1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von mksven, 31. Dez. 2010.

  1. mksven

    mksven Mitglied

    Seit:
    31. Dez. 2010
    Beiträge:
    10

    Hallo Zusammen,

    wie ich schon oben im Titel erwähnt habe planen meine Frau und ich eine neue Küche in unserem neuen Haus. Ich habe nun mal ein paar Planungen mit dem ALNO-Planer gemacht, komme aber einfach nicht weiter. Irgendwie laufen alle Planungen fast auf die selbe Aufstellung hinaus. Der Grundriss des Raumes lässt aber meiner Meinung nach nicht wirklich viel zu: Breite: 243cm x Länge: 314cm x Höhe: 250cm. Ich hätte supergerne einen SBS Kühlschrank. Elektrogeräte werden auch noch gekauft, also noch nichts vorhanden (verbleibt alles in neuer Küche).
    Geplante E-Geräte:
    Backofen
    Kochfeld (Induktion)
    Spülmaschine
    SBS Kühlschrank

    Hier mal die Checkliste von euch beantwortet:

    Wie gross sind die anderen Erwachsenen im Haushalt? Wie neu sind die Kiddies?

    Antwort==> 182cm & 168cm; 1x auf dem Weg

    Welche Arbeitshöhe ist angedacht? (Faustregel = abgewinkelter Ellenbogen ./. 15cm; bzw. nicht höher als Oberkante Hüftknochen; gemessen mit der im Haus üblicherweise getragenen Fussbekleidung)
    Antwort==> derzeitig Plane ich wie in unserer neuen Küche mit einem 86er kommt mit APL auf eine Höhe von 91cm

    Was steht auf der APL rum? (Brotkorb, Obstschale, Messerblock, Wasserkocher, Kaffeemaschine, ....)
    Antwort==> Brotkorb, Obstschale, Wasserkocher, Kaffeemaschine, paar Kräuter; Brotschneidemaschine

    Welche Küchenmaschinen habt ihr in Gebrauch? (Mixer, Blender, Küchenmaschine, Kaffeevollautomat, Eismaschine ... )
    Antwort==> Kaffemaschine (dolce gusto); Wasserkocher; Mikrowelle; Stabmixer; Brotschneidemaschine

    Was soll in der Küche untergebracht werden? (Vorräte, Geschirr, Putzsachen, Bügelbrett, Getränkekisten, ..)
    Antwort==>Geschirr; Töpfe; notwendigste Vorräte

    Was habt ihr sonst noch an Stauräumen? (Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller, Abseiten, Geschirrschrank im Esszimmer)
    Antwort==> Keller (ca. 8 qm für Vorräte)

    Wie häufig und aufwändig wird bei euch gekocht?
    Antwort==> täglich; Tellergerichte (max. 3-4 Töpfe gleichzeitig im Gebrauch)

    Kocht ihr allein oder gerne gemeinsam? Für und mit Gästen?
    Antwort==> meißt kocht einer und der andere hilft nur beim schnippeln

    Wie gross ist der Esstisch bzw. soll er werden?
    Antwort==> nicht in der Küche benötigt

    Was stört euch an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?
    Antwort==> bin mit meiner Küche jetzt eigentlich zufrieden (viele Auszüge; guter Stauraum) wird jedoch von meiner Schwester übernommen und bleibt daher in der neuen Wohnung

    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?
    Antwort==> kein Sitzplatz

    Anbei findet Ihr den Grundriss des EG wobei wir uns für die Variante der Küche entschieden haben welche offen zum Essbereich ist. Wasseranschluss ist fix mittig unter Fenster; Elektro kann noch anders gelegt werden.

    Die angehangenen Planungen zeigen schon irgendwie läuft alles auf das U hinaus.
    Vielleicht hat einer von euch ja noch ein paar Ideen oder eine kleine Hilfe für mich.
    wegen Heizung: Fussbodenheizung, also kein Körper irgendwo.

    Danke schonmal.
    Gruß
    Sven
    Den Anhang Sven4.KPL betrachten
    Thema: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter - 112744 -  von mksven - EG.jpg
    Den Anhang Sven2.KPL betrachten
    Den Anhang Sven3.POS betrachten
    Den Anhang Sven4.POS betrachten
    Den Anhang Sven2.POS betrachten
    Den Anhang Sven1.POS betrachten
    Den Anhang Sven3.KPL betrachten
    Den Anhang Sven1.KPL betrachten

    _______________________________________________

    Checkliste zur Küchenplanung von mksven

    Anzahl Personen im Haushalt : 3
    Davon Kinder? : 1
    Körpergrösse des Hauptbenutzers (wegen Arbeitshöhe) in cm : 182
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Art des Gebäudes? : Eigentum Neubau
    Sanitäranschlüsse : fix
    Dunstabzugshaube? :
    Sitzmöglichkeit in der Küche erforderlich? : nein
    Gefriermöglichkeit? :
    Ausführung Kühlgerät? : Side by Side/Standalone
    Küchenstil? : modern
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60 (80cm wäre auch nicht schlecht aber kosten...)
    Kochfeldart? : Induktion
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Raumhöhe in cm: : 250
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 100
    Fensterhöhe (in cm) : 113
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     
  2. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.297
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

    Hallo Sven!

    Willkommen im Forum. Bitte gönn uns doch auch ein paar Ansichten, denn nicht jeder hier benutzt den Alo-Planer.

    Warum muß es unbedingt ein SBS in der kleinen Küche sein? Sowas wirkt eigentlich nur richtig wenn er alleine steht. Außerdem ist das so, als ob du einen Sharan in eine Garage stellst die füreinen Smart geplant ist. Es wird verdammt eng.

    LG
    Sabine
     
  3. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

    Hallo Sven, ein Grundriss, wo man die Maßangaben erkennen kann, wäre auch hilfreich - wenn die Küche offen geplant ist, sollte auch der Wohnbereich im Alnoplaner dargestellt werden, damit man die Gesamtsituation besser beurteilen kann.
     
  4. mksven

    mksven Mitglied

    Seit:
    31. Dez. 2010
    Beiträge:
    10
    AW: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

    Hallo Sabine,

    ich habe heute nochmal ein wenig rum probiert und denke das eine Aufstellung jetzt hier angehangen eigentlich schon ganz gut ist.?.!?
    Anbei die Aufstellung mit einem Block aus 10er Raster Schränken (für Hochgebaute Spülmaschine und Ofen) hätte diese eventuell lieber in 175,5cm (12 Raster) finde dort aber keinen für Spülmaschinen.

    Mal schauen was ihr davon haltet. Ansonsten bin ich mit meinen Ideen am Ende und Hoffe natürlich auf euch.

    SBS war schon immer ein Traum von mir (Männer und ihre Spielzeuge :-)). Eventuell lasse ich mich aber auch von anderen Vorzügen überzeugen. Nur sollte schon ein großes Volumen für Kühlgut und ein mittleres Volumen für Gefriergut zur Verfügung stehen.

    Anbei mal der Grundriss, Bilder, Schrankliste usw. von heute Mittag. Auch für die Version mit 175er Schränken mal ein Bild. Leider wie gesagt finde ich keinen Schrank im Planer der den an der L-Zeile für Hochgebauten Geschirrspüler fähig macht. Deshalb dort nochmal der Schrank für Ofen und Microwelle.

    Einen Guten Rutsch ins Neue Jahr wünsche ich euch allen.

    Sven
     

    Anhänge:

  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

    hallo Sven

    das ist doch ganz prima so; naja bis auf den SbS der ist nunmal völlig überdimensioniert und im Weg.

    Lass den weg, wirf den komischen Eckschrank raus, versuchs mal mit einer Uebertiefen Kochzeile, wirf den Apo raus und wähle stattdessen einen Schrank mit Innenauszügen (dank des normalen Kühlis steht ja mehr Breite zur Verfügung).

    Nimm ruhig die hohen Seitenschränke und vermerke im Geiste den hochegebauten GSP; das ist sowieso bei allen Herstellern ein Spezialschrank.

    Die Uebertiefe Arbeitszeile bietet mehr Stauraum und man kann sehr komfortabel in zwei Ebenen arbeiten, das Kompensiert für die relativ kleine Küche.
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

    Hallo Sven,
    noch kurz beovr meine Gäste kommen. Der SbS geht nicht so an die Wand. Um die Auszüge etc. auch mal entnehmen zu können, brauchen die meisten SbS Abstand von ca. 30 cm. Siehe Skizze eines Siemens-SbS:
    [​IMG]

    EDIT:
    Und dann sehe ich gerade einen LeMans-Etc.-Eckschrank --> Tote Ecken gute Ecken
     
  7. mksven

    mksven Mitglied

    Seit:
    31. Dez. 2010
    Beiträge:
    10
    AW: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

    Hallo Zusammen,

    erstmal ein Forhes Neues Jahr euch allen. Vielen lieben Dank für die Antworten bisher.
    @Kerstin: Ich bin bei dem Planer noch ein richtiger Newby. Der SBS steht ja eigentlich gar nicht wirklich an einer Wand. Wie gesagt ist die Küche offen, ich weiß nur nicht wie man in dem ALNO-Planer Wände weglässt. Also für alle: Gegenüber dem Fenster ist eigentlich keine Wand vorhanden sondern geht es fließend in den Ess/Wohnbereich über. Ich weiß der Grundriss des EG ist nicht wirklich gut zu sehen (Auflösung, kann aber hier einen kleinen einblick bieten. der Küchenraum hat die Maße B: 243cm x H: 250cm x L:314cm wobei in der Länge eventuell der ein oder andere cm an der Seite 175er Schränke der ein oder andere cm noch drin wäre.

    In Bezug auf SBS: Hättet Ihr dort irgendwelche Alternativvorschläge mit ausreichend Kühl/Gefrierplatz für 3-4 Personen?

    Gruß
    Sven
     
  8. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.982
    Ort:
    München
    AW: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

    Hallo Sven,

    Wände "weglassen": den ganzen Raum größer anlegen, also mit Flur und einem Stück Wohnzimmer dazu, und dann die linke Küchenwand als Zusatzwand einfügen. Größe der Wand mit der F4 Taste anpassen.
     
  9. mksven

    mksven Mitglied

    Seit:
    31. Dez. 2010
    Beiträge:
    10
    AW: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

    Hi Menorca,

    werde ich nachher mal machen und hänge es dann dran.

    Gruß
    Sven
     
  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

    ;D prima, dann schubs ich auch ein wenig ;-)

    Sagmal: wollt ihr an der langen Wand wirklich kein Fenster? - bei 11m Raumtiefe ...
     
  11. mksven

    mksven Mitglied

    Seit:
    31. Dez. 2010
    Beiträge:
    10
    AW: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

    Hallo Nice,

    leider können wir da nichtmehr allzusehr eingreifen. Der Rohbau steht schon und dabei handelt es sich hier um ein Reiheneckhaus. Generell denke ich wird es da auch schon ein wenig schwierig mit einem Fenster, da ja die Hälfte der Wand von der anderen Seite durch die Garage verdeckt ist.

    Anbei nun der Grundriss mal mit mehr Raum damit man sich besser die Verhältnisse vorstellen kann.

    Habe auch nochmal ein wenig an den Schränken gespielt --> Le Mans raus = tote Ecke rein

    Ja der SBS steht da noch da ich bisher noch keine gute Alternative in Bezug auf Kühl/Gefriervolumen habe.

    Gruß Sven


    Thema: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter - 112844 -  von mksven - Sven - mehr Raum.jpg Den Anhang Sven - mehr Raum.KPL betrachten Den Anhang Sven - mehr Raum.POS betrachten
     
  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

    sooo toll ist ein SBS aber auch wieder nicht; schau Dir halt mal die grossen Kühlschränke von Liebherr, Siemens .. etc. an.

    Ich würde einen grossen Kühli wählen, mit kleinem Gefrierfach; in den Keller dann einen TK-Schrank.
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

    Hallo Sven,
    was soll denn in den Hochschränken (außer Backofen/Mikrowelle) alles Platz finden?
     
  14. mksven

    mksven Mitglied

    Seit:
    31. Dez. 2010
    Beiträge:
    10
    AW: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

    Hi Kerstin,

    also in den Hochschränken sollte rein:
    Backofen
    Mikrowelle
    GSP

    in den 30er in der Mitte sollten die notwendigsten Vorräte:
    Nudeln, Kaffepatronen für Dolce Gusto; Tee; Zucker...
    Hatte gedacht bei den Auszügen unter dem Backofen ein paar Töpfe unter zu bekommen (eventuell auch unter dem Kochfeld)

    Wie gesagt bin ich zwar ein wenig in den SBS verliebt, aber wenn eine andere Lösung mehr sinn macht fliegt der halt raus.

    Gruß
    Sven
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

    Hallo Sven,
    ich würde den SbS streichen ;-). Alternativ gibt es folgende Möglichkeiten:

    - 122er Kühlschrank und 87cm hohen TK-Schrank
    - 178er Kühl-/TK-Kombination (von Liebherr gibt es da auch eine, die im TK-Fach wenigstens einen automatischen Eiswürfelbereiter, benötigt Wasseranschluß, hat) .. u. evtl. einen älteren Kühlschrank in den Keller

    Grundsätzlich würde ich euch einen 6rasterigen Korpus vorschlagen, das schafft auch zusätzlichen Stauraum
    [​IMG]

    ... siehe auch Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung
    Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.

    Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm
    EUER Küchenraum:
    Ich finde, dass die Hochschränke auf die Außenwand sollten. Wenn dann der Blick vom Wohnbereich kommt, dann hat man nämlich noch das Fenster im Blickwinkel.

    Deshalb jetzt Hochschränke:
    - 60er mit 122er Kühlschrank, untendrunter Auszug f. Vorräte. Der Kühlschrank ist damit auch in angenehmer Bedienhöhe
    - 60er mit 87er TK-Fach und Backofen obendrüber
    - 60er mit Auszug, hochgebauter GSP und Klappfach für einfache Standmikrowelle.

    Dann 60er Auszugsunterschrank, danach 115er Spüleneckschrank. Den würde ich unten für selten Gebrauchtes nutzen. Es paßt außerdem trotzdem ein 60cm breites Spülbecken.

    Dann einen Schrank, in dem im oberen Auszug das Müllsystem steckt:
    [​IMG]
    - tote Ecke

    2x90er Auszugsunterschrank und 1x60er.

    Insgesamt würde ich die Hochschrankseite einkoffern, das gibt zusammen mit dem Schacht einen wohnlicheren Anblick und spart das Abwischen auf den Schränken :cool:

    Auf der anderen Seite könnte ich mir diese halbhohe Abtrennung und die schmale ganz hohe vorstellen. Die schmale geht dann in die Verkleidung für die Abluftführung über, so dass diese bequem zur Fensterseite geführt werden kann.

    Da vorne hat man dann einen kleinen Stehplatz um mit dem Koch zu plaudern ;-)
     

    Anhänge:

  16. mksven

    mksven Mitglied

    Seit:
    31. Dez. 2010
    Beiträge:
    10
    AW: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

    Hallo Zusammen,

    bin jetzt auch mal wieder da. Erstmal vielen lieben Dank an KerstinB für die Planung, aber irgendwie will mir dieses "Einkoffern" absolut nicht zusagen. Ich habe an den ersten Entwürfen mit dem Highboard nochmal ein wenig rum gedocktort und mich auch von dem SBS verabschiedet. Nach langem reden mit meiner Frau sind wir aber beide nicht wirklich Fans von Eingebauten Kühlschränken. Um ein wenig Geld zu sparen, Küche wird teuer genug, sind wir nun dazu übergegangen doch unser "neues" 3 jähriges Standgerät (Samsung 185x60x64) mit in die neue Küche zu nehmen (sieht in Edelstahl ja auch nicht verkehrt aus). Auch die Hochgesetzte GSP ist vom Tisch.

    Nun zum eigentlichen Punkt: anbei findet Ihr die Planung so wie sie auch in zwei Möbelhäusern gemacht wurden. Ich bin jedoch ein wenig verwirrt was die Preise betrifft und hätte hier nochmal gerne Expertenrat eingeholt. Wie gesagt sind beide von den Schranktypen "identisch" nur einmal von Nobilia zu 6100 EUR (nur Holz; inkl Anliefern und Aufbauen) sowie zu 5600 EUR von ALNO (richtige ALNO keine Novus oder sonstiges) dazu ist aber auch noch zu sagen die Nobilia ist mit Echtlackfront die ALNO mit Schichtstofffront (beide Hochglanz Magnolia; beide mit APL Nussbaum Staboptik)

    Nun kann das hinhauen oder ist die Nobilia nicht zu teuer bzw. die ALNO zu günstig?

    Gruß
    Sven

    Thema: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter - 113863 -  von mksven - mksven2-1.jpg
    Den Anhang Alno Küchenplaner.pdf betrachten
    Thema: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter - 113863 -  von mksven - mksven2-2.jpg
    Den Anhang Alno Küchenplaner Grundriss.pdf betrachten
    Thema: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter - 113863 -  von mksven - mksven2-3.jpg
     
  17. mksven

    mksven Mitglied

    Seit:
    31. Dez. 2010
    Beiträge:
    10
    AW: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

    Oh hab ich noch vergessen zu erwähnen in dem Preis der ALNO ist ebenfalls Anlieferung und Aufbau, sowie Anschluss vorhandener E-Geräte sowie ein Blanco Fragranit (graphit) Spülbecken enthalten. Das Becken ist bei der Nobilia ebenfalls mit im Preis, Anschluss vorhandene E-Geräte kommt aber extra ca. 120EUR.

    Desweiteren wird an dem Mauervorsprung rechts neben dem Kühlschrank eine kleine (tiefe wie Kühlschrank) Wand aus Glasbausteinen erstellt welche dann noch beleuchtet wird :-)
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

    Geschmäcker sind halt verschieden. Schade ist es um die hochgebaute GSP ;-)

    Alno ... welche Korpushöhe ist angeboten? 5-rasterig=65 cm Korpushöhe oder 6-rasterig=78 cm Korpushöhe?

    Nobilia wird die 5rasteriger Höhe sein, allerdings mit 72 cm Korpushöhe, also mehr Stauraum als die 5rasterige von Alno.

    Preisunterschiede können auch aus unterschiedlichen Kalkulationsdaten (Miete, Personalkosten usw.) resultieren.

    Welchen Bodenbelag werdet ihr denn haben? Paßt das?
     
  19. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

    .. wenn Du Dir nochmal den Blick vom Wohnzimmer bei Kerstin's bzw. Deiner Planung zu Gemüte führst, wirst Du sehen, um wieviel ruhiger Kerstins Planung mit dem Eingekofferten ausschaut. In welche Richtung geht euer Kühli auf? Wenn er so aufgeht wie auf Deiner Planung, dann ist das ziemlich blöd ... ist ja von der Küche weg; das hatte ich auchmal in meiner ersten Küche :rolleyes:

    Wenn Du von einer "Glasbaustein-Wand" schreibst willst Du ja eine Abtrennung; mit den Glasbausteinen kommt aber NOCH ein Element :idee:mehr in euren Wohnraum / Küche - das halte ich für keine gute Idee. Je mehr unterschiedliche Elemente / Materialien ihr verbaut um so zusammengewürfelter und kleinräumiger wirkt es. Ihr solltet versuchen Klarheit und Ruhe reinzubringen - das ergiebt eine Harmonischere und grosszügigere Raumwirkung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Jan. 2011
  20. mksven

    mksven Mitglied

    Seit:
    31. Dez. 2010
    Beiträge:
    10
    AW: Neue Küche in neuem Haus --> ich komme einfach nicht weiter

    Hi Kerstin,

    also bei ALNO wurde mit 6 Rastern geplant. Als Bodenbelag sind Schieferfliesen in 30x60 vorgesehen.
    Bin halt schon etwas überrascht das ich die ALNO günstiger bekomme als die Nobilia. Gut Nobilia hat eine Echtlackfront, die Alno mit der Schichtstofffront sah aber sehr robust aus.

    Gruß
    Sven
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016
Neue Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen