziemlich weit ab vom Geschehen.

Soweit dazu.
Außerdem fällt mir noch auf:
- Ihr seid seht unterschiedlich groß, fast 30cm Größenunterschied. Da böte sich ein Gattenblock an, damit jeder seine rückenfreundliche und perfekte Arbeitshöhe bekommt. Hier: https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/optimale-arbeitshoehen.4863/ bekommt Ihr gute Tipps zur Höhenermittlung.
- Du schreibst vom Heizkörper `wie im Grundriss`; bitte trage auch den HK im Küchengrundriss ein.
- Habt Ihr den SBS schon? Wenn ja, welche Maße hat der?

Eine gut lesbare Handskizze des Grundrisses reicht uns voll aus; nicht jeder hat den Alnoplaner und kann auf Deine Planungsdateien zurück greifen.

Noch interessehalber: was macht Ihr mit einer Küche in der Garage?
 

Omas Garten

Mitglied
Beiträge
3.701
Nur mal grob skizziert, wie ich Eure Küche sehen würde:

Grundriss.png

Rot: Hochschrankzeile mit hochgesetztem GSP, Kühli, Heißgeräten
grün:
Kochbereich
hellblau: Insel mit familienfreundlichen Sitzplätzen und Arbeitsfläche für geselliges Schnippeln, Buffets etc.
rote Kringel: Sitzplätze an der Insel.
blauer Kringel: Spülbecken.
 

Nibles

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
2
Hallo,

danke für die Anregung, ich werde einen Grundriss und die Planungsrelevanten Maße noch nachliefern, jetzt am WE komme ich leide nicht dazu da noch einiges vorzubereiten ist, am Montag rückt die Baufirma an die die Wand entfernt.

Schönes Wochenende
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.391
Ansonsten brauchen wir keine großen Schnick Schnack in der Küche, die Meisten Schränke sind ohne Auszüge einfach mit Türen und Einlegeböden geplant, Ausnahme an der Kochinsel.
Euer Ernst? Keine Auszüge sondern Unterschränke mit Fachbrettern? Vielleicht mal angucken, wie gut man Auszugsstauraum nutzen kann:
Zum Angucken, wie Stauraum genutzt werden kann:
Gerbera mit ganz vielen übertiefen Auszügen
Stauraumnutzung von doppelkeks und die Küche dazu
Küche von Moiree
Küche von KerstinB und nach dem Umzug (hier kann man gut sehen, was man alles alleine in Schubladen unterbringen kann)
Menorcas Küche (auch viele Schubladen)
Küche von Jelena
Küche von Ulla
Nekos Küche
Darlas Küche
Magnolias Küche
Vanessas Küche
Hemerocallis Küche
Littlequeenies Küche
Angelikas Küche
Küche von atmos
Küche von biggimaus
Küche von Bodybiene
Küche von Missjenny
Küche von Conny (auch übertiefe Auszüge)
Küche von träumerle
Muckelinas Küche (interessante Variante mit aufgesetzten Griffen)
Mr. Woms (Esthers) ;-) Schreinerküche
Küche von Ullmann
Küche von chrome17
Küche von Entebertram (Pfannen senkrecht) *
--------------------------------------
Soll es noch weitergehen? Dann fehlt Gesamtgrundriss und vermaßter Grundriss.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben