1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Status offen Neue Küche in Planung für unser neues Familienglück

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Jari1984, 14. Mai 2016.

  1. Jari1984

    Jari1984 Mitglied

    Seit:
    30. Apr. 2016
    Beiträge:
    4

    Hallo liebes Planungsteam,

    wir werden gegen Ende des Jahres in unser neues Zuhause ziehen und möchten daher unsere erste eigens geplante Küche dort einbauen lassen :-)

    Allerdings benötigen wir Unterstützung und Tips für die "optimale" Aufteilung der Küche.

    Ich habe diverse Dokumente hochgeladen. Falls ich zusätzliche Informationen senden soll, bitte einfach Bescheid geben.

    Zur aktuellen Küche: die im Grundriss eingezeichnete Küche ist so schon gar nicht mehr aktuell. Die Spüle befindet sich bspw. unter der Fenster.

    Was haben wir vor:
    1. Durchbruch zum Essbereich. Ein Teil der Wand muss leider stehen bleiben, wegen den Ventilen der Fussbodenheizung. Dieses Stück ist ca. 60 cm breit und ca. 1 Meter hoch. Wir lassen dieses Stück Wand als Verbindung in Richtung der Speisekammer stehen, sodass dies als kleine Abtrennung zur Küche dient und somit insgesamt ca. 125-130 cm breit ist.

    2. Wir wollen eine Halbinsel, damit man beim Kochen in Richtung Ess-/Wohnbereich schauen kann.

    3. Spüle kann gerne unter dem Fenster bleiben. Ob diese leicht zu versetzen wäre, kann ich nicht bewerten.

    4. Der Backofen soll hochgestellt sein.

    5. Sitzmöglichkeit für ca. 2-3 Personen soll in der Küche ermöglicht werden, um bspw. unter der Woche zu frühstücken, kurz einen Kaffee zu trinken... Theke oder vergrößerte Arbeitsfläche ist noch nicht entschieden, beides denkbar

    6. Standalone Kühlschrank

    7. Oberschränke/ Regale -> große Baustelle, da uns leider kein sinnvoller Ansatz einfällt. Hier sind wir wirklich offen für Eure Ideen.

    8. Spülbecken mit Restebecken und Abtropfbereich (weiß nicht ob damit dann 1,5 Becken mit Abtropfbereich wirklich gemeint ist, aber ich interpretiere es mal so).

    9. Das Budget liegt so bei 12.000 - 13.000 €

    Prinzipiell sind wir auch für ganz andere Vorschläge offen, aber durch das Mauerstück, was stehen bleiben muss, und den Zugang zur Speisekammer in Verbindung mit Halbinsel (oder ggf. Kochinsel/Kochblock) fallen uns keine besseren Varianten ein. Ich hoffe, ihr könnt uns neue Denkanstöße geben.

    Vielen Dank schon einmal vorab!

    Beste Grüße
    Stefan

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 4
    Davon Kinder?: 2
    Art des Gebäudes?: Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 177 und 174
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
    Fensterhöhe (in cm):
    Raumhöhe in cm:
    245
    Heizung: Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60 cm Breite
    Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80-90
    Spülenform: 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Frühstück unter der Woche und kleine Snacks zwischendurch, Kaffee trinken oder wenn man beim Kochen sich unterhalten will, damit man auch sitzen kann
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 97- 100
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Messerblock, Küchenmaschine, Brotbehälter, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Toaster, Allesschneider (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Pürierstab, Eierkocher, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
    Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Normale Versorgung einer kleinen Familie, hin und wieder gemeinsames Kochen mit Freunden für ca. 6-10 Personen
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: In der Regel wird wird alleine/zu zweit für die Familie gekocht, hin und wieder gemeinsames Kochen mit Freunden für ca. 6-10 Personen
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Wir ziehen erst gegen Ende des Jahres ein und die aktuell dort enthaltene Küche ist veraltet. Bei unserer aktuellen Küche haben wir mittlerweile zu wenig Stauraum für all die Küchenutensilien und Vorräte.

    Ausreichend Platz um alle Küchenutensilien zu verstauen und ohne großes hin und herräumen bequem an jedes Gerät/ Teil zu kommen. Alles soll seinen festen Platz haben.

    Ansprechendes Design

    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Alno finden wir sehr interessant
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
    Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
    ---------------------------
    Im Threadverlauf hinzugekommen:
    maßgebliche Pläne für einheitliche Ausrichtung:

    [​IMG]

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Mai 2016
  2. Anke Stüber

    Anke Stüber Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2016
    Beiträge:
    1.193
    Hallo und herzlich willkommen!
    Man kann auf dem EG-Grundriss die Anschrift etc. lesen. Bitte besser wegmachen und neu hochladen.
    Sehe ich es richtig, dass der direkte Zugang in die Küche bereits geschlossen ist und ihr über den Wohnbereich kommt? Und wenn du alle Pläne in die gleiche Richtung ausrichtest, vereinfacht das einiges. ;-)
    Hast du hier im Forum schon über den MUPL gelesen?
    Und möchtest du wirklich so nah am Kochfeld Sitzplätze haben?
     
  3. Landmadl

    Landmadl Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Lkr. Rosenheim
    Hallo und :welcome:!

    Werden die Fenster neu gemacht? Es ist keine Brüstungshöhe angegeben - schön und praktisch ist es, wenn die APL ins Fenster läuft. Dazu muss aber die Brüstungshöhe zur angedachten Arbeitshöhe passen.

    Ansonsten ein Wort zur ersten Planung: viele Ecken sind in der Regel maximal unpraktisch, da sich vieles gegenseitig behindert. Noch unpraktischer wird es, wenn sie mit Eckschränken bestückt sind. Zum Lesen: Warum tote Ecken gute Ecken sind

    Ansonsten ist das Thema Koch(halb)insel auch sehr kontrovers diskutiert. Noch mehr zum Lesen über (Halb-)Inseln.
    Eure Planung ist sicherlich optimierbar, aber deswegen seid Ihr ja hier!

    Wie Anke schon erwähnt hat, bitte alle Grundrisse immer in derselben Ausrichtung. Man tut sich sonst sehr schwer mit der Beschreibung, und außerdem ist es sonst sehr schwer und man muss sich jedes Mal neu eindenken.
    Bitte auch von jeder Alno-Planung einen Grundriss-Screenshot einfügen (z. B. mit dem Snipping tool von Windows).
     
  4. Jari1984

    Jari1984 Mitglied

    Seit:
    30. Apr. 2016
    Beiträge:
    4
    Hallo Anke,

    vielen Dank für die Hinweise. Ich habe die neuen Grundrisse bearbeitet und hochgeladen, allerdings weiß ich nicht, wie ich bereits hochgeladen Bilder löschen kann.
    MUPL kannte ich bisher noch nicht, aber scheint eine sehr interessante Alternative zum "traditionellen" Müll-System unter der Spüle zu sein.
    Die Sitzplätze müssen nicht zwingend so nahe an der Kochstelle sein, aber ich weiß nicht wo ich diese ansonsten sinnvoll positionieren sollte.

    Viele Grüße
    Stefan
     

    Anhänge:

  5. Jari1984

    Jari1984 Mitglied

    Seit:
    30. Apr. 2016
    Beiträge:
    4
    Hallo Landmadl,

    die Brüstungshöhe liegt mir aktuell leider nicht vor, dass muss ich erst noch in Erfahrung bringen. Aber danke für den Tip mit der APL! Das macht wirklich Sinn, wenn es möglich ist. Die Fenster werden jedoch nicht neu gemacht.

    Einen Alno-Grundriss habe ich ebenfalls hochgeladen.

    Das Thema tote Ecken und die kritische Betrachtung der Halbinsel muss ich mir erst mal in Ruhe durchlesen.

    Auf den ersten Blick ist bei den toten Ecken jedoch die Le-Mans Varinate nicht beleuchtet worden, oder? Weil diese Variante verbessert ja u.a. die Ergonomie und Nachteile eines Rondells.

    Und prinzipiell sind wir natürlich sehr offen für Optimierungsvorschläge für die Planung :-)

    Viele Grüße
    Stefan
     

    Anhänge:

  6. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.455
    Ort:
    Perth, Australien
    kann die Spüle nicht weiter nach planlinks rutschen und das Kochfeld an die planrechte Wand? so am Kochfeld zu sitzen stelle ich mir weniger gemütlich vor.
     
  7. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.455
    Ort:
    Perth, Australien
    ich könnte es mir aber auch so vorstellen.

    Bei dieser Planung steht man sich weniger im Weg, insbesondere, die Auszüge sind problemlos zugängig.

    Die HS würde ich etwas niedriger als im Bild nehmen, also 1 Raster weniger hoch. Im Plan ist die Darstellung der Heissgeräte mit den höheren besser erkennbar.

    Ausser dem DGC wollte ich noch einen BO mit Pyrolyse, muss kein Luxus gerät sein.
    Unter dem DGC ist ein hochgebauter GSP.

    Die Fensterseite nach der toten Ecke

    80er US
    60er US 3-3 mit Spüle
    40er US 3-3 mit MUPL oben, Öle unten
    100er US
    Blende

    die Insel-US, 2 x 90, sind übertief, im Beispiel 75cm, die Theke 30cm. Somit ist der Abstand um Kochfeld ca 50cm, was noch ok ist.

    Thema: Neue Küche in Planung für unser neues Familienglück - 383650 -  von Evelin - Jari21.JPG Thema: Neue Küche in Planung für unser neues Familienglück - 383650 -  von Evelin - Jari211.jpg Thema: Neue Küche in Planung für unser neues Familienglück - 383650 -  von Evelin - Jari22.JPG Thema: Neue Küche in Planung für unser neues Familienglück - 383650 -  von Evelin - Jari23.JPG
     

    Anhänge:

  8. Jari1984

    Jari1984 Mitglied

    Seit:
    30. Apr. 2016
    Beiträge:
    4
    Hallo Evelin,

    vielen Dank für deine Vorschläge und Ideen.

    Ich weiß jedoch nicht, ob ich das komplett ohne OS haben möchte. Uns ist eben wichtig, dass wir möglichst viel Stauraum haben, damit wir alles schön und ohne großes rumstapeln verstauen können. Und irgendwie habe ich bei deiner Planung das Gefühl, dass uns da zuviel Stauraum verloren geht. Vielleicht täusche ich mich da ja auch gewaltig...

    Zu deiner Frage mit der Spüle: ja die könnte mit Sicherheit noch weiter nach links. Aber unsere Vorstellung ist, dass wir beim Kochen in Richtung des Esszimmers/Wohnzimmers schauen können, daher möchten wir das Kochfeld eben nicht an die Wand setzen.

    Viele Grüße
    Stefan
     
  9. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.455
    Ort:
    Perth, Australien
    diese Planung hast den meisten Stauraum, ist sicherlich auch teurer.

    60er HS mit BO
    60er KS
    60er HS
    60er HS

    2 x 100er US
    2 x 80er US (einmal mit Kochfeld)
    2 x 60er US
    1 x 50er US mit MUPL
    1 x 40er US
    1 x 60er US mit Spüle

    2 x 100er OS.

    Es wundert mich, dass ihr soviel Stauraum braucht, zumal ihr noch eine Speise habt.

    Diese Planung kann man noch modifizieren, indem man GSP und MUPL in der Position tauscht, oder den GSP erhöht einbaut.

    Thema: Neue Küche in Planung für unser neues Familienglück - 384020 -  von Evelin - Jari41.JPG Thema: Neue Küche in Planung für unser neues Familienglück - 384020 -  von Evelin - Jari42.JPG Thema: Neue Küche in Planung für unser neues Familienglück - 384020 -  von Evelin - Jari43.JPG
     

    Anhänge:

  10. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.930
    @Jari1984, die Sicherheit darüber, ob der Stauraum ausreicht oder nicht, kannst Du nur über eine * Stauraumplanung * für die jeweilige Planung erreichen. Ist zwar anstrengend, lohnt sich aber auf jeden Fall, um sich Arbeitsabläufe gegenwärtig zu machen um die Planungen auf Tauglichkeit zu prüfen. Und beim Einräumen ist so eine Stauraumplanung auch ganz nützlich!
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    @Evelin ... charmante Idee, die Speisekammer zu killen *2daumenhoch*, weil damit die neue Raumöffnung viel besser nutzbar ist.

    Da scheint es planlinks einen Ausgang Richtung Garage zu geben und ein Fenster, stört aber deine Planung nicht. Schade mal wieder, dass der TE @Jari1984 sich nicht zurückmeldet.
    [​IMG]


    Schade auch wieder, dass einfach so "Sanitäranschluß vollkommen variabel" ausgefüllt wird, aber keine genaue aktuelle Position festgestellt und vermaßt wird. Denn, evtl. ist da früher schon mal etwas verlegt worden usw. Und mit FBH verlegt man ja nicht mal eben so ganz frei den Wasseranschluß, wobei mit Keller schon einiges möglich sein sollte.

    Auch fehlt immer noch die Angabe zur BRH der Fenster ... besonders wichtig, weil ja auch eine Arbeitshöhe von 97 bis 100 cm (erprobt?) gewünscht ist.

    Kurz zum LeMans .. technische Spielerei .. jedes Mal dieses Ausfahren der Niere, um an alles ranzukommen, bringt irgendwann einfach keinen Spaß mehr und nervt. Außerdem wieder mal nur 2 Stauebenen. Daher ja auch immer unsere Empfehlung für 6 Raster .. * 6 Raster - was heißt das? *
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wasserschaden in meiner neuen Küche Mängel und Lösungen Heute um 09:56 Uhr
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen