1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neue Küche - Grundsatzfrage und Planung

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Nirtak, 5. Jan. 2016.

  1. Nirtak

    Nirtak Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2010
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Weil der Stadt

    Hallihallo,

    nachdem sich letztes Jahr unser Hausbau zerschlagen hat, stehen wir nun wieder kurz davor ..

    Haben ein interessantes Neubauprojekt gefunden - die Grundrisse poste ich dann im nächsten Beitrag.

    Ist eine DHH, und die Küche ist typisch als U-Form geplant - wir hätten sie aber gerne zwischen Ess- und Wohnzimmer mit Küchenblock (diese Planung habe ich nun auch mal ausgestaltet), müssen aber noch abklären, ob dieser Tausch möglich ist oder die Küche am ursprünglichen Platz bleiben muss - hier komme ich aber auf keine schöne Lösung :-(

    Ich hänge auch den UG und OG Plan an, da wir im UG auch das zweite Bad ausführen lassen und evtl. von dort der Wasseranschluss des Küchenblocks kommen kann.

    Leider habe ich keinen vermassten Grundriss - aber die ursprüngliche Küche ist ca. 3,40 breit - das Fenster liegt mittig - und ca. 3,25 lang
    ---> das soll bei uns das Esszimmer mit altem Buffet meiner Oma werden.

    Die Küche soll gegenüber dem Treppenhaus angeordnet werden - das ist 3,11m breit

    Insgesamt ist die Hauslänge 10,80m Innenmaß.


    1. was haltet Ihr davon, die Küche zu versetzen ?
    2. Hättet Ihr auch eine brauchbare Alternative in U-Form, falls der Bauträger nicht versetzen will


    Benötigte Geräte:
    - großer Kühlschrank/Gefrierkombi - evtl. auch freistehend
    - Spülmaschine
    - große Herdplatte
    - Backofen oben
    - nicht grifflos, aber ganz unauffällige waagrechte aufgesetzte Griffe
    -Tisch 2,40 x 1,00 Meter
    - Buffet 1,30 x 0,60

    Außerdem Abstellfläche für Küchenmaschine und Entsafter und Kaffeemaschine.


    Ganz lieben Dank schon mal im voraus!

    Grüße
    Katrin

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 1,68 und 1,68
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
    Fensterhöhe (in cm):
    Raumhöhe in cm: 2,40
    Heizung: Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: bis 140 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
    Kochfeldart: Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80-90
    Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 2,40 x 1,00
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 95-100
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Küchenmaschine, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Handrührgerät
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche - gerne auch für Gäste
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: allein und gemeinsam
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Mülltrenner neben Spüle und unter Arbeitsfläche zum direkten entsorgen
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: BOSCH
    Preisvorstellung (Budget): bis 20.000,-
     

    Anhänge:

  2. Nirtak

    Nirtak Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2010
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Weil der Stadt
    Anbei Grundrisse und Schnitt
     

    Anhänge:

  3. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    Hallo Katrin und herzlich willkommen im Forum.

    Drei Dinge.
    • Wenn du eine ALNO Planung einstellst, bitte nur 1 Version pro Posting, denn sonst kann man nicht auf eine bestimmte Planung verweisen.
    • Dass du keinen vermassten Grundris hast, ist schade. Trotzdem wäre es für uns sehr viel einfacher, wenn du eine Handskizze von dem gesamten Raum erstellst (Essen/Wohnnen/Kochen. Kerstin wird den dann oben an die Checkliste anhängen. Niemand will und wird jedes mal im Text nach den Massen suchen wollen, dafür ist im Forum zuviel los. Auch wenn du die korrekten Masse im ALNO eingetragen hast, verrutscht schnell mal was und man kann den Ursprung nicht mehr herstellen, weil die Referenzmasse fehlen.
    • Stelle bitte zu jeder ALNO Planung auch ein paar Ansichten ein. Nicht jeder hat den Planer, nicht jeder will sich deine Planung hochladen, um zu kommentieren.
     
  4. Nirtak

    Nirtak Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2010
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Weil der Stadt
    Guten Morgen Evelin und danke für den Hinweis - also hier dann mal die von uns priorisierte Planung:

    Anbei vermaßter Grundriss und Ansichten der Planung mit Küchenblock

    Thema: Neue Küche - Grundsatzfrage und Planung - 362959 -  von Nirtak - PLAN 1.JPG

    Thema: Neue Küche - Grundsatzfrage und Planung - 362959 -  von Nirtak - Plan1_Ansicht1.JPG

    Thema: Neue Küche - Grundsatzfrage und Planung - 362959 -  von Nirtak - Plan1_Ansicht2.JPG

    Thema: Neue Küche - Grundsatzfrage und Planung - 362959 -  von Nirtak - Plan1_Ansicht3.JPG

    Thema: Neue Küche - Grundsatzfrage und Planung - 362959 -  von Nirtak - image.jpeg
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 6. Jan. 2016
  5. Ursina

    Ursina Mitglied

    Seit:
    19. Feb. 2014
    Beiträge:
    518
    Das wäre mir zu viel Küche im Wohnbereich. Da bleibt meiner Meinung nach für Sofa, Sofatisch und Wohnzimmerschrank (z.B. Low Board, Fernsehwand, o.ä.) sehr wenig Platz über.

    Wie wollt ihr das Wohnzimmer anordnen?
     
  6. Landmadl

    Landmadl Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Lkr. Rosenheim
    Ursina, man muss aber bedenken, dass das WoZi in Wirklichkeit noch ca. 1,5 m weiter nach planoben geht wie im Alno-GR dargestellt. Damit relativiert sich das.

    Aber es stimmt, man müsste hier auch wissen, wie das WoZi eingerichtet werden soll.
     
  7. Nirtak

    Nirtak Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2010
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Weil der Stadt
    Der Wohnbereich ist größer - siehe vermaßter Grundriss - aber mit dem Alnoplaner ist leider nicht größer als 9m darstellbar - sind aber 10,80 Gesamtlänge

    Links an die Wand mit der Treppe kommt ein Kamin - da dann auch die Couch.

    An die rechte Wand - in Verlängerung der Küche kommt eine Wohnzimmerwand o.ä. - also ähnlich dem vermaßten Grundriss ....
     
  8. Nirtak

    Nirtak Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2010
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Weil der Stadt
    So .. hier mal eine U-Planung (falls der Tausch Küche-Esszimmer planungstechnisch nicht möglich ist oder die Firma nicht ausführen will) ...

    Aber da ist 2,20 zwischen den Zeilen ... das ist doch viel zu viel oder ?


    Thema: Neue Küche - Grundsatzfrage und Planung - 362966 -  von Nirtak - Plan2 Grundriss.JPG

    Thema: Neue Küche - Grundsatzfrage und Planung - 362966 -  von Nirtak - Plan2 Ansicht 1.JPG

    Thema: Neue Küche - Grundsatzfrage und Planung - 362966 -  von Nirtak - Plan2 Ansicht 2.JPG

    Thema: Neue Küche - Grundsatzfrage und Planung - 362966 -  von Nirtak - Plan2 Ansicht 3.JPG
     

    Anhänge:

  9. Nirtak

    Nirtak Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2010
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Weil der Stadt
    Und hier noch Variante 3 - U-Form mit Küchenblock

    Thema: Neue Küche - Grundsatzfrage und Planung - 362969 -  von Nirtak - Plan3 Grundriss.JPG


    Thema: Neue Küche - Grundsatzfrage und Planung - 362969 -  von Nirtak - Plan3_Ansicht1.JPG

    Thema: Neue Küche - Grundsatzfrage und Planung - 362969 -  von Nirtak - Plan3_Ansicht2.JPG

    Thema: Neue Küche - Grundsatzfrage und Planung - 362969 -  von Nirtak - Plan3_Ansicht3.JPG
     

    Anhänge:

  10. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    da stimme Ursina zu, die Küche ist etwas überwältigend in der Position und Form.

    Habt ihr mal überlegt, die Küche planoben links zu stellen? Denn gegenüber der offenen Treppe verteilen sich die Küchengeräusche im ganzen Haus.

    Hier mal ganz grob, ohne Blenden und tralala. Wie lang die Treppenwand Sinn macht, ist jetzt erst mal nicht so wichtig, vielleicht etwas kürzer ist besser

    Thema: Neue Küche - Grundsatzfrage und Planung - 362970 -  von Evelin - Nirtak1.JPG
     

    Anhänge:

  11. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    die U-Planung ist "waste of space", ihr lauft euch die Hacken ab.

    bei der G-Planung zwengt ihr euch unnötig ein. Im Prnzip ist der Zweizeiler in V1 die beste Lösung.
     
  12. Nirtak

    Nirtak Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2010
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Weil der Stadt
    Und was machen wir dann gegenüber der Treppe? Ist ja dann ein riesiges Wohnzimmer....
     
  13. Nirtak

    Nirtak Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2010
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Weil der Stadt


    Du hast jetzt die Küche und Esszimmer ins Wohnzimmer gepackt Evelin...

    Da isses aber auch fraglich mit den Anschlüssen... Wenn sie schon bei Tausch Küche-Wohnzimmer rummachen...

    Wobei ich die Variante genial finde!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Jan. 2016
  14. Ursina

    Ursina Mitglied

    Seit:
    19. Feb. 2014
    Beiträge:
    518
    Wenn euch die Küche an der ursprünglich geplanten Position zu breit ist, wäre es vielleicht möglich sie schmaler zu machen?

    Wie wäre es die Wand zwischen Eingangdiele und Küche Richtung Küchen zu verschieben (z.B. um 50 cm). Dann hätte man an der Wand in der Diele viel Platz für einen (eventuell komplett durchgehenden) Schrank und der Abstand zwischen den Küchenzeilen wäre geringer. Man könnte dann nur an dieer Wand keine Küchenhängeschränke hängen, weil sie dann vor das Fenster kämen.

    Bei uns im Haus haben wir diese Wand auch verschoben allerdings Richtung Diele, damit die Küche etwas breiter wird.
     
  15. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    Nirtak, kannst du deine Bilder in der kleineren Version einstellen, man wird sonst "geblendet".

    der Raum ist nicht weniger. In deinen Varianten hat das Wohnzimmer 3.70*6.15cm, bei meiner Variante ca 6.40 x 3.40cm.

    Man kann zB eine Wand stellen, 120cm oder so breit, daran passt ein Schreibtisch. An der Aussenwand dann eine kleine Schrankwand, Anrichte, highboard. Oder ein Flügel passt da auch rein ;-), hatten wir mehrmals in 2015 im Forum.

    Unten dann 2 Couchen Kann;s nicht richtig darstellen, die eine Couch gehört weiter nach planunten), Tisch, TV an die Garagenwand.

    so hab den Plan mit Couch an richtiger Stelle gefixt.

    Thema: Neue Küche - Grundsatzfrage und Planung - 362987 -  von Evelin - Nirtak00.JPG
     
  16. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.860
    Ort:
    SchleswigHolstein
    Nur mal auf die schnelle geschoben, falls es mit dem Sanitäranschluss woanders nicht klappt...

    Die rückseitigen Inselschränke sind mindertief, GSP könnte auch hochgestellt werden.
     

    Anhänge:

  17. Nirtak

    Nirtak Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2010
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Weil der Stadt
    An den Außenmaßen ist nicht zu rütteln, die sind fix...

    Die Variante von Conny muss ich mir zuhause mal aufmachen und anschauen, sieht interessant aus...
     
  18. Landmadl

    Landmadl Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Lkr. Rosenheim
    Außenmaße will doch keiner verändern?
     
  19. Ursina

    Ursina Mitglied

    Seit:
    19. Feb. 2014
    Beiträge:
    518
    Mein Vorschlag war, eine Innenwand zu verschieben.
     
  20. Nirtak

    Nirtak Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2010
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Weil der Stadt
    Doch Evelin hat aus 6,15 dann 6,40 gemacht... Aber 6,15 ist die fixe Breite :-)
    Oder versteh ich da was falsch?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wasserschaden in meiner neuen Küche Mängel und Lösungen Gestern um 09:56 Uhr
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen