Unbeendet Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz

Beiträge
10
Liebe Küchenprofis,

unsere Küche ist inzwischen fast 20 Jahre alt und bis auf die zwischenzeitlich ausgetauschte Spülmaschine haben wir auch noch die damals dazugekauften Geräte. Wir haben damals schon sehr lange geplant und fast nur Auszüge eingebaut. Leider lohnt es sich nicht, nur die Geräte auszutauschen und die Küche zu behalten, da ich die Front nicht mehr sauber bekomme. Es sind (vor allem im Gegenlicht) Fettablagerungen gehäuft neben den Griffen, die sich nicht entfernen lassen. Ich habe schon alles mögliche ausprobiert, angefangen von normalen Putzmitteln, über Spezialfettentferner für die Gastronomie bis hin zu AkoPads, aber leider ohne großen Erfolg. Und da sich nun die Folie in dem Schrank neben dem Spüler langsam löst, muss wohl so langsam an eine komplett neue Küche gedacht werden.

Leider haben wir einige Probleme mit dem Grundriss. Wir haben in der Küche eine kleine Kammer abgeteilt, in der die Heizung untergebracht ist. Dieses Räumchen ist also fix, wir können weder die Tür ändern noch den Raum selber entfernen.

Dann ist unser Küchenfenster soooo niedrig (weiß der Himmel, was sich unser Architekt seinerzeit dabei gedacht hat). Ein normaler Küchenschrank passt da nicht drunter. Derzeit haben wir auf der einen Seite einen um eine Schublade gekürzten Schrank unter dem Fenster. Das geht, aber als Arbeitsfläche ist es unbrauchbar.

Neben der Küche ist auf dem Plan das Wohnzimmer eingezeichnet. Vor ein paar Jahren sind so nach und nach unsere Kinder ausgezogen und da haben wir uns im Obergeschoss ein neues, großes Wohnzimmer eingerichtet und der Raum unten neben der Küche wurde von ca. 1,5 Jahren aufwändig renoviert und ist nun unser Eßzimmer. Das brauchen wir recht häufig, da unsere Kinder oft am Sonntag zum Mittagessen kommen (inzwischen mit Anhang). Aus diesem Grund möchte ich auch die Wand zum Eßzimmer unbedingt behalten, zumal ich auch kein großer Freund von offenen Küchen bin (da muss immer alles so aufgeräumt sein - ich hasse es, zu essen, wenn alles vom Kochen rumsteht).

Vielleicht hat ja von Euch jemand eine Idee, was man aus dieser Küche machen kann. Eigentlich bin ich da sehr zuversichtlich. Ich habe inzwischen so viele Planungen und Vorschläge gelesen, und finde die vielen Einwände und Vorschläge supergut durchdacht und sehr sehr vielseitig.

Bitte nicht über meine "Malereien" im Alnoplaner lachen. Ich habe es nicht geschafft, die Kammer für die Heizung einzuzeichnen und habe stattdessen in gleicher Größe den Kamin gefunden und den eingebaut. Da wollte aber partout keine Tür angebracht werden...

Der Tisch vor dem Fenster sollte auch nicht so groß werden wie vorgegeben. Also ragt er bei mir einfach durch die Wand.
*dance*
Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz - 200728 - 19. Jun 2012 - 21:43 Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz - 200728 - 19. Jun 2012 - 21:43 Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz - 200728 - 19. Jun 2012 - 21:43 Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz - 200728 - 19. Jun 2012 - 21:43



Checkliste zur Küchenplanung von conny.sche

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 172 und 190
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 78 cm
Fensterhöhe (in cm) : 120
Raumhöhe in cm: : 231
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Eigenständiges Gerät bis 72 cm Höhe
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
Spülenform: : Noch nicht festgelegt
Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Arbeitsplatte in Tischhöhe
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 3 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : Für drei Personen
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstück, manchmal Mittag- oder Abendessen
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : ca 94
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Messerblock, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Alleine und gemeinsam, auch mit Gästen
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Ist in die Jahre gekommen, verneuete E-Geräte und mehr Stauraum gewünscht
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
 

Mela

Premium
Beiträge
7.720
AW: Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz

:welcome:

In Vertretung des Teams

Herzlich Willkommen im Küchenforum

Hier lacht keiner über dich. Auch ich habe erst vor kurzem angefangen und lerne immer noch von den andern, was mit dem Alnoplaner alles möglich ist.
Die Zaubertaste ist F4. Damit kannst du alle Maße ändern.

Gib bitte auch die genauen Maße und Postion und die Richtung der Türöffnung der fehlenden Tür an. Oder versuche es selbst. Beim Raum einrichten sind Raumelemente vorhanden, die du mit F4 deinen Maßen anpassen kannst. Dort kannst du dann eine Tür einsetzen.
Bitte laden noch die Dateien kpl und pos für die PlanerInnen hoch.
In deinem Ordner sind immer 2 Dateien mit gleichem Namen und dem Alnozeichen. Diese beiden musst du hochladen.

VG Mela
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.839
Wohnort
München
AW: Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz

Hallo Conny,

Auch von mir ein herzliches willkommem!

Auf dem wirklich gut vermaßten Grundriss*2daumenhoch* sieht man die Kammertüre ja.

Wasser und Abluft sind wirklich so nah zusammen? Wasserverlegen wäre andererseits kein Problem, wenn du eine übertiefe AP nimmst, was zum Arbeiten auch seehr angenehm ist! Dann kann die Abluft auf dem kurzen Weg nach draußen geführt werden.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.720
AW: Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz

Ich habe einmal geschoben.
Jedoch bin ich mit dem Ergebnis noch nicht ganz zufrieden.
- es fehlt der Müll direkt unter der Arbeitsplatte
- die Arbeitsfläche zwischen Herd und Spüle ist zu gering
- den Tisch habe ich durch eine Arbeitsfläche an der Fensterfront ersetzt, da du sonst nicht genug Laufläche zwischen Tisch und Schränken hast
- Hochschränke nur 10-Raster hoch, wegen der Heizung, damit wenigstens noch etwas Wärme in den Raum kommen kann. Optimal wäre es, wenn der Heizkörper unters Fenster versetzt werden könnte.

Zum Plan beginnend planlinks neben Tür:
Blende
2 x 80 mit Auszügen 1-1-2-2 Herdplatte mittig über beide
50 Spüle soll eckig sein ohne Abtropfe, wenn gewünscht, dann über SpüMa
60 SpüMa
tote Ecke
Decken-DA abgehängt über die ganze Länge
Ulla-Schrank - keinen Aufsatz

vor Fenster über die ganze Länge Arbeitsplatte - sollte ins Fenster reinlaufen
evtl. darunter einen Rollcontainer

planrechts am Fenster beginnend:
alles in Übertiefe
tote Ecke mit Ulla-Schrank
90 Auszug 1-1-2-2; kann aber auch 1-2-3 sein, falls du viele hohen Sachen hast
60 BO vorgezogen

planunten
60 Kühli
50 Vorrat

Wie gesagt, es ist ein erster Versuch. Leider finde ich im Moment den Link zu Ullas Küche nicht. Bitte schau doch einmal selbst in "fertigestellten Küchen"

VG Mela

Edit: ich habe den Link gefunden: https://www.kuechen-forum.de/forum/...rifflos-von-poggenpohl.4180/page-3#post-48847
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
10
AW: Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz

Hallo Ihr Lieben,
zunächst einmal vielen Dank für Eure Antworten.

Mit den Bildern muss ich morgen noch einmal mit meiner Tochter schauen, ich bin ein technisches Minusgenie.

Der Wasseranschluss ist unten rechts in der Küche an der langen Wand und die Abluft (Öffnung) nach draußen ist in der selben Ecke, aber oben rechts an der Wand neben dem Fenster.

Jetzt haben wir von der DAH einen Luftkanal bis zu der Öffnung auf die hohen Oberschränke gelegt.

Die Heizung in der Kammer ist eine Außenwandtherme, die für das gesamte Haus für Heizung und warmes Wasser sorgt. Die können wir leider nicht verlegen.

In den Räumen haben wir aber überall Fußbodenheizung so dass auf Heizkörper (zum Glück) keine Rücksicht genommen werden muss.

Wieviel Lauffläche benötigt man denn zwischen Tisch und Arbeitsfläche? Wird mit oder ohne Stuhl gerechnet?

Gruß, Conny
 

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz

ich hab grad nur mal eine Idee, weiß aber nicht, ob das umsetzbar ist.
In vielen Küchen wurde/wird der Kochbereich abgesenkt, um besser in die Töpfe gucken zu können und soll rückenschonender sein...

Vielleicht ginge, das in eurer Küche auch? Oder ist das zu tief?
bei 1,90 schlecht...
aber wenigstens mal angedacht.....

Neues Fenster einbauen? Absolut ausgeschlossen?
Nachfragen kostet ja nix....;-)
 
Beiträge
10
AW: Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz

Liebe Tara,

unser Haus ist verklinkert und ich denke, es ist unmöglich, ein Fenster unten so zu verkürzt einbauen (und das müsste ja gemacht werden) und den Klinker so anzupassen, dass es nicht auffällt. Wenn ein Haus verputzt ist, sind da sicherlich mehr Möglichkeiten gegeben...

Bei uns kocht meistens mein Mann - zumindest am Wochenende. Und Sonntags kommen häufig unsere Kinder (3 - alle mit Partner, schon ein Enkelkind da und ein zweites kommt). Da hat er ordentlich was zu rühren (ich bin für die Hilfstätigkeiten zuständig, z.B. Küche aufräumen ;-)). Und da ist die geplante Arbeitsplattenhöhe für ihn eh schon recht niedrig. Wenn wir da noch das Kochfeld so viel runtersetzen - nee, ich weiß nicht.

Also kommt eine "tiefergelegte" Kochinsel wohl nicht in Frage.

Liebe Mela,
über Deinen Entwurf habe ich in der letzen Nacht ein wenig nachgedacht. Ich habe dabei zu wenig Stauraum. An die Rolladenschränke kommt man kaum dran (zumindest in den oberen Regionen) und es gibt zwei tote Ecken.

Vorhin habe ich noch einmal ein wenig "gebastelt" und werde mal versuchen, alles vernünftig hochzuladen. Natürlich haben wir windows vista und meine Tochter hat ganz schön gesucht, bis sie die versteckten kpl Dateien gefunden hat *dance*

Mein Plan hat nur einen Nachteil. Die Küche würde wieder so ähnlich, wie sie jetzt schon ist...

Ich habe angefangen mit:

90 Unterschrank
90 Unterschrank mit Induktion
60 GSP
50 Unterschrank für Müll unter der Arbeitsplatte (finde ich total toll)
Tote Ecke

Fensterseite von li nach re:

Tote Ecke
60 Unterschrank mit der Spüle
60 Unterschrank (in der Höhe gekürzt - passt direkt unter das Fenster)
Tisch aus der Arbeitsplatte
30 Unterschrank (in der Höhe gekürzt - passt direkt unter das Fenster)
60 Vorratsschrank in 145 cm Höhe

Re neben der Eingangstür:

2 Hochschränke für Kühl/Gefrierschrank und Backofen/Mikrowelle

Hm, jetzt sehe ich nicht mehr, wo ich die neuen Bilder hochladen kann. Ich werden den Text erst einmal abschicken und versuche die Bilder nachzuladen...;-)
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
AW: Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz

Hmm ;-)

Zum Fenster .. da gäbe es auch noch die Möglichkeit so ein Fenster gegen ein Fenster mit Brüstungselement bzw. Unterlicht auszutauschen und dabei im unteren Bereich ein Paneel einzusetzen. Könnte dann von außen etwa so aussehen:
Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz - 201260 - 23. Jun 2012 - 00:55

Von innen könnte man dann höher als die 78 cm werden und eine APL in die Fensterlaibung gegen das Paneel setzen.

Könntet ihr euch grundsätzlich so etwas vorstellen?

Die Kücheneingangstür ... stimmt da der Türanschlag aus deinen Alnoplanungen oder ist der Türanschlag wie im Original-Hausgrundriss? Könntet ihr euch da Änderungen vorstellen (Anschlag ändern oder Schiebetür)?
 

Mela

Premium
Beiträge
7.720
AW: Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz

Leider kann ich momentan nur beschränkt am KF teilnehmen, da ich mir den rechten Ellenbogen gebrochen habe. Schieben ist mir momentan zu anstrengend.

Bei deiner Planung finde ich nicht so gut, dass du immer um den Tisch laufen musst, wenn du etwas aus den hinteren Schränken benötigst.

Du könntest bei meiner Planung die HS auch höher wählen - tat ich nur nicht wegen der Heizung. Die Ullaschränke entfernen und stattdessen OS nehmen.

VG Mela
 
Beiträge
10
AW: Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz

Hallo Ihr Lieben,

dass ich bei meiner Planung immer um den Tisch herum müsste um an den Vorratsschrank zu gelangen, ist mir inzwischen auch aufgefallen. Stört natürlich...

Das mit dem Einbau eines anderen Fensters wäre ggf. eine Überlegung wert. Ich muss mal schauen, ob wir das so bekommen (wir haben Mahagonifenster und wenn wir nur das eine austauschen, muss es ja zu den anderen in der Front passen, unsere Fenster sind laut Fachmann aber gut in Schuss).

Die Tür ist auf dem Grundriss von mir richtig eingezeichnet. Der Architekt hatte es anders gemalt, aber wir haben alle Türen selber eingesetzt und den Anschlag andersherum für besser erachtet. Bislang stehen hinter der Tür zwei Hochbauelememte (KG und Backofen), die passen da genau rein und die Tür stört kein bisschen.

Die andere Tür geht zwar auch in den Raum auf, wird aber nur dann geöffnet, wenn mal jemand an die Heizung muss (oder die Dinge, die dort in einem Regal untergebracht sind (Putzmittel, Kuchenformen usw)

Heute sprach mein Mann, dass er evtl doch lieber eine extra GK haben möchte. Im Forum habe ich gelesen, dass die auch besser alleine stehen sollte?

Liebe Mela, ich werde mal in Deinem Entwurf noch ein wenig basteln, hatte vorhin aber auch wieder eine Idee und versuche mal, die zu Papier zu bringen.
Gute Besserung für Deinen Arm!

Bis später, Conny
 

Mela

Premium
Beiträge
7.720
AW: Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz

@Tara
Ich war auf einer Wanderung in einem Rosenwingert, trat bei Dunkelheit in eine Vertiefung im Weg und schon war es geschehen. Zuerst tat es garnicht weh, von daher dachte ich, Glück gehabt. Aber dem war nicht so. Ich habe mir das Speichenköpfen gebrochen. Meine Männer sind nun ganz aufmerksam, nur mein Sohn bedauert, dass ich nicht kochen kann. Aber es ist eine gute Übung für ihn, da er (24) im
Laufe dieses Jahres wohl endlich flügge wird.
Morgen entscheidet sich weiteres.
Danke für dein Interesse!
VG Mela - mit links und 1Finger-Suchsystem
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
AW: Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz

O wei, Mela. Von mir auch gute Besserung.

Conny, was soll ein GK sein? Und warum einzeln stehen?

Es wäre gut, wenn das mit dem Fenster geklärt wäre. Das eröffnet sehr viel neue Möglichkeiten.

Muss der Sitzplatz für 3 Personen sein? Reichen nicht 2 Personen?
 
Beiträge
10
AW: Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz

Hallo Kerstin,
mich hat die Sommergrippe erwischt, von daher kann ich diese Woche kaum was machen... (die Stimme).
Ich werde versuchen, nächste Woche unseren "Fenstermenschen" anzurufen und zu fragen.

GK soll Gefrier-Kühlkombination sein. Da habe ich wohl (ich hatte schon Fieber) eine neue Abkürzung geschaffen? *kfb*

Jedenfalls möchte mein Göga nun so ein freistehndes Modell haben. (Sonst hat er keine Wünsche, nur gute Geräte, ausreichend Schränke, aber die Fronten darf ich aussuchen - sagt er JETZT!)

Ich habe aber noch mal eine Küche geplant, in der das Fenster so bleiben kann. Der Schrank wird entsprechend in der Höhe gekürzt.

Der Tisch ist klein - fenür 2 Personen, aber freistehend, so dass man ihn mal verschieben und weiter in die Mitte stellen kann wenn wir demnächst mal mit unserer kleinen Enkelin erste Essversuche unternehmen wollen...:girlblum:

Bis demnächst, Conny
 

Anhänge

Mela

Premium
Beiträge
7.720
AW: Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz

Hallo Conny,
es fehlt die Datei mit der Endung kpl.
Dein Entwurf gefällt mir leider garnicht. Der SBS steht so verloren in der Ecke und an der Fensterwand hast du jetzt drei unterschiedliche Höhen und die Tischhöhe ragt in das Fenster.
VG Mela

Ich wünsche dir gute Besserung *rose*
 
Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
AW: Neue Küche bei schwierigem Grundriss mit Essplatz

Irgendwie ist es unbefriedigend ;-)

Ich habe auch endlich mal fertig geschoben.

Vorm Fenster jetzt ein fahrbarer Tresen-/Arbeits-/Sitztisch, damit man z. B. zum Putzen ans Fenster kommt. Dazu rollbare Containerhocker für zusätzlichen Stauraum.

Spüle, dann mit gerade noch möglicher Höhe den Müll unter der APL, der fahrbare Tisch und zum Abschluß die hochgebaute GSP. Die Schläuche dafür können am Boden zum Spülenschrank geführt werden und dort mit einer Sockeleckleiste verkleidet werden.

Dadurch auf Kochfeldseite jetzt 2x100er und 1x90er Unterschrank .

Beim Backofen dann noch ein Hochschrank mit Innenauszügen. Dort können auch Gläser unterkommen.
 

Anhänge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben