Neue Küche gesucht - Ikea?

josiee

Mitglied

Beiträge
22
Zu den fast 1700€ Montagepreis kommen zusätzlich 129€ Versand sowie 79€ für jedes Gerät, das du nicht von Ikea nimmst. Zudem möchtest du bestimmt noch einen Spritzschutz: Die gescheiten (z.B. in Arbeitsplattenoptik) kannst du im Planer nicht selbst hinzufügen, sondern werden hinterher beim Expertencheck geklärt (ca. 80€/m²).

Das soll nicht abschreckend wirken, sondern einfach bedacht werden. Wir hatten unsere Küche ursprünglich auch mit Ikea geplant (nur ~4,3lfm, dafür Wandschränke) und sind im Küchenstudio mit Nobilia nun ca. auf den selben Preis wie bei Ikea gekommen. Da bei euch die Montagekosten von Ikea noch mehr ins Gewicht fallen, gehe ich mindestens von einem ähnlichen Ergebnis aus. (Montagefirmen aus unserer Gegend hatten auf Anfrage den Aufbau von Ikea Küchen übrigens abgelehnt.)

Dazu muss man sagen, dass wir die Nobilia Küche, ähnlich wie bei Ikea, auch selbst geplant haben. Mit diesem Plan sind wir dann zu verschiedenen Küchenstudios und haben uns Angebote inkl. Montage aber ohne Geräte eingeholt. Die Geräte bekommen wir viel günstiger im Internet, da wollte/konnte kein Küchenstudio mithalten. Allerdings wurde abgeklärt, dass diese bei der Montage mitaufgebaut werden.

Im Endeffekt war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Ikea und Nobilia. Nobilia hat für uns persönlich gewonnen, da wir bei unserer kleinen Küche aufgrund der größeren Komponentenauswahl (z.B. 15cm Auszug) mehr Möglichkeiten hatten und die freie Gerätewahl uns etwas glücklicher macht. Mit Ikea wären wir aber sicher auch glücklich geworden und wir hätten uns die Zeit für das Gerenne und die Verhandlungsgespräche gespart.

Wollte diese Erfahrung einfach dalassen um dem Forum etwas zurückzugeben: Es kann sich also auch bei Budget-Küchen lohnen, die Ikea Küche mit Konkurrenzprodukten zu vergleichen.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben