1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von dilbert1, 12. Jan. 2010.

  1. dilbert1

    dilbert1 Gast


    Hallo Küchenexperten,
    wir sind kurz davor unsere neue Küche fertig zu planen. Dabei hat uns das Forum gute Hilfe geleistet.
    Es wird eine Nolte Nova Lack in Magnolia. Holz in Amazonas Teak. Hintergrund in Amazonas Teak und Glas.

    Anbei habe ich Bilder angehängt, wie die Küche aussehen wird.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Der Raum hat zwei Türen (eine geht ins Wohnzimmer, eine in den Flur). Es gibt ein Fenster, vor dem ein kleiner Tisch mit zwei Stühlen steht. Dieser soll auch bleiben. Der Raum hat eine Größe von 360 x 300 cm.
    Folgende Möbel sind geplant, von links nach rechts.
    - 5 cm Wange
    - 90 cm Auszug
    - 60 cm Spühlenschrank mit Müllauszug
    - 60 cm Spühlmaschine
    - 80 cm Auszüge mit Kochfeld
    - 60 cm Schrank mit Schublade und Tür
    - 5 cm Wange
    - Da drüber Hochschränke 75 cm hoch und über dem Herd eine Esse 80 cm breit.

    Auf der gegenüberliegenden Seite:
    - 5 cm Wange
    - Hochschrank mit Ofen und Klappe für Microwelle
    - 5 cm Wange
    - Stand allone Kühl-/Gefrierkombination in Edelstahl

    Ich würde gerne Eure Meinung einholen, ob unsere Küche so gut ist. Hier ein paar Punkte die uns noch beschäftigen:

    1. Was uns Kopfzerbrechen macht ist der alleine stehende Hochschrank mit dem Ofen. *skeptisch*
    Erst hatten wir den Kühlschrank als Einbau Kühlschrank geplant, uns dann aber aus vielen verschiedenen gründen für einen freistehenden entschieden. Kann man den Ofenschrank und den Kühlschrank irgendwie besser kombinieren, z.B. Wandfarbe, Holzhintergrund, Wange um den Kühlschrank...? Oder ist es so gut wie es ist.

    2. Bei der Spühle sind wir uns noch nicht sicher ob wir eine Edelstahlspühle nehmen oder Kermik... Was ist da besser?

    3. Der Unterschrank unter dem Induktionskochfeld ist 80 cm. wir hätten auch gerne 90 cm. Aber so breit ist die Wand halt nicht. Macht es Sinn bei einem anderen Schrank 10 cm wegzunehmen? Ganz links geht es nicht weil sonst die Wasseranschlüsse nicht mehr passen würden.

    4. Die Hochschränke 75 cm hoch oder doch besser 90 cm hoch machen.

    Wir freuen uns auf Eure Hilfe und natürlich andere Anregungen falls jemand eine Idee hat...

    Grüße
    Dilbert
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Jan. 2010
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

    Hallo Dilbert,
    Backofen und Kühlschrank machen euch zu Recht Bedenken ;-), die sind mir auch gleich aufgefallen.

    Die Zeile ist schön und schnörkellos und die Hängeschränke würde ich nicht höher machen. Bedenkt einfach, dass man da in aller Regel eh nicht rankommt. Ich gehe davon aus, dass ihr einen Stauraumplan gemacht habt, ob ihr alles dort unterbringt, wo es auch praktisch ist.

    Zu dem Hochschrankproblem ... kannst du mal einen Grundriss mit einskizzierter Küche (auch den Hochschränken und dem Tisch) sowie Fenstern und Türen einstellen? Kann eine Handskizze (bitte maßstabsgerecht) sein, die man auch mit der Digicam abfotografieren kann. Bei den Türen dazuschreiben, wo sie jeweils hingehen.
     
  3. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.232
    Ort:
    Bodensee
    AW: Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

    Hi!

    Zum 80er: "schmale" 60er noch schmaler zu machen halte ich für unsinnig. Ich persönlich finde 80er sowieso besser wie 90er, wenn diese schwer beladen werden sollen. Man bewegt halt doch ein bischen weniger Masse.
    Wenn dann würde ich eher den 90er mit dem 80er tauschen. Die Spüle kann sicher etwas näher zur Ecke, die Fläche dort nutzt man praktisch wohl eh nicht zum Schnippeln.

    Die Hpchschränke gefallen mir so auch nicht. Würde da auf jeden Fall einen Einbaukühli nehmen. Welche Gründe sprechen denn dagegen? Weil ein freistehender billiger zu haben ist?

    Gruß
    Andrea
     
  4. Mrkitchen

    Mrkitchen Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2010
    Beiträge:
    7
    AW: Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

    Hallo,

    vielleicht erstmal ein paar Anmerkung bzw. Fragen falls die noch nicht abgeklärt wurden...
    -unter einem Induktionskochfeld soll bzw. darf aus Brandschutzgründen kein Schub sein...(meines wissen siht das auch Nolte so)

    -habt ihr unter dem Fenster ein Heizkörper wenn ja wie weit ist er von den Küchenmöbeln entfernt ?bzw geht der auszug auf wenn er komplett ausgezogen ist nur zur sicherheit

    -bei neubauten reicht rechts bei der Tür eine 5 cm Wange aus bitte Tür plus Rahmen messen

    -in 90er schränke passt mehr rein und bei 75 cm und einer Umluft Haube (nicht unbedingt empfehlenswert) pustet die haube euch nur den Staub auf die Schränke

    -bei der HS mit Solitär KS Kombi würde ich Vorschlagen die Wange bis über den KS zu ziehen und dann erst die Rechte Wnge vom KS hizustellen.
    dabei wäre nur zu beachten das wahrscheinlich ein Höhenunterschied ensteht und mann hätte eine lücke oben zwischen Abdeckund und KS(könnte auber durch Sockelbau aus APL Material ausgeglichen werden)
    Solitär KS müßte trotzallerdem um Türfront tiefe noch vorne raus stehen da er sonst nicht zu 180 grad aufgeht und zu allerletzt müßte mann noch einen lüftungsschlitz oder gitter in den Wangenumbau oben sewtzen das KS richtig lüftern kann...

    p.s. 60er unterschränke wür ich lassen da gut für goldenen schnitt

    MfG

    MrKitchen:nageln:
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

    Hallo MrKitchen,
    bezüglich Schublade unter Induktionskochfeld geht doch aber die Meinung dahin, solange ein ordentliches Schutzblech eingebaut ist, ist die Schublade kein Problem --> Diskussion dazu.
     
  6. Mrkitchen

    Mrkitchen Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2010
    Beiträge:
    7
    AW: Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

    jep hab ich Jahrelang auch so gesehen nur was sagt die Versicherung dazu ,ich weiß aus verlässlicher Quelle das die meisten Küchenhändler mittlerweile umsteigen auf ohne schublade da sie von der Möbel- sowie auch der Elektroindustrie dazu aufgefordert wurden.Weil auch keiner die Haftung:knuppel: falls es zum Brandfall kommt übernehmen will..
     
  7. jelena-ally

    jelena-ally Mitglied

    Seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    225
    AW: Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

    Hochschrank mit Ofen und gleich daneben der StandAlone gefällt mir auch nicht. :-[

    Habt Ihr Abluft oder Umluft?

    Was ist Euch denn besonders wichtig in einer Küche?

    Liebe Grüße von Nina :-)
     
  8. dilbert1

    dilbert1 Gast

    AW: Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

    Hallo,
    Danke schon mal für die vielen Anregungen.

    Hier ein paar Antworten zu euren Fragen:

    @ KerstinB
    Ich habe mal einen Grundriß gezeichnet. Ich hoffe Du kannst alles erkennen.
    [​IMG]
    @ Mrkitchen
    Induktionskochfeld mit Schublade darunter, geht laut dem Küchengeschäft. Die Arbeitsplatte ist 5 cm dick und darunter kommt glaube ich dann noch ein Hitzeschutz.

    Das mit der Heizung und den Auszügen ist ein guter Hinweis. Ich werde es nochmal ausmessen. Aber ein bischen Platz ist da noch.

    Das mit der Wange um den Kühlschrank herum, haben wir uns auch schon überlegt. Ich habe das in dieser Form aber noch nirgendwo gesehen und bin mir da auch ein wenig unsicher.

    @ jelena-ally
    Wir haben Umluft.

    @ tantchen
    Ja, in einem Stand alone Kühlschrank passt einfach mehr rein. Als in einem einbau KS. Außerdem gefällt uns auch das Edelstahl...

    Freue mich über weitere Anregungn...

    Dilbert
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Sep. 2011
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

    Hallo Dilbert,
    kannst du im ersten Beitrag die Checkliste nochmal bearbeiten und Brüstungshöhe vom Fenster eintragen? Bearbeiten und dann auf erweitert, dann kannst du da nachbessern.

    Ich würde Hochschrank und Kühlschrank in den Stellplätzen trennen. Nach Datenvervollständigung kann man da nochmal neu planen.

    Gibt es auch irgendwo eine Heizung?
     
  10. dilbert1

    dilbert1 Gast

    AW: Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

    Hallo Kerstin,

    die Brüstungshöhe habe ich aktualisiert. Sie beträgt 85 cm (ich hoffe ich habe auch verstanden was das ist: Gemessen vom Fußboden bis unterkante Fensterbrett.)

    Ich habe auch noch mal die Seite mit dem Fenster genau nachgemessen.
    Wenn man auf das Fenster schaut, von links nach rechts.
    Wand - Fenster 33 cm
    Fenster 127 cm
    Fenster bis Wand 105 cm

    Die Heizung unter dem Fenster:
    Wand - Heizung 60 cm
    Heizung 70 cm
    Heizung - Wand 135 cm

    Die Auszüge hauhen also nicht gegen die Heizung. Da ist genug Platz.

    Würde mich wirklich über Deine Hilfe freuen.

    Grüße
    Dilbert
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Jan. 2010
  11. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.732
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

    Hallo Uwe

    Wie hoch ihr die Oberschränke macht hängt einerseits von euren Stauraumbedürfnissen ab ;-) (ich hab' viel Krempel, der selten, aber doch zwischendurch benötigt wird) und andererseits wie "modern" ihr die Küche wollt. Zur Zeit sind ganz niedrige Küchenschränke (nur ca 40-50cm hoch) beliebt ... da passt halt nicht viel rein..

    Dass der Stand alone nix ausschaut neben einem vereinsamten Hochschrank ist euch ja bewusst ... da es eine abgeschlossenen Küche ist, finde ich es nicht soo tragisch.

    Ich gehe mal davon aus, dass ihr noch einen richtigen Esstisch habt, für Gäste und der Sitzplatz in der Küche nur fürs schnelle zwischendurch ist?

    Habt ihr eine Stauraumplanung gemacht? kommt ihr mit dem Platz hin?
     
  12. dilbert1

    dilbert1 Gast

    AW: Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

    Hallo Nice-nofret,

    ja, wir haben noch einen richtigen Esstisch im Wohnzimmer. Der kleine Tisch ist nur für zwischendurch (uns aber sehr wichtig).

    Vom Platz würden wir auch ohne ganz hohe Schränke auskommen - mann kann ja in den Keller auslagern. Die Frage ist halt, Platz ist immer gut und die höheren Schränke würden das Budget nicht groß belasten. Nur sind die 90 cm hohen Schränke natürlich auch sehr wuchtig.

    Das mit dem Hochschrank und dem KS ist immer noch unser größtes Problem. Wir könnten mit der jetziegen Lösung leben. Möchte mich aber nicht ärgern, wenn uns später etwas besseres einfallen würde.

    Grüße
    Dilbert
     
  13. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.732
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

    ... der Stand-Alone neben dem Hochschrank ist ein Schönheitsproblem .. mehr nicht - und da müsst ihr halt wissen was euch wichtiger ist ;-); da man heutzutage ja nie weiss, wie lange man Küchenprogramme nachbekommt, ist das eine Entscheidung, welche Voraussichtlich für die Lebenszeit der Küche gilt.

    Aber die Augen gewöhnen sich dran (meistens) - wobei, wenn es erstmal richtig stört >:(

    Ich würde die Oberschränke wahrscheinlich ganz hoch wählen ... Stauraum hat man nie genug (und sei es für die Kochbücher) - und dann muss man obendrüber auch nicht mehr saubermachen - da kommt noch eine Passleiste an die Decke und fertig.
     
  14. Mrkitchen

    Mrkitchen Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2010
    Beiträge:
    7
    AW: Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

    und wenn ihrs so probiert nur als vorschlag
     

    Anhänge:

  15. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.732
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

    wenn Du jetzt auch noch Bilder anhängen würdest und die .Pos dann könnten wir mit Deinem Beitrag auch was anfangen ;-)
     
  16. Mrkitchen

    Mrkitchen Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2010
    Beiträge:
    7
    AW: Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

    sorry hab noch nnciht so viel mit dem Alnoplaner gearbeitet haber hab mal nen Screener gemacht ..
    (ansetzttisch ging nicht anders soll eher so in der art sein)[​IMG]
     

    Anhänge:

  17. dilbert1

    dilbert1 Gast

    AW: Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

    @ Mrkitchen

    Danke für Deine Anregungen.
    Wenn ich die Zeichnung richtig verstehe, hast Du einenFesten Tisch eingebaut und die Küche um die Ecke gezogen. Muss ich mal auf mich wirken lassen.

    Ich muß hier noch anmerken, dass wir derzeit auch noch einen Kinderhochstuhl am Tisch stehen haben. Also wir zu dritt dort sitzen. Mit einem Festen Tisch mit nur zwei Sitzseiten wird es leider ein wenig eng.

    Den Kühlschrank hast Du in Wangen gefasst? Hasst Du das schon einmal in real gesehen, ob das wirkt?

    @ Nice-nofret
    Dein Vorschlag mit den hohen Schränken und der Passleiste, finde ich interessant. Habe mir darüber noch gar keine Gedanken gemacht. Ich dacht immer das über den Schränken halt ein Spalt bleibt. Die Wangen rechts und links würden dann aber nur so hoch wie der Schrank ansich sein. Würden die Passleisten dann in der gleichen Farbe wie die Front gemacht...

    Grüße
    Dilbert
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Jan. 2010
  18. Mrkitchen

    Mrkitchen Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2010
    Beiträge:
    7
    AW: Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

    naja aber zu dritt bei der raumbreite habt ihr nicht viel spass denn 265 minus sitplatz bei tür nehmen wir mal 60 cm rest 205 minus tisch für 3 pers. 80x80 sind wir bei 125 und minus die 60 der küchenmöbel bleiben rest 65 cm das geht zwar ist aber nicht viel angesichts das ihr auch mal an die auszüge wollt wurde ch auf der möbelseite nen hocker nehmen ...

    einzige bild was ich für umrandung gesehen habe im inet[​IMG]
    obwohl man die seite aus Amazonas Teak machen sollte und evtl. passt je nach Geräte größe noch schrank drüber ...(solte aber nur hängeschrank tiefe haben zwecks luftzirkulation KS)
     
  19. Mrkitchen

    Mrkitchen Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2010
    Beiträge:
    7
    AW: Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

    *w00t*bzw tischform ungefähr so
     

    Anhänge:

  20. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.732
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neue Küche fast fertig bis auf Details. Hilfe!

    *tounge* Wow, also so ein SbS in einer Eiche rustikal- Wand :rolleyes:

    Auf den Gedanken muss man auch erstmal kommen (Faust auf's Auge ist nix dagegen *hust*)

    .. Genau deshalb mag ich die SbS nur sehr eingeschränkt ... :-X

    Lieber Mr. Kitchen - mir leuchtet ja nicht ganz ein, was die Uebung mit der Ecke und dem angesetzten Tisch in dem Fall bringen soll .. dann doch lieber ein kleines freistehendes Tischchen (evt. zum Vergrössern) und 2 Hocker plus den Kinderstuhl ...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board Montag um 17:07 Uhr
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016
Neue Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen