1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von darkenergie, 16. Okt. 2011.

  1. darkenergie

    darkenergie Mitglied

    Seit:
    16. Okt. 2011
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Waibstadt

    Hallo

    ich heise Christian bin 28Jahre alt und auf der Suche nach einer neuen Küche.
    Zur Zeit befinden wir uns in der Planung. Die Küche ist für unser Eigenheim gedacht, dass sich in der Rohbauphase befindet.

    Wir haben zur Zeit eine Ikea Küche mit Siemens / Bosch / Miele Geräten, diese wir aber nicht ins Neue Haus mitnehmen.

    Die Neue Küche soll eine offene Küche mit Insel werden, die sich an das Eßzimmer anschließt. Der komplette Raum hat eine Fläche von ca. 45qm.

    NEUE KÜCHE:

    Sie sollte:
    2farbig sein, flache Schränke "weiss" / Hochschrank "grau"
    Aktuelle bevorzugter Küchenhersteller:
    1.ALNO
    2. Häcker
    Elektrogeräte MIELE für Herd, Dunstabzugshaube sowie Kühlschrank wären alternativen Wünschenswert.
    Desgin ANLO Grifflos ALNOstar Higline, ALNO VERTINA = Glaslook matt/glänzend


    ELEKTROgeräte:

    Einbau-Geschirrwärmer
    GW506014ED MIELE |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Autark-Induktions-Kochfeld75 cm
    KM6351 MIELE |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| muss nicht sein alternative erwünscht

    Insel-Dekor-Dunstabzugshaube
    DA4104ED MIELE |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| überzeugt mich nicht im Design

    Geschirrspüler
    G1383SCVI MIELE |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    G5880SCVi MIELE |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Kühl-Gefrier-Kombination integrierbar
    KF9757ID3 MIELE |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| muss nicht sein alternative erwünscht

    Einbau-Backofen 60 cm Edelstahl-Front CleanSteel
    H5681BED MIELE |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Dampfgarer
    DGC5080XLED |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Spüle:

    FRANKE Planar 661 |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Für Verbesserungsvorschläge wäre ich euch sehr dankbar.

    siehe Pläne

    Gruß Christian



    Checkliste zur Küchenplanung von darkenergie

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : 1
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 175
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 150
    Fensterhöhe (in cm) : 76
    Raumhöhe in cm: : 275
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 90
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle, Dampfgarer mit Wasseranschluß, Dampfgarer ohne Wasseranschluß
    Küchenstil? : grifflos
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 8 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 220
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : keiner
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : ??
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Wasserkocher, Toaster, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Staubsauger/Wischer etc., Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, Menüs
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Kein Platz / Abstellmöglichkeiten
    Preisvorstellung (Budget) : bis 25.000,-
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16. Okt. 2011
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge

    Hallo und willkommen!

    Als Wichtigstes erstmal: entfernst du deine Ansichten nochmal und ersetzt sie durch welche ohne Namen und Adressangaben, auch des Küchenstudios?

    Und meine persönlich Bitte gleich dazu: den Text nochmal kurz auf fehlende Wörter und verschobene Satzteile hin durchschauen, dann liest sich das einfach besser.*rose*
     
  3. darkenergie

    darkenergie Mitglied

    Seit:
    16. Okt. 2011
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Waibstadt
    AW: NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge

    @menorca

    Danke!;-) geändert.
     
  4. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge

    Hallo dunkle Energie,

    an Deinem Plan hätte ich nichts auszusetzen, gut geplant

    Gruß Elke
     
  5. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge

    Doch, etwas stört mich, der Rollladenschrank, könnte dort etwas Glattes hin?
     
  6. darkenergie

    darkenergie Mitglied

    Seit:
    16. Okt. 2011
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Waibstadt
    AW: NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge

    @Elke Heldt

    An was hast du den gedacht?


    In den Rollladenschrank "Milchglass" wollte ich Kleinelektrogeräte verstauen. z.B: Wasserkocher, Eierkocher, Kitchenaid.

    Rollladenschrank und die Hochschränke sollten mit Holz eingekesselt werden. Ob bündig oder 10cm überstehend weiss ich noch nicht.
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge

    :welcome: Christian

    Schöne Vorstellung :-)

    Bitte verlinke Deine Geräte / Spüle auf die Herstellerseite *rose* - dann schauen wir gerne drüber.

    Bitte gönne uns einen Gesamtgrundriss - einerseits weil ich das mag, andererseits, kann man sich dann viel besser orientieren :cool: und bei einer offenen Raumkonstellation ist es wirklich wichtig für den Gesamteindruck.

    Ich würde den GSP in den ersten Seitenschrank hochstelle - so mitten in der Zeile stört der GSP - und man muss um ihn ständig rumtanzen . Ausserdem finde ich die Kochinsel mal wieder zu klein. Stell Dir vor Du kochst und willst auf 6 Teller gleichzeitig Anrichten .. einfach zuwenig Platz....

    Ich weiss dass die liegenden Schiessschartenfenster grad modern sind.. wenn es keinen guten Grund dafür gibt, würde ich das Fenster bis auf die APL ziehen. :cool:.

    Schau Dir mal meine Küche (in meiner Signatur an ;-))

    Miele DGC & BO & GSP & Speisenwärmer ist eine gute Wahl.

    Für ein Miele Kochfeld & Haube gibt es wenig Gründe. Schau Dir lieber mal die Neff-Felder an *kiss*
     
  8. darkenergie

    darkenergie Mitglied

    Seit:
    16. Okt. 2011
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Waibstadt
    AW: NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge

    Hi
    Schiessschatten ??? :-)

    Sie sind ein ein Muss) Höhe 76cm

    Im ganzen Haus werden "diese:-)" Fenster oder Bodentiefe Elemente verbaut.

    Grundrissplan habe ich eingepflegt.

    Bist du zufrieden mit deiner Küche/Miele Geräten?

    Was ist mit diesem Kochfeld: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|


     
  9. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge

    Danke für den Grundriss, leider kann ich keine Masse entziffern.

    Kühli: schau Dir mal die Schwestergeräte von Liebherr an, da gefällt mir die Innenausstattung besser (schau in meine fertigegestellte Küche bzw. in 'Erfahrungsbericht Einbaugeräte)

    Ich bin mit meinen Mielegeräten sehr zufrieden (siehe Erfahrungsberichte) .. nur das Kochfeld macht mich nicht glücklich - es war ne Notlösung. Für mein Favoritenfeld von Neff gibts in der Schweiz keinen Service... :rolleyes:

    AEG-Feld: ist ne Mogelpackung - wäre nix für mich....

    SPüle: ich würde dringend zur Mythos (hab ich auch) raten - die Planar wäre mir zu schlecht zu putzen :-\
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Okt. 2011
  10. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
    AW: NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge

    Hi,
    bei der Spüle kann ich Vanessa nur dringend zustimmen;-), die scharfen Kanten bekommt man irgendwann nur noch mit Zahnstocher und Q-tip sauber und die Mythos sieht ja auch schön klar und gerade aus.
    Ich mag allerdings auch sehr gerne den Rollschrank, ich finde die Dinger einfach klasse, würde aber darauf achten, dass der schön tief ist, zumindest die Zeichnung scheint das ja zu versprechen.
     
  11. darkenergie

    darkenergie Mitglied

    Seit:
    16. Okt. 2011
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Waibstadt
    AW: NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge

    Hallo

    Grundrissplan gibt es nun zum vergrößern.

    Bei der Spüle ist die Mythos also besser.
    Wie sieht es da mit den beschichteten Spülen aus.
    Wie wichtig ist dabei das 2te Becken?
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Welcher Wasserhahnen passt dazu?
    Auszug sollte er haben.
    Farbe Chrome oder Edelstahl?

    ______________________________________-

    Der Rollladenschrank hat die tiefe von 60cm.
     
  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge

    Armaturen: schau mal bei KWC / Hansa oder ARWA; ich bin mit der KWC an unserer kleinen Spüle SEHR glücklich. Farbe & Material sollte Edelstahl sein .. die beschichteten taugen nicht auf Dauer - sind nicht robust genug.

    Mythos - ich habe ja die grosse (55cm breite) gewählt, ich finde es wichtig auch mal ein ganzes Backblech / Gitter / Auflaufform zum einweichen versenken zu können. Wenn Du eine Uebertiefe APL wählst, könntest Du so wie ich das kleine Becken hinter dem Grossen anordnen .. bei mir dient es als 'Spülbürstengrab'


    Was meinst Du mit 'beschichteten' Becken? .. ich halte nur was von Keramik (Systemceram, V&B) oder Edelstahlbecken - naja oder echten Granitbecken *kiss* - aus dem vollen Stein geschlagen :cool: - von dem Pseudozeug (Silgranit, Fragranit, ...) würde ich die Finger lassen.
     
  13. darkenergie

    darkenergie Mitglied

    Seit:
    16. Okt. 2011
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Waibstadt
    AW: NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge

    Hallo

    Dann hätten wir das mit der Spüle geklärt.

    Deine Küche gefällt mir sehr gut.

    Wie ist die Warmhalteschublade von Miele?
    Benutzt du sie regelmäßig?

    Sin die Abstände der Insel zur Küchenzeile ist mit 120cm gut gewählt?

    Was oder wie könnte ich die Küche verbessern?

    Für eine komplett neue Lösung bin ich auch zu haben!
     
  14. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge

    Vanessa, ich dachte Du hast die Franke "Kubus" Unterbau mit dem Integralablauf?

    @dark
    Was wird das für eine Arbeitsplatte? Muss es unbedingt eine Abtropffläche sein? Bei Granit/Quarz o.ä. würde ich darauf verzichten und das gleiche Becken, wie Vanessa hat, nehmen. Als Unterbauvariante. Ist wirklich genial, so ein Riesenbecken. Da kannst mal 'nen dreckigen Topf reinstellen und trotzdem noch den Salat nebenbei waschen...
     
  15. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge

    :-[ Danke Andrea, Du hast natürlich Recht - ich habe das Kubus :-X:-X ...


    ('Irrtum' sprach der Igel und stieg vom Kaktus...)
     
  16. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge

    Spontan würde ich ausgehend von diesem Plan, die Hochschränke etwas nach Planunten verschieben, dafür die Arbeitsplatte an der Spülenzeile übertief machen.

    Gibt es hier Müll direkt unter der APL? Ansonsten wäre zu überlegen die Schrankaufteilung dahingehend zu verändern.

    Außerdem würde ich aus den 120cm breiten durchgängen nur 110cm breite Durchgänge machen (Zwischen Hochschrank und Insel und zwischen Insle und fenstern) und diese 20cm der Insel gutschreiben, das wären dann 2 x 1m Schränke.

    Hast du schon eine Stauraumplanung gemacht, damit du sehen kannst wieviele Schubalden, 2 raster oder auch 3 raster du benötigst?

    ich würde z.b. die Höhe von den Hochschränken bünidg mit der Höhe des Fensters abschließen lassen

    Nachtrag2: Außerdem sieht es so aus das ihr 5 rastrig geplant habt, ab einer APl Höhe von 92cm gibt es je nach Hersteller jedoch schon 6 rastrige Schränke, dies bringt 1 Ebene mehr Stauraum, was sicherlich nie verkehrt ist.

    Sucht hier im Forum am besten mal nach 5 vs. 6 rastrig und nach der Ermittlung der Arbeitshöhe.

    Nachtrag3 : Kommt man durch dei Bodentiefen fenster anch draußen? ansonsten könnte mand ie Insel auch etwas nach dort hin verschieben, so das der Hauptgang 120cm hat, der Bereich vor den Fenstern aber "nur"1m oder so.
     

    Anhänge:

    • Thema: NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge - 160106 -  von littlequeen - 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      60,9 KB
      Aufrufe:
      25
    Zuletzt bearbeitet: 18. Okt. 2011
  17. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge

    Ich habe mal ein bisschen probiert - eigentlich nur Feinkosmetik ;-)

    Bauliche Änderungen wäre nur ein anpassen der Balkontür an die übertiefe der Spülenzeile.

    Hochschrankwand:

    60cm Kühli Höhe 225 damit es bünidg mit dem fenster abschließt
    60cm mit BO
    60cm mit DG (es ist doch richtig das es nur einen Dampfgarer geben soll, oder einen mit und einen ohne festwasseranschluss?)
    60cm hochgebaute GSP (darüber könnte noch eine Lifttür für eine Mikrowelle wenn gewünscht
    80cm Tote Ecke darüber Ullaschrank (also eine normale Fronttür in bündig mit den Hochschränken )

    Spülenzeile Tiefe 75cm wenn es das Budget hergibt auch übertiefe Schränke, das gibt etwa 30% mehr Stauraum

    100cm Auszüge 2-2-2 , für Vorräte, vorzugsweise etwas was nicht von/aus der GSPp kommt ;-)
    50cm Müll unter APL
    60cm Spüle
    100cm Auszüge1-1-2-2
    100cm Auszüge1-1-2-2
    12,5cm Blende (oder wenn 2,5cm Blende reicht - da müsst ihr den KFB nach dem Aufmaß fragen, könnte man den Müll 10cm breiter machen)

    Insel:

    210x120cm

    Kochseite:

    40cm 1-1-1-3 (Gewürze darunter Öl)
    80cm 1-1-2-2 (Kochtöpfe, Küchenhelfer etc.)
    80cm 1-1-2-2

    Rückseite:

    100cm Auszüge (z.b. Geschirr)
    100cm Auszüge

    DAH als Deckenhaube, abhängung über die gesate breite der Insel, darin dann die Beleuchtung versteckt, oder wie bei Nice-Nofret zwischen Abhängung und Decke.

    Ich denke die symmetrie der Spülenzeile ist hier eher nicht so wichtig da man die gesamte Zeile wegen der Insel nie sehen wird. Sollte die aschrankaufteilung dennoch stören, könnte man sicherlich mit Innenauszügen arbeiten, z.b. den ersten 1m Schrank dann in 3-3 von außen und innen 2-1-2-1 dann wäre die Aufteilung mit dem Müll und der Spüle gleich und "nur" die beiden rechten 1m Schränke hätten eine andere Aufteilung - die dann ja aber auch über 2m geht.

    Auf der Kochseite der Insel halte ich sie für gar nicht notwendig da man nie weit genug weg steht das sie zur geltung kommt, von daher kann ich vollkommen die funktonalität vor die Optik gestellt werden - meiner Meinung nach.

    Nachtrag: rein optisch würde ich überlegen das Lichtband bis zru Ecke evtl sogar um diese herum fortzuführen, oder rechts des Lichtbandes dann noch Regale oder so damit es nicht so aussieht als würde das Fenster "mitten" drin enden ;-) einen Wandschrank würde ich dort aber auf keinen Fall hinhängen, das wäre die Optik der Küche nicht dienlich.

    Oder das Lichtband von der rechten wand und von den Hochschränken( NICHT DER WAND DAHINTER!!!) gleichweit entfernt planen.
     

    Anhänge:

  18. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.521
    AW: NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge

    Hallo,

    @ Littlequeen: "Ölschrank" würde ich aber 1 - 2 - 3 machen.
    Ich bin froh dass mein Schrank über dem Öl noch einen höheren Auszug hat für z.B. große Salzstreuer (für Nudelwasser etc.)
     
  19. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: NEUE Küche / Hausbau / Verbesserungsvorschläge

    Dafür bräuchte man sicherlich eine Stauraumplanung des TE ;-) Ich hätte denke ich genug kleine Gewürze die ich in die 3 40er schubalden packen würde ;-) und würde die Salzmühle dann zu den Ölen packen, das hängt aber sicherlich davon ab wieivele Mühlen man hat ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wasserschaden in meiner neuen Küche Mängel und Lösungen Gestern um 09:56 Uhr
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen