Fertig mit Bildern neue Küche für altes Haus und kein Plan was möglich ist

Ivonnche

Mitglied

Beiträge
24
Hallo, ich bin eine stille Mitleserin und bin auf Ideensuche für meine neue Küche. Die alte ist jetzt 30 Jahre alt und muss weichen.

Ich habe mich mal mit dem Alnoplaner versucht. Allerdings bin ich da echt nicht gut drin :(

Es gibt eine Nische hinten recht (Abstellkammer offen keine Tür mehr), wo sich ein Vorratsschrank anbietet.
Die Küche soll eine L-Form haben und wird als Wohnküche genutzt. Das heißt es gibt kein Esszimmer. Es ist ein altes kleines Haus.

Vielleicht habt Ihr Ideen. Bin um jede Mithilfe und für jede Idee dankbar.

Als pdf mal ein Plan den mein Mann gezeichnet hat.
Liebe Grüße Ivonne

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe ) in cm: 170 cm und 192 cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm:
236
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: fix
Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 75 cm Breite
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Backofen
Küchenstil: Klassisch
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: runder Tisch 115 cm durchmesser
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: es soll eine Wohnküche werden, da kein Esszimmer vorhanden ist. Nächstes Jahr gerne eine Eckbank
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Toaster, Allesschneider (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Wie häufig wird gekocht?:
(fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: 2
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: kein Stauraum in der alten Küche. Schränke bis zur Decke.
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Noblilia oder Schüller
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Siemens , Bosch
Preisvorstellung (Budget):
 

Anhänge

  • bildKüche.JPG
    bildKüche.JPG
    81,8 KB · Aufrufe: 462
  • PLAN1IBO.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 170
  • Küche_IBO.pdf
    265,8 KB · Aufrufe: 226
Zuletzt bearbeitet:

russini

Mitglied

Beiträge
4.180
Herzlich willkommen im Forum. Momentan ist viel los hier und man muss ab und an den Tread nacg oben stupsen.

Was noch fehlt ist ein vermaßter Plan und Geschossgrundriss. Kann deine PDF leider auf dem Handy öffnen.
 

Schneeleopard

Mitglied

Beiträge
484
Bitte mach stelle noch eine Draufsicht des Alno -Planers ein. Nicht jeder kann sich
die Küche runterladen und bei sich ansehen und die eine Ansicht ist etwas dürftig.

Vielen Dank
 

Ivonnche

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
24
Hallo Zusammen, so ich war mal in mehreren Studios und habe mir mal etwas zusammenstellen lassen.
Preislich alles komisch mit dieser Blockverrechnung
  • Nobilia Speed (PG 1) 7490,00 Nobilia (PG3) 7390,00 durch diese Blockverrechnung günstiger
  • Schüller 6700,00 UMG stand drauf auch Lacklaminat
Geräte sind Junkers Induktion , Backofen und Spülmaschine.
Aber ich könnte einen Ausstellungsbackofen von Miele ohne Aufschlag bekommen.

Eckunterschrank ohne Leman geplant.
Ach ja und die Planung ist noch auf Nobilia und wird noch umgeändert auf Schüller.

Wäre froh über ein Feedback zu der Planung und Hersteller.

Verbesserungen werden gerne entgegen genommen. Es wird und ist eine Wohnküche ;-)

Liebe Grüße
Ivonne

Küche_bild.JPG
Küche.JPG
 

Omas Garten

Mitglied

Beiträge
3.701
Hallo Yvonne!
Jetzt war ich Job-bedingt lange Forums-untreu und taste mich langsam wieder rein. Meine eigene Küche kommt (endlich) im Sommer und dank der lieben PlanerInnen hier, habe ich die optimale Lösung gefunden. Deine Küche zu planen, finde ich reizvoll, hätte auch schon die ein oder andere Idee. Allerdings tun sich da noch ein paar Fragen auf: wie festgefahren seid ihr mit dem Kühlschrank? Ich persönlich finde einen integrierten immer ruhiger im Bild (und in deiner Planung vom Studio ist ja auch ein integrierter geplant). Wo genau liegen eure nicht-flexiblen Anschlüsse? Wasser warm/kalt, Strom für KF. Du schreibst von einem runden Tisch und dem Wunsch, später eine Eckbank zu bekommen. Ein runder Tisch an einer Eckbank? Was denn nu? Könnte man den Heizkörper verlegen und wenn ja, wie hoch ist die Fensterbrüstung?
LG Oma
 

Omas Garten

Mitglied

Beiträge
3.701
... und Deine Maße in der Skizze passen irgendwie nicht...
1,93+1,57+1,32=4,82m; gegenüber: 4,15+0,60 Nische=4,17m
1,15+0,845+1,60=3,595; gegenüber 2,90+0,65 Nische=3,55m
Welche Maße stimmen?
 

Ivonnche

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
24
Hallo Oma ;-)
Also 4,15 plus Nische = 4,72 und nicht 4,17 ;-) in der Länge.

Es ist ein alten Haus und da hier aktuell Schränke u.s.w. stehen und wir mit dem Zollstock nicht so schön ausgemessen bekommen.

Links kann sein das wir nicht ganz korrekt gemessen haben, da dort nix mehr stehen kann. In der Nische lebst kommt ein Vorratsschrank rein, da ich bereits einen frei stehenden Kühlschrank hinten steht.
2,90 das stimmt und die Nische ist 64,7 im Detail. An der Tür vorne haben wir auch nicht von der Breite her im Detail gemessen, da diese für die Küche nicht relevant ist.

Der Wasseranschluss kann nicht mehr verlegt werden. Da wo in der Planung die Spüle ist sollte diese auch bleiben.

Beim Strom sind wir flexibel und werden eh separat alles absichern müssen.

Wir werden das noch mal mit einem Laser Messgerät nachmessen.

Liebe Grüße Ivonne
 

russini

Mitglied

Beiträge
4.180
Kannst du bitte etwas besseres Foto einstellen, kann das Maß planunten nicht lesen.

Oder am Besten:
Planlinks 4,15
Planrechts 4,72
Planoben ?
Planunten?

Wo ist denn die Eingangstür,wenn rechts das Fenster ist?
Deshalb bitten wir immer um einen Gesamtgrundriss, da aus dem Alno Grundriss nicht alles erkennbar ist.

Warum steht der Kühlschrank soweit weg von der Küchenzeile und warum darf die Küche planlinks nicht länger werden?
 

Ivonnche

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
24
Hallo Rossini, ich habe oben noch die pdf dabei. Hier sieht man das wo die Eingangstür ist. Warum nicht planlinks länger ? Weil ich gerne irgendwann neben der Tür eine Eckbank stellen möchte. Aktuell aufgrund von Geldmangel bleiben erst mal die Stühle und der Teakholz Runde Tisch stehen. Es wird eine Wohnküche, da ich kein Esszimmer habe. Es ist ein kleines Haus von 95 qm. Einerseits möchte ich Stauraum haben und anderseits soll es auch wohnlich sein. Ich habe noch mal die pdf dran gemacht. Der Küchenschrank steht soweit weg, da dieser nachträglich angeschafft wurde. Der alte war in der Küchenzeile kaputt gegangen und da ich nur eine kleine Küchenzeile von 2,80 habe wurde dieser als normaler Schrank umfunktioniert. Ich wüsste sonst nicht was ich im mit dem Platz hinter der Tür sonst machen sollte.
 

Anhänge

  • Küche_IBO.pdf
    265,8 KB · Aufrufe: 192

russini

Mitglied

Beiträge
4.180
Ich kann die PDF Datei nicht auf dem Handy öffnen, stellst du bitte als Bild hier ein.
 

Omas Garten

Mitglied

Beiträge
3.701
Schreibfehler Gut, dass Du aufmerksam liest!
Du hast das Budget angesprochen, das du im Eingang nicht erwähnt hast. Wie sind Eure handwerklichen Fähigkeiten? Wäre Ikea mit Selbstaufbau eine Option? So könntet Ihr Geld sparen und wenn der Kühli mal den Geist aufgibt die Küche recht einfach mit einem integrierten Kühli ergänzen. Außerdem hättest du recht spontan die Möglichkeit, deine Stauraumnutzung mit den vielen kleinen Ikea-Ideen zu optimieren. Wie gesagt: setzt handwerkliche Fähigkeiten, die Lust dazu und Zeit für solch ein Projekt voraus.
 

Ivonnche

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
24
Hallo Oma, dadurch das ich im Außendienst tätig bin und mein freund 250 Kilometer weit weg wohnt, ist dies zeitlich für uns nicht möglich. Alleine schon die Küche selbst zu renovieren mit Tapete abmachen, Verputz u.s.w. wird für uns eine administrative Herausforderung. Mein Budget ist begrenzt 6000 - 7000 Euro. Es kann auch sein das ich das Haus mal vermiete und mit meinem Freund zusammen ziehen werde. Deshalb möchte ich halt stabile Geräte und eine stabile Küche haben, welche nicht mein Budget sprengt ;-)
Liebe Grüße Ivonne
 

russini

Mitglied

Beiträge
4.180
Jetzt hast du so schön gezeichnet und die Maße bei der Wand mit der Tür weg gelassen.

Wenn du schon eine Eckbank im Visier hast, bräuchte man auch die Größe.

Möglich wäre auch Sitzbank aus Küchenunterschtänken, das gibt gleichzeitig Stauraum für selten benutztes.

Wenn du es später vermieten willst, ist Ikea eigentlich sogar gut geeignet, wenn mal was an den Fronten oder Griffen ist, hast du es für paar Euro gewechselt und die Mieter können günstig die Küche erweitern wenn Bedarf ansteht.

Man kann auch andere Geräte als Ikea wählen, wir haben auch bei unseren Ikea Küche Siemens , Neff und AEG Geräte, da ist überhaupt kein Problem.

Ikea Geräte gehören zur AEG/Elektrolux und Whirlpool und haben 5 Jahre Garantie . Für dein Budget bekommst du auch nur Junker, Ignis o.Ä.

Schüller hat 6-Raster,d.h. höheren Korpus mit 78 cm. Da du recht wenig Küche hast, ergibt das bei 6-Raster schon eine Schublade mehr.

Ich zeichne dir nachher was.
 

Ivonnche

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
24
Hallo Russini,

ich hatte das wohl abgeschnitten. Das sind nicht im Detail auf den mm genau ausgemessen. Da wir keinen Lasermesser hatten. Das erfolgt noch nachträglich.
Liebe Grüße Ivonne
Küche_grundriss.JPG
 

russini

Mitglied

Beiträge
4.180
Dass das gelbe Kästchen Wasser sein soll, ist mir klar, aber wie weit weg ist es von der Wandecke?

Da Anschluss fix ist, sind auch diese Maße wichtig, am besten Maß bis kalt und Warmwasser.
 

russini

Mitglied

Beiträge
4.180
1495442130861.jpg

Wie wäre es mit der Variante, gibt's viel Küche,allerdings könnte das Budget eng werden.
 

Omas Garten

Mitglied

Beiträge
3.701
So, wie Russini das skizziert hat, war ich auch unterwegs. Allerdings würde ich 4 HSs setzen, dann bleibt im Anschluss 1m für das KF (das ich dann rechtsbündig setzen würde).
Wie wäre denn die Idee, die Kammer-Nische einfach zu schließen? Dann würde die Küche mit Sicherheit deutlich günstiger, weil die vielen Anpassungen nicht gefertigt werden müssten. Die Zeile liefe bis an die Wand, vorgerückt vor die Kammer würde ich den Kühli stellen.
Ich habe diese Idee mal durch den Ikea -Planer gejagt, um eine preisliche Orientierung zu bekommen: knapp unter 4000€ wäre das mit Ikea-Möbeln. Könnte also klappen, dass Dein Budget für eine preisgünstige Küche bei der Aufteilung reicht.
Da ich mit dem Zeichnen nicht so bewandert bin, wie Russini, hier mein Entwurf per Alno :


planobenlinks gegen den Uhrzeigersinn nach planuntenrechts:
Kühli
GSP
Spüle
MUPL
Auszüge
tote Ecke
KF
Auszüge
HS Vorräte
HS BO
HS Vorräte
HS Vorräte oder Putzzeug oder so.
Blende
Vorteil bei dieser (oder Russinis) Anordnung ist, dass Du den Tisch in den Raum erweitern kannst und so auch mal mehr Gäste unterbringen kannst.
Aussehen könnte es in etwa so:
 

Anhänge

  • yvonne1.KPL
    3,6 KB · Aufrufe: 143
  • yvonne1.POS
    9,9 KB · Aufrufe: 152
  • Ivonne Ansicht.PNG
    Ivonne Ansicht.PNG
    453,1 KB · Aufrufe: 283
  • Ivonne Grundriss.PNG
    Ivonne Grundriss.PNG
    104,8 KB · Aufrufe: 277

Omas Garten

Mitglied

Beiträge
3.701
Oh Mist! Ich sehe gerade, dass mein Entwurf nicht in der gleichen Richtung wie Russinis ausgerichtet ist! Mein Plan muss einmal um 90 grad gegen die Uhr gedreht werden!
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben