Neue Küche, bitte um Bewertung

SteffiU

Mitglied
Beiträge
9
Hallo erstmal,

bin neu hier im Forum und habe schonmal ein wenig gelesen und bin nun auf eure Meinung gespannt, wir planen gerade eine Küche für unseren Anbau. Wir haben momentan ein Angebot eines Küchenstudios über eine hochglanz Küche wie im Anhang(PDF) zu sehen. Der Kühlschrank, der Backofen, der Dampfgarrer und das 80 Induktionsfeld ist von Siemens kann momentan aber noch keine genauen Angaben hierzu machen. Der Verkäufer sagte aber es sind Geräte aus der "Oberliga". Für die Gestaltung der Küche sind wir aber noch vollkommen offen. Also wer noch andere Ideen hat wie man die Küche schön aufteilen kann, bitte melden. Die Marke ist eine Contur -Küche und die Serie nennt sich Pietro. Kann mir jemand etwas zu der Qualität sagen?? Habe auch versucht die Küche im Alnoplaner ungefähr gleich einzustellen, vielleicht kann man da ja noch etwas mit anfangen. Die Küche wird auf jedenfall eine offene Küche werden, daher auch die Idee mit der Kochinsel.


Also, ich bin gespannt auf eure Meinung.



Lieben Gruß
Steffi
 

Anhänge

racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Neue Küche, bitte um Bewertung

Auf den ersten Blick, sehr gute Planung....

kannst im Prinzip alles so lassen... den Hochschrank , der keinen Backofen beinhaltet, dort könnte man den Anschlag ändern, muss man aber nicht, Du wirst Dir etwas dabei gedacht haben...

auf die aufgesetzte Thresenplatte bei der Insel würde ich jedoch verzichten. Es gibt Hocker für 91 cm Tischhöhe..

lass die Glasplatte und die dazugehörigen Füße weg, die Fläche ist eh zu schmal und putzen musst Du sie auch ständig... setze Dich einfach an die Platte... fertig..

mfg

Racer

P.S. den GS würde ich natürlich vollintegrieren. Die Spüle würde ich ohne Abtropffläche machen.....
 

SteffiU

Mitglied
Beiträge
9
AW: Neue Küche, bitte um Bewertung

Vielen Dank für deine Antwort,

den Geschirrspüler haben wir uns letztes Jahr neu gekauft, daher würden wir den behalten wollen, da dieser auch von Siemens ist. Wir würden uns lediglich eine "Vollintegrierte Tür" (hoffe ihr versteht was iuch meine?????*crazy*) dazubestellen. Mit dem Thresen habe ich mir auch schon überlegt. Wenn soll der sowieso nur aus der Arbeitsplatte bestehen, nicht aus Glas. Ich bin mir aber noch nicht ganz sicher ob wir wirklich einen Dampfgarrer nehmen. Ich würde ihn schon gerne haben, weiß aber nicht ob oder wieviel ich ihn dann wirklich nutze.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Neue Küche, bitte um Bewertung

Dampfgarer.. ist eine Frage der Kochgewohnheiten.. ich würde den Siemens DG (hat meine Schwe) NIE haben wollen; ich hab den Miele - der ist Welten besser ... aber auch den nehme ich nicht mehr, sondern den Miele DGC XL mit Festwasseranschluss; dann habe ich einen zweiten BO und bin insgesamt flexibler (zusammen mit grossem BO mit Pyro und 29cm Wärmeschublade)

Dämpfen kann man sehr gut in Töpfen, dem BO, mit dem Schnellkochtopf ... etc. Ich benutze den DG eigendlich nur, wenn ich Gäste habe und für Terrinen & Flans = selten. Und für Fisch natürlich, der wird unschlagbar gut.
 

SteffiU

Mitglied
Beiträge
9
AW: Neue Küche, bitte um Bewertung

wir hatten uns jetzt für den von Siemens entscheiden, der aber auch die Heißluft-Funktion hat, damit ich auch mal einen "zweiten" Backofen habe. Ich würde ihn denke viel für Filet oder eben Fisch benutzen. Oft mache ich auch Belchkartoffeln und Braten und dann kann ich das halt schön im Dampfgarrer machen. Hab ja noch ein bisschen Zeit und werde mir das wirklich nochmal überlegen.

Die Küche würdet ihr also auch so planen pder würdet ihr das noch irgendwie anders aufteilen??

Wollte erst die Insel noch 30cm größer haben, der verkäufer hat uns da aber von abgeraten, da der Durchgang dann nicht mehr 1m ist?!


Liebe Grüße
Steffi
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Neue Küche, bitte um Bewertung

..und sowohl frisches als auch tiefgefrorenes Gemüse hat einen unvergleichlich guten Geschmack. Lediglich TK-Erbsen werden in der Mikrowelle besser.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Neue Küche, bitte um Bewertung

Hallo Steffi,
ich finde ja die Ecke zwischen Hochschränken und Küchenzeile etwas nutzlos und verführend als Abstellecke.
 

SteffiU

Mitglied
Beiträge
9
AW: Neue Küche, bitte um Bewertung

Hallo Steffi,
ich finde ja die Ecke zwischen Hochschränken und Küchenzeile etwas nutzlos und verführend als Abstellecke.

Da sind wir uns auch noch nicht ganz einig drüber, mein Freund würde die Ecke lieber durchgehend mit der Arbeitsplatte haben, ich find die Ecke gar nicht schlecht um da eine schöne Blume hinzustellen.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Neue Küche, bitte um Bewertung

Steffi, ist das der
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Neue Küche, bitte um Bewertung

Hallo Steffi,
ich habe mal etwas anders aufgeteilt.

Die Hochschrankwand müßte man noch etwas mehr in den Höhenlinien angleichen. Liegt daran, dass ich fertige Alno-Schränke genommen habe. Deine Spüma mit Bedienblende kann man da auch integrieren.

Für den HWR könnte so noch eine Nische entstehen.

Kochen in die Zeile genommen und dann eine schöne große Vorbereitungs-, Kommunikations-, Buffetinsel mit den Ausmaßen 110x190 cm. Auf Küchenseite übertiefe Auszugsunterschränke.

Das Budget von 8000 bis 10000 Euro sehe ich als relativ eng an. Und eine Wand-DAH ist z. B. günstiger als eine Insel-DAH.
 

Anhänge

SteffiU

Mitglied
Beiträge
9
AW: Neue Küche, bitte um Bewertung

das finde ich auch nicht schlecht, auch mit dem hochgebauten Geschirrspüler, werde das mal heute abend meinem Freund zeigen ;-) für die andere Küche haben wir momentan ein Angebot von 13.000€ werden aber vielleicht noch die Griffe oder ein paar Kleinigkeiten ändern um noch ein bisschen günstiger zu kommen.

Was mir bei deiner Planung nicht ganz so gut gefällt, das der Dampfgarrer so hoch ist, ich bin ja nicht die Größte...
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Neue Küche, bitte um Bewertung

Deshalb hatte ich von vorgefertigten Schränken gesprochen.

Ich würde bei allen 3 Hochschränke unten einen Auszug (3rasterig) nehmen, dann jeweils die Geräte oben drüber und dann nach oben hin so abschließen, dass sich auch eine recht einheitliche Optik ergibt.

Ich bastel das nachher mal ;-)
 

SteffiU

Mitglied
Beiträge
9
AW: Neue Küche, bitte um Bewertung

Hallo ihr alle,

sorry das ich mich jetzt ne Zeit lang nicht gemeldet habe, hatte wieder viel zu viel um die Ohren. Wir waren jetzt nochmal beim Küchenstudio und haben nochmal über unser Angebot gesprochen.
Der Verkäufer hat uns jetzt anstatt der beschichteten Oberfläche eine LACK Oberfläche angeboten und von Preis liegen wir noch ein wenig günstiger, bei 12.400€

Die Geräte sind:

Siemens Backofen:
HB73AU545 - Edelstahl Einbaubackofen

Siemens Induktionskochfeld:
EH875SB11E - Edelstahl 80 cm Induktions - Kochstelle, Glaskeramik

Siemens Dampfgarer:
HB36D572 - Edelstahl Dampfbackofen

Siemens Insel-Esse:
LF956BA20 - Edelstahl 90 cm Insel-Esse

Siemens Kühlschrank:
KI24RA50 - antiBacteria Kühlautomat integrierbar Flachscharnier-Technik

Villeroy & Boch Spüle:

Subway 60 XL


Wir haben allerdings die Theke weg gelassen und nur die Arbeitsplatte verlängert. Zusätzlich haben wir noch eine Front für einen vollintegrierbaren Geschirrspüler gewählt

Was haltet ihr von dem Angebot??

Gruß
Steffi
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Neue Küche, bitte um Bewertung

Hallo Steffi,
ist das immer noch die unten anhängende Planung?

Wie soll denn da die Optik von 45 cm DG und 60 cm BO gelöst werden?

Ich finde es ja schade, die Möglichkeiten hochgebaute Spüma etc. auszulassen. Gut ist, dass der aufgesetzt Tresen weg ist *top*
 

Anhänge

SteffiU

Mitglied
Beiträge
9
AW: Neue Küche, bitte um Bewertung

Wie soll denn da die Optik von 45 cm DG und 60 cm BO gelöst werden?
du meinst bestimmt die Höhe???

unter den DG kommt noch eine Schublade, die aussieht wie eine Wärmeschublade, da wir die aber nicht benötigen hat die nur die Optik.
 

SteffiU

Mitglied
Beiträge
9
AW: Neue Küche, bitte um Bewertung

Jetzt habe ich die Hälfte vergessen :-[

ist das immer noch die unten anhängende Planung?
Ja, das ist immer noch die Planung, nur das an den Seiten des "L's" jetzt noch jeweils eine Wange angebracht wurde.


Ich finde es ja schade, die Möglichkeiten hochgebaute Spüma etc. auszulassen. Gut ist, dass der aufgesetzt Tresen weg ist *top*
Den hochgebauten Geschirrspüler fand mein Freund nicht so schön, da wir jetzt noch die Benienblende haben und er findet das das irgendwie nicht ins Bild passt. Mir war es wenn ich ehrlich bin eigentlich recht egal, daher haben wir das jetzt so gelassen...
 

Mitglieder online

  • Cora.NG
  • schokonuß
  • Bodybiene
  • mozart
  • Puro

Neff Spezial

Blum Zonenplaner