1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neue Küche / Hilfe benötigt

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von JackSlain, 26. Feb. 2009.

  1. JackSlain

    JackSlain Mitglied

    Seit:
    26. Feb. 2009
    Beiträge:
    7

    Hallo,

    meine Freundin und ich sind gerade am Hausbau.
    Jetzt steht die Küche bevor...
    Ich habe Anzahl Personen auf 4 gesetzt da wir 2 Kinder planen!

    Wir haben uns bereits eine Küche Planen lassen und ich würde gerne wissen was Ihr davon haltet.

    Eins vorab die geplante Küche übersteigt das von mir angegeben Budget aber ich bin der festen Überzeugung das solch eine Küche auch mit weniger Budget möglich ist, deswegen bin ich auch hier.

    Aktuell haben wir eine Alno Küche mit lackierter Front planen lassen (hochglanz, weiß).
    Die Insel hat Granitoberfläsche (Dark Galaxy glaube ich).

    Das ganze soll 20000€ kosten...ich glaube das ist zuviel!

    Die Kaffeemachine bitte weglassen wir haben mittlerweile ein Standgerät!

    Welchen Hersteller bei Elektrogeräten empfehlt Ihr?

    Was wir unbedingt wollen:
    - Keramikspüle
    - Backofen mit Pyrolyse auf Arbeitshöhe
    - Spülmachine auf Arbeitshöhe
    - Weiße Hochglanzfront
    - Granit auf der Insel

    Was Schränke angeht sind wir völlig flexibel und Dinge wie einen Apothekerschrank oder sowas benötigen wir nicht wirklich, da wir noch eine Speisekammer haben!

    Könnt Ihr mir sagen ob der Hersteller Alno ok ist und oder bessere empfehlen?

    Danke schonmal für Eure Hilfe
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Neue Küche / Hilfe benötigt

    Hallo Jack,
    die Planung finde ich leider nicht so gelungen ;-) ... Gründe:

    - keine ordentliche Linienführung in den Auszugsbereichen
    - Wangen bis zum Boden bei Spüma und auch um den Hochschrankblock (warum da überhaupt) ... es bilden sich Schmutzecken im Sockelbereich
    - Spülen- und Schnippelplatz in die dunkelste Ecke der Küche verbannt.
    - Eckrondell .... wozu?? Töpfe sollten am Kochfeld untergebracht sein.

    Fragen:
    - Was ist in den Hochschränken links und rechts vom Backofen angedacht?
    - wo gehen die Tür "oben" und "rechts hin?
    - ist der Durchbruch unten zum Esszimmer hin?
    - sehe ich das richtig, dass die Spülenzeile in 99er Höhe und der Kochblock mit 86er Höhe geplant ist? Erachtet ihr dies für wirklich notwendig bei Hauptnutzergröße von 180 cm?

    Idee:
    - Hochschränke komplett auf die rechte Seite, einer der 60er Schränke vom bisherigen Block muss dann ein 45er werden. Spümaschrank ebenfalls zu Hochschrank ausbauen
    - An der Zeile hinten dann Spülen- und Schnippelplatz ... dann fällt auch Licht von den bodentiefen Fenstern auf die Arbeitszeile


    VG
    Kerstin
     
  3. JackSlain

    JackSlain Mitglied

    Seit:
    26. Feb. 2009
    Beiträge:
    7
    AW: Neue Küche / Hilfe benötigt

    Hallo,

    erstmal zu deinen Fragen:

    - Was ist in den Hochschränken links und rechts vom Backofen angedacht?
    Nach neuer Überlegung soll einer der beiden wegfallen (zum lagern von Lebensmittel, Geschirr etc.), in dem anderen soll der Kühlschrank.

    - wo gehen die Tür "oben" und "rechts hin?
    Die Tür oben geht in die Speisekammer und rechts ins Treppenhaus, EIngangsbereich

    - ist der Durchbruch unten zum Esszimmer hin?
    Genau, unten wird über die gesammte Fläsche eine Schiebetür kommen da wir einen Kompromiss zwischen offener Küche und geschlossener Küche haben wollten, aber im Prinzi ein Großer Raum nach unten weg.

    - sehe ich das richtig, dass die Spülenzeile in 99er Höhe und der Kochblock mit 86er Höhe geplant ist? Erachtet ihr dies für wirklich notwendig bei Hauptnutzergröße von 180 cm?
    Was schlägst Du hier vor?
    Wir konnten dies leider nur sehr schlecht einschätzen...
    Wir kochen beide ich bin 185 und meine Freundin 175 deswegen mittelte ich das ganze.

    -------------------------------------------------------

    Die Töpfe sind am Kochfeld untergebracht auf der nicht sichtbaren Seite der Insel sind Tiefe Ausziehschubladen für Töpfe und Besteck.

    Wir überlegen zur Zeit auch den Hochschrank für den Kühlschrank weg zu lassen und eventuell einen freistehenden zu nehmen...was haltet Ihr davon?

    Wenn ich Dich richtig verstehe schlägst Du vor an der hinteren Wand eine durchgehende Arbeitsfläsche zu schaffen richtig?

    Kannst Du mir das mit den Wangen etwas genauer erklären?
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Neue Küche / Hilfe benötigt

    Hallo Jack,
    bei 175 und 185 solltet ihr die Arbeitshöhen ausprobieren. Ich bin 180 cm ;-) ... ich habe eine Höhe von 98 cm.

    Bei den Wangen ... ich hänge mal ein Bild an, auch mit dem Alnoplaner gemacht, da sieht man, dass die Spüma zwar Wangen hat, die sind aber im unteren Bereich zum Sockel ausgeklinkt.

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

  5. JackSlain

    JackSlain Mitglied

    Seit:
    26. Feb. 2009
    Beiträge:
    7
    AW: Neue Küche / Hilfe benötigt

    OK, ich verstehe!

    Also Quasi die Front nicht bis zum Boden gehen lassen sondern unten quasi einen Sockelbereich machen.

    Nochmal zur Arbeitshöhe...
    Meintest Du das ich Kochblock und Spülenzeile auf eine einheitliche Höhe bringen soll also z.B. 98cm?

    Was taugt Alno eigentlich und was sollte so eine Küche kosten?
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Neue Küche / Hilfe benötigt

    Hallo Jack,
    Alno ist durchaus tauglich ;-). Und Kosten ... na ja, ich bin hier nur die Hobbyplanerin und kein Profi. Die werden sich schon noch melden.

    Mit der Arbeitshöhe, das müßt ihr ausprobieren. Legt z. B. mal entsprechend dicke Bretter auf eure jetzige Arbeitsfläche und simuliert verschiedene Höhen. Wo kann wer noch gut schneiden. Möglichkeit wäre, es für deine Freundin anzupassen .. meine Vermutung so ca. 95 cm Höhe und du nutzt für Schnippelarbeiten später ein entsprechend richtig dickes Brett. Damit hast du dann auch schon mehr Arbeitshöhe.

    Ich sag jetzt auch erst mal Tschüß ... muss auch arbeiten.

    VG
    Kerstin
     
  7. JackSlain

    JackSlain Mitglied

    Seit:
    26. Feb. 2009
    Beiträge:
    7
    AW: Neue Küche / Hilfe benötigt

    Hallo,

    erstmal danke soweit...

    Vielleicht können dann die Profis sich das ganze nochmal anschauen...ich warte gespannt auf die Antworten!

    Gruß
    Jack
     
  8. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.557
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Neue Küche / Hilfe benötigt

    Hallo Jack,

    bis auf die Wangen stimme ich Kerstin in allen Punkten zu.
    Besonders wenn der Sockel und die Wangen in unterschiedlichen Farbausführungen gewählt werden, sollten diese aus optischen Gründen bis zum Boden gehen. Die Insel in der Planung zeigt den Unterschied und den Effekt des unruhigen Farbspiels zwischen APL, Wange und Sockel.
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Neue Küche / Hilfe benötigt

    Michael mit dem unruhigem Farbspiel hast du Recht. Aber, ich würde die Wange ja nicht weglassen, sondern nur im vorderen Bereich des Sockels so ausklinken, dass der Sockel in der Front durchgängig ist. An der Seite kann die Wange ja dann bis zum Boden gehen. Oder, ist das sehr ungewöhnlich?
    EDIT: am Ende von Zeilen oder an den Außenseiten von Blöcken müßte die Ausklinkung auch nicht sein. Blöd ist nur immer, wenn innerhalb einer Zeile plötzlich so eine Wange am Boden unten steht.

    VG
    Kerstin
     
  10. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.557
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Neue Küche / Hilfe benötigt

    Hallo Kerstin,

    ja, leider ist es bei Wangen ungewöhnlich mit der Ausklinkung. In deinem optischen Beispiel ist es so, dass die Wange nur bis zur Unterkante des Korpus geführt wird und der Sockel mit einem Sockelseitenteil seitlich verläuft. Das ergäbe dann das angesprochne "Farbspiel".

    Alternativ könnte man auch die Seitenteile des Sockels in Wangenfarbe gestalten.

    Einerseits ist es so, dass Männer diese Putzecken nicht wahrnehmen.;-) Andererseits gefällt mir persönlich einfach der optische Effekt der bodentiefen Wangen.
     
  11. JackSlain

    JackSlain Mitglied

    Seit:
    26. Feb. 2009
    Beiträge:
    7
    AW: Neue Küche / Hilfe benötigt

    OK, soweit so gut...

    Wie sieht es bei den Elektrogeräten aus?
    Brauch man Pyrolyse bzw. macht es Sinn?
    Was darf eine solche Küche kosten?

    Gruß
    Jack
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Neue Küche / Hilfe benötigt

    Hallo Jack,
    für Preise sind die Profis zuständig ... ;-)

    Für Pyrolyse (ich liebe sie) gibt es im Rahmen dieses Threads Hinweise.

    VG
    Kerstin
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Neue Küche / Hilfe benötigt

    Hallo Jack,
    ich habe jetzt nochmal die Küche so umgestellt, wie ich es weiter oben schon angedacht hatte.

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

  14. JackSlain

    JackSlain Mitglied

    Seit:
    26. Feb. 2009
    Beiträge:
    7
    AW: Neue Küche / Hilfe benötigt

    Wow...gleich ganz anders...

    ich habe auch den alno planer...komm aber mit den möbeln dort nicht klar.

    wie nennen sich die möbel die du dar eingebaut hast?
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Neue Küche / Hilfe benötigt

    Hallo Jack,
    die Hochschränke in meiner Zusammenstellung gibt es so nicht im Alnoplaner. Sie sind aus Einzelteilen der Liste Sonderartikel zusammengebaut.

    --> Alno-Kurzanleitung

    Außerdem kannst du dir die angehängten Alno-Planungsdateien herunterladen und mit denen weiterarbeiten.

    VG
    Kerstin
     
  16. JackSlain

    JackSlain Mitglied

    Seit:
    26. Feb. 2009
    Beiträge:
    7
    AW: Neue Küche / Hilfe benötigt

    Hallo Kerstin,

    kannst Du mal folgendes machen...

    hinten an der Wand links und rechts einen Hochschrank in der mitte die Arbeitsfläche wie gewohnt.
    Rechts einfach die Wand frei lassen und dafür die Insel etwas größer mit Sitzgelegenheit...

    Geht das?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board Montag um 17:07 Uhr
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016
Neue Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen