Neue Küche in 60 qm Raum - Mietwohnung

Gimli

Mitglied
Beiträge
49
Wir ziehen berufsbedingt in eine Mietswohnung 200 km entfernt. Hier ergibt sich das Problem, dass wir als Familie nur 3 Zimmer zur Verfügung haben. Mir fehlt also mein Arbeitszimmer. Dafür ist der Wohn-/Ess-/Koch-/Arbeitsbereich ca. 60 qm groß. Küche stellen wir uns aktuell als 2-Zeiler mit freistehendem Side-by-Side vor. Es müsste optimalerweiße aber auch mein kleiner Bürobereich zumindest stylistisch integriert werden.

Meine erste Idee habe ich mal im Alno Planer nachgestellt. Hier fehlt noch die detaillierte Schrankgestaltung, ist nur als Designidee im werden. Ich bin für alle Vorschläge hinsichtlich der Aufteilung offen. Der Bürobereich soll möglichst links an die Wand, hier gibt's im Alno Planer aber nicht die entsprechenden Möbel. Ich habe mir einfach ein paar Regale/Schränke mit kleiner Arbeitsplatte und einem Stuhl/Hochstuhl gedacht.
PLAN1.JPG


Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 3
Davon Kinder?: 1
Art des Gebäudes?: Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe ) in cm: 178 und 188 cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 0
Fensterhöhe (in cm): 200
Raumhöhe in cm: 255
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix
Ausführung Kühlgerät: Side by Side ca. 90cm breit
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 90
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 80
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Toaster, Handrührgerät, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: i.d.R. alleine
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altglas, Altpapier, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Schüller
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
Preisvorstellung (Budget): bis 10.000,-
 

Anhänge

  • PLAN2.KPL
    3,4 KB · Aufrufe: 168
  • PLAN2.POS
    6,8 KB · Aufrufe: 159

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.092
Wohnort
Perth, Australien
Hallo und herzlich willkommen.

leider fehlt ein vermassten Grundriss mit Angaben wie Wasserposition, Fensterposition weshalb wir zu deiner Planung wenig sagen können. Angaben wie "fix" helfen uns nicht.

Was ich aber sagen kann, ist, dass der SBS eher am Kücheneingang stehen sollte, ein SBS braucht rechts und links Platz um die Türen zu öffnen.
 

Gimli

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
49
Danke Evelin,

ich lade mal das Maximum an vermassten Grundriss hoch das ich habe. Die Wohnung ist wie gesagt 2h Fahrzeit weg. Der KPL schickt da irgendwann noch einen Vermesser hin. Die Wasser- und Elektroanschlüsse sind alle an der "Nordwand". Sicherlich etwas flexibel...
 

Anhänge

  • file-1.jpeg
    file-1.jpeg
    90,2 KB · Aufrufe: 228

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
11.653
Wohnort
Barsinghausen
Also ich kann auf meinem "Schlepp-Top" kein einziges Maß lesen. Lade den Grundriss bitte als *.pdf hier hoch. Wer hat schon Lust, Dein *.jpeg erst auf dem PC zu speichern, um es dann mit einem Bildbearbeitungsprogramm lesbar zu machen.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.092
Wohnort
Perth, Australien
und Bilder habt ihr keine gemacht?

und es scheint mir doch so, dass du mehr Maße hast als im Etagenplan dargestellt sind. Trage diese bitte in den Etagenplan ein, nicht alle haben den Planer auf ihrem laptop.

Auch lade ein Bild des ALNO Grundrisses hoch, mit snipping tool von windows

die Küche wird Griffe haben, oder aufgesetzte Griffe oder grifflos sein?
 
Zuletzt bearbeitet:

Gimli

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
49
Nun als PDF. Ich habe auch versucht den Wasser und E-Herd Anschluss zu verorten.
 

Anhänge

  • Grundriss.pdf
    1,9 MB · Aufrufe: 175

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.094
Wohnort
Berlin
Hallo! Du hast in der Checkliste geschrieben "Tischgröße 90" - das ist leider keine hilfreiche Angabe, da Länge und Breite benötigt werden.

Auch die Arbeitshöhe von 80 ist viel zu niedrig (meintet ihr da die Korpushöhe?). Bitte messt das mal bei euch beiden genau nach:

ARBEITSHÖHE ermitteln
3 Methoden haben sich da etabliert:
- abgewinkelter Ellbogen bis Boden messen und 15 cm abziehen
- Höhe Beckenknochen messen
- z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
Ausführlicher in
Optimale Arbeitshöhen beschrieben.
 

Gimli

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
49
Tischgröße ist 120cm rund. Die Arbeitshöhe ist 97cm, die 80 waren als Korpushöhe gemeint.

Mehr Maße als im Plan habe ich nicht, der Rest ergibt sich aus den vorhandenen Maßen.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.092
Wohnort
Perth, Australien
die Insel würde ich 3 x 90er, 270cm + Sichtseiten lang machen, max 300m.

Wieviele Schubladen und Auszüge du brauchst, ermittelst du anhand einer * Stauraumplanung *.

Der Plan ist in V15b erstellt.

gimli1.JPG gimli2.JPG gimli3.JPG gimli4.JPG
 

Anhänge

  • gimli-evelin-PLAN1.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 140
  • gimli-evelin-PLAN1.POS
    9,8 KB · Aufrufe: 156

Gimli

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
49
Jetzt habe ich auch einen bemaßten Plan. Es ist die 3-Zimmer Wohnung im Plan oben.
 

Anhänge

  • GR_OG2_HH.pdf
    805,7 KB · Aufrufe: 207

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.150
Wohnort
München
@Gimli danke für alle Maße und den neuen Plan.
Was hältst du von Evelins Aufteilung, die wirklich sehr durchdacht ist?
Und schon eine Stauraumplanung gemacht?
 

Gimli

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
49
Der Vorschlag ist schon sehr gut. Nur will ich die Kochmulde auf der "Insel". Mein KFP hat ein bisschen gebraucht, nächste Woche soll ich aber den Plan bekommen. Den lade ich dann gleich hoch.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.092
Wohnort
Perth, Australien
Kochen auf der Insel? wieviel kochst du denn pro Tag? sicherlich nicht mehr als eine Stunde und wahrcheinlich nicht jeden Tag. Es gibt nichts Angenehmeres als eine Zeile mit KS-GSP-Spüle-MUPL -Kochen, kein Drehen und wenden, man arbeitet am Stück fort.

Eine Insel DAH ist teurer und funktioniert weniger gut wegen der Strömungen.
 

Gimli

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
49
Das verstehe ich Evelin. Aber zum einen möchte ich eine Oranier Mulde mit Abzug am Kochfeld und zum anderen brauche ich auf der anderen Zeile viele Hochschränke, da mir ein Abstellraum fehlt. Ich muss also alles, vom Staubsauger über Besen bis zu allen Wasserkisten in der Küchenzeile unterbringen. Deshalb der Wunsch nach dem Kochfeld auf der Insel.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.150
Wohnort
München
Jetzt hatte ich kurz gedacht, dann doch lieber das Wasser auf der Insel, aber das ist ja eine Mietwohnung, das geht dann ja leider nicht.
 

Gimli

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
49
Hier nun der 1. Wurf von meinem KFP. Morgen sind wir wieder dort um Feinschliff zu betreiben. Ich denke wir werden noch einen Hochschrank mit einem hochgebauten GSP hinzufügen.
 

Anhänge

  • Küchenangebot.zip
    348,1 KB · Aufrufe: 153
  • Arbeitsplatz.JPG
    Arbeitsplatz.JPG
    41,8 KB · Aufrufe: 179
  • Insel von Innen.JPG
    Insel von Innen.JPG
    56,7 KB · Aufrufe: 202
  • Perspektive Gesamt.JPG
    Perspektive Gesamt.JPG
    48,8 KB · Aufrufe: 186
  • Zeile gesamt.JPG
    Zeile gesamt.JPG
    55,8 KB · Aufrufe: 185

russini

Mitglied
Beiträge
4.180
Die Büroecke soll auch aus dem Küchenprogramm sein?

Wie wäre dann mit 1m Schrank an der Rückseite der WC Wand, der Rechts mit Trockenbauwand abschließt wie die Küche rechts.
Da könnte 1/2 Besen, Staubsauger und co. Platz finden und andere Hälfte deine Büro Ordner. In Abstand von 1m dann den Büro-Tisch.

In der Küche würdest du so einen Hochschrank sparen und hättest mehr Arbeitsfläche im Spülenbereich (Abstellplatz KVA, Wasserkocher u.ä.)
SbS schon vorhanden? Dir ist schon klar es ist offene Küche und die Dinger sind i.d.R. nicht besonders leise, da du in der Nähe auch arbeiten willst.
 

Gimli

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
49
Da es eine Mietwohnung ist, will ich keine Trockenbauwände die ich am Ende vielleicht wieder rausreißen muss. Die Idee mit einem Hochschrank weg und dafür mehr Fläche bei Spüle habe ich gleich aufgegriffen. Büro soll aus Küchenprogramm sein, quasi als Office Bistro.

SbS wird ein LG mit angegebenen 39 db Geräuschpegel. Aktuell haben wir einen Bosch Solitär KG in offener Küche mit 42 db und der ist schon nicht zu hören.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben